Home » Magische Rituale » Schattenarbeit: 8 Schritte, um das verwundete Selbst zu heilen

Schattenarbeit: 8 Schritte, um das verwundete Selbst zu heilen

Wir haben alle Dämonen in uns. Jeden Tag kämpfen wir gegen sie – manchmal verlieren wir, manchmal gewinnen wir.

Diese Dämonen, die uns verfolgen, können entweder in kleinen Blicken oder in vollem Chaos gesehen werden. Und wegen unserer Schuld und Schande neigen wir dazu, sie zu ignorieren und zu begraben.

Wir denken, dass sie verborgen bleiben sollten, weil sie in unserem bewussten Selbst nicht existieren können und sollten. Die Gesellschaft sagt uns, wir sollen uns auf die guten Dinge wie Liebe und Licht konzentrieren, aber niemals auf die Dunkelheit oder den Schatten.

Es ist einfach und bequem, sich nur auf Ihre positive Seite zu konzentrieren. Es ist kein Wunder, dass die Mehrheit von uns den dunkleren Teil unserer Persönlichkeit meidet.

„Die Menschen werden alles tun, egal wie absurd, um zu vermeiden, sich ihrer eigenen Seele zu stellen. Sie werden indisches Yoga und all seine Übungen praktizieren, eine strenge Diät einhalten, die Literatur der ganzen Welt lernen – alles nur, weil sie nicht mit sich selbst auskommen können und nicht den geringsten Glauben haben, dass irgendetwas Nützliches jemals aus ihrer eigenen Seele kommen könnte . So wurde die Seele allmählich zu einem Nazareth, aus dem nichts Gutes kommen kann. “ – Carl Jung

Wenn wir uns jedoch nur auf das „Licht“ konzentrieren, erreicht es nicht die Tiefen unseres Seins. Es fühlt sich einfach so an, als würde man oberflächlich an einem warmen und verschwommenen Ding hängen.

„Positives Denken ist einfach die Philosophie der Heuchelei – zu geben es ist der richtige Name. Wenn Sie weinen möchten, lernen Sie zu singen. Sie können es schaffen, wenn Sie es versuchen, aber diese unterdrückten Tränen werden irgendwann in einer bestimmten Situation herauskommen. Die Unterdrückung ist begrenzt. Und das Lied, das Sie sangen, war absolut bedeutungslos; du hast es nicht gefühlt, es wurde nicht aus deinem Herzen geboren. “ – Osho

In jedem von uns gibt es dunklere Probleme. Um die Tiefen unseres Seins zu berühren, müssen wir bereit sein, unser begrabenes Selbst durch Schattenarbeit zu erforschen.

Und um wirklich in Frieden zu sein, müssen wir bekommen in Kontakt mit unserer dunkleren Seite, anstatt sie zu unterdrücken.

Hier sind die grundlegenden Dinge, die Sie über Schattenarbeit wissen müssen:

Unter der sozialen Maske, die wir jeden Tag tragen, haben wir eine verborgene Schattenseite: einen impulsiven, verwundeten, traurigen oder isolierten Teil, den wir im Allgemeinen zu ignorieren versuchen. Der Schatten kann eine Quelle emotionalen Reichtums und Vitalität sein, und seine Anerkennung kann ein Weg zur Heilung und zu einem authentischen Leben sein. – Steve Wolf

Zuerst müssen wir definieren, was ein „Schatten“ ist.

Im Bereich der Psychologie ist ein Schatten ein Begriff, der verwendet wird, um sich auf die Teile in uns zu beziehen, die wir zu verbergen oder zu leugnen versuchen könnten. Der Name wurde ursprünglich vom Schweizer Psychiater und Psychoanalytiker Carl Jung geprägt und erforscht.

Er umfasst die Aspekte unserer Persönlichkeit, die wir für beschämend, inakzeptabel und hässlich halten. Es kann Neid, Eifersucht, Wut, Lust, Machtstreben oder die Wunden sein, die in der Kindheit entstanden sind – all das, was wir verborgen halten.

