Home » Weiße magie » Ein erhebendes Ostara-Ritual, um die Frühlings-Tagundnachtgleiche anzukündigen Willkommen bei Wicca jetzt

Ein erhebendes Ostara-Ritual, um die Frühlings-Tagundnachtgleiche anzukündigen Willkommen bei Wicca jetzt

Hallo, meine Lieben und willkommen bei WiccaNow. Ich habe kürzlich einige der Wicca-Sabbate behandelt, wie diese Beiträge zu Samhain, Imbolc, Imbolc-Symbolen, Imbolc-Rezepten und zuletzt einen Beitrag über Ostara. Ich möchte in diesem Sinne weitermachen, indem ich eines meiner Lieblingsrituale von Ostara mit Ihnen teile.

Ostara ist eine Zeit, um das Gleichgewicht zwischen den Jahreszeiten zu feiern und die kälteren Monate wirklich zu verabschieden und willkommen zu heißen die Ankunft von längeren Tagen und kürzeren Nächten. Zu dieser Jahreszeit beginnt alles wieder in Aktion zu treten. Die Bäume haben wahrscheinlich Blattknospen (wenn nicht Blätter), die ersten Frühlingsblumen kommen heraus und die Tage werden definitiv wärmer. Mutter Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und wie schon oft erwähnt, ist es eine meiner Lieblingszeiten des Jahres!

Das bin im Grunde ich im Frühling.

Dieses Ostara-Ritual ist eine einfache Möglichkeit, das anzuerkennen Sabbat und um der Erde für ihren Unterhalt und ihre kommende Fülle zu danken und sich dem Fluss neuer Ideen und Möglichkeiten zu öffnen. Ich ziehe es vor, dieses Ritual im Morgengrauen draußen durchzuführen, wenn ich mich früh genug aus dem Bett erheben kann. Hexen und Wiccans, die Ostara feiern, beobachten oft den Sonnenaufgang auf diesem Festival. Es ist eine Tradition geworden, die längeren Tage anzukündigen, die kommen, wenn die ersten Sonnenstrahlen aus dem Horizont strömen.

Offensichtlich ist es nicht immer möglich, den Sonnenaufgang zu beobachten, und es ist völlig in Ordnung, wenn Sie dies nicht schaffen! Schließen Sie das Ritual zu jeder Tageszeit ab, zu der Sie der Meinung sind, dass es für Sie am sinnvollsten ist, und denken Sie nicht, dass Sie eine vorgeschriebene Methode befolgen müssen, nur weil sie traditionell ist (wenn Sie eine zeremonielle Hexe sind, ignorieren Sie sie jedoch was ich gerade gesagt habe und befolge deine strengeren Richtlinien).

Lesen Sie auch:  130 Angstzitate, um das zu überwinden und zu überwinden, was Ihnen Angst macht

Dieses Ritual beinhaltet ein wenig Kerzenmagie. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, würde ich vorschlagen, diese Kerzenmagie 101, die ich geschrieben habe, kurz zu lesen, damit Sie vertraut sind mit den Ideen dahinter und verstehen die Grundlagen.

) Ihre Ostara-Eier stehen für Fruchtbarkeit und Fülle.

Ostara-Ritual

Ich mag dieses Ostara-Ritual sehr, weil es meine Verbindung zur Quelle und zur Erde stärkt und gleichzeitig das Neue in den Vordergrund rückt Ideen, die ich über den Winter gekocht habe. Für mich dreht sich bei Ostara alles um die Fruchtbarkeit von Ideen und den Versuch, die neue und lebendige Energie des Frühlings zu nutzen, um diese Ideen und Gedanken zu verwirklichen.

Ostara Ritual Ingredients

  • 3 Kerzen in Farben Ihrer Wahl. Weiß funktioniert für alles, verwenden Sie diese also, wenn Sie nichts anderes zur Verfügung haben. Ich benutze gerne eine grüne Kerze, um die Fülle des Lebens anzuerkennen, die der Frühling bringt, gelb für die Sonne und warm und rosa, um die sanfte Liebe zur Natur darzustellen und um Heilkräfte für den Planeten aufzurufen (es braucht es im Moment). . Wenn Sie mehr über Kerzenfarben erfahren möchten, damit Sie Ihre eigenen auswählen können, lesen Sie diesen Beitrag. Ich würde Kerzen wählen, die hier eine halbe Stunde Brenndauer haben. Auf diese Weise haben Sie definitiv Zeit, sie vollständig abbrennen zu lassen.
  • Ein Ei – dekoriere dieses Ei, wenn Sie wollen, in Übereinstimmung mit der Ostara-Tradition. Sie können es malen, färben oder sogar mit Juwelen und Federn verzaubern. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, wenn Sie hier möchten. Es macht tatsächlich Spaß, ein bisschen schlau zu sein. Seien Sie sich bewusst, dass Sie Ihre Dekorationen während dieses Rituals beschädigen können. Wenn Sie also ein super hübsches Ei machen möchten, bewahren Sie es auf, um Ihren Ostara-Altar zu dekorieren.
  • Ein Stück roher Amethyst
  • Eine kleine Schüssel Wasser
  • Ein Feuerzeug oder Streichhölzer

