Home » Weiße magie » Bombe: Red Bull könnte in der MX League Flagge zeigen

Bombe: Red Bull könnte in der MX League Flagge zeigen

Das Unternehmen ist mit Sergio „Checo“ Pérez verbunden, einem Mexikaner, der in der Formel 1 antritt.

Foto: Mark Thompson/Getty Images

In den letzten Tagen die angeblich Red Bulls Vorstoß in den mexikanischen Fußballmarkt. Die Nachricht, dass diese wichtige Marke von Energy-Drinks ihre Wetten auf einen Club in den USA konzentriert Liga MX wurde durch einen Tweet der Franchise selbst verstärkt. Es wird geschätzt, dass der Club, der diese Vereinbarung durchführen würde, wäre Necaxa.

⚽️

– Red Bull Mexiko (@redbullMEX) 19. August 2021

Ohne Zweifel macht dieses Unternehmen große Fortschritte in der Welt des Fußballs. Sein Einfluss und seine wirtschaftliche Macht sind von großer Bedeutung, bis hin zum Platzieren seines Schildes in den Emblemen verschiedener Teams weltweit. Die Rayos könnten die nächsten sein, inmitten ihrer Investorenbewegungen.

Es lohnt sich das zu erwähnen Necaxa wurde das erste mexikanische Team, das Beziehungen zu dem berühmten Energy-Drink-Unternehmen aufbaute. Offensichtlich würde dies eine große wirtschaftliche Tür für den Verein darstellen, zusätzlich zur Herstellung von Verbindungen mit dem Netzwerk von Teams, die mit dem Franchise verbunden sind.

RED-BULL-BLITZ? ⚡️🇲🇽

Es gibt ein Gerücht, dass #Red Bull hat Interesse am Kauf von Necaxa💰 gezeigt

Los Rayos hat die Gerüchte dementiert ❌#Necaxa #LigaMX #LigaMXeng #LigaBBVAMX pic.twitter.com/fGm50KE41n

— El Tri Online (@eltrionline) 20. März 2021

Ein weiteres Team in der Tasche von Red Bull

Diese Franchise hat im Fußball ein großartiges Geschäft aufgebaut. Fußball war eine weitere der Disziplinen, in denen Red Bull hat es geschafft, eine Flagge zu hissen. Zu den herausragendsten Teams gehören: Red Bull Salzburg (Österreich), RB Leipzig (Deutschland), New York Red Bulls (USA) und Red Bull Bragantino (Brasilien).

Lesen Sie auch:  TikToks aufblasbarer Pool für 33 US-Dollar lässt Käufer zu Walmart und Sam's Club laufen

🗣️Christoph #freund: “Mergim hat sich durch harte und konsequente Arbeit zu einem internationalen Klassestürmer entwickelt. Mit vier Toren in der Gruppenphase der Champions League hat er auch international eine herausragende Saison gespielt.” (1/2) #berisha pic.twitter.com/9oYUc8Wl6c

— FC Red Bull Salzburg (@RedBullSalzburg) 2. September 2021

Erwähnenswert ist, dass all diese Klubs um wichtige Positionen in ihren jeweiligen Ligen kämpfen. Unter diesen Umständen wäre es interessant zu sehen, falls Red Bull in Mexiko eine Flagge hisst, an einen neuen Animator von Liga MX. The Necaxa, Verein von Mesut Özil, Eva Longoria und Red Bull.

Sie können auch mögen …

Von Spanien bis Mexiko: Die Eagles of America planen ein letztes Bombardement, bevor der Markt schließt

Lauf, Junge, lauf!: Ein kleiner Fan hat die Sicherheit des Stadions verletzt, um sich mit Lionel Messi zu treffen [VIDEO]

Treffen Sie “Caramelo”, den Fan, der die gleichen Weltmeisterschaften wie Cuauhtemoc, Hugo Sánchez und “Chicharito” zusammen hat