Home » Weiße magie » 6 Gründe, warum Respekt in einer Beziehung wichtig ist

6 Gründe, warum Respekt in einer Beziehung wichtig ist

Foto von Nathan Dumlao

Warum entscheiden sich zwei Menschen für eine Beziehung? Die logischste Antwort wäre natürlich, dass sie verliebt sind und ausprobieren möchten, wie es ist, als Einheit zusammenzuleben. Aber während Sie sich diesmal als Paar dem Leben stellen, haben Sie jemals über andere Dinge nachgedacht, abgesehen von der Liebe, die sehr wichtig geworden sind, um Ihre Bindung intakt zu halten?

Nun, viele Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund haben gesagt, dass es in einer Beziehung nicht nur auf Liebe ankommt. Sicher, es dient als Kernbaustein Ihrer Bindung, aber es muss nicht unbedingt das einzige Schlüsselelement sein, damit die Beziehung funktioniert. Wenn Sie Paare fragen, die bereits seit mehreren Jahrzehnten zusammen sind, würden sie Ihnen eine andere Sache sagen, die in einer Beziehung vorhanden sein muss:

Respektieren.

Aber warum Respekt? Hier sind einige Gründe zum Nachdenken:

1. Respekt durchschaut das Gute und lernt das Schlechte zu akzeptieren.
Wenn Sie in jemanden verliebt sind, sehen Sie nur seine besten Eigenschaften, sowohl innerlich als auch äußerlich. Gleichzeitig legen Sie ihre Fehler und Schwächen beiseite, um diese so gut wie möglich zu tolerieren. Respekt funktioniert so nicht.

Wenn Sie Respekt vor der Person haben, mit der Sie sich in einer Beziehung befinden, akzeptieren Sie die Schönheit und die Fehler der Person, das Bittere und Süße, das Gute und das Schlechte. Und durch die Akzeptanz lernen Sie beide, sich an die Systeme des anderen anzupassen und einen Kompromiss zu finden, mit dem Sie leben können. Mit Liebe gestürzt, dient Respekt als Treibstoff, um jede Beziehung am Laufen zu halten.

LESEN SIE AUCH: Wie du deine Freundin mit Respekt behandelst

2. Respekt lehrt Sie den Wert von Geduld, besonders gegenüber Ihrem Partner.
Es ist schwer, in einer Beziehung geduldig zu sein, besonders wenn Sie sich an die Fehler und Einstellungen Ihres Partners gewöhnt haben. Außerdem gibt es viele Fälle, in denen Sie das Gefühl haben, bereits viel in Ihren Partner und Ihre Bindung investiert zu haben. Wenn also Konflikte auftreten, neigen Sie dazu, diese Gedanken auf ihre Kosten in Worte zu fassen.

Mit Respekt lernen Sie jedoch, geduldig zu sein, nicht nur mit Ihrem Partner, sondern auch mit sich selbst. Sie lernen zu erkennen, dass keiner von Ihnen perfekt ist und dass Sie auch geduldig sein müssen, wie Sie mit unerwarteten Situationen umgehen.

Und wie heißt es so schön: Liebe ist geduldig. Und es ist der Respekt, der dich lehrt, geduldig zu sein.

Foto von AdinaVoicu

LESEN SIE AUCH: 10 Möglichkeiten, mehr Geduld in einer Beziehung zu haben

3. Respekt ermöglicht mehr Toleranz, auch wenn Sie sich beide schon auseinander gelebt haben.
Wenn Sie eine Umfrage unter verheirateten Paaren durchführen, wie sie ihre Ehe für eine lange Zeit gehalten haben, werden Sie sie nicht immer Liebe sagen hören. Sie können eher damit rechnen, dass sie das Wort „Respekt“ häufiger erwähnen.

Das liegt daran, dass Liebe diese Tendenz hat, mit der Zeit zu verblassen. Wenn Sie und Ihr Partner wachsen und mehr Momente miteinander verbringen, sowohl in Zeiten von Spaß als auch von Streit, verändern Sie sich beide. Sie entwickeln bestimmte Einstellungen und Gefühle füreinander, aber die Situation erfordert, dass Sie zusammenhalten und weitermachen. Liebe – oder eher das Fehlen davon – macht dein Setup nur schlimmer, aber es kann behoben werden, wenn ihr beide Respekt voreinander habt.

