Home » Weiße magie » Dieses DIY-Milchbad-Rezept kann helfen, trockene, juckende Haut zu beruhigen

Dieses DIY-Milchbad-Rezept kann helfen, trockene, juckende Haut zu beruhigen

Wir nehmen jede Entschuldigung für ein Bad, die wir finden können – vor allem, wenn ein luxuriöses Bad nicht nur unsere Nerven beruhigt, sondern auch unserer Haut einen Schub gibt. Und während wir hier im Hauptquartier von – so ziemlich auf jede Art von Bad aus sind, haben wir in letzter Zeit viel über die beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Vorteile von Milchbädern gehört (besonders wenn das Wetter abkühlt). Im Voraus haben wir einige der besten Dermatologen des Landes angezapft, um die Vorteile von Milchbädern zu besprechen und wie Sie Ihr eigenes Milchbad-Rezept zu Hause selbst herstellen können.

Treffen Sie den Experten

Dr. Dendy Engelman ist zertifizierte Dermatologin und dermatologische Chirurgin sowie Mitglied des – Review Board. Dr. Purvisha Patel ist zertifizierte Dermatologin und Gründerin von Visha Skincare. Dr. Loretta Ciraldo ist eine staatlich geprüfte Dermatologin mit Sitz in Miami, FL, und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Dermatologie. Dr. Melanie Palm ist medizinische und kosmetische Dermatologin bei Art of Skin MD in San Diego, CA.

Vorteile von Milchbädern

Laut Patel „wird Milch seit Jahrhunderten in Badeform wegen ihrer Schönheitsvorteile verwendet. Es wird gesagt, dass Nofretete selbst regelmäßig darin gebadet hat.“ Laut Dr. Patel kann die Milch selbst helfen, Giftefeu und Sonnenbrand zu lindern, abgestorbene Haut zu erweichen, raue Haut zu glätten und sogar entzündete Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu beruhigen. Andere Zutaten wie Hafer (den Sie optional zu Ihrem Milchbad hinzufügen können) haben entzündungshemmende Eigenschaften. Allerdings sei zu beachten, dass empfindliche Haut laut Palm leicht durch Milch gereizt werden kann. (Wenn Sie in der Vergangenheit Hautempfindlichkeit oder -reaktivität hatten, konsultieren Sie am besten Ihren Arzt, bevor Sie ein Milchbad nehmen).

Lesen Sie auch:  Die besten Popcorn-Optionen von Weight Watchers mit Punkten

„Ein Bad zu nehmen kann im Vergleich zu einer Dusche effektiver sein, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, da das Wasser in einer Wanne besser aufgefüllt wird als einfach zu duschen“, fügt Ciraldo hinzu, „wenn Sie bestimmte Arten von Milch hinzufügen – insbesondere Buttermilch oder Hafermilch für die beruhigenden Vorteile von Hafer – Sie erhalten eine stärkere beruhigende und juckreizhemmende Wirkung.“

Fasziniert? Dasselbe. Wir haben uns an einige Dermatologen gewandt, um mehr über Milchbäder zu erfahren – die Vorteile, Nachteile, Anweisungen und alles. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was wir gelernt haben, und um einige einfache Anweisungen zum Erstellen eines Milchbades zu Hause zu erhalten.

DIY Milchbadzutaten

1-2 Tassen Milchpulver (abhängig von der Größe Ihrer Wanne) Warmes Wasser 1 Tasse Hafer 1/2 Tasse Öl Ätherische Öle 1 Tasse Bittersalz

Befolgen Sie 8 einfache Schritte, um ein Milchbad von zu Hause aus zu ziehen, um zu versuchen, trockene oder juckende Haut zu lindern, mit Tipps und Ratschlägen von Dermatologen.

Anweisungen: