Home » Weiße magie » Gemeinsam trainieren, gemeinsam wachsen

Gemeinsam trainieren, gemeinsam wachsen

Verbinde dich mit deinen Schwestern (und auch Brüdern!) bei einem Wanderlust 108, dem einzigen achtsamen Triathlon der Welt. Finden Sie heraus, wohin wir unterwegs sind, und kaufen Sie hier Tickets.

Stellen Sie sich vor: Mit einem Team von Schwestern wild durch den Schlamm zu rennen. Du lachst, während du einige der härtesten körperlichen Herausforderungen überwindest, denen du je begegnet bist; Du bist schmutzig und erschöpft. Aber ihr ermutigt euch immer noch gegenseitig, weiterzumachen, wenn es unmöglich erscheint. Mudderellas sind Teamevents, die Shine Theory auf die nächste Stufe heben. Das liegt daran, dass diese 5 bis 7 Meilen langen Hindernisparcours von Frauen für Frauen entworfen wurden und die Schwesternschaft gegenüber dem Wettbewerb fördern. Ein Selbstvertrauensschub, der gleichzeitig als Bindungserlebnis mit Ihren Freundinnen dient? Melden Sie sich bei uns an.

Erica Pollock, Operations Director bei Mudderella, weiß, dass es manchmal am schwierigsten ist, sich anzumelden. „Wir glauben, dass einer der größten Kämpfe für viele unserer Teilnehmer die Idee ist, etwas Neues auszuprobieren und Angst vor der Herausforderung zu haben“, sagt Pollock. „Bei diesem Event geht es sowohl darum, sich selbst zu beweisen, dass man körperlich und geistig stark ist, als auch darum, andere Mudderellas zu ermutigen, dass sie es auch sind.“

Bereit, die Herausforderung anzunehmen? Verwenden Sie diese fünf Tipps, um die allgemeine Gesundheit und das Gleichgewicht zu fördern, während Sie sich auf den Abstieg vorbereiten.

Übe Affirmationen täglich

Um die mentalen Herausforderungen zu meistern, die diese Ereignisse mit sich bringen, fangen Sie an, regelmäßig Ihr eigenes „Ich kann“-Gefühl aufzubauen. Üben Sie, in den Spiegel zu schauen und zu sagen: „Ich bin stark, ich kann es aushalten.“ Es wird sich anfangs etwas kitschig anfühlen, aber Affirmationen wirken ernsthaft daran, deine Denkweise und diese innere Stimme zu verändern. Stellen Sie sich auf Ihre eigene Seite! (Fühlen Sie sich frei, die Wörter zu ändern – achten Sie nur darauf, den Satz in der positiven Zeitform zu halten … Kein „nicht“, „nein“ oder „aber“.)

Mischen Sie es auf

Natürlich ist auch die körperliche Herausforderung real. Schlammläufe fordern Ihre Beweglichkeit, Balance, Kraft und Ausdauer heraus. So auch Yoga! Üben Sie regelmäßig Asanas, um sich auf ein Ereignis wie Mudderella vorzubereiten, das eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich bringt, aber auch einige andere Arten von Aktivitäten umfasst, um Sie abzurunden. Eine Kombination aus Yoga, Intervallläufen und Gewichten wird Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht zwischen Kraft, Geschwindigkeit und Anpassungsfähigkeit zu finden, um alles zu meistern, was auf Sie zukommt.

Langsam und stetig

Dieser Tipp ist ein Twofer. Erstens: Achten Sie bei jedem Ihrer körperlichen Übungen auf Stabilität über Blitz. Ein Schlammlauf ist eine Ausdauerherausforderung. Versuchen Sie, die Länge Ihrer Griffe in Posen wie Warrior I, Warrior II und Plank aufzubauen, die ernsthaft Beinmuskeln und Willenskraft aufbauen. Zweitens: Beschleunigen Sie Ihr Training. Fangen Sie an, wo immer Sie sind, und steigern Sie sich langsam. Konsequentes Training ist viel wirkungsvoller als der Versuch, vor einem großen Event „alles reinzupacken“.

Finden Sie Ihren Stamm

Diese Challenges sind Teamevents. Sie möchten, dass sich ein Team unterstützender Frauen mit Ihnen und für Sie zusammenschließt. Auch wenn Sie in einem Team von Leuten sind, die Sie vielleicht nicht gut kennen, nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Trainieren Sie mit Ihrem Team, um die Vorteile der Teamarbeit wirklich zu steigern und bis zum großen Tag motiviert zu bleiben. Wie Pollock sagt: „Mudderellas leben und atmen wirklich die „Ich strahle nicht, wenn du nicht strahlst“-Mentalität, während sie draußen auf dem Platz sind, und ja, du kannst immer noch glänzen, wenn du mit Schlamm bedeckt bist!“

Meditieren

Egal, ob Sie sich auf einen 5-Meilen-Hindernislauf oder den ersten Tag in einem neuen Job vorbereiten, Meditation gibt Ihnen die mentale Klarheit, um jede Herausforderung anzunehmen. Neu in der Meditation? Kein Grund zur Sorge. Beginnen Sie mit ein paar Minuten pro Tag, buchstäblich zwei Minuten. Gleich nach dem Aufwachen ist ein guter Zeitpunkt, um sich daran zu gewöhnen und eine Routine einzurichten, aber Sie können jede Zeit wählen, die für Sie passt. Nach ein paar Wochen mit zwei Minuten täglich steigern Sie es auf fünf Minuten. Wiederholen Sie in kleinen Schritten. Zu den Vorteilen gehören eine verbesserte Konzentration, weniger Stress und eine Steigerung des Mitgefühls.

Vor welcher Herausforderung Sie auch stehen, diese Tipps können Ihnen helfen, sich vorzubereiten und zu meistern, einen harten Schritt nach dem anderen. Wir sehen uns im Schlamm!

Elizabeth Crisci ist Yogalehrerin und Künstlerin in Fairfield County, Connecticut. Sie ist die Schöpferin von Love by E, handgemachter Edelstein-Mala und Schmuck. Sie unterrichtet in Workshops, Sonderveranstaltungen und Schulungen im Nordosten zusätzlich zu einer Reihe regelmäßiger wöchentlicher Kurse. Sie unterrichtet intelligentes und zugängliches Yoga, das darauf ausgelegt ist, dass Sie sich gut fühlen. Sie liebt jede Minute ihrer Arbeit. Sie finden ihr Schreiben und ihren Unterrichtsplan auf ihrer Website.