Home » Weiße magie » Schutzmagie: Magische Zauber für den Transport

Schutzmagie: Magische Zauber für den Transport

Altar and Items

Wir Amerikaner lieben unsere Autos. Pendeln zur Arbeit, Fahrgemeinschaften mit der Fußballmannschaft, Fahren zum Einkaufszentrum; Viele von uns verbringen mehr als drei Stunden am Tag im Auto. Andere fahren mit der U-Bahn oder dem Bus, steigen auf ein Fahrrad, um Benzin zu sparen, oder gehen zu Fuß, um sich fit zu halten und Spaß zu haben. Wie auch immer wir dort ankommen, ein Schutz für das Reisen kann uns helfen, in Sicherheit anzukommen und schnell wieder nach Hause zurückzukehren.

Reisende haben im Laufe der Geschichte Zaubersprüche und verwendet magisch aufgeladene Gegenstände, um ihre Fahrzeuge zu bewachen und zu führen. Die nomadischen Roma in Europa (auch Rom oder Zigeuner genannt) schufen reich verzierte Talismane , um ihre Wagen zu schützen. Diese Kraftobjekte werden noch heute in modernen Automobilen eingesetzt. Indianer der Great Plains zeichneten Siegel auf ihre Pferde, um nicht nur zu identifizieren, welches Reittier zu welchem ​​Jäger gehörte. sondern auch für magische Zwecke. Die alten Mesopotamier und Griechen malten Augen auf die Bug ihrer Boote, damit das Schiff “sehen” konnte, wohin es fuhr. Die Stämme Sibiriens webten wunderschöne Teppiche, die mit silbernen Ornamenten verziert waren, um ihre Sättel abzufedern und ihre Pferde vor geistigem und körperlichem Schaden zu bewahren. Ursprünglich war eine Meerjungfrau oder ein Aushängeschild einer Meeresnymphe mehr als nur eine Dekoration für ein Schiff – sie schützte die Seeleute vor Stürmen und Seemonstern. Rituale wie das “Taufen” eines Schiffes oder das Benennen eines Flugzeugs nach einer bedeutenden Person können Wurzeln in der Tradition haben, eine bestimmte Entität aufzufordern, um magische Hilfe zu bitten.

Gottheiten vieler Pantheons sind auf den Transport ausgerichtet: Apollo mit seinem Sonnenwagen, Rhiannon oder Epona rittlings auf ihrem mystischen Pferd, Neptun in seinem von Delfinen gezeichneten Handwerk, Merkur beschleunigt, um Nachrichten auf geflügelten Fersen zu tragen, Odin rittlings auf seinem achtbeiniges Ross. Bis vor kurzem war der heilige Christophorus der Schutzpatron des Reisens in der katholischen Tradition. Viele Menschen tragen immer noch eine St. Christopher's Medaille zum Schutz. Herkules, König Arthur, Jason, Rama, Isis, Vainamoinen und Gilgamesch sind mit mythischen Quests verbunden. Das Element, das am meisten mit dem Transport verbunden ist, ist Luft, der Erzengel , der der Bewegung zugeschrieben wird, ist Raphael und der Astrologische Das neunte Haus steht für Reisen. Zu den Tieren, die mit einem Ausflug in Verbindung stehen, gehören das Pferd (natürlich!), Aber auch Esel. Lamas, Elefanten und Kamele; Vögel – insbesondere Wildgänse und Schwalben; Fische oder Meeressäuger, insbesondere Lachse und Delfine; und Hunde, einschließlich Windhunde, Jagdhunde und Lasttiere der Indianer. Totemtiere, die mit spirituellen Reisen verbunden sind, umfassen den Adler, den Zaunkönig oder den Spatz; schwarze oder weiße Hunde dachten oft, sie würden Botschaften aus der Anderswelt bringen; das weiße Reh mit sieben Geweihspitzen; der keltische Lachs der Weisheit; und mystische Rosse, einschließlich des Einhorns oder des Pegasus.