Man kann sagen, es ist die dunkle Seite eines Menschen selbst. Und egal was jemand sagt, jeder hat eine dunkle Seite seiner Persönlichkeit.

Jung glaubt, dass der menschliche Schatten, wenn er gemieden wird, dazu neigt, unser Leben zu sabotieren. Das Unterdrücken oder Unterdrücken des eigenen Schattens kann zu Sucht, geringem Selbstwertgefühl, psychischen Erkrankungen, chronischen Krankheiten und verschiedenen Neurosen führen.

Jeder trägt einen Schatten, und je weniger er im bewussten Leben des Einzelnen verkörpert ist, desto schwärzer und dichter ist er. – Carl Jung

Es ist jedoch nicht alles verloren, trotz allem, was Sie sich gerade sagen.

Sie können lernen, sich mit Ihrem Schattenselbst zu identifizieren und damit zu arbeiten, damit Sie Ihre Ziele erreichen und Ihr bestes Leben führen können.

Für viele Menschen leugnen Ihr inneres Selbst ist der Weg, den sie normalerweise wählen, aber wie Sie hier sehen werden, sind wir große Fans davon, zu akzeptieren, wer Sie wirklich sind, und damit zu arbeiten, während wir strategische Gedanken und Emotionen auswählen, um weiter voranzukommen.

Transformation, nach der so viele von uns suchen, kommt nicht von einem Ort der Verleugnung. Es kommt von einem Ort der Akzeptanz.

Zum Glück können wir uns immer noch unserer Dunkelheit stellen, um positive Veränderungen herbeizuführen. Indem wir Schattenarbeit leisten, werfen wir Licht auf unser dunkles Selbst, anstatt vorzutäuschen, alles „Licht“ zu sein.

Während Sie vielleicht nicht glauben, dass es möglich ist, Ihren Weg zum zu finden “Dunkle Seite” und kommen Sie eine bessere Person heraus, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, es ist.

Und in der Tat, wenn Sie umarmen, was Sie denken, hält Sie zurück, Sie könnte besser dafür sein.

„Der Mensch braucht Schwierigkeiten; Sie sind für die Gesundheit notwendig. “ – Carl Jung

Wir haben acht Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie daran arbeiten können, Ihr Schattenselbst zu erobern und Ihr Leben so zu besitzen, wie es gelebt werden sollte.

Hier sind 8 Möglichkeiten, Schattenarbeit zu üben:

1. Glaube, dass du würdig bist und dass die Dinge besser werden

Der erste Schritt, um dein Schattenselbst zu überwinden und dein Leben zurückzunehmen, besteht darin, anzuerkennen, dass du es bist würdig für gute Dinge.

Wenn wir uns schlecht fühlen, ist es leicht, weiterhin so zu fühlen. Menschen haben eine unheimliche Fähigkeit, sich selbst zu bemitleiden, und manchmal ist das alles, was wir tun wollen, und es erfüllt seinen Zweck.

Aber manchmal ergreift uns dieses Selbstmitleid und macht es uns sehr schwer, aus der Brunft herauszukommen und zu unseren normalen Routinen zurückzukehren, oder noch besser zu unserem besten Selbst.

Der Schlüssel ist zu lernen, sich selbst zu lieben.

In der heutigen Zeit ist es jedoch schwierig, Selbstliebe zu üben.

Warum?

Weil die Gesellschaft uns dazu veranlasst, uns durch unsere Beziehungen zu anderen wiederzufinden. Dass der wahre Weg zu Glück und Erfüllung darin besteht, Liebe zu jemand anderem zu finden.

Ich habe kürzlich verstanden, dass dies ein äußerst wenig hilfreicher Standard ist.

Der Wendepunkt für mich war eine kostenlose 60-minütige Meisterklasse für Liebe und Intimität des weltberühmten Schamanen Rudá Iandê.

Ich bin nicht die typische Person, die danach suchen würde aus dem Rat eines Schamanen. Aber Rudá Iandê ist kein typischer Schamane.

Er hat viel Zeit mit indigenen Stämmen im Amazonas verbracht. Er singt sogar schamanische Lieder und schlägt gelegentlich auf sein Schlagzeug.

