Home » Weiße magie » Alraune – Hain und Grotte

Alraune – Hain und Grotte

Mandrake ist eine bescheidene kleine Wurzel mit einem beeindruckenden Ruf. Es gilt als eines der mysteriösesten und stärksten aller magischen Kräuter.

Mandrake wurde wahrscheinlich zuerst von Magiern wegen seiner psychoaktiven Eigenschaften und seiner gelegentlichen Ähnlichkeit mit dem menschlichen Körper adoptiert. Es wird immer noch in unzähligen magischen Zaubersprüchen und Amuletten verwendet. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Gefahren der Alraune zu umgehen und mit dieser erstaunlichen Pflanze in Kontakt zu treten.

Es gibt (mindestens) zwei verschiedene Pflanzen, die Wurzeln namens Mandrake produzieren, daher werden wir sie einzeln betrachten. (Die rituellen Verwendungen und Entsprechungen werden für beide ähnlich sein.) Alle Alraunen sind potenziell tödlich und sollten niemals zur Selbstmedikation verwendet werden.

Europäische Alraune stammt von mehreren Arten der Gattung Mandragora, ein Mitglied der Nachtschattengewächse. Mandragora wächst im Mittelmeerraum und erstreckt sich ostwärts bis in Teile Chinas. Dies ist die Alraune, über die in europäischen Manuskripten gesprochen wird. Es hat eine einzelne Gruppe von eiförmigen Blättern, fast keinen Stiel und eine lange, dicke Wurzel. Die Wurzel enthält giftige Alkaloide, insbesondere Atropin. Alraune wurde in magischen Ritualen und auch in der frühen chinesischen und europäischen Medizin als Schmerz- und Beruhigungsmittel verwendet.

Amerikanische Alraune (Podophyllum peltatum) wächst in sumpfigen Gebieten im Nordosten der Vereinigten Staaten und in Teilen Südkanadas. Es wird auch Maiapfel oder Wilde Alraune genannt. Amerikanische Alraune hat eine dünne braune Wurzel, die der dickeren europäischen Alraune mit ihrer Ansammlung von „Armen“ und „Beinen“ etwas ähnelt.

Amerikanische Alraune hat ein breites handförmiges Blatt, das an einem langen Stiel befestigt ist. Die Form der Pflanze führte zu einem weiteren Spitznamen „Hexenschirm“. Es wurde gesagt – vielleicht nicht immer falsch -, dass Hexen die Pflanze geerntet haben, um ihre Feinde zu vergiften.

Jeder Teil der Amerikanischen Alraune ist giftig: die Blätter, die Stängel, die Wurzeln, die Samen und die unreifen Früchte. (Die entkernte reife Frucht kann in kleinen Mengen gegessen werden. Sie schmeckt nach Apfel – also vielleicht einfach einen Apfel essen?) Die amerikanischen Ureinwohner entwickelten im Laufe der Zeit einige Kräuterheilmittel mit American Mandrake. Als starkes Zytotoxin (Zellkiller) hat American Mandrake-Extrakt sogar seine Verwendung in der modernen pharmazeutischen Industrie gefunden. Es wird zur topischen Behandlung von Genitalwarzen und einigen Krebsmedikamenten verwendet.

Englische Mandrake (oder „falsche Mandrake“) ist ein anderer Name für White Briony (Brionia alba). Briony ist eine invasive Rebe, die mit der Gurke verwandt ist. Abgesehen davon, dass sie große Blätter hat und beim Verzehr giftig ist, hat Briony nicht viel Ähnlichkeit mit anderen Mandrakes. Nichtsdestotrotz betrachten einige Autoren (einschließlich Eliphas Levi) es nebenher Mandragora.

Alraune zu verkaufen

Ganz Mandragora ist ein seltenes Gut und es gibt keine kommerzielle Quelle. Sie sind Einzelgänger, langsam wachsende Pflanzen, die eine einzelne Wurzel ergeben. Wir haben gesehen, wie Mandrake-Wurzeln für Hunderte, sogar Tausende von Dollar bei eBay gelistet sind und normalerweise aus Israel oder Griechenland versendet werden.

