Home » Weiße magie » Ein Sieben-Karten-Spread

Ein Sieben-Karten-Spread

A Seven-Card Spread

Sieben Karten werden von links nach rechts ausgeteilt. Die ersten Karten links repräsentieren die Vergangenheit; die mittleren drei die Gegenwart; und die beiden rechts die Zukunft. Die Kartenpositionen beginnen links wie folgt:

  1. The Distant Vergangenheit
  2. Die unmittelbare Vergangenheit
  3. Gegenwärtige schwierige Einflüsse
  4. Sie, wie Sie jetzt sind
  5. Gegenwärtige positive Einflüsse
  6. ) Empfohlene Maßnahme
  7. Das ultimative Ergebnis

Dies ist eine traditionellere Form, bei der Karten entweder mit der rechten Seite nach oben oder umgekehrt gelesen werden. Die umgekehrten oder umgekehrten Karten zeigen Einflüsse, deren Bedeutung entgegengesetzt oder zumindest geschwächt oder verzögert ist. Wenn der Abfrager eine “Ja-oder-Nein” -Frage stellt und die Mehrheit von Wenn die Karten umgekehrt sind, lautet die Antwort “Nein”.

Wenn sie jedoch im Gestaltstil gelesen werden, können alle Karten platziert und gelesen werden aufrecht. Natürlich kann der Spread dann nicht gezwungen werden, ein einfaches “Ja” zu geben. oder “Nein” -Antwort, aber das ist in Ordnung, da die meisten Fragen sowieso keine solche Schwarz-Weiß-Antwort haben.

Auszug aus Herz des Tarot: Ein intuitiver Ansatz von Amber K & Azrael Arynn K