Home » Weiße magie » Zitate über Wut und darüber, wütend zu sein

Zitate über Wut und darüber, wütend zu sein

Stift

Eine Zusammenstellung von wütenden Zitaten, um Sie zu motivieren, diese negative Angewohnheit loszuwerden und Ruhe in Ihr Leben zu bringen.

Wut und Groll schaden der Gesundheit, verderben Beziehungen und zerstören Chancen. Wut zu vermeiden sollte das Ziel eines jeden sein, der ein glückliches und harmonisches Leben führen möchte.

Wut ist ein instinktives Gefühl, das entsteht, wenn Pläne nicht wie geplant verlaufen, wenn es zu Verzögerungen kommt und wenn wir das Gefühl haben, dass Menschen unsere Gefühle verletzen.

Es ist ein schädliches Gefühl, das jeder durch Toleranz, Geduld und Ruhe ersetzen sollte. Dies kann Mühe und Zeit kosten, ist aber möglich und die Ergebnisse sind äußerst lohnenswert.

Hier ist eine Sammlung von Zitaten über Wut, darüber, wütend zu sein, die Auswirkungen von Wut und wie man sie vermeidet.

Jedes Zitat enthält Weisheit und Einsicht, die einer wütenden Person helfen können, die Notwendigkeit zu erkennen, ruhig zu bleiben.

Zitate über Wut und darüber, wütend zu sein

„Wer dich zürnt, besiegt dich.“ –Elizabeth Kenny

„Wut macht dich kleiner, während Vergebung dich zwingt, über das hinauszuwachsen, was du warst.“ –Cherie Carter-Scott

„An Wut, Groll und Schmerz festzuhalten, führt nur zu verspannten Muskeln, Kopfschmerzen und einem schmerzenden Kiefer vom Zusammenbeißen der Zähne. Vergebung gibt dir das Lachen und die Leichtigkeit in deinem Leben zurück.“ –Joan Lunden

„An Wut festzuhalten ist, als würde man nach einer heißen Kohle greifen, um sie auf jemand anderen zu werfen; du bist derjenige, der verbrannt wird.“ -Buddha

„Unhöflichkeit ist die Nachahmung der Stärke des Schwachen.“ – Eric Hoffer

„Der Gedanke manifestiert sich als das Wort. Das Wort manifestiert sich als Tat. Die Tat entwickelt sich zur Gewohnheit. Und die Gewohnheit verhärtet sich zum Charakter. Also beobachte den Gedanken und seine Wege mit Sorgfalt. Und lass es der Liebe entspringen, geboren aus der Sorge um alle Wesen.“ -Buddha

„Wut wird niemals verschwinden, solange Groll im Kopf gehegt wird. Die Wut wird verschwinden, sobald die Gedanken des Grolls vergessen sind.“ -Buddha

„Wir kochen unterschiedlich stark.“ -Ralph Waldo Emerson

Bedenke, wie viel mehr du oft unter deiner Wut und deinem Kummer leidest als unter genau den Dingen, die dich ärgern und betrüben.“ – Marcus Antonius.

„Die Saat von Wut und Groll kann in einem friedlichen und ruhigen Geist nicht keimen und wachsen.“ –Remez Sasson

„Wenn du nicht zu Ärger neigen willst, füttere die Gewohnheit nicht; gib ihm nichts, was zu seiner Vermehrung führen könnte.“ – Epiktet

„Ein streitsüchtiger Mann hat keine guten Nachbarn.“ –Ben Franklin

„Werde niemals wütend. Sprich niemals eine Drohung aus. Vernunft mit Menschen.“ –Mario Puzo

„Wut ist eine Säure, die dem Gefäß, in dem sie aufbewahrt wird, mehr Schaden zufügen kann als allem, worauf sie gegossen wird.“ -Mark Twain

„Wo Wut ist, ist immer Schmerz darunter.“ –Eckhart Tolle

„Wut ist eine Säure, die dem Gefäß, in dem sie aufbewahrt wird, mehr Schaden zufügen kann als allem, worauf sie gegossen wird.“ –Baptist Beacon

„Der Grad der eigenen Emotionen variiert umgekehrt mit dem Wissen über die Fakten: Je weniger man weiß, desto heißer wird man.“ -Bertrand Russell

„Je mehr Wut auf die Vergangenheit du in deinem Herzen trägst, desto weniger bist du in der Lage, die Gegenwart zu lieben.“ – Barbara de Angelis

„Jeder kann wütend werden – das ist einfach, aber auf die richtige Person und im richtigen Ausmaß und zur richtigen Zeit und zum richtigen Zweck und auf die richtige Weise wütend zu sein – das liegt nicht in der Macht jedes Einzelnen und ist nicht einfach .“ – Aristoteles

Mehr Wütende Zitate sein

„Wenn die Wut aufsteigt, denke an die Konsequenzen.“ -Konfuzius

Lesen Sie auch:  3 Klebemöglichkeiten für Zähne und Zahnersatz, die Sie selbst auftragen können

