Home » Weiße magie » 7 spirituelle Bedeutungen, wenn Sie eine weiße Feder finden

7 spirituelle Bedeutungen, wenn Sie eine weiße Feder finden

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Botschaften oder Zeichen aus der Geisterwelt empfangen können, und das Sehen von Federn ist eine der häufigsten – und insbesondere weiße Federn können besonders starke oder wichtige Informationen enthalten, die wir kennen müssen.

Die Interpretation dieser Nachrichten ist jedoch nicht immer einfach. Damit Sie verstehen, worum es in der Nachricht geht, diskutieren wir in diesem Beitrag die Frage: Was bedeutet es, wenn Sie eine weiße Feder finden?

Was fällt uns ein, wenn wir an Federn denken?

Wenn Sie eine weiße Feder finden, ist dies kein Zufall, sondern enthält wahrscheinlich eine wichtige Botschaft aus der Welt der Geister.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, es zu interpretieren. Wenn Sie also wissen möchten, was die Nachricht bedeutet, ist es wichtig, ein wenig darüber zu wissen, was Federn bedeuten und womit wir sie assoziieren.

Federn kommen von Vögeln, wenn wir also an Federn denken, denken wir an Vögel, Flug und den Himmel.

Mit Federn können Vögel hoch in den Himmel steigen, und aus diesem Grund assoziieren wir sie mit Freiheit.

Wir sprechen auch davon, dass die Dinge „leicht wie eine Feder“ sind, und diese Leichtigkeit kann die Leichtigkeit unserer Seele darstellen, besonders wenn wir lernen, sie durch spirituelle Erkundung zu befreien.

Da sie so hoch fliegen können, wird angenommen, dass Vögel mit dem Göttlichen verbunden sind.

Gleichzeitig werden sie zwar mit dem Element Luft in Verbindung gebracht, kommen aber auch auf die Erde zurück und landen auf Bäumen oder auf dem Boden.

Das bedeutet, dass sie als Mittler zwischen der irdischen und der geistigen Welt angesehen werden können. In der Tat haben viele Kulturen Vögel als Boten von der anderen Seite gesehen, und auch Federn werden oft als Botschaften aus der Geisterwelt angesehen.

Federsymbolik nach verschiedenen Kulturen

Um das Finden einer weißen Feder richtig zu interpretieren, ist es auch wichtig zu wissen, welche Symbolik Federn für verschiedene Menschen auf der ganzen Welt hatten, also schauen wir uns das jetzt an.

Amerikanische Ureinwohner

Obwohl verschiedene Indianerstämme ein breites Spektrum an Überzeugungen und Traditionen haben, haben viele Federn eine besondere Bedeutung beigemessen, insbesondere Adlerfedern.

Da Vögel am Himmel fliegen, gelten sie als den Göttern nahe, was ihren Federn eine starke Symbolik verleiht.

Sie können verschiedene Bedeutungen haben, darunter höhere Weisheit, Frieden, Reinheit oder spiritueller Fortschritt. Sie könnten auch mit Dingen wie Jagen, Fischen, Heilen oder Regen verbunden sein.

In einigen Stämmen wurden Federn nur denen gegeben, die sie verdienten. Zum Beispiel segneten Cherokee-Schamanen Federn, und diese wertvollen Gegenstände wurden dann denen verliehen, die bestimmte Ängste überwunden hatten.

Südamerika

Federn wurden auch von bestimmten südamerikanischen Völkern als wichtig angesehen, und Kondorfedern wurden manchmal in Heiltränke gemischt.

Indien

In ähnlicher Weise wurden Pfauenfedern in Indien zur Herstellung einer traditionellen Medizin verwendet, die zur Behandlung von Schlangenbissen sowie Unfruchtbarkeit und Husten verwendet wurde.