Aber er ist in einer wichtigen Hinsicht anders. Rudá hat den Schamanismus für die moderne Gesellschaft relevant gemacht. Er hat es für Menschen wie mich und Sie interpretiert und kommuniziert.

Menschen, die ein normales Leben führen.

Ich habe eine weitere unglaublich wichtige Lektion gelernt von Rudá Iandê in seiner Meisterklasse.

Was ich entdeckt habe, ist, dass sich die Beziehung, die ich zu mir selbst habe, in meiner Beziehung zu anderen widerspiegelt. Daher war es mir sehr wichtig, eine bessere Beziehung zu mir selbst aufzubauen.

In Rudá Iandês Worten:

„Wenn Sie Respektiere nicht dein ganzes, du kannst nicht erwarten, dass du auch respektiert wirst. Lass deinen Partner keine Lüge lieben, keine Erwartung. Vertraue dir selbst. Wetten Sie auf sich. Wenn Sie dies tun, öffnen Sie sich, um wirklich geliebt zu werden. Nur so kannst du echte, feste Liebe in deinem Leben finden. “

Wow. Rudá hat damit Recht.

Diese Worte stammen direkt von Rudá Iandê in Ideapods kostenloser Meisterklasse über Liebe und Intimität. Es wird nur für kurze Zeit auf Ideapod gespielt.

Wenn diese Worte bei Ihnen Anklang finden, schauen Sie bitte hier nach.

Diese kostenlose Meisterklasse ist eine wunderbare Ressource, um Selbstliebe zu üben.

2. Achten Sie auf die Emotionen, die Sie fühlen

Keine Emotionen sind schlecht.

Unsere negativen Emotionen sind Portale in den Schatten. Sie helfen uns, unsere Wunden und Ängste zu bestimmen.

Wenn Sie eine Emotion spüren, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sie zu untersuchen. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was fühle ich?
  • Warum fühle ich das?
  • Warten Sie auf Antworten.

Sei nicht frustriert, wenn die Antworten nicht sofort kommen. Manchmal brauchen die Antworten Zeit, um gefunden zu werden, und Sie werden es wissen.

Erzwingen Sie niemals Antworten und kommen Sie zu Schlussfolgerungen, weil sie möglicherweise die falschen sind. Schattenarbeit wird als Seelenarbeit betrachtet und geschieht auf einer eigenen Zeitachse. Seien Sie einfach geduldig und wissen Sie, dass die Antworten mit der Zeit kommen werden.

Dieser Schritt bedeutet einfach, zu akzeptieren, was für Sie aufkommt, wenn es auftaucht, und anzuerkennen, dass Sie ein sind emotionales Wesen, das es von Zeit zu Zeit schwierig finden kann, mit Ihren Emotionen umzugehen.

Wenn Sie daran arbeiten, Ihr Schattenselbst zu zähmen, werden Sie diesen Aufmerksamkeit schenken Momente, in denen Sie bei ihnen bleiben können, anstatt zu versuchen, vor ihnen davonzulaufen.

So viele Menschen möchten sich einfach in den Momenten besser fühlen, in denen wir uns am meisten unwohl fühlen. Aber wenn wir bei unseren Emotionen bleiben, sie benennen und ihnen dankbar sein können, können wir sie überwinden und zu besseren Dingen übergehen.

Das bessere Leben entsteht nicht durch Nichterleben diese Emotionen, aber indem man sie alle mit Dankbarkeit erlebt.

VERBINDUNG: Ich war zutiefst unglücklich… dann entdeckte ich diese eine buddhistische Lehre

3. Identifiziere den Schatten

Unsere Schatten befinden sich in unserem Unterbewusstsein. Wir haben sie dort begraben, deshalb ist es schwierig, sie zu identifizieren.

Um Schattenarbeiten ausführen zu können, müssen wir den Schatten identifizieren. Der erste Schritt besteht darin, sich der wiederkehrenden Gefühle bewusst zu werden, die Sie immer fühlen. Das Identifizieren dieser Muster hilft, den Schatten hervorzuheben.