Ostara Ritual Methode

  1. Gehen Sie nach draußen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Zeit angemessen ist. Wie gesagt, die Morgendämmerung wäre die traditionelle Zeit und es ist wirklich schön, den Sonnenaufgang zu sehen, aber wenn dies nicht zu Ihnen passt, wählen Sie eine Zeit, die dies tut. Bei schlechtem Wetter können Sie dieses Ritual auch im Inneren durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie warme Kleidung tragen, da es zu dieser Jahreszeit morgens noch relativ kalt ist! Ich gehe lieber irgendwohin, wo ich im Gras oder auf der Erde sitzen kann, aber letztes Jahr bin ich auf mein Dach gestiegen (ich habe das Glück, Zugang zu einer kleinen Dachterrasse zu haben), weil ich nicht gestört werden wollte. Sie sollten sich einen etwas geschützten Ort aussuchen, damit Sie Ihre Kerzen anzünden können und sie angezündet bleiben.
  2. Setzen Sie sich und stellen Sie Ihre Schüssel mit Wasser und Kristall auf der rechten Seite. Legen Sie das Ei direkt vor sich und stellen Sie die 3 Kerzen in einem Halbkreis um die Seite des Eies, die am weitesten von Ihnen entfernt ist.
  3. Atmen Sie 5 Mal tief durch und beruhigen Sie sich und entspanne deinen Verstand.
  4. Konzentrieren Sie sich mit geschlossenen Augen auf der Geruch der Morgenluft, die feuchte Kälte auf Ihrer Haut, das Gefühl des Bodens unter Ihnen. Verbinde dich mit den Elementen um dich herum und konzentriere dich darauf, wie sie sich anfühlen. Denken Sie an das ganze Leben unter Ihnen und warten Sie darauf, auszubrechen. Alle Samen im Boden warten mit Vorfreude darauf, ihren ersten Spross herauszuschieben, alle Wurzeln bereiten sich darauf vor, Nährstoffe für die Explosion des kommenden Lebens aufzunehmen, und alle Würmer und Käfer, die den aufgetauten Boden zweifellos zu schätzen wissen.
  5. Sobald Sie sich mit den Elementen verbunden fühlen und die Erde, öffne deine Augen.
  6. Nehmen Sie den Amethyst in die Hand und legen Sie ihn ins Wasser. Stellen Sie sich die Energie des Kristalls vor, der das Wasser durchdringt, während Sie es noch halten. Fühle, wie es ausgleichende und heilende Kräfte sind, die durch deine Hand ins Wasser fließen. Lassen Sie den Kristall ins Wasser.
  7. Zünde alle 3 Kerzen an
  8. Nimm die Ei, ein Symbol von Ostara und der Göttin Eostre, und halte es vorsichtig in deiner Hand. Halten Sie das Ei und schauen Sie sich Ihre 3 Kerzen an. Sagen Sie:

„Wenn sich das Rad des Jahres dreht, ich begrüße das Frühlingsäquinoktium. An diesem Tag, an dem Licht und Dunkelheit gleich sind, schätze ich das Gleichgewicht des Universums und der darin enthaltenen Kräfte. Als sich der Boden zu erwärmen beginnt und die Erde aus ihren Winterträumen erwacht, sende ich meine Liebe für das neue Leben aus, das durch seinen dunklen und erdigen Mantel bricht.

Als die Sonne beginnt, ihre Wärme zu teilen, strahle ich meine Dankbarkeit für ihr Leben mit goldenen Strahlen in das Universum. Während sich das Rad durch den Frühling dreht, danke ich dem Universum für seine Regenstürme, seine Blütenknospen, seine neuen grünen Blätter und die Fülle an neuem Leben um mich herum. So soll es sein.”

  1. Während Sie das Ei noch halten, konzentrieren Sie sich auf all die neuen Dinge, die Sie tun interessiert sind. Lassen Sie das Ei die Aufregung und Freude dieser Möglichkeiten aufsaugen. Drehen Sie es in Ihrer Hand um und spüren Sie die Unregelmäßigkeiten in der Schale. Beachten Sie jede Beule und jeden rauen Fleck, während Sie das Ei sanft und meditativ in Ihrer Hand drehen. Geben Sie diesem Symbol der Fruchtbarkeit alles, was Sie sich im Leben wünschen, all die Dinge, von denen Sie träumen oder die Sie erreichen möchten. Meditiere über diese Gedanken und wenn du bereit bist, lege das Ei wieder vor dir auf den Boden. Ich verbringe immer mindestens 15 Minuten damit, nehme mir aber so viel oder so wenig Zeit, wie Sie brauchen.
  2. Nehmen Sie den Amethyst aus dem Wasser und lege es neben dich.
  3. Halten Sie das mit Amethyst infundierte Wasser über das Ei, und während Sie über all die freudigen Ideen und neuen Richtungen nachdenken, mit denen Sie das Ei infundiert haben, gießen Sie das Amethystwasser vorsichtig und achtsam über das Ei, um die Ideen vollständig auszugleichen und zu keimen.
  4. Abhängig davon, wie viel Zeit Sie haben Jetzt ist eine schöne Zeit, um zu sitzen und darüber nachzudenken, was Sie am Frühling lieben und welche Vitalität und neue Energie die Saison Ihnen gibt. Lassen Sie Ihre Kerzen zu nichts abbrennen, wenn Sie dazu in der Lage sind, und begraben Sie dann die Kerze im Boden.
  5. Nehmen Sie Ihr wässriges Ei voll frisch und fruchtbare Ideen, und platzieren Sie es auf Ihrem Ostara-Altar.
  6. Genieße den Tag und habe eine schöne Ostara!
Lass diese Ideen, Gefühle und Möglichkeiten mit der Jahreszeit wachsen, meine Lieben!

Bis zum nächsten Mal meine Lieben,

Gesegnet sei,

Amaria xx

Kaufen Sie unsere bevorzugten Ostara-Ritualressourcen

Haftungsausschluss: Wir empfehlen Produkte, die wir lieben und die wir selbst verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Amazon uns beim Kauf eines dieser Produkte möglicherweise eine kleine Provision zahlt.