Home » Weiße magie » Eine einfache, effektive Technik zur Selbstverbesserung

Eine einfache, effektive Technik zur Selbstverbesserung

Stift

Heutzutage gibt es ein wachsendes Interesse an Selbstwachstums- und Selbstverbesserungstechniken. Es gibt eine wachsende Zahl von Büchern, Artikeln und Websites, die sich mit diesen Themen befassen.

Es scheint, dass sich die Menschen in ihnen umdrehen, um die Lösung ihrer Probleme zu finden. Sie suchen Wissen, Techniken, Workshops, Vorträge und Lehrer, die ihnen den Weg weisen können.

Die Menschen beginnen zu verstehen, dass Selbstverbesserung und Selbstwachstum ihre Lebensqualität verbessern können.

Der Prozess der inneren Veränderung erfordert innere Arbeit.

Es reicht nicht, Artikel und Bücher zu lesen. Sie müssen auch üben, was Sie lesen. Innere Veränderung erfordert Motivation, Lust, Ehrgeiz, Ausdauer und Hingabe.

Lernen Sie, in Stresssituationen ruhig und gelassen zu bleiben


Hör auf, alles zu persönlich zu nehmen und dich darüber aufzuregen, was die Leute sagen und tun.Loslassen & Loslassen

Wenn Sie mit einem Selbstverbesserungsprogramm beginnen, stoßen Sie häufig auf inneren Widerstand, der von Ihren alten Gewohnheiten und Ihrem Unterbewusstsein herrührt, sowie auf Widerstand und Widerstand von den Menschen um Sie herum.

Der Wunsch, sich zu ändern, neue Gewohnheiten aufzubauen und sich zu verbessern, muss stark genug sein, um der Faulheit, der Tendenz zum Aufgeben und der Angst und dem Spott des Widerstands von Familie, Freunden oder Kollegen zu widerstehen.

Eine einfache Technik zur Selbstverbesserung

Lassen Sie mich Ihnen etwas über mich erzählen. Ich habe mich schon in jungen Jahren zur Selbstverbesserung hingezogen gefühlt und sie als eine Quelle innerer Stärke und Glücks und als einen Weg zur Verbesserung meines Lebens angesehen.

Eine der nützlichsten Techniken Ich entdeckte und benutzte, war eine einfache, aber sehr effektive Technik. Es bestand darin, zu beobachten, wie sich Menschen in verschiedenen Situationen verhalten und handeln, und dann in mich hineinzuschauen, um herauszufinden, ob ich mich unter denselben Bedingungen genauso verhalten habe.

Wenn ich Menschen mit bestimmten Charaktereigenschaften oder Verhaltensweisen sah, die mir nicht gefielen, prüfte ich mich selbst, um herauszufinden, ob ich diese Charaktereigenschaften auch hatte. Wenn ich das tat, visualisierte ich in meinem Kopf eine andere Art von Verhalten. Vor meinem inneren Auge sah ich mich mit den gegensätzlichen Charakterzügen. Ich visualisierte mich in verschiedenen Situationen, in denen ich das neue Verhalten manifestierte. Wenn ich Charaktereigenschaften oder Verhaltensweisen begegnete, die mir gefielen, dachte ich über ihre Vorteile und ihren Nutzen und über ihre Bedeutung in meinem Leben nach. Auch hier habe ich Visualisierungen und Affirmationen verwendet und mich bemüht, sie in meinem täglichen Leben umzusetzen.

Auf diese Weise lernte und profitierte ich viel vom Verhalten und Handeln der Menschen um mich herum, bei der Arbeit, zu Hause, auf der Straße und überall sonst.

Diese Übung diente nie dazu, andere Menschen zu beurteilen oder auszunutzen, sondern um zu lernen, wie man besser handelt, reagiert und sich besser verhält.

Dieser Prozess hatte noch einen weiteren Vorteil. Es erweiterte mein Wissen und Verständnis darüber, wie der Verstand und die Emotionen das Verhalten und die Handlungen von Menschen beeinflussen. Es gab mir ein besseres Verständnis für Menschen und ihr Verhalten und wie ich besser mit ihnen auskommen kann.

Wenn Sie anfangen, diese Selbstverbesserungstechniken anzuwenden, werden Sie bald positive Veränderungen in Ihrem Leben feststellen.

Stift

Das Buch über positives Denken und positive Einstellung


Erfahren Sie alles über positives Denken und wie Sie eine positive Denkweise aufbauen.Entdecken Sie positives Denken

Tipps für eine einfache Technik zur Selbstverbesserung

1. Schauen Sie sich um

Schauen Sie sich um und beobachten Sie, wie sich Menschen unter verschiedenen Umständen verhalten. Beobachten Sie die Menschen, die Sie zu Hause, bei der Arbeit, im Supermarkt, im Bus, in der Bahn und auf der Straße treffen. Sie können auch Interviews im Fernsehen beobachten und viel über sie und über Sie erfahren.