Einige gängige Schattenüberzeugungen sind:

  • Ich bin nicht gut genug.
  • Ich bin nicht liebenswürdig.
  • Ich bin fehlerhaft.
  • Meine Gefühle sind ungültig.
  • Ich muss auf alle um mich herum aufpassen.
  • Warum kann ich nicht einfach normal sein wie andere?

4. Untersuche deine Gefühle objektiv und mit Mitgefühl

Es ist schwierig, Schattenarbeit objektiv und mit Mitgefühl zu leisten. Es ist einfacher, andere Menschen zu untersuchen und ihnen die Schuld zu geben, warum Sie so enden.

Andererseits ist es schwer zu verstehen, warum die Menschen, die Sie verletzt haben, auf bestimmte Weise gehandelt haben. Aber um uns selbst zu heilen, müssen wir denen vergeben, die uns verletzt haben, um weiterzumachen.

Versuchen Sie zu navigieren, dass sie das Beste getan haben, was sie zu dieser Zeit tun konnten oder einfach waren aus ihren eigenen Wunden handeln.

Es ist auch leicht, sich schlecht zu fühlen, wenn man diese negativen Gefühle hat. Aber es gibt keinen Grund, sich schlecht zu fühlen. Wir alle erleben negative Emotionen. Wir wären nicht menschlich, wenn wir nicht wären.

Es ist wichtig, unsere negativen Emotionen zu akzeptieren und mit ihnen einverstanden zu sein.

) Laut dem Philosophen Alan Watts war Carl Jung ein Mann, der etwas Negatives fühlen und sich nicht schämen konnte:

“ war die Art von Mann, der sich ängstlich und ängstlich und schuldig fühlen konnte, ohne sich zu schämen, sich so zu fühlen. Mit anderen Worten, er verstand, dass eine integrierte Person keine Person ist, die einfach das Schuldgefühl oder das Gefühl der Angst aus ihrem Leben entfernt hat – die furchtlos und hölzern und eine Art Weiser aus Stein ist. Er ist eine Person, die all diese Dinge fühlt, aber keine Vorwürfe gegen sich hat, sie zu fühlen. “ – Alan Watts

5. Konzentration auf deine Atmung

Wie viel Aufmerksamkeit schenkst du der Art und Weise, wie du atmest?

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, dann wahrscheinlich nicht viel. Normalerweise lassen wir unseren Körper einfach die Arbeit machen und vergessen sie völlig.

Ich denke, dies ist einer unserer größten Fehler.

) Denn wenn Sie atmen, produzieren Sie Energie für Ihren Körper und Ihre Psyche. Dies hat einen direkten Zusammenhang mit Ihrem Schlaf, Ihrer Verdauung, Ihrem Herzen, Ihren Muskeln, Ihrem Nervensystem, Ihrem Gehirn und Ihrer Stimmung.

Die Qualität Ihrer Atmung hängt jedoch nicht nur von der Qualität von ab Die Luft – es hängt viel mehr davon ab, wie Sie atmen.

Deshalb schenken viele spirituelle Traditionen dem Atem so viel Aufmerksamkeit. Die Konzentration auf Ihre Atmung ist eine Schlüsseltechnik, mit der Menschen ihr Schattenselbst erforschen und letztendlich erobern können.

Ich bin kürzlich auf eine Reihe von Atemtechniken des weltberühmten Schamanen Ruda Lande gestoßen. Das Lernen hat meine Energie, mein Selbstvertrauen und meine persönliche Kraft gesteigert.

Für eine begrenzte Zeit unterrichtet Ruda eine kraftvolle selbstgesteuerte Meditation, die sich auf Ihre Atmung konzentriert. Und es ist völlig kostenlos.

Bitte schau es dir hier an.

Ruda Iande ist kein typischer Schamane. Während er viele Dinge tut, die Schamanen tun, wie Trommeln schlagen und Zeit mit indigenen Amazonas-Stämmen verbringen, ist er in einer wichtigen Hinsicht anders.

