Home » Weiße magie » 5 gängige Intuitionsblockaden (wie Sie Ihre Intuition verbessern)

5 gängige Intuitionsblockaden (wie Sie Ihre Intuition verbessern)

Allisyn schreibt über Tarot, Astrologie, Engelstherapie, Aromatherapie, Feng Shui, Innenarchitektur und menschliches und tierisches Verhalten.

Schläft Ihr drittes Auge?

Die Intuition oder Ihr drittes Auge kann hin und wieder blockiert werden, besonders wenn Sie zum ersten Mal anfangen, Ihre Intuition anzuzapfen. Wenn Sie versuchen, Ihr drittes Auge, das Ihr sechstes Chakra ist, zu öffnen, gibt es viele Dinge, die den Prozess verlangsamen oder sogar umkehren können.

Wenn es Ihnen an Kreativität oder Vorstellungskraft mangelt, blockieren Sie wahrscheinlich Ihre Intuition. Zum Beispiel kann eine Schreibblockade oder die Unfähigkeit, in die Zone einzudringen, wenn Sie tun, was auch immer Ihre Leidenschaft sein mag, auf eine Blockade der Intuition hinweisen. Ein weiteres Zeichen wäre, dass Sie sich nicht an Ihre Träume erinnern oder für längere Zeit überhaupt nicht träumen. Sie können normalerweise spüren, wenn Ihr drittes Auge döst.

5 Möglichkeiten, Ihre Intuition zu verbessern

Was Ihre Intuition blockiert, ist etwas, über das Sie wirklich nachdenken und sich anpassen müssen. Deine Erwachensreise gehört dir persönlich und ist nicht wie die von anderen. Dies sind nur fünf häufige Blockaden, die Ihnen passieren könnten.

1. Unordnung

Ich weiß, es klingt eher nach Feng-Shui-Ratschlägen, aber Unordnung hat eine Verbindung dazu, wie leicht sich die intuitive Schwingung bewegt. Das positive Chi (Energie) fließt nicht frei durch deinen Raum und erhöht die Schwingung des Raumes sowie deine eigene Schwingung. Energie und Absicht sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie an der Entwicklung Ihrer Intuition arbeiten.

Lösung: De-Clutter

Offensichtlich besteht die Lösung für dieses Problem darin, die Unordnung zu beseitigen. Wenn dies ein mögliches Problem für Sie ist, beginnen Sie damit, wo Sie meditieren oder rituelle Arbeit leisten und wo Sie schlafen. Wenn es nötig ist, arbeiten Sie sich durch Ihr Zuhause und Ihr Leben. Räumen Sie Ihren Schreibtisch bei der Arbeit auf. Tun Sie dies mit der Absicht, Ihre Intuition zu wecken. Machen Sie eine Raumreinigung, damit das Chi wieder reibungslos fließen kann. Wenn es nicht angebracht ist, einen Salbeistab zu verbrennen, dann benutze eine Glocke, um den Raum mit der Vibration des Klangs zu reinigen.

Lesen Sie auch:  Ofenfußball: Höhen, Tiefen und Gerüchte der Liga MX zur Eröffnung 2016

2. Kein Obst und Gemüse essen

Wenn Sie sich hauptsächlich aus Fleisch und Fast Food ernähren, erhalten Sie nicht genug Nährstoffe, die Ihr Gehirn für eine klare Funktion benötigt. Übermäßiges Essen macht auch träge und verlangsamt die Intuition. Obst und Gemüse haben eine hohe Schwingung der Erde und des Lebenszyklus, ohne getötet zu werden, um Nahrung bereitzustellen. Ich bin keineswegs Vegetarier, aber aus irgendeinem Grund habe ich gemerkt, dass ich umso weniger Lust auf Fleisch habe, je stärker meine Intuition ist.

Lösung: Essen Sie frisch

Es hat etwas Spirituelles, ein reichhaltiges Stück Obst zu essen. Frisches Gemüse schmeckt viel besser als Dosengemüse. Wählen Sie Ihre Favoriten und essen Sie sie jeden Tag. Essen Sie zum Mittagessen einen Salat ohne Fleisch oder eine vegetarische Pizza anstelle eines Taco mit drei Fleischstücken. Eine tolle Sache bei heißem Wetter ist es, Bananen in zwei Hälften zu schneiden, sie in Gefrierbeutel zu legen und sie für einen heißen Wettergenuss einzufrieren. Köstlich!

3. Schlafmangel

Zu wenig Schlaf wird sich auf Ihren vollständigen REM-Schlafzustand (Rapid Eye Movement) auswirken. Dies ist, wenn Sie den größten Nutzen aus Ihrem Schlaf ziehen und wenn Sie Träume haben. Wenn Sie daran arbeiten, Ihre Intuition zu stärken, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, arbeiten Ihr Höheres Selbst und Ihre Führer während Ihres Schlafzustandes daran, Sie zu “erwecken”.

Lösung: Priorisieren Sie Ruhe

Als optimale Schlafmenge werden acht Stunden empfohlen – nicht zu viel und nicht zu wenig. Wenn Sie beschäftigt sind und acht Stunden Schlaf für Sie wie ein Traum an sich klingen, dann beginnen Sie, ins Bett zu gehen oder eine halbe Stunde länger im Bett zu bleiben. Finde heraus, zu wie vielen Stunden du träumst. Wenn es sieben Stunden sind und Sie nur fünf bekommen haben, dann finden Sie einen Weg, Ihren Schlafplan anzupassen.

