Home » Weiße magie » Liste der Nominierten für die MTV VMAs 2022

Liste der Nominierten für die MTV VMAs 2022

Harry Styles.

Foto: Dia Dipasupil/Getty Images

Am Sonntag, 28. August, erfolgt die Auslieferung der MTV Video Music Awards, dessen Hauptsitz in diesem Jahr das Prudential Center in Newark, New Jersey, sein wird. der Rapper kleine Nas x hat sieben Nominierungen für das Video seines Songs „Industriebaby“ (eine Zusammenarbeit mit Jack Harlow). So viel Doja-Katze Was Harry Styles konkurrieren um sechs Auszeichnungen, während Künstler wie billie eilish, Dua Lipa, Taylor Swift, Ed Sheeran Y Die weeknd heben Sie sich in verschiedenen Kategorien ab.

der Reggaeton Böser Hase Er ist der erste Latino, der in der Kategorie Bester Künstler gegen Stars wie antritt Erpel, Lizzo Y Jack Harlow. Der Puertoricaner steht auch auf der Liste Bestes lateinamerikanisches KünstlervideoMit Anita, Becky G Y KAROL G., Papa Yankee, farruko, j Balvin & Skrillex.

Das Publikum kann für seinen Favoriten abstimmen vote.mtv.com; Nachfolgend finden Sie die vollständige Liste der Nominierten (einige zusätzliche Kategorien werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben):

Videos des Jahres

Doja-Katze – „Frau“
Drake f. Future & Young Thug – „Weg 2 sexy“
Ed Sheeran – „Shivers“
Harry Styles – „Wie es war“
Lil Nas X, Jack Harlow – „Industriebaby“
Olivia Rodrigo – „brutal“
Taylor Swift – „All Too Well (10-Minuten-Version) (Taylors Version)“

Künstler des Jahres

Böser Hase
Erpel
Ed Sheeran
Harry Styles
Jack Harlow
kleine Nas x
Lizzo

Lied des Jahres

Adele – „Schon zu mir“
Billie Eilish – „Glücklicher denn je“
Doja-Katze – „Frau“
Elton John & Dua Lipa – „Kaltes Herz (PNAU Remix)“
Lizzo – „Über die verdammte Zeit“
Das Kind LAROI & Justin Bieber – „Bleib“

bester neuer künstler

Baby-Keem
Taube Cameron
GAYLE
Latte
Männchen
siebzehn

Lesen Sie auch:  Feinde

PUSH-Performance des Jahres

September 2021: Griff – „Eine Nacht“
Oktober 2021: Remi Wolf – „Sexy Bösewicht“
November 2021: Nessa Barrett – „Ich hoffe, du bist unglücklich, bis du tot bist“
Dezember 2021: SEVENTEEN – „Rock With You“
Januar 2022: Mae Muller – „Bessere Tage“
Februar 2022: GAYLE – „abcdefu“
März 2022: Sheneesa – „RU That“
April 2022: Omar Apollo – „Tamagotchi“
Mai 2022: Nasses Bein – „Chaise Longue“
Juni 2022: Muni Long – „Baby Boo“
Juli 2022: Doechii – „Überzeugend“

beste Zusammenarbeit

Drake f. Future & Young Thug – „Weg 2 sexy“
Elton John & Dua Lipa – „Kaltes Herz (PNAU Remix)“
Lil Nas X, Jack Harlow – „INDUSTRIE-BABY“
Megan Thee Hengst & Dua Lipa – „Süßester Kuchen“
Post Malone & The Weeknd – „Eins gerade jetzt“
Rosalia ft. The Weeknd – „FAME“
Das Kind LAROI & Justin Bieber – „BLEIBEN“

Bestes Popvideo

Billie Eilish – „Glücklicher denn je“
Doja-Katze – „Frau“
Ed Sheeran – „Shivers“
Harry Styles – „Wie es war“
Lizzo – „Über die verdammte Zeit“
Olivia Rodrigo – „Verräterin“

Bestes Hip-Hop-Video

Eminem & Snoop Dogg – „Aus The D 2 The LBC“
Zukunft ft. Drake, Tems – „WAIT FOR U“
Kendrick Lamar – „N95“
Latto – „Große Energie“
Nicki Minaj ft. Lil Baby – „Haben wir ein Problem?“
Pusha T – „Diät-Cola“

Bestes Rockvideo

Foo Fighters – „Liebe stirbt jung“ – RCA Records
Jack White – „Nimm mich zurück“
Muse – „Wird nicht aufstehen“
Red Hot Chili Peppers – „Schwarzer Sommer“
Shinedown – „Planet Null“
Drei Tage Gnade – „So genanntes Leben“

