Home » Weiße magie » Der Skorpiontyp, der Sie sind, gemäß Ihrem Geburtsdatum

Der Skorpiontyp, der Sie sind, gemäß Ihrem Geburtsdatum

Ein astrologischer Aspekt macht Skorpione anders.

Foto: Darkmoon Art / Pixabay

Menschen, die zwischen dem 23. Oktober und dem 22. November geboren wurden, sind Skorpione, aber obwohl sie das gleiche Sternzeichen haben, sind sie nicht gleich. Obwohl sie die allgemeinen Merkmale des achten Zeichens haben, kann ihr Charakter je nach Geburtsdatum variieren.

Astrologen sagen, Im Oktober geborene Skorpione unterscheiden sich stark von den im November geborenen Skorpionen. Warum ist der Geburtsmonat ein Unterscheidungsmerkmal? Aufgrund eines astrologischen Konzepts, das als bekannt ist die Dekane.

Jedes Zeichen nimmt 30 Grad auf dem Tierkreisrad ein. Die ersten 10 Grad repräsentieren die erste Dekade, die zweiten 10 Grad die zweite Dekan und die dritten 10 Grad die dritte Dekade. Diese Unterteilungen, die durch die dort ruhenden Planeten verändert werden, wie in Hektik erklärt.

Die Sonne bewegt sich also etwa ein Grad pro Tag Skorpione, die im Oktober geboren wurden, stammen aus dem ersten Dekan, während diejenigen, die im November geboren wurden, dem zweiten und dritten Dekan angehörenmit Ausnahme derjenigen, die am ersten Tag des Monats geboren sind.

Oktober-Skorpion-Eigenschaften

Der herrschende Planet des Skorpions ist Pluto, bekannt als der Stern der Transformation. Im Oktober geborene Skorpione werden ausschließlich von diesem Planeten regiert, also haben sie die berüchtigtsten Stärken und Schwächen dieses Zeichens, das heißt, sind kraftvoll, wahrheitssuchend und zutiefst emotional.

Sie sind machthungrig, sie sind wild auf Wettkämpfe, sie neigen dazu, besitzergreifender und eifersüchtiger zu sein. Darüber hinaus fällt es ihnen schwerer, Selbstvertrauen aufzubauen, neigen dazu, die Dinge auf die Spitze zu treiben, und haben eine Alles-oder-Nichts-Einstellung zum Leben.

Lesen Sie auch:  Erholung und Selbstliebe – Fernweh

Merkmale des November-Skorpions

Die im November geborenen Escorios stammen aus dem zweiten und dritten Dekan und werden daher nicht nur von Pluto regiert, sondern auch von Neptun, dem Planeten der Illusionen. Weil, Diese Skorpione sind verträumter und haben eine weiter entwickelte Intuition als die der ersten Dekade.

Darüber hinaus werden sie auch vom Stimmungsstern Mond beeinflusst, sodass sie Emotionen intensiver erleben als ihre Oktober-Gefährten, jedoch sensibler darin sind, die Gefühle anderer Menschen einzufangen.

Im November geborene Skorpione schätzen ihre Privatsphäre mehr als im Oktober Geborene, was erklärt, warum sie mysteriöser sind.

Es könnte Sie interessieren: Dies sind die am besten kompatiblen Zeichen mit verliebtem Skorpion