Lesen Sie auch:  30 einfache Back-to-Work-Frisuren, die 5 Minuten oder weniger dauern

Es wird nicht empfohlen, diese zu kaufen, da Sie nie wissen, wie sie geerntet wurden (oder leider, welche Pflanze Sie wirklich bekommen). Der Preis von Mandrake ist so hoch, dass für Online-Händler eine echte Versuchung besteht, Fälschungen zu exportieren.

Eine Möglichkeit besteht darin, Samen online zu kaufen und zu versuchen, sie selbst anzubauen. Obwohl sie im Mittelmeerraum beheimatet ist, Mandragora kann bei warmem Wetter zu Hause angebaut werden. Die Pflanzen brauchen 2-3 Jahre zur Reife und müssen regelmäßig umgetopft und vor Frost oder Fäulnis geschützt werden. (Es scheint dieser Hexe mit dem braunen Daumen eine Qual im Hintern, aber manche Leute geben sich wirklich große Mühe für ihr Handwerk!) Alchemy Works hat ausgezeichnete detaillierte Anweisungen zum Keimen von Alraunen. Und gelegentlich werden konservierte einheimische Mandrake-Wurzeln zum Verkauf angeboten.

American Mandrake ist in vielen okkulten Geschäften erhältlich. (Obwohl einige es nicht auf Lager haben, aus Angst, dass die Leute dumm sind und sich selbst vergiften.) Es ist ein wild hergestelltes Produkt, das im Ganzen, geschnitten und gesiebt oder in Pulverform erhältlich ist. Amerikanische Alraune kann durch europäische ersetzt werden (und in der Tat für Praktiker der amerikanischen Volksmagie vorzuziehen sein).

Ätherische Alraunöle und Parfümöle sind ebenfalls erhältlich. Mandrake riecht nach Wald und nassem Schmutz. Gelegentlich wird sie von einem Parfümeur als Basisnote in einem Gebräu aus dem „lustigen und gefährlichen“ Genre der Parfümerie prahlen.

Extrakte von Mandrake (in Glycerin oder Alkohol) wurden auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel entdeckt. Diese Produkte sind im Grunde nicht reguliert, und es ist unmöglich, ihre Inhaltsstoffe, Toxizität und richtige Dosierung zu kennen. Wir empfehlen nicht, diese Tränke einzunehmen oder in Ihren Ritualrezepturen zu verwenden. Seien Sie auch vorsichtig mit Salben, die Alraun enthalten, die aus dem Internet gekauft wurden. Bei allem Respekt vor Etsys Seifenherstellern, nur wenige von ihnen sind Chemiker oder Ärzte.

Magische Anwendungen von Alraune

Die merkwürdige Gestalt der Mandrake bedeutete von Anfang an, dass ihr Schicksal mit dem des Menschen verbunden war. Nur wenige Pflanzen sind so reich an Aberglauben und magischer Überlieferung.

Literarische Hinweise auf Mandrake reichen bis ins 1. Jahrhundert n. Chr. und möglicherweise bis in die Zeit des Alten Testaments zurück. Mandrake wächst unterirdisch und konnte nur mit großer Sorgfalt geerntet werden. Die verzweigte Wurzel wurde für eine menschliche Form gehalten. Es stößt wütende Schreie aus, wenn es ausgegraben wird, und tötet oder verdammt den unglücklichen Sammler.

Die okkulte Literatur ist voll von Anweisungen, um Alraunwurzeln in relativer Sicherheit zu extrahieren. Josephus von Jerusalem (ca. 36-100 n. Chr.) gibt die folgenden Anweisungen:

Um die Wurzel muss eine Furche gegraben werden, bis ihr unterer Teil freiliegt, dann wird ein Hund daran angebunden, danach muss die Person, die den Hund anbindet, fliehen. Der Hund versucht dann, ihm zu folgen, und zieht so leicht die Wurzel aus, stirbt aber plötzlich anstelle seines Herrn. Danach kann die Wurzel ohne Angst behandelt werden.

