Home » Weiße magie » SNAP in Kalifornien: Welche Änderungen gab es bei den Leistungen im Jahr 2022, die Grenzen basieren auf Ihrem Einkommen und der Anzahl der Mitglieder Ihrer Familie

SNAP in Kalifornien: Welche Änderungen gab es bei den Leistungen im Jahr 2022, die Grenzen basieren auf Ihrem Einkommen und der Anzahl der Mitglieder Ihrer Familie

Das SNAP-Programm bietet den Bedürftigsten einen monatlichen Zuschuss für den Kauf von Lebensmitteln.

Foto: Jonathan Weiss/Shutterstock

Das Cal-Fresh-Programm – eine staatliche Erweiterung des Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP) in Kalifornien— Gewährt allen anspruchsberechtigten Personen oder Haushalten mit niedrigem Einkommen einen Zuschuss für den Kauf von Lebensmitteln. In diesem Jahr hat die Bundesregierung eine Verlängerung dieses Programms in mehreren Bundesstaaten genehmigt, und Kalifornien ist einer der Begünstigten, aber mit der Erhöhung wurden auch neue Förderrichtlinien festgelegt oder, genauer gesagt, bestimmte Parameter geändert, um sie an die Erhöhung anzupassen. insbesondere diejenigen, die sich auf die Höhe des Einkommens und die Anzahl der Mitglieder der Familiengruppe beziehen, die die Leistung bezieht.

Der Anstieg der SNAP-Leistungen – zum großen Teil getrieben durch alle Folgen der Pandemie in den Vereinigten Staaten – stellt eine Maßnahme dar, um Ernährungsproblemen in Zeiten extremer Inflation entgegenzuwirken und den Nutzen auch an die aktuelle Realität anzupassen: Der bisherige Vorteil berücksichtigt Standards, die seit Mitte der 70er Jahre nicht mehr aktualisiert wurden.

Welche Veränderungen gab es beim Gewinn für 2022?

Bis letzten Herbst Der SNAP-Vorteil in allen Bundesstaaten des Landes berücksichtigte die für 1975 geltenden Ernährungs- und Lebensmittelzubereitungsstandards. Mit der neuen Erhöhung, die im Januar dieses Jahres begann, entspricht der Vorteil nun den Bedürfnissen von 2021, die laut Erika Spence, Kommunikations- und Storytelling-Managerin bei der Second Harvest Food Bank in Zentralflorida, durchschnittlich 1,80 USD pro Mahlzeit ausmachen bedeutet eine Erhöhung von 0,40 $ pro Mahlzeit für jedes Mitglied der begünstigten Familiengruppe.

Was sind die aktuellen Programmeinkommensgrenzen?

Laut iCalifornia Food Stamps, Haushalte haben Anspruch auf Cal-Fresh-Leistungen, wenn ihr gesamtes monatliches Bruttoeinkommen bei oder unter 200 % der Bundesarmutsgrenze (FPL) liegt., was einem monatlichen Einkommen von 4.418 $ in einer Familie mit 4 Mitgliedern entspricht (was die durchschnittliche Familie im Land ist). Dieser Wert variiert jedoch tendenziell je nach Haushaltsgröße, wie unten dargestellt:

Lesen Sie auch:  Schuppen vs. trockene Kopfhaut: Was ist der Unterschied?

1. 2.148 $ in Haushalten mit 1 Mitglied.
2. 2.904 $ in Haushalten mit 2 Mitgliedern.
3. 3.660 $ in Haushalten mit 3 Mitgliedern.
4. 4.418 $ in Haushalten mit 4 Mitgliedern.
5. 5.174 $ in Haushalten mit 5 Mitgliedern.
6. 5.930 $ in Haushalten mit 6 Mitgliedern.
7. 6.688 $ in Haushalten mit 7 Mitgliedern.
8. 7.444 $ in Haushalten mit 8 Mitgliedern.
9. 8.202 $ in Haushalten mit 9 Mitgliedern.
10. 8.960 $ in Haushalten mit 10 Mitgliedern.

Diese Werte traten ab dem 1. Oktober 2021 in Kraft und werden bis zum 30. September 2022 beibehalten.. Das Cal-Fresh-Programm sieht zusätzliche 758 $ für jedes Mitglied in Haushalten mit mehr als 10 Personen vor. In Haushalten mit Personen über 60 Jahren oder Menschen mit Behinderungen verlangt das Programm einen geringeren Betrag, der mit dem monatlichen Nettoeinkommen verbunden ist, was 100 % der Bundesarmutsgrenze (BPL) entspricht; das heißt, die Hälfte von jedem der oben genannten Beträge.

Sie können auch mögen …
– Welche Staaten haben im Jahr 2022 eine Erhöhung der SNAP-Menge und warum
– Low Income Weatherization Assistance Program: So beantragen Sie diese Unterstützung in den USA.
– EBT CalFresh-Karte: So überprüfen Sie das Guthaben, wie viel Geld Sie noch auf der Karte haben