Schottland

In Schottland tragen die Häuptlinge des Clan Campbell Federn in ihren Hauben, um ihre Autorität im Clan zu symbolisieren. Der Rang einer Person im Clan bestimmt, ob sie eine, zwei oder drei Federn tragen darf.

Antikes Ägypten

Federn spielen in einem wichtigen Teil der altägyptischen Mythologie eine herausragende Rolle.

Die alten Ägypter glaubten, dass verstorbene Seelen zu einem Ort namens Aaru oder Schilffeld reisten, aber nicht jeder durfte hinein.

Nach dem Tod reiste die Seele einer Person zu einem Gerichtsort, wo sie sich an die 42 Assessoren von Maat wenden musste, kleinere Gottheiten, die über die Seelen der Verstorbenen zu Gericht saßen.

Danach wurde das Herz der toten Person gegen die Feder von Maat gewogen. Wenn ihr Herz rein wäre, wäre es leichter als die Feder, und sie könnten Aaru betreten.

Wenn es jedoch mit Bösem gefüllt wäre, würde es mehr wiegen als die Feder, und das Herz würde dann von Ammit verschlungen werden, einer Göttin mit dem Vorderteil eines Löwen, dem Hinterteil eines Nilpferds und dem Kopf eines Krokodils. Die Seele würde dann aufhören zu existieren.

Christentum

Christen glauben, dass nach dem Tod, wenn die Person ein gutes Leben geführt hat, die Seele des Verstorbenen in den Himmel kommt. Wenn jedoch jemand, der uns nahe steht, stirbt, ist es üblich, Gefühle von Traurigkeit, Trauer und Verlust zu empfinden, und es kann helfen, sich daran zu erinnern, dass seine Seele jetzt an einem besseren Ort ist.

Einige Christen glauben, dass das Erscheinen weißer Federn uns sagen kann, dass ein Engel in der Nähe ist oder dass jemand von der anderen Seite versucht, Kontakt mit uns aufzunehmen, um uns zu versichern, dass alles in Ordnung ist und dass sie immer noch hier bei uns sind.

Im Christentum können weiße Federn auch mit der weißen Taube in Verbindung gebracht werden, die auf der Suche nach Land von der Arche Noah abflog und dann mit einem frischen Olivenzweig im Maul zurückkehrte.

Dies repräsentiert Frieden sowie Gottes Vergebung für die Menschheit und sein Versprechen, seine Kinder nie wieder einer solchen Strafe auszusetzen.

Während des Ersten Weltkriegs

Während des Ersten Weltkriegs erhielten weiße Federn in Großbritannien eine ganz andere Symbolik.

Zu einer Zeit, als von kräftigen Männern erwartet wurde, dass sie sich zum Kampf für ihr Land anmelden, wurde die White Feather Campaign initiiert, um diejenigen zu beschämen, die nicht bereit waren, ihre Pflicht zu erfüllen.

Während dieser Kampagne wurden Frauen, die Männer im kampffähigen Alter sahen, die keine Uniform trugen, ermutigt, diesen Männern eine weiße Feder zu überreichen, um ihren Mangel an Tapferkeit anzuzeigen. Aus diesem Grund repräsentierten weiße Federn Feigheit.

Die Ursprünge davon stammen aus der Praxis des Hahnenkampfs, als die Menschen glaubten, dass ein Kampfhahn mit einer weißen Feder ein Feigling sei und niemals gewinnen würde.

Während des Vietnamkrieges

In der US-Armee wurden weiße Federn während des Vietnamkriegs zum Symbol für Tapferkeit im Angesicht des Feindes, ganz im Gegensatz zu der Bedeutung, die sie im Großbritannien während des Krieges hatten.

Dies lag daran, dass ein berühmter Scharfschütze namens Gunnery Sergeant Carlos Hathcock eine weiße Feder in seinem Hut trug, um den Feind zu verspotten. Die weiße Feder machte ihn zu einem leichten Ziel für feindliche Scharfschützen, aber indem er sie trug, zeigte er, dass er keine Angst vor ihnen hatte.