Lesen Sie auch:  13 Bedeutungen, wenn Sie davon träumen, dass ein Auto gestohlen wird

Der Text aus dem Mittelalter und der Renaissance widmet sich seitenweise der Überlieferung von Mandrake. Es wurde angenommen, dass die Pflanze in männlichen und weiblichen Sorten vorkommt. Es ist mit der Idee des Homonculus oder Miniaturmenschen verbunden, wie er von Paracelsus beschrieben wird.

Einmal in einer Flasche versiegelt, wird der Homonculus zu einer Art Diener oder Repräsentation des eigenen Ichs des Magiers. Die Alraunwurzel wurde sorgfältig gereinigt, konserviert und „gefüttert“, um ein Katalysator oder Gefäß für den Kontakt mit Magie und Geist zu werden. Alternativ wurde die Mandrake als Talisman getragen. Eine richtig gesammelte und vorbereitete Alraune war eines der seltensten Objekte im Schrank eines Magiers.

Schriftsteller der Vergangenheit waren auch mit Mandrakes halluzinatorischer und hypnotischer Wirkung vertraut. Alraune war zusammen mit Belladonna und Bilsenkraut eines der beliebtesten Kräuter in Rezepten für die berüchtigte Hexensalbe, die als Flugsalbe bekannt ist.

Neben Schutz und magischer Kraft wird Mandrake mit Fruchtbarkeitsmagie in Verbindung gebracht. Im Buch Genesis (30:14-22) tauscht Rahel mit ihrer Schwester Lea gegen Alraunen ein, damit sie ein Kind zeugen kann. Alraunen werden auch in dem langen erotischen Gedicht Hohelied (7:13) erwähnt.

„Mandrake“ ist die King-James-Übersetzung eines Wortes, das genauer „Liebespflanze“ bedeutet. Einige Bibelwissenschaftler glauben heute, dass die „Alraune“ der Bibel Ginseng oder eine andere Pflanze ist, von der angenommen wird, dass sie die Fruchtbarkeit fördert.

Der Einfluss der Heiligen Schrift auf die amerikanische und afro-karibische Magie bedeutet, dass Mandrake immer noch ein herzlicher Spieler in der Welt der Liebes- und Fruchtbarkeitszauber ist. Sein tiefer, holziger Geruch erinnert ein wenig an Patchouli. (Mandrake hat die ganze grüblerische Erdigkeit von Patchouli, aber nicht seine ausgesprochene Skunkiness.) Eine wie ein Phallus geformte Mandrake soll das Beste für Liebesmagie sein.

Im westlichen Okkultismus ist Mandrake als uralter, subtiler Lehrer der Erdmysterien bekannt. (Wenn ich es verpacke, bin ich manchmal erstaunt über den starken, niedrigen Energiepuls, den es ausstrahlt.) Es ist Hekate, Diana und Aphrodite heilig. (Mandrakes, die in der Nähe von Kreuzungen gefunden werden, gelten als die mächtigsten.) Verwenden Sie Mandrake für Schutz, Fruchtbarkeitsmagie, Dark Moon Vision-Quests und alle Saturn-Arbeiten.

Mandrake-Energie ist komplex und Mandrake-Wurzeln können einen eigenen Willen haben. (Gärtner der Alraune werden bestätigen, dass die Pflanze ein besonderes Bewusstsein für ihre Umgebung hat.) Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie mit Ihrer Alraune anfangen sollen, versuchen Sie, mit der Wurzel zu meditieren und fragen Sie sie, wie sie verwendet werden soll.