Echte Hexen fahren vielleicht keine Besenstiele, aber wir führen oft Reisezauber durch, bevor wir uns ans Steuer eines Autos setzen. Wenn Ihre Familie einen Teenager hat, der das Fahren lernt, einen Ältesten, der gerne nach Einbruch der Dunkelheit an Bingospielen teilnimmt, oder wenn Sie auf belebten Straßen der Stadt zu Ihrem Job pendeln müssen, möchten Sie möglicherweise Ihr eigenes Schutzritual für Ihr Fahrzeug durchführen. Selbst wenn Sie nur einmal pro Woche ins Auto springen, um zum Lebensmittelgeschäft zu gehen, kann ein Talisman, der an Ihrem Rückspiegel hängt, von Vorteil sein. Unsere Familie würde nicht davon träumen, irgendwohin zu fahren, ohne ein kleines Gebet zu sprechen, einen schnellen magischen Ritus durchzuführen und zu überprüfen, ob der “Auto-Charme” vorhanden ist. Dieses kleine Ritual hat möglicherweise das Leben meines Mannes gerettet.

Wir leben in einem dünn besiedelten Gebiet und haben festgestellt, dass wir nach a einen Schutzzauber durchführen müssen Eine Herde Hirsche prallte gegen die vorderen Kotflügel unseres brandneuen Minivans. Also für jedes heidnische Feiertagstreffen und

Sabbat Feier, wir haben pflichtbewusst eine Amulett für jedes Auto. Ich bin sehr froh, dass wir das gemacht haben. Mein Mann Dave muss um drei Uhr morgens zur Arbeit auf einer dunklen, unheimlichen, einsamen Landstraße fahren. Während eines Gewitters mit rasenden Windgeschwindigkeiten von 60 Meilen pro Stunde schwankte, knackte und fiel ein riesiger Ahornbaum. Direkt auf Daves Pickup. Ja, es fiel tatsächlich auf das Fahrzeug, als er es fuhr! Der Baumstamm zerdrückte die gesamte Motorhaube. Sein Aufprall verstümmelte den Motor und plattierte die Reifen, als ein dicker Ast die Windschutzscheibe zerschmetterte. Mein Mann ging mit nur Kratzern vom Absturz weg. Danach sah unser schützender Talisman so aus, als wäre er knusprig verbrannt worden. Aber es hat funktioniert.

Magische Adepten wird uns daran erinnern, dass Vorfälle, die wir als “schlecht” empfinden, tatsächlich eine Lernerfahrung sein können Karma oder eine Warnung, die Stimme des Universums zu beachten. Wir können nicht immer jedes einzelne Problem mit Magie verhindern. Oft können wir jedoch die Schwere einer Katastrophe wie eines Autounfalls minimieren. Rituale durchzuführen, Talismane zu erschaffen, Kraftobjekte zu tragen, Zauber zu wirken und Gebete zu sprechen, kann uns die Fähigkeit geben, uns vor ernsthaften Schäden zu schützen. Der Truck meines Mannes war kaputt, aber Dave hat gelebt, um davon zu erzählen. Das ist gut genug für mich!

Llewellyn-Autoren haben zahlreiche Bücher veröffentlicht, die einem Suchenden helfen können, den magischen Prozess zu verstehen, wie Donald Michael Kraigs

Modern Magic . Diese Referenz erklärt die “Schrauben und Muttern” einer magischen Arbeit. Lesen Sie weiter über eine bestimmte magische Tradition wie , Druidentum oder Schamanismus kann Ihnen helfen, Ihre Technik zu perfektionieren . Sobald Sie die Grundlagen kennen, können meine einfachen eklektischen Rituale und Zaubersprüche für den Reiseschutz von jedem ausgeführt werden, vom Anfänger bis zum Adepten. Sie können an einen Coven angepasst werden ) oder Gruppe oder von einer einsamen Hexe Altar and Items durchgeführt .

