Home » Weiße magie » Latin Grammys 2016: Uhrzeit und Sendekanal

Latin Grammys 2016: Uhrzeit und Sendekanal

Las Vegas bereitet sich darauf vor, die größten Vertreter der spanischsprachigen Musik in den USA zu empfangen Lateinische Grammys 2016. Sebastian Rulli Y Rosselyn Sanchez Sie werden als Zeremonienmeister für die spektakuläre Nacht bestätigt.

bestätigte Moderatoren

Während der Gala werden viele Stars auftreten, die Preise verleihen und die musikalischen Darbietungen präsentieren. Angélique Boyer aus der Seifenoper „Tres veces Ana“, Miguel Angel Silvestre aus “Samt” Jackie Cruz von „Orange ist das neue Schwarz“ und Diego Luna.

Andere Berühmtheiten, die auf der Leinwand zu sehen sein werden, sind: Bebe, Marilina Bertoldi, Paula Fernandes, Jacob Forever, Enrique Iglesias, ile, Poncho Lizarraga (Banda El Recodo), La Marisoul (La Santa Cecilia), Jesús „Chino“ Miranda (Chino und Nacho ), Niña Pastori, Luciano Pereyra, Sin Bandera, Tommy Torres, Julieta Venegas und Charlie Zaa sowie die Chicago Cubs-Spieler Javier Báez und Aroldis Chapman, Becky G, Kany García und viele mehr.

Juanes probt seine Präsentation für die Latin Grammys 2016 / Foto: Univision

bestätigte Künstler

Mark Anton ist die Person des Jahres und erhält eine wohlverdiente Anerkennung.

Die Künstler, die live auftreten werden, sind: ReichAlexis y Fido, J Balvin, Banda Los Recoditos, Los Fabulosos Cadillacs, Farruko mit Ky-Mani Marley, Joss Favela, Fonseca, Gente De Zona, Jesse & Joy, Juanes, Mon Laferte, Pablo López, Manuel Medrano, Laura Pausini, Prince Royce mit Gerardo Ortiz, The Big Three, Eugenia León, Tania Libertad, Guadalupe Pineda, Diego Torres mit Rachael Platten, Carlos Vives, Wisin und Yandel.

Joss Favela wird einer der Künstler sein, die bei den Latin Grammys 2016 live auftreten / Foto: Univision

WO UND ZU WELCHER ZEIT IST DER AWARD ZU SEHEN

Datum: Donnerstag, 17.11

Lesen Sie auch:  Lektionen, die von einem erfahrenen Yogi gelernt wurden

Stunde: 19 Uhr ET/PT, 18 Uhr CT

Kanal: Univision, UnivisionNow.com

Gente de Zona wird bei den Latin Grammys 2016 dabei sein / Foto: Univision