Wie können Sie interpretieren, eine weiße Feder zu sehen?

Wie wir oben erwähnt haben, passieren Dinge selten zufällig, daher ist es unwahrscheinlich, dass es ein Zufall ist, eine weiße Feder zu sehen.

Wenn Sie außerdem viele Federn sehen oder sie an ungewöhnlichen Orten auftauchen, ist es noch wahrscheinlicher, dass jemand oder etwas versucht, Ihnen eine wichtige Nachricht zu übermitteln.

Das Problem ist, dass Engel und andere Geister nicht direkt mit uns kommunizieren können – denn erstens würden die meisten Menschen Angst bekommen, wenn plötzlich ein Engel vor ihnen auftaucht.

Stattdessen kommunizieren sie auf subtilere Weise mit uns, und um richtig interpretieren zu können, was sie uns zu sagen versuchen, müssen wir offen dafür sein, die beabsichtigte Botschaft zu empfangen.

Das bedeutet, dass wir auf die genauen Umstände achten müssen, als wir die Nachricht erhalten haben, wie wir uns damals gefühlt haben und auch mit welchen Problemen wir konfrontiert waren, als wir sie gesehen haben.

Sie sollten die Fragen berücksichtigen, die Sie gestellt haben, und nach welchen spirituellen Antworten oder Anleitungen Sie damals gesucht haben.

Dann, indem Sie tief in sich selbst suchen und Ihrer Intuition vertrauen, werden Sie in der Lage sein, die wahre Bedeutung der Nachricht, die Sie erhalten haben, aufzudecken.

Schauen wir uns nun einige der häufigsten Interpretationen des Sehens einer weißen Feder an.

Was sind einige allgemeine Bedeutungen, wenn man eine weiße Feder sieht?

1. Eine Nachricht von einem verstorbenen geliebten Menschen

Ob Christen oder nicht, viele Menschen, die kürzlich einen geliebten Menschen verloren haben, berichten von einem Gefühl der Ruhe und des Trostes, wenn sie nach dem Trauerfall eine weiße Feder sehen.

Wenn Sie kürzlich jemanden in Ihrer Nähe verloren haben und unter dem Verlust leiden, ist die naheliegendste Interpretation, eine Feder zu sehen, dass es eine Nachricht von dieser Person ist, die Ihnen sagt, dass alles in Ordnung ist, dass sie jetzt und da an einem besseren Ort sind sie sind immer noch bei dir.

Dies ist umso wahrscheinlicher, wenn die Feder an einem ungewöhnlichen Ort erscheint, insbesondere wenn es sich um einen Ort handelt, der mit dieser Person in Verbindung gebracht wird – beispielsweise auf ihrem Lieblingsstuhl oder in der Nähe von etwas, das ihr gehörte.

In diesem Fall sollten Sie sich die Nachricht zu Herzen nehmen, denn obwohl Sie sie wahrscheinlich sehr vermissen, können Sie sich beruhigt fühlen, dass alles in Ordnung ist und sie Ihnen im Geiste immer noch nahe stehen.

2. Eine Botschaft von einem Engel

Wenn es keine Nachricht von einem verstorbenen geliebten Menschen ist, könnte es auch eine Nachricht von einem Engel sein. Das Versenden von Federn ist eine übliche Methode für Engel, mit uns zu kommunizieren. Wenn also eine erscheint, sollten Sie genau auf die Bedeutung achten.

Wenn Sie in letzter Zeit nach einer Antwort auf eine bestimmte Frage gesucht haben, könnte die Feder die gesuchte Antwort sein.

Denken Sie darüber nach, wie Sie sich gefühlt haben, als Sie die Feder gesehen haben, denn Ihre Stimmung könnte ein Hinweis darauf sein, wie Sie sie interpretieren können.