Auto-Weihe:
Viele Amerikaner geben ihrem Fahrzeug einen Namen, schmücken seinen Innenraum und verputzen den Kofferraum mit cleveren Autoaufklebern. Hexenmenschen können noch einen Schritt weiter gehen und ein Auto wie jedes andere Werkzeug für den magischen Gebrauch weihen. Sie können einen spirituellen Ritus für Ihren Transport durchführen und einen
Kreis werfen oder heiligen Raum um ihn herum schaffen. Bestätigen Sie die Anweisungen, Elemente , Geister, Totems und andere Wesen, die mit Reisen zu tun haben, oder rufen Sie Ihre eigenen persönlichen Gottheiten an und bitten Sie um ihre Unterstützung. Fragen Sie Ihre Guides um Sie zu schützen, Ihr Fahrzeug vor Schäden zu schützen und um zu fordern, dass alle mechanischen Komponenten ordnungsgemäß funktionieren.

Beschwören Sie die Kraft für ein Reinigungsritual, insbesondere wenn das Fahrzeug gebraucht wurde. Verwischen Sie Ihr Auto mit Salbei und gießen Sie es mit klarem Wasser, genau wie Sie es für Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz tun würden. Oder warten Sie, bis Sie an der Autowaschanlage sind, und führen Sie während des Spülzyklus einen Reinigungsritus durch. Wenn Sie einem schamanischen Pfad folgen, trommeln Sie um Ihr Auto und verbrennen Sie eine Prise Zeder im Aschenbecher. Wiccans könnten das Auto mit rituellen Geräten segnen, die mit den Elementen zusammenhängen, wie z. B. einem Spritzer Wasser für West oder einer Kerze zur Darstellung Feuer. (Achtung: Seien Sie sehr vorsichtig mit brennenden Kerzen, Weihrauch oder Räucherstäbchen um Fahrzeuge. Polster können brennbar sein.)

Möglicherweise möchten Sie Ihr Auto geben ein magischer Spitzname wie “Sleipnir” für Odins Pferd oder “Speedwell” wie das New England Schiff. Salben Sie es mit ätherischen Ölen wie Weihrauch, Sandelholz oder Heliotrop. Einige Kelten und Nordmänner rösten ihre Pickups mit Met oder Ale. Andere Hexen gehen sogar so weit, magische Siegel auf die Karosserie oder das Armaturenbrett zu malen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie Öle, mit Kräutern angereichertes Weihwasser oder sogar waschbare Markierungen verwenden, um Ihrem Auto einen Segen zu geben.

Sie kann dieses Ritual an andere Transportmittel anpassen. Traditionell wurde eine Flasche Wein verwendet, um ein Boot vor “ihrer” Jungfernfahrt zu segnen und zu weihen, wobei ihm ein weiblicher Name verliehen wurde. Innuit-Leute wuschen ihre Hundeschlitten mit Schnee, was auch mit einem Schneemobil gemacht werden kann. Einige ländliche Heiden schützen sogar rituell ihre Ackerschlepper.

Ein Talisman für Reisen: Möglicherweise möchten Sie diese Zeremonie an einem Mittwoch während der Wachsen des Mondes oder überprüfen Sie Llewellyns viele Nachschlagewerke über Planetenausrichtungen um Ihnen zu helfen, die günstigste Zeit zu finden. Wirf einen Kreis oder schaffe auf andere Weise einen geschützten Raum, z. B. indem du schädliche Energien wegtrommelst und die Ahnengeister durch Schütteln einer Rassel rufst.

Mit gelbem Stoff, Machen Sie einen “Mojo-Beutel”, indem Sie ein paar Kraftgegenstände auf das Material legen, ihn dann um die Gegenstände ziehen und mit einem roten Band oder Garn befestigen. Gelb ist die Farbe von Sonnenschein, Luft und Reisen, und Rot ist die Farbe der Verteidigung. (Wenn Sie in Ihrer Tradition andere Farben verwenden, ist das in Ordnung – das ist Ihr persönlicher Charme!)