Mit Respekt lernen Sie, einige harte Realitäten über Ihren Partner und Ihre Beziehung zu akzeptieren, und von dort aus können Sie zusammenhalten und Wege finden, weiterzumachen und die Dinge zum Laufen zu bringen.

4. Wenn Sie Respekt haben, werden Sie nicht versucht sein, Dinge zu tun, die Ihrer Beziehung schaden könnten.
Nehmen wir an, Sie und Ihr Partner stehen total auf einander, aber es gibt Zeiten, in denen Sie versucht sind, Dinge zu tun, die Ihre Gefühle verletzen könnten. Sie sind versucht zu betrügen oder Entscheidungen zu treffen, die Ihren Partner betreffen, ohne es ihm vorher zu sagen. Und ja, diese Dinge verursachen irreparable Schäden, die nur dazu führen, dass Ihre Beziehung direkt vor Ihren Augen zusammenbricht.

Aber wenn Sie Respekt vor Ihrem Partner und Ihrer Beziehung haben, werden Sie nicht einmal an Betrug oder andere verletzende Handlungen denken, weil Sie Ihre Grenzen und die Auswirkungen solcher Schritte kennen. Sie würden sich mehr Sorgen darüber machen, wie Sie beide nicht nur als Paar wachsen sollten, sondern auch als Individuen, die sich entschieden haben, zusammen durch dick und dünn zu gehen.

5. Respekt schafft Vertrauen.
Wenn Sie jemanden respektieren, erkennen Sie auch seine Fähigkeiten und Grenzen an. Gleichzeitig schätzen Sie ihre Qualitäten sehr und geben ihnen viel Vertrauen, um Situationen so anzunehmen, wie sie gehandhabt werden sollten. Dasselbe gilt für Partner in einer Beziehung. Wenn sie einander respektieren, vertrauen sie auch auf das Wohlergehen des jeweils anderen und darauf, dass sie nicht absichtlich Dinge tun, die einen oder beide verletzen könnten.

Vertrauen wird jedoch durch Liebe weiter verstärkt, deshalb werden Sie Ihrem Partner gegenüber großzügiger und verständnisvoller. Das ist auch der Grund, warum du dich extrem verletzt fühlst, wenn dein Partner dein Vertrauen bricht. Nicht nur das, wenn das Vertrauen gebrochen wird, verlierst du auch den Respekt vor deinem Lebensgefährten.

Foto von AdinaVoicu

LESEN SIE AUCH: 10 Möglichkeiten, Vertrauen in einer Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten

6. Respekt erzeugt wahre Liebe.
Schließlich bringt Respekt die Art von Liebe hervor, die weit über die Romantik hinausgeht. Es schafft eine Liebe, die versteht und akzeptiert, Liebe, die bereit ist, festzuhalten und bereit ist, loszulassen, Liebe, die anhält und alle Bedenken und Konflikte überwindet, die Sie und Ihr Partner hatten.

Ihr zwei seid vielleicht der Romantik und des Abenteuers beraubt, und während alles, was übrig bleibt, eine langweilige Zukunft ist, wenn ihr Respekt füreinander gezüchtet habt, der zu der Bereitschaft führt, das gemeinsame Leben fortzusetzen, dann ist das wahre Liebe.

Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen, gute und schlechte Zeiten, Abenteuer und langweilige Stunden und sogar Momente, in denen man einfach aufgeben möchte. Aber da Respekt das Wichtigste in Ihrer Beziehung ist, wäre es für Sie als Paar viel einfacher, sich den Herausforderungen des Lebens direkt zu stellen. Bereichern Sie Respekt mit Liebe, Vertrauen und Geduld, dann wissen Sie, dass Ihre Beziehung für immer ist.

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Bücher für Sie empfohlen

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

LESEN SIE AUCH:

22 Zeichen wahrer Liebe in einer Beziehung

Wenn sie nicht unterwegs ist, schreibt Fae Marie Esperas über die Abenteuer des Lebens, wie sie sie sieht. Sie mag ihren Kaffee mit Minze und besitzt eine Katze namens Ramon.