Ruda macht Schamanismus für die moderne Welt relevant

Wenn Sie Ihre Gesundheit und Vitalität auf ganz natürliche Weise steigern möchten, lesen Sie hier Rudas Atemarbeitsklasse. Es ist 100% kostenlos und es sind keine Bedingungen geknüpft.

6. Entdecken Sie den Schatten

Psychologen nutzen die Kunsttherapie, um Patienten dabei zu helfen, ihr inneres Selbst zu erkunden. Es ist so, weil Kunst eine großartige Möglichkeit ist, Ihren Schatten sich manifestieren zu lassen. Hier sind einige Möglichkeiten, um den Schatten auszudrücken:

Journaling

Wenn Sie schreiben, können Sie Emotionen spüren und entleere deinen Kopf von den Gedanken, die herum rumpeln. Es ist wie Magie – selbst wenn Sie Gedanken schreiben, die keinen Sinn haben.

Schreiben Sie einfach, was Ihnen in den Sinn kommt, weil Sie es nicht falsch machen können.

Schreiben Sie einen Brief

Schreiben Sie einen Brief an sich selbst oder an diejenigen, die Sie verletzt haben. Sie müssen den Brief nicht wirklich senden, sondern nur alle Ihre Gefühle auslassen.

Sagen Sie der Person, was Sie fühlen und warum Sie es fühlen. Das Schreiben eines Briefes bestätigt sich selbst und Ihre Gefühle. Sie können den Brief verbrennen, nachdem Sie ihn als symbolische Freigabe geschrieben haben.

Meditieren

In der Meditation gewinnen wir Einsichten darüber, warum wir bestimmte Wege fühlen. Es hilft uns, unsere Emotionen zu verstehen und objektiv tiefer zu vertiefen und uns dann zu erlauben, zu heilen.

Ein Beispiel ist Vergebungsmeditation. Sie können sich eine Person vorstellen, die Sie in Ihrem Kopf verletzt hat, und sagen: „Mögen Sie glücklich sein, mögen Sie in Frieden sein, mögen Sie frei von Leiden sein.“

Fühlen Sie sich

Sie werden niemals heilen, wenn Sie sich nicht erlauben, sich den Emotionen zu stellen, vor denen Sie Angst haben. Erforsche sie also, schreibe über sie und mache Kunst aus ihnen.

Um dich als Ganzes, geliebt und liebenswert zu erleben, musst du dich deinen Emotionen anpassen.

Träume

Unsere Gedanken und tiefsten Gefühle können laut Jung in Träumen zum Ausdruck kommen. Wenn Sie einen Traum erleben, schreiben Sie auf, was sofort passiert ist, damit Sie nicht vergessen.

Wenn Sie Ihre Träume verstehen, verstehen Sie möglicherweise mehr über sich selbst.

„Der Traum ist die kleine verborgene Tür im tiefsten und intimsten Heiligtum der Seele, die sich zu dieser urzeitlichen kosmischen Nacht öffnet, die Seele war, lange bevor es ein bewusstes Ego gab, und die Seele weit jenseits dessen sein wird ein bewusstes Ego könnte jemals erreichen. “ – Carl Jung

Jung sagt jedoch, dass es wichtig ist zu verstehen, dass ein Traum für sich genommen nicht viel bedeutet, aber Muster aus mehreren Träumen könnten:

„Ein obskurer Traum, der für sich genommen ist, kann selten mit Sicherheit interpretiert werden, so dass ich der Interpretation einzelner Träume wenig Bedeutung beimesse. Mit einer Reihe von Träumen können wir mehr Vertrauen in unsere Interpretationen haben, denn die späteren Träume korrigieren die Fehler, die wir im Umgang mit den vorhergehenden gemacht haben. In einer Traumserie können wir auch die wichtigen Inhalte und Grundthemen besser erkennen. “ – Carl Jung

Denken Sie daran, dass der Schatten im Verborgenen gedeiht, aber sie sind Teil dessen, wer Sie sind. Bringe die verborgenen Teile von dir ans Licht und bade sie in Selbstliebe und Akzeptanz.