Pflanzen und Kräuter im Zusammenhang mit Reisen und Schutz umfassen Eicheln; Ascheblätter; die Samen “reisender” Pflanzen wie Ahorn, Wolfsmilch, Disteln, Catalpa-Bäume oder Löwenzahn; Efeu; bereuen; Birkenrinde; und Kiefernpech. Zu den mit dem Transport verbundenen Steinen und Metallen gehören Türkis, Parodot, Jaspis, Eisen, Kupfer, Lodestone oder Magnetit sowie Feuerstein. Besonders wirkungsvoll ist eine Pfeilspitze, die nicht alt sein muss – sie ist in vielen Museen, Pow-Wows, Handelsposten und Nachstellungen erhältlich. Vogelfedern eignen sich gut für einen Transportritus, insbesondere von Kardinälen oder Möwen. Wenn Sie jedoch keine Wildvogelfeder finden, verwenden Sie eine gelbe, rote oder weiße Feder, die Sie in einem Bastelladen gekauft haben. Pferdehaar, Erde, die von einem bevorzugten Urlaubsort gesammelt wurde, ein Stück Hirschgeweih oder andere Kraftobjekte mit persönlicher magischer Bedeutung können ebenfalls verwendet werden.

Mit einem magischen Alphabet wie Thebanisch oder Hebräisch können Sie einen Satz wie “Bewachen Sie diesen Lastwagen und alle, die darin fahren” auf Pergament oder farbigem Papier schreiben. Oder benutze eine Rune , Planetensiegel oder andere Schutzinschrift. Falten Sie das Papier zusammen und legen Sie es in Ihren Talisman oder stecken Sie es hinter die Sonnenblende. Magische Siegel können in Ton gezeichnet und gebacken oder in eine Holzscheibe geschnitzt oder gebrannt werden. Der Begleiter des Magiers von Bill Whitcomb hat Hunderte von magischen Korrespondenzen . Finden Sie die Symbole für Reisen und Schutz, die am besten zu Ihnen sprechen.

Laden Sie als Nächstes Ihren Talisman auf magische Weise mit Energie auf. Rufen Sie Ihre Guides an. Salben Sie Ihre Kraftobjekte mit ätherischem Öl. Trommeln, tanzen, singen, das Garn für die Krawatte des Mojo-Beutels flechten, eine Kerze anzünden oder ein anderes Ritual durchführen, das Energie erhöht. Verwenden Sie einen Gesang wie “Göttin Isis beschütze mich, Lord Apollo reite mit mir, wie mein Wille es so bestimmt.” (Ich bin sicher, Sie können sich etwas viel Besseres einfallen lassen! Siehe “Worte der Macht” weiter unten.) Oder lesen Sie den Dr. Suess-Reim, den ich für den Titel dieses Artikels verwendet habe. Jeder sich wiederholende Gesang, der Ihre Absicht bestätigt, einen magischen Zustand erzeugt und die unsichtbare Welt respektiert, hilft dabei, ein Objekt mit Macht zu beladen. Vergiss nicht, allen Wesenheiten zu danken und sie zu entlassen, die du in deinem Ritual beschworen hast.

Dann lege deinen Talisman für ein oder zwei Tage ins Sonnenlicht Hängen Sie es an Ihren Rückspiegel, verstecken Sie es im Handschuhfach oder binden Sie es an Ihre Schaltung. Dieser Ritus kann auch an ein Fahrrad, einen Rasenmäher, ein Boot oder ein anderes Fahrzeug angepasst werden. Wenn Ihr Charme zerlumpt aussieht oder wenn Sie bemerken, dass seine Energie nachlässt, ist es Zeit für einen neuen. Einige Hexen stellen für jeden Sabbaturlaub oder Vollmond einen neuen Talisman her.

Alle magischen Enzyklopädien von Llewellyn, wie Cunninghams Enzyklopädie der Kristall-, Edelstein- und Metallmagie , kann Ihnen entsprechende Entsprechungen für die Spezifikation liefern ific Arbeiten. Silberzauber zum Schutz von Silver RavenWolf bietet einige Autozauber und ist gut für die Erstellung eines allgemeinen Schutzrituals geeignet. Söhne der Göttin von Christopher Penczak hat einen großartigen Transportzauber, der sich an junge Männer richtet.

Worte der Macht:
Magische Sprache kann das Beschwören des Aspekts der Gottheit beinhalten verbunden mit Transport, Gesang oder Gesang eines Liedes, mit dem Hexen Macht anrufen. Jede Melodie über Reisen, wie “Happy Trails to You”, “Magical Mystery Tour”, “On the Road Again” oder das niedliche Titellied aus dem Animationsfilm über Autos, wird gut funktionieren. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Fahrzeug vor Schäden zu schützen. Auf die Absicht kommt es an, ob Sie einen Popsong singen oder Ihren eigenen Auto-Gesang kreieren.

