Home » Weiße magie » Bedeutung des Träumens mit Kindern: wann positiv und wann negativ

Bedeutung des Träumens mit Kindern: wann positiv und wann negativ

Das Träumen von Kindern ist im Erwachsenenalter normalerweise üblich, wenn wir die Erinnerung an unsere Kindheit wachrufen, aber es ist nicht nur ein Ausdruck von Melancholie, Diese Art von Traum enthält eine besondere Botschaft, manchmal positiv und manchmal negativ..

Kinder in der Traumwelt werden mit Unschuld, Freude und Hoffnung assoziiert, aber sie sind auch a Manifestation von Gefühlen oder Emotionen, die im Unbewussten verborgen sind Sie können sogar eine Art Angst zeigen.

Die Analyse des Kontexts des Traums hilft uns zu wissen, ob die Konnotation oder die Bedeutung zu etwas Gutem tendiert oder ein Alarmsignal ist. Kleine sind gleichbedeutend mit Unschuld und Reinheit der Seele, also sind sie aus der Sicht des Traums ein Hinweis darauf, dass wir uns von unserer Verantwortung als Erwachsene lösen, um uns um unsere Grundbedürfnisse zu kümmern.

Wann ist es positiv, von Kindern zu träumen?

Wenn Sie von sehr kleinen Kindern träumen, das heißt, sie haben aufgehört, Babys zu sein, bedeutet dies, dass Sie einen Neuanfang in Ihrem Leben haben werden, der im Allgemeinen positiv ist. Es zeigt, dass Sie gereift sind und sich entschieden haben, einen unabhängigen Weg einzuschlagen, so die Interpretationen der spezialisierten Website Soñar.com.

Im gleichen Sinne weist er auf die Online-Psychologie-Website hin und fügt hinzu, dass sie auch darauf hindeutet, die besten Entscheidungen getroffen zu haben; Schritt für Schritt lässt du Unsicherheiten los.

Von glücklichen Kindern träumen, besonders wenn sie spielen, zeigt an, dass wir eine gute Phase bei der Arbeit, in der Familie oder in der Liebesbeziehung durchlaufen. Es ist Zeit, die Gegenwart zu genießen und zu genießen, als ob wir Säuglinge wären.

Lesen Sie auch:  Die dunkle Seite der Zwillinge: Eingebildet, flüchtig, amoralisch, unreif

Auf die gleiche Weise es ist positiv, von vielen Kindern zu träumensymbolisiert in diesem Zusammenhang, dass wir gute Nachrichten wie eine Gehaltserhöhung erhalten oder etwas, das ansteht, gelöst wird und sich in mehr Ruhe und Wohlstand niederschlägt.

Wann ist das Träumen von Kindern negativ?

Ein häufiger Albtraum bei Kindern ist es, sie tot zu sehen, was Angst macht. Dies ist ein Spiegelbild dafür, dass ein Projekt oder eine Situation kurz vor dem Zusammenbruch steht, nicht aufgrund der eigenen Entscheidung, sondern aufgrund der Entscheidungen Dritter. Zum Beispiel, wenn Sie einen Vertrag mit einem Kunden aufgrund eines Versäumnisses Ihres Partners nicht abschließen.

In diesem Sinne ist diese Art von Traum ein Zeichen, die Dinge noch einmal zu überprüfen, um nicht den falschen Weg einzuschlagen.

Wenn wir von unbekannten Kindern träumen es bedeutet, dass wir andere daran hindern, unsere wahre Persönlichkeit zu sehen. Aus irgendeinem Grund versteckst du etwas, vielleicht weil du denkst, dass andere dich beurteilen können.

Es könnte Sie interessieren:
– Bedeutung von Fliegen träumen: Probleme überwältigen Sie
– Träumen Sie davon, jemanden zu heiraten, der nicht Ihr Partner ist: was bedeutet das?
– Was bedeutet es, von Hexen zu träumen und warum ist es ein schlechtes Omen?