„Lernen Sie das von mir. Wut zu halten ist ein Gift. Es frisst dich von innen auf. Wir denken, dass Hass eine Waffe ist, die die Person angreift, die uns Schaden zugefügt hat. Aber Hass ist eine gekrümmte Klinge. Und den Schaden, den wir anrichten, fügen wir uns selbst zu.“ –Mitch Albom

„Sei nicht böse, dass du andere nicht so machen kannst, wie du es dir wünschst, da du dich selbst nicht so machen kannst, wie du es dir wünschst.“ –Thomas a Kempis

„Wenn dein Herz ein Vulkan ist, wie kannst du erwarten, dass Blumen blühen?“ –Khalil Gibran

Sie lesen Zitate über Wut und Wut

„Wut ist ein Buchstabe hinter Gefahr.“ -Eleanor Roosevelt

„Es ist weise, seinen Ärger auf Probleme zu richten – nicht auf Menschen; deine Energien auf Antworten zu konzentrieren – nicht auf Ausreden.“ – William Arthur Ward

„Wenn du wütend bist, zähle bis zehn, bevor du sprichst. Wenn Sie sehr wütend sind, zählen Sie bis hundert.“ -Thomas Jefferson

„Wenn Sie sich über die Schuld eines Mannes beleidigt fühlen, wenden Sie sich an sich selbst und studieren Sie Ihre eigenen Fehler. Dann vergisst du deinen Ärger.“ – Epiktet

„Wo Wut ist, ist immer Schmerz darunter.“ –Eckhart Tolle

„Wut kommt immer von enttäuschten Erwartungen.“ –Elliott Larson

StiftStiftStift

Erfahren Sie, wie Sie Wut loslassen und Ruhe zulassen können


Hör auf, zuzulassen, dass Wut dein Leben kontrolliert. Lerne, wie du Ruhe statt Wut wählen kannst.Lass die Wut los

„Halte nicht an Wut, Verletzung oder Schmerz fest. Sie stehlen deine Energie und halten dich von der Liebe ab.“ –Leo Buscaglia

„Ein Mann kann nicht Wut zum Frühstück essen und nachts damit schlafen, ohne Schaden an seiner Seele zu erleiden.“ – Garnison Keillor

„Für jede Minute, in der du wütend bist, verlierst du sechzig Sekunden Glück.“ -Ralph Waldo Emerson

„Wut ist eine tödliche Sache: Sie tötet den Mann, der wütend ist, denn jede Wut lässt ihn weniger zurück als zuvor – sie nimmt ihm etwas.“ –Louis L’Amour

Lesen Sie auch:  50 Evangelisationszitate über die Verbreitung der Botschaft Gottes

„Wenn du in einem Moment der Wut geduldig bist, entkommst du hundert Tagen der Trauer.“ -Chinesisches Sprichwort

„Wut, wenn sie nicht unterdrückt wird, ist für uns oft verletzender als die Verletzung, die sie hervorruft.“ –Seneca

“Du wirst nicht für deine Wut bestraft, du wirst von deiner Wut bestraft.” -Buddha

„Ein Leben ohne Wut ist ein Leben in Frieden, Toleranz, Freundlichkeit, Disziplin und innerer Stärke.“ –Remez Sasson

„Für jede Minute, in der Sie wütend bleiben, geben Sie 60 Sekunden Seelenfrieden auf.“ -Ralph Waldo Emerson

„Ein leidenschaftlicher Mann reitet auf einem verrückten Pferd.“ –Ben Franklin

„Normalerweise verliere ich nicht die Beherrschung, aber wenn ich wütend werde, ist es wahr – ich bin unheimlich.“ – Eva Mendes

„Wut ist ein Buchstabe hinter Gefahr.“ -Eleanor Roosevelt

„Wut und Intoleranz sind die Feinde des richtigen Verstehens.“ -Mahatma Gandhi

„Wer dich zürnt, besiegt dich.“ –Elizabeth Kenny

„Halte nicht an Wut, Verletzung oder Schmerz fest. Sie stehlen deine Energie und halten dich von der Liebe ab.“ –Leo Buscaglia

„Sprich, wenn du wütend bist, und du wirst die beste Rede halten, die du jemals bereuen wirst.“ –Ambrose Bierce

Wenn Sie wütend sind, können Zitate über Wut Ihnen helfen, die Sinnlosigkeit von Wut zu erkennen und wie sie Sie verletzen kann.

Zitat-Verzeichnis >> Wut-Zitate

Zum Thema passende Artikel:

Was ist Wut und wie man sie überwindet

Wie man Wut, Groll und verletzte Gefühle loslässt

StiftStiftStift

Erfahren Sie, wie Sie Wut loslassen und Ruhe zulassen können


Hör auf, zuzulassen, dass Wut dein Leben kontrolliert. Lerne, wie du Ruhe statt Wut wählen kannst.Lass die Wut los