Korrespondenzen:

Alraune ist eine Saturnpflanze, wie die meisten giftigen Kräuter. Die elementare Entsprechung ist Erde. (Einige Quellen, die Mandrakes abführende Kraft oder ihren feuchten Lebensraum zitieren, beziehen sich auf Feuer bzw. Wasser.)

Lesen Sie auch:  Side Crow Pose / Parsva Bakasana mit Tiffany Cruikshank – Fernweh

Zaubersprüche und Formeln mit Mandrake:

Nach tausend oder mehr Jahren Mandrake-Magie gibt es mehr Mandrake-Zauber, als Sie mit einem Spaten schütteln können. Hier ein Auszug:

Ganze oder geschnittene Wurzeln in einem Glas mit Alkohol drei Mondzyklen lang ziehen lassen, um einen Alraunextrakt herzustellen. Diese vielseitige Zutat kann verwendet werden, um viele Zaubersprüche und Rituale zu stärken oder Ritualwerkzeuge zu baden.

Um das Haus zu schützen, besprenkeln Sie eine Alraune mit gesegnetem Wasser und Salz und vergraben Sie sie in der Nähe der Haustür.

Die Ähnlichkeit der Mandrake mit der menschlichen Form macht sie zu einer beliebten Zutat für sympathische Magie. Binden Sie die Wurzeln der American Mandrake zusammen, um ein Puppenbaby oder eine Puppe zu machen, und kleiden Sie sich nach Ihren Wünschen.

Pulverisierte Alraunwurzel wird verwendet, um die Fruchtbarkeit und den Wohlstandszauber zu verbessern.

Salben Sie eine weiße oder schwarze Kerze mit Mandrake-Öl, wenn Sie Wahrsagen durchführen (weiß für Einblicke in Situationen, die dem Leser bekannt sind, schwarz, um verborgene Dinge aufzudecken). Tragen Sie Mandrake-Öl zum Wahrsagen auf das dritte Auge auf.

In Rotwein getränkte Mandrake ist ein traditionelles Liebesgetränk – wir empfehlen jedoch nicht, es zu trinken. Binde stattdessen eine Alraune an den Stiel des Kelches oder gieße den Trank als Trankopfer aus.

Ein Bündel Mandrake, das mit einem blauen Band gebunden ist, ist ein Zauber, um die Wahrheit zu enthüllen.

Mit Dittany von Kreta und Gummi Arabicum mischen, um einen Räucherstäbchen für die Manifestation des Geistes herzustellen. (Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden.)

Füge Mandrake zu deinem Hecate-, Crone- oder Dark Moon-Altar hinzu.

Vorsichtsmaßnahmen:

Falls Sie nur zu uns kommen, ist Mandrake giftig zu Mensch und Tier.

Verbrauchen Sie es nicht in irgendeiner Form. Nicht rauchen, trinken oder kauen. Es wird dich nicht high machen, es wird weder Krebs noch Genitalwarzen heilen oder dich zu einer knallharten Hexe machen. Es führt nur zu unkontrollierbarem Erbrechen oder möglicherweise noch schlimmer. Es ist nicht einmal ratsam, Mandrake enthaltende Räucherstäbchen auf engstem Raum zu verbrennen, da einige Leute über Übelkeit berichtet haben, die dem Dampf ausgesetzt waren.

Die sicherste Art, Mandrake zu verwenden, ist in getrockneter Form, als Talisman oder Amulett. Von Kindern, Haustieren oder anderen Personen fernhalten, die die Wurzeln mit Nahrung verwechseln könnten.

Duftprofil: Erdig, Moschus, Holz, Mulch, nasser Schmutz

Korrespondenzen: Saturn, Erde

Okkulte Eigenschaften von Kräutern werden nur aus historischem Interesse angegeben, und es wird kein Ergebnis garantiert. Nichts auf dieser Website sollte als medizinische oder rechtliche Beratung verstanden werden. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit Kräutern um.

Durchsuchen Sie unseren Shop nach Mandrake-Produkten oder stöbern Sie im Archiv nach weiteren Artikeln!

SpeichernSpeichern