Home » Weiße magie » Ich habe Murads neue narbenlöschende InvisiScar-Behandlung ausprobiert

Ich habe Murads neue narbenlöschende InvisiScar-Behandlung ausprobiert

Meine Aknereise schloss sich kürzlich, als ich meine OG-Marke zur Aknebehandlung wieder in meine Hautpflegeroutine einführte. Es ist einige Jahre her, seit ich mich mit ernsthafter Akne befasst habe, aber seit der sechsten Klasse war es ein ziemlicher Kampf. Ich ging durch verschreibungspflichtige topische Cremes, verschreibungspflichtige Pillen und Proactiv – keines davon brachte Ergebnisse. Als ich schließlich aufs College ging, kauften mir meine Eltern ein Abonnement für Murads Akne-Behandlungsset. Es war das erste, was wirklich für meine Haut zu wirken begann, und in vielerlei Hinsicht war es meine erste Einführung in eine echte Hautpflegeroutine.

Ich hielt mich an dieses neue Regime von Murad (danke, dass Sie aufgepasst haben, Eltern), und meine Haut begann sich endlich zu klären. Als ich ein Jahr später zur Empfängnisverhütung überging, beseitigte ich schließlich meine letzte Akne und mit der Zeit hörte ich auf, das Abonnement-Kit zu verwenden (obwohl ich immer die Akne-Behandlung für Notfälle zur Hand hatte). Obwohl ich ein Fan der Marke Murad geblieben bin – für immer dankbar für ihre klinisch getesteten Formulierungen, die meine Haut umgekrempelt haben – habe ich seit meinen Tagen mit problematischer Haut nicht wirklich viel aus ihrer Produktpalette verwendet.

Bis Murad seine InvisiScar Resurfacing Treatment (36 $) auf den Markt brachte, eine einzigartige Formel, die verspricht, die Hautoberfläche sofort zu füllen und zu verwischen, um das Aussehen von Aknenarben und dunklen Flecken zu reduzieren (während sie gleichzeitig daran arbeitet, die Narbenstruktur und das Auftreten von Hyperpigmentierung tatsächlich zu verringern im Laufe der Zeit). Ich benutze es jeden Morgen unter meinem Make-up. Es ist superleicht, hinterlässt ein seidig glattes Finish und eignet sich wunderbar als Grundierung. Obwohl es Salicylsäure enthält, um die Haut zu peelen und Narbenbildung zu reduzieren, Ich habe nie festgestellt, dass es meine empfindliche Haut irritiert.

Lesen Sie auch:  12 Tipps zur Verbesserung des Selbstbewusstseins und zur Entfaltung Ihres Potenzials

Murad
InvisiScar Oberflächenbehandlung
$36,00

Geschäft

Obwohl meine Akne vor fast einem Jahrzehnt abgeklungen ist, habe ich immer noch Aknenarben und vergrößerte Poren entlang meiner Wangen. Ich habe bemerkt, dass sie in den letzten Jahren stärker geworden sind, da das Kollagen in meiner Haut abzunehmen begann (Hallo 30!). Murads InvisiScar Resurfacing Treatment hat meine Haut vor dem Auftragen von Make-up geglättet (oder sogar an Tagen ohne Make-up, wenn ich sie unter Sonnencreme trage) und zu einem gleichmäßigeren Erscheinungsbild beigetragen. Meine Narben sind immer noch da, aber ich habe das Gefühl, dass sich meine Poren verengt haben und meine Haut glatter geworden ist. Ich kann sagen, dass meine Haut im letzten Monat so gut ausgesehen hat wie seit Jahren nicht mehr und dies ist ein Teil des sorgfältig zusammengestellten Cocktails von Dingen, die ich verwende. Es hat sich seinen Platz in meiner täglichen Hautpflegeroutine verdient und ich freue mich, wieder mit der Marke an Bord zu sein, die vor vielen Jahren zum ersten Mal eintrat, um meine Akneprobleme zu lösen.

Hier sind einige Hausmittel gegen Aknenarben.