Manchmal tut der Prozess weh, aber es macht dich zu einem besseren Menschen.

Denken Sie daran:

Wenn es darum geht, das zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie sich nicht nur Ihrer inneren Dunkelheit stellen, sondern sie auch annehmen.

Anstatt zu versuchen, es auszuschalten, wenn Sie spüren, wie der Schatten seinen hässlichen Kopf selbst aufrichtet, lassen Sie es sich fühlen und seien Sie neugierig darauf.

In einigen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass es Ihnen dient, insbesondere wenn Sie versuchen, sich vor Dingen zu schützen, die andernfalls Ihr höheres Selbst bedrohen könnten.

Wenn Sie auf tippen In dein Schatten-Selbst hinein kann es ein mächtiges Alter Ego sein, das dir helfen kann, schwierige Situationen zu meistern.

Es ist, wenn du es dein Leben regieren lässt oder so tust, als hättest du es nicht Ein Schatten-Selbst, dessen Probleme weiterhin bestehen.

Melden Sie sich für die täglichen E-Mails von Hack Spirit an

Lerne Stress abzubauen , pflegen Sie gesunde Beziehungen, gehen Sie mit Menschen um, die Sie nicht mögen, und finden Sie Ihren Platz in der Welt.

7. Pflegen Sie Ihr inneres Kind

Unsere Kindheitstraumata können durch die Art und Weise verursacht werden, wie wir Eltern waren oder durch andere Menschen, die uns verletzt haben. Es kann zu tiefen Wunden führen, die Verhaltens- und emotionale Muster erzeugen können, die unsere Persönlichkeit erzeugen.

Meistens sind unsere Wunden in der Kindheit am schmerzhaftesten. Sie verfolgen uns und sagen uns, dass wir der Liebe nicht würdig sind oder dass unsere Gefühle falsch sind oder dass wir uns um alles kümmern müssen, weil niemand da war, um sich um uns zu kümmern.

Um Ihr inneres Kind zu ernähren, müssen Sie in die Zeit zurückreisen, in der Sie verletzt wurden, und sich selbst Liebe schenken. Sie können dies tun durch:

1. Gehen Sie zurück zu der Zeit in Ihrem Leben, in der Sie sich am verwundbarsten fühlten.

Es kann eine Szene sein, in der Sie verletzt wurden, oder eine Zeit in Ihrem Leben, in der Sie sich verwundbar fühlten. Halte dieses Bild von dir im Kopf. Seien Sie sich bewusst und nehmen Sie alle Nachrichten auf, die während dieser Zeit entstehen.

2. Geben Sie dem Jüngeren Mitgefühl

Geben Sie Ihrem jüngeren Selbst Liebe, während Sie den Moment noch einmal erleben. Sag dir: „Ich liebe dich und bin für dich da. Es wird in Ordnung sein, es ist nicht deine Schuld und du hast nichts getan, um das zu verdienen. “ Sie können auch Ihr jüngeres Ich umarmen.

Eines ist sicher, wenn Sie Schattenarbeiten ausführen, ist es gelinde gesagt unangenehm. Wer würde es genießen, sich mit ihren Fehlern, Schwächen, Selbstsucht, Hass und all den negativen Emotionen, die er empfindet, auseinanderzusetzen? Niemand.

Aber während es Spaß macht, sich auf unsere positive Seite zu konzentrieren und unser Selbstvertrauen stärkt, kann Schattenarbeit uns helfen, zu wachsen und uns zu einer besseren Version von uns selbst zu entwickeln.

)

Jung schreibt in dem Buch Psychologie und Alchemie: „Es gibt kein Licht ohne Schatten und keine psychische Ganzheit ohne Unvollkommenheit.“

Mit Schattenarbeit werden wir Ganzes, um ein authentischeres und erfüllteres Leben zu führen.

Verwenden Sie Hypnotherapie, um eine Beziehung zu Ihrem inneren Kind aufzubauen

Vor einigen Wochen nahm ich an einer kostenlosen Hypnotherapie-Sitzung der Meisterklasse der Therapeutin Marisa Peer teil.