2. Beobachten Sie das Verhalten der Menschen

Beobachten Sie, wie Menschen sprechen, wie sie ihre Stimme erheben oder ruhig sprechen. Beobachten Sie die Reaktionen der Menschen. Schauen Sie sich an, wie Menschen gehen, sitzen und ihren Körper tragen. Sie können viel lernen, wenn Sie ihr Verhalten beobachten.

3. Beobachten Sie, wie Menschen andere Menschen behandeln

Eine bestimmte Art von Verhalten erzeugt bestimmte Reaktionen. Wie wir handeln und uns verhalten, bestimmt oft, wie Menschen uns behandeln. Versuchen Sie sich darüber im Klaren zu sein, wie sich Menschen verhalten und wie andere Menschen sie behandeln. Dies kann Ihnen helfen, festzustellen, welche Änderungen Sie an Ihrem Verhalten vornehmen müssen.

4. Die Wirkung der Stimme

Achten Sie darauf, wie Menschen ihre Stimme einsetzen und wie sie auf die Stimmen anderer reagieren.

Beobachte, wie du dich fühlst und wie du reagierst, wenn Leute schreien oder leise sprechen.

Beobachten Sie, was passiert, wenn Menschen wütend, unruhig und aufgebracht werden, und was mit Ihnen und anderen passiert, wenn sie ruhig und entspannt sind.

5. Achten Sie darauf, was Ihnen nicht gefällt

Wenn Ihnen nicht gefällt, was Sie sehen, analysieren Sie, warum es Ihnen nicht gefällt. Analysieren Sie dann Ihr eigenes Verhalten, um herauszufinden, ob Sie sich genauso verhalten. Seien Sie bei Ihrer Analyse ehrlich und unparteiisch.

6. Vermeiden Sie negatives Verhalten

Wenn Sie entdecken, dass Sie einige dieser unerwünschten Charakterzüge und Verhaltensweisen besitzen, die Sie nicht mögen, versichern Sie sich oft, dass Sie sich dessen bewusst sein werden, wenn Sie sich auf diese Weise verhalten, und Ihr Bestes tun werden vermeide sie.

7. Verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft, um neue Gewohnheiten aufzubauen

Spielen Sie in Ihrem Kopf eine mentale Szene durch, wie Sie handeln und sich verhalten möchten. Wiederholen Sie diese mentale Szene jeden Tag mehrmals täglich.

Was Sie sich in Ihrem Kopf vorstellen, sinkt in Ihr Unterbewusstsein und wird allmählich zur Gewohnheit.

8. Verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft, um gute Gewohnheiten aufzubauen

Wenn Sie bei jemandem Charaktereigenschaften oder Gewohnheiten entdecken, die Sie mögen und besitzen möchten, versuchen Sie, sich ähnlich zu verhalten. Stellen Sie sich auch hier mehrmals täglich eine Szene vor, in der Sie sich anders, besser verhalten und verhalten.

9. Verwenden Sie häufig Visualisierungen

Überlegen und visualisieren Sie immer wieder in Gedanken, wie Sie handeln und sich verhalten möchten.

10. Erinnern Sie sich an die Änderungen, die Sie vornehmen möchten

Erinnern Sie sich ständig an die Änderungen, die Sie vornehmen möchten, und bemühen Sie sich, danach zu handeln. Jedes Mal, wenn Sie feststellen, dass Sie nach Ihren alten Gewohnheiten handeln, denken Sie an Ihre Entscheidung, sich zu ändern und zu verbessern, und handeln Sie entsprechend.

Seien Sie nicht enttäuscht oder frustriert, wenn Sie keine schnellen Ergebnisse erzielen. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie versagen oder vergessen, sich so zu verhalten, wie Sie es möchten. Halten Sie an Ihren Bemühungen fest und geben Sie niemals auf, und Sie werden sehen, wie Sie und Ihr Leben sich zum Besseren verändern.

„Du bist im Wesentlichen der, zu dem du dich erschaffst, und alles, was in deinem Leben passiert, ist das Ergebnis deiner eigenen Erschaffung.“
– Stefan Richards

„Veränderung ist dein Freund, nicht dein Feind; Veränderung ist eine großartige Gelegenheit, um zu wachsen.“
– Simon T. Bailey

„Setzen Sie sich ab heute eine Absicht und konzentrieren Sie sich unermüdlich darauf, Ihr Leben in allen Situationen so zu leben, wie Sie die großartigste Person sein können.“
– Brendon Burchard

Bildquelle – DepositPhotos

Stift

Affirmationen – Worte mit Kraft, die positive Veränderungen bewirken


Entdecken Sie, wie Sie mit Affirmationen Ihre Träume verwirklichen und Ihr Leben verbessern können.Affirmation lernen