4. Übermäßiger Genuss

Übermäßiger Genuss von Alkohol oder anderen bewusstseinsverändernden Substanzen verändert unsere Schwingungen. Alkohol senkt unsere Schwingung, während Intuition und unser höheres Selbst mit einer hohen Schwingung arbeiten. Dieser Widerspruch in den Schwingungsebenen erschwert es der Intuition, beim Trinken einzudringen. Die Energie unseres höheren Selbst muss sich selbst senken, um synchron zu sein. Schon ein Glas Wein zum Abendessen verändert Ihr Schwingungsniveau.

Lesen Sie auch:  Fernweh Alison Cayne · Fernweh

Lösung: Moderation üben

Früher habe ich meinen Wein sehr genossen, besonders zum Abendessen. Da ich jedoch auf meiner Erwachensreise war, bin ich jetzt wirklich von dem Geruch abgeschreckt. Dies begann vor einigen Jahren. Wenn ich mich nun für ein paar Drinks entscheide, habe ich gemerkt, dass es bis zu ein paar Tage dauern kann, bis ich meine normale Intuition wiedergefunden habe. Es lohnt sich nicht wirklich, Alkohol zu verwenden.

5. Mangel an Meditation

Meditation ist der wichtigste Weg, um deine Intuition zu wecken. Wenn Sie nicht so viel oder gar nicht getan haben, öffnen Sie Ihr drittes Auge nicht für sein gegenwärtiges Potenzial. Wenn wir unseren Geist und unsere Gedanken verlangsamen, kann unsere Intuition gehört werden. Meditation ist oft, wenn wir Einblicke in das bekommen, was unser höheres Selbst oder unsere Quelle uns zu sagen versucht. Es eröffnet uns die Fähigkeit, Zeichen zu erkennen, die sowohl von außen als auch von innen gesendet werden.

Lösung: Meditation planen

Wenn Sie regelmäßig meditieren, ist es vielleicht an der Zeit, es ein wenig zu intensivieren. Es könnte sein, dass Sie einen Gipfel erreicht haben und es Zeit für das nächste Plateau ist. Fügen Sie Ihrer Sitzung ein paar Minuten hinzu oder fügen Sie sogar eine weitere Sitzung hinzu. Wenn Zeit ein Problem ist, fügen Sie ein Werkzeug hinzu, das die Energie der Intuition hat – wie einen geladenen Amethyst, der der Kristall ist, der die Energie der Intuition und psychischen Fähigkeiten besitzt.

Wenn du überhaupt nicht meditierst, weil es dir einfach zu schwer erscheint oder aus irgendeinem Grund, den du heraufbeschworen hast, dann ist mein Vorschlag, es einfach zu tun. Beginnen Sie damit, dass Sie nur ein paar Minuten völlig still sitzen und Ihren Geist nicht wundern lassen. Tun Sie dies, bis es einfacher wird, Ihre Gedanken zu kontrollieren. Konzentrieren Sie sich auf den Rhythmus Ihres Atems oder das Flackern einer Kerze. Was auch immer Ihren Geist verlangsamt. Fügen Sie im Laufe der Zeit mehr Zeit hinzu. Verwenden Sie Musik oder geführte Meditation, wenn Sie möchten. Tue das, was dir Spaß macht. Legen Sie jeden Tag eine genaue Uhrzeit fest. Füge es zu deinen Telefonbenachrichtigungen hinzu, um dich daran zu erinnern, dass du ein Date mit deinem Höheren Selbst hast.

Lesen Sie auch:  Lesung und Zeremonie zum Aufladen eines Tarotdecks

5 weitere Intuitionsblöcke

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr. Der Inhalt dient ausschließlich Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt keinen persönlichen oder professionellen Rat in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

Stephanie Dolzall aus Danville am 23. Juni 2020:

Vielen Dank, dass Sie dies geschrieben haben. Ich bin eine Schriftstellerin mit Schreibblockade und eine Träumerin, die sich nicht an ihre Träume erinnern kann. Ich will sie beide zurück.

Ich habe nicht meditiert… Ich muss weitermachen. Danke schön

Allisyn Nichols (Autorin) aus Texas am 08.02.2017:

Danke Kaffeekönigin. Wenn Ihr Hub-Name ein Hinweis auf Ihre Liebe zum Kaffee ist, kann ich ohne meinen nicht leben, dann versuchen Sie, vor dem Schlafengehen etwas Kräutertee zu trinken. Ich kann den ganzen Tag Kaffee trinken und tue es manchmal immer noch. Ich versuche, die letzte Tasse Kaffee durch Kräutertee zu ersetzen, und es scheint zu helfen.

Louise Powles aus Norfolk, England am 08.02.2017:

Unter Schlafmangel leide ich in den meisten Nächten. Vielen Dank für das Schreiben dieses Hubs, es war sicherlich sehr interessant zu lesen.

Allisyn Nichols (Autorin) aus Texas am 08.02.2017:

Danke Lukas! Und danke für die Idee. Ich habe es wirklich genossen, es zu schreiben und danke für die Inspiration.

ReiseHolm am 08.02.2017:

Wie ich sehe, haben Sie Ihren letzten Artikel mit einem Artikel, den Sie vermeiden sollten, gedreht. Gut erledigt! Ich dachte, dies wären gute Vorschläge zur Verbesserung der Intuition. Ich mochte schon immer das Zitat, das so lautet: “Unsere Augen helfen uns zu sehen, aber unser drittes Auge hilft uns zu verstehen, was wir sehen.” Mach weiter so 🙂