Bestes Alternative-Rock-Video

Avril Lavigne ft. blackbear – „Liebe es, wenn du mich hasst“
Imagine Dragons x JID – „Feind“
Maschinengewehr Kelly ft. Willow – „Emo-Mädchen“
Ma°neskin – „ICH WILL DEIN SKLAVE SEIN“
Panik! In der Disco – „Viva Las Vengeance“
Einundzwanzig Piloten – „Samstag“
Willow, Avril Lavigne ft. Travis Barker

Lesen Sie auch:  5 spirituelle Bedeutungen von Frosch

Bestes lateinamerikanisches Künstlervideo

Anitta – „Wrap“
Bad Bunny – „Titi´ ich frage mich“
Becky GX KAROL G – „MAMIII“
Daddy Yankee – „REMIX“
Farruko – „Pepas“
J. Balvin & Skrillex – „In Da Getto“

Bestes R&B-Video

Alicia Keys – „Stadt der Götter (Teil II)“
Chloèe – „Hab Erbarmen“
HER – „Für alle“
Normani ft. Cardi B – „Wilde Seite“
Summer Walker, SZA & Cardi B – „No Love (Extended Version)“ – LVRN / Interscope Records
The Weeknd – „Aus der Zeit“

Bestes K-Pop-Video

BTS – „Noch zu kommen (der schönste Moment)“
ITZY – „VERRÜCKT“
LISA – „LALISA“
SIEBZEHN – „HEISS“
Streunende Kinder – „MANIAC“
ZWEIMAL – „Die Gefühle“

Video, das Gutes fördert

Kendrick Lamar – „Das Herz Teil 5“
Latto – „P*ssy“
Lizzo – „Über die verdammte Zeit“
Rina Sawayama – „Diese Hölle“
Stromae – „Fils de joie“

Beste Leistung in der Metaverse

BLACKPINK Das Virtuelle | Pubg
BTS | Minecraft
Charli XCX | Roblox
Justin Bieber
Rift-Tour ft. Ariana Grande | Vierzehn Tage
Twenty One Pilots Konzerterlebnis | Roblox

Bestes Langform-Video

Billie Eilish – Glücklicher denn je: Ein Liebesbrief an Los Angeles
Foo Fighters – Studio 666
Kacey Musgraves – unglücklich
Madonna–Madame X
Olivia Rodrigo – nach Hause fahren 2 u
Taylor Swift – „All Too Well (10-Minuten-Version) (Taylors Version)“

beste Fotografie

Baby Keem & Kendrick Lamar – „Familienbande“
Camila Cabello ft. Ed Sheeran – „Bam Bam“
Harry Styles – „Wie es war“
Kendrick Lamar – „N95“
Normani ft. Cardi B – „Wilde Seite“
Taylor Swift – „All Too Well (10-Minuten-Version) (Taylors Version)“

beste Richtung

Baby Keem & Kendrick Lamar – „Familienbande“
Billie Eilish – „Glücklicher denn je“
Ed Sheeran – „Shivers“
Harry Styles – „Wie es war“
Lil Nas X, Jack Harlow – „INDUSTRIE-BABY“
Taylor Swift – „All Too Well (10-Minuten-Version) (Taylors Version)“

Lesen Sie auch:  Elefantentagebuch

Beste künstlerische Leitung

Adele – „Oh mein Gott“
Doja Cat – „Geh rein (Yuh)“
Drake f. Future & Young Thug – „Weg 2 sexy“
Kacey Musgraves – „einfache Zeiten“
Lil Nas X, Jack Harlow – „INDUSTRIE-BABY“
Megan Thee Hengst ft. Dua Lipa – „Süßeste Torte“

bessere visuelle Effekte

Billie Eilish – „Glücklicher denn je“
Coldplay X BTS – „Mein Universum“
Kendrick Lamar – „Das Herz Teil 5“
Lil Nas X, Jack Harlow – „INDUSTRIE-BABY“
Megan Thee Hengst & Dua Lipa – „Süßester Kuchen“
Das Kind LAROI & Justin Bieber – „BLEIBEN“

beste Choreographie

BTS – „Erlaubnis zu tanzen“
Doja-Katze – „Frau“
FKA Zweige ft. The Weeknd – „Tränen im Club“
Harry Styles – „Wie es war“
Lil Nas X, Jack Harlow – „INDUSTRIE-BABY“
Normani ft. Cardi B – „Wilde Seite“

beste Bearbeitung

Baby Keem & Kendrick Lamar – „Familienbande“
Doja Cat – „Geh rein (Yuh)“
Olivia Rodrigo – „brutal“
ROSALÍA – „SAOKO“
Taylor Swift – „All Too Well (10-Minuten-Version) (Taylors Version)“
The Weeknd – „Nimm mir den Atem“

Sie können auch mögen …

– MTV und Comedy Central zahlen Geldstrafen für Ex-Reos, damit sie wählen können

-MTV VMAs 2022: Sie bestätigen das Datum der Preisverleihung bei ihrer Rückkehr nach New Jersey