In dieser Klasse wurde das Konzept des inneren Kindes untersucht und es war zutiefst interessant und nützlich.

Es gibt gute Gründe, Hypnotherapie zu verwenden, um eine tiefere Verbindung mit Ihrem inneren Kind herzustellen.

) Laut Mindworks:

„Die Hypnose des inneren Kindes verwendet eine Vielzahl von Werkzeugen und Techniken, um auf das innere Kind eines Klienten zuzugreifen, mit ihm zu kommunizieren, es zu beruhigen und es zu heilen. Hypnotherapie zur Heilung des inneren Kindes kann positive Veränderungen beim Erwachsenen hervorrufen, der mehr Selbstwertgefühl und Selbstakzeptanz anstrebt. Es kann ihnen helfen, das Selbstsabotageverhalten zu überwinden, das ihr inneres Kind gelernt hat, um mit Funktionsstörungen umzugehen. Um diese Ziele zu erreichen, ist jedoch die uneingeschränkte Zusammenarbeit des Klienten erforderlich, der wirklich heilen und die Änderungen vornehmen möchte, glauben muss, dass er heilen und positive Änderungen vornehmen kann, und offen für den Einsatz der bereitgestellten Werkzeuge und Techniken sein muss. “

Als ich an der kostenlosen Meisterklasse teilnahm, fand ich es sehr hilfreich, mich mit meinem inneren Kind in Verbindung zu setzen.

Marisa Peer war eine ausgezeichnete Lehrer in dieser Hinsicht. Wenn Sie nicht wissen, wer sie ist, ist sie eine Bestsellerautorin, Motivationsrednerin und wegweisende Hypnotherapeutin.

Sie ist sehr sachkundig und leicht zu verstehen.

Schauen Sie sich unbedingt die kostenlose Meisterklasse an. Sie zeigt Ihnen einen praktischen Weg, um Ihr inneres Kind und alle damit verbundenen einschränkenden Überzeugungen zu erkunden.

Vielleicht lesen Sie auch gerne:

  • Mein Leben ging nirgendwo hin, bis ich diese eine Offenbarung hatte
  • Wie man liebt sich selbst: 15 Schritte, um wieder an sich selbst zu glauben
  • Was JK Rowling kann lehre uns über mentale Härte

Melden Sie sich für die täglichen E-Mails von Hack Spirit an

Erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen und sich gesund pflegen können Beziehungen, gehe mit Menschen um, die du nicht magst und finde deinen Platz in der Welt.

Neues kostenloses eBook: Attraction Triggers

Möchten Sie lernen, wie man einen Mann dazu bringt, sich in Sie zu verlieben und sich auf lange Sicht zu engagieren?

Dann schauen Sie sich unsere kostenlosen eBook Attraction Triggers an.

Dieses eBook enthält alles, was Sie über die vorhersehbaren Muster wissen müssen, die einen Mann zum Sturz bringen verliebt.

Am wichtigsten ist, dass es Ihnen praktische Techniken beibringt, um diese Auslöser in Ihrem Mann zu aktivieren, damit Sie eine erfolgreiche, dauerhafte Beziehung aufbauen können.

Schau es dir hier an.

Ich habe gerade einen YouTube-Kanal gestartet

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Hack Spirit. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, diesen Artikel zu lesen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mich gerne auf YouTube abonnieren.

Ich habe gerade meinen Kanal gestartet und erstelle Videos basierend auf den Artikeln, die Sie lesen. Es würde mir die Welt bedeuten, wenn Sie unten auf die Schaltfläche “Abonnieren” klicken. Dann sehen Sie meine Videos, wenn ich sie veröffentliche.

Hier ist eines meiner neuesten Videos. Hör zu!

Geschrieben von Jude Paler

Ich bin ein Dichter mit einer positiven Lebenseinstellung und ein Schriftsteller mit einem Sinn in Verstand. Ich schreibe, um meine Gedanken auszudrücken, damit andere inspiriert werden.

Nächster Beitrag

Lesen Sie auch:  5 kurze Beispiele für ein Siegel für die Macht [+ DIY Guide]