Home » Weiße magie » Getränke mit Probiotika: Welche Vorteile haben sie für die Darmgesundheit?

Getränke mit Probiotika: Welche Vorteile haben sie für die Darmgesundheit?

Die Probiotika sind Mikroorganismen, die die Gesundheit eines Menschen verbessern können. Nach Angaben der World Gastroenterology Organization, Der Konsum von Getränken mit Probiotika hilft, die Darmflora auszugleichen, stärkt das Immunsystem und verbessert die Verdauung.

Diese lebenden Mikroben werden bei der Zubereitung einer breiten Palette von Produkten zugesetzt. Die am häufigsten verwendeten sind Lactobacillus- und Bifidobacterium-Arten, aber auch die Hefe Saccharomyces cerevisiae und einige E. coli- und Bacillus-Arten werden als Probiotika verwendet.

Diese Mikroben sind aufgrund ihrer Fähigkeit, die Darmflora zu verbessern, von entscheidender Bedeutung für die allgemeine Gesundheit und für die Behandlung von Verdauungskrankheiten. Letzteres ist dafür verantwortlich, den Körper vor der Wirkung schädlicher Bakterien zu schützen, die Infektionen verursachen können, ermöglicht eine ordnungsgemäße Verdauung der Nahrung, synthetisiert Vitamine der Gruppe B und Vitamin K und stärkt und stimuliert das Immunsystem.

Darmgesundheitliche Vorteile von Probiotika

Wenn sie in ausreichender Menge und dauerhaft konsumiert werden, sind Probiotika kann die Resistenz gegen Infektionen durch potenziell pathogene Organismen im Darm erhöhen. Sie verkürzen auch die Dauer von Durchfall, beispielsweise im Zusammenhang mit Antibiotika und Reiseinfektionen.

Sie reduzieren die Laktoseintoleranz, erhöhen den Nährwert, regulieren die Darmmotilität und helfen, die Unversehrtheit der Darmschleimhaut zu erhalten.

Getränke mit Probiotika

Probiotika Sie sind in fermentierten Milchprodukten wie Joghurt, Milchgetränken, Milch und Käse enthalten denen lebende Kulturen, die als Bifidobacterium und Lactobacillus bekannt sind, hinzugefügt wurden.

Darüber hinaus enthalten einige milchfreie Lebensmittel auch nützliche Kulturen, wie Sauerkraut und fermentierte Sojagetränke. Derzeit gibt es viele Getränke, in denen Probiotika enthalten sind, daher zeigen wir Ihnen einige, die Sie bei Amazon kaufen können.

Lesen Sie auch:  5 echtste Sternzeichen laut Astrologie

1. Activia – Joghurt mit Erdbeer-Probiotika

Dieses glatte und erfrischende Joghurtgetränk ist vollgepackt mit Milliarden aktiver Probiotika. Es wird bequem in Einzelportionsflaschen verpackt geliefert, sodass Sie es einfach mitnehmen und überall genießen können. Es kann helfen, die Häufigkeit kleinerer Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Blähungen, Bauchbeschwerden und Rumpeln zu reduzieren.

2. Poppi – Kohlensäurehaltiges präbiotisches Soda

Es ist ein Getränk, das natürliche Präbiotika aus ungefiltertem Apfelessig enthält Sie tragen dazu bei, dass Ihr Darm glücklich, Ihr Immunsystem gesund und Ihre Haut strahlend bleibt.. Das Soda wird aus frischem Obst hergestellt und hat 20 Kalorien oder weniger pro Dose. Unser ACV befindet sich im Stealth-Modus, sodass Sie nur den Poppi-Geschmack schmecken werden. Es ist perfekt für den täglichen Gebrauch, zum Abkühlen unterwegs, zum Essen oder als Nachmittagssnack.

Es ist ein Getränk, das die Darmgesundheit durch Fermentation unterstützt, dank der Tatsache, dass es mehr als 2 Milliarden probiotische Kulturen enthält. Ideal, um Ihr Darmmikrobiom ausgeglichen und gesund zu halten, indem es schädliche Bakterien bekämpft, die zu Krankheiten führen können. Probiotika unterstützen den Kampf Ihres Körpers gegen Symptome wie Blähungen, Blähungen, Verdauungs- und Hautprobleme sowie Entzündungen. Die Limonade enthält außerdem Vitamin B12 zur Steigerung der Energie und zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens.

4. KeVita – funkelndes probiotisches Getränk

Es ist ein leichtes und süßes Getränk mit Erdbeer-, Acai- und Kokosgeschmack, das sehr erfrischend ist. Es wird mit einer eigenen fermentierten Wasserkefirkultur hergestellt, so it Jede Flasche enthält 4 Stämme lebender Probiotika und 4 Milliarden KBE.

Sie können auch mögen … Was ist die beste Hafersorte zum Abnehmen?