Seien Sie gleichzeitig besonders offen für den Empfang anderer Nachrichten wie Engelsnummern, da der Engel auch versuchen könnte, Sie auf andere Weise zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Sie die Nachricht erhalten.

3. Ermutigung nach einer Enttäuschung

Wenn in letzter Zeit etwas passiert ist, das Sie verärgert oder enttäuscht hat, könnte das Finden einer Feder ein Zeichen dafür sein, dass Sie den Kopf hochhalten sollten, denn es wird bald wieder besser.

Verweile nicht in der Vergangenheit oder was hätte sein können. Versuchen Sie stattdessen, sich von Ihrer besten Seite zu zeigen und es in Zukunft besser zu machen. Dies ist eine Botschaft, die die meisten von uns irgendwann in ihrem Leben hören müssen, und die weiße Feder könnte sein, wie die Geisterwelt es Sie wissen lässt.

4. Eine Botschaft, die Sie auffordert, Ihrer spirituellen Entwicklung mehr Aufmerksamkeit zu schenken

Wie wir gesehen haben, sind Vögel eng mit der göttlichen und der Geisterwelt verbunden, daher könnte eine weiße Feder ein Zeichen dafür sein, dass Sie spirituellen Dingen nicht genug Aufmerksamkeit schenken.

So wie wir uns ausgewogen ernähren müssen, müssen wir auch das Materielle mit dem Spirituellen in Einklang bringen, wenn wir ein reiches und erfülltes Leben führen wollen.

Eine Feder scheint Sie daran zu erinnern, und wenn dies bei Ihnen Anklang findet, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass Sie mehr Zeit für spirituelle Entwicklung und Erforschung finden müssen.

5. Seien Sie entschlossen

Wenn eine Feder vor Ihnen herunterschwebt, kann dies eine Botschaft sein, die Ihnen sagt, dass Sie entschlossener sein müssen.

Gibt es eine wichtige Entscheidung, vor der Sie Angst haben? Flatterst du zwischen deinen Entscheidungen hin und her wie eine Feder, die im Wind weht?

Dann ist es jetzt an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen, und die Feder sagt Ihnen, dass die Entscheidung, die Sie treffen, die richtige sein wird, wenn Sie Ihrer Intuition und Ihrem Instinkt vertrauen.

6. Liebe

Eine weiße Feder, die erscheint, kann eine Botschaft über die Liebe sein, die Ihnen sagt, dass Ihr Seelenverwandter in der Nähe ist.

Wenn Sie immer noch auf der Suche nach Ihrer einzig wahren Liebe sind, kann die Feder eine Botschaft sein, dass Sie sich öffnen müssen, um diese Person in Ihr Leben zu lassen – denn selbst wenn Sie beide in die Umlaufbahn des anderen kommen, ist es möglich, dass Sie sich nicht verbinden weil deine Energien nicht synchron sind.

7. Viel Glück

Eine weiße Feder kann ein Zeichen für Glück sein, aber nicht auf die normale Weise. Eine weiße Feder scheint Ihnen nicht zu sagen, dass das Glück ein Weg ist, sondern wird von den positiven Energien angezogen, die die Dinge bereits in Gang gesetzt haben.

Es ist ein Zeichen dafür, dass Sie das Richtige tun und dass Sie auf dem richtigen Weg sind – und dass Glück oder Glück folgen werden.

Ihre Intuition und Ihr Instinkt helfen Ihnen zu verstehen

Es kann viele Möglichkeiten geben, Federn oder andere Botschaften zu interpretieren, die wir erhalten, aber das Wichtigste ist, tief über das nachzudenken, was Sie gesehen haben, und in sich selbst zu suchen, vielleicht durch Meditation.

Wenn Sie dann Ihrer Intuition vertrauen und sich von Ihrem Instinkt leiten lassen, wird die wahre Bedeutung dessen, was Sie gesehen haben, klar.

Vergessen Sie nicht, uns anzuheften