Eine Zeremonie vor Reiseantritt verwendet kombinierte Worte der Kraft mit Anerkennung der Anweisungen, Gesten, Visualisierung und anderer magischer Techniken. Stellen Sie sich vor Ihr Fahrzeug und heben Sie die rechte Hand. Machen Sie mit nur Ihrem Zeigefinger und kleinen Fingern die “Hörner von Cernunnos” und zeichnen Sie ein

Pentagramm (oder ein anderes heiliges Symbol) in der Luft. Gehen Sie im Uhrzeigersinn um das Auto herum und schreiben Sie das Siegel in jede Himmelsrichtung oder auf jede Seite des Fahrzeugs. Wenn Sie sich bewegen, sprechen Sie Ihre Worte der Macht.

Jedes Mal, wenn unsere Familie eine Reise in die Stadt unternimmt, rezitieren wir ein Gebet zu den Göttern für eine sichere Reise. Sie brauchen vielleicht kein so aufwändiges Ritual, aber nach so vielen engen Begegnungen mit Bäumen und Hirschen gehen wir kein Risiko ein!

Dave's Car Spell: Vorderseite: Möge dieses Fahrzeug vor allen schädlichen magischen Gegenständen geschützt sein Energien oder andere böswillige Einflüsse.

Beifahrerseite: Möge es nur positive Begegnungen mit dem Menschen, der Natur, ihrer Schöpfung oder den Behörden geben.

Zurück: Möge es richtig und gut laufen und sich in einem guten Zustand halten.

Fahrerseite: Möge es in einem Stück bleiben, bis es an dieser Stelle zurückkehrt (oder bis es nach Hause zurückkehrt), um sich für die Nacht auszuruhen.

Also Mote It Be und danke!

Dieser Ritus ist nur durch Ihren eigenen Komfort begrenzt (Singen und Gestikulieren können auf dem Supermarktparkplatz unerwünschte Aufmerksamkeit erregen Menge). Wenn Privatsphäre an erster Stelle steht, führen Sie Ihr Ritual durch, während Sie im Auto sitzen. Sprich leise und mache die symbolischen Bewegungen unterhalb der Fensterebene.

Einige reisende Hexen visualisieren die Göttin, die mit ihnen auf dem Vordersitz oder auf dem Bild “Schrotflinte reitet” Die wilde Jagd rannte vor dem Auto her und schreckte schädliche Wesen ab. Sie können sich ein schimmerndes Licht vorstellen, das Ihr Fahrzeug umgibt, oder einen Kraftkegel, der Sie vor allen negativen Einflüssen schützt.

Diese Zeremonien können an andere Fahrzeuge angepasst werden. oder sogar eine Reise zu Fuß. Tatsächlich könnten die magischen Wesen, die mit der natürlichen Umwelt verbunden sind, besonders Reisende bevorzugen, die umweltfreundliche Transportmittel verwenden. Weitere Informationen zu umweltfreundlichen Praktiken finden Sie unter Ökoshamanismus .

Ethik: Unsere Führer, die Geister,

Elementare und Gottheiten geben uns Grenzen, in denen wir leben können. So auch das Gesetz des Landes. Das Tragen eines Talismans in Ihrem Auto oder das Singen einer Anrufung zum göttlichen Schutz bedeutet nicht, dass wir das Tempolimit überschreiten oder das rote Licht laufen lassen können. Wir können auch keine Vorsicht walten lassen. Meine Priesterin nennt solche Aktionen “Fischen nach Karma”. Wir müssen immer noch unsere Sicherheitsgurte anlegen, auf Gegenverkehr prüfen und das Öl regelmäßig wechseln. Denken Sie daran, “in Übereinstimmung mit Ihrer Magie zu handeln”.

Jetzt, da Sie bereit sind zu rollen, haben Sie eine sichere und wundervolle Reise!