Home » Weiße magie » So entsorgen Sie eine Zauberkerze richtig – –

So entsorgen Sie eine Zauberkerze richtig – –

Dein Zauber ist vollbracht, deine Kerze ist gebrannt. Sie können sich zurücklehnen und wissen, dass Sie Ihre beste Arbeit geleistet haben und Ihre Wünsche auf dem Weg zu Ihnen sind. Bleibt nur noch eines: Was macht man mit den Überresten? Kräuter, Pergamentpapier und sogar Kristalle sind alle leicht zu entsorgen, aber Kerzen können etwas kniffliger sein. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie verbrannte Kerzen loswerden können, ohne die Ergebnisse Ihrer Arbeit zu gefährden.

Lass die Erde sich darum kümmern.


Eine Kerze zu vergraben ist die einfachste Art, sie zu entsorgen. Je nachdem, was Ihr Zauber bewirken soll, können Sie ihn entweder auf Ihrem Grundstück oder weit weg vergraben. Wenn Sie etwas Neues in Ihr Leben holen möchten, wie einen Job oder einen Liebhaber, vergraben Sie den Kerzenstummel in der Nähe Ihrer Haustür, damit er den Weg zu Ihnen findet. Wenn Sie etwas in Ihrem Leben behalten möchten, vergraben Sie es in Ihrem Hinterhof. Wenn Sie etwas loswerden möchten, vergraben Sie es so weit wie möglich von Ihrem Zuhause entfernt. Wenn Ihr Zauber jemand anderen betreffen soll, begraben Sie ihn stattdessen in dessen Garten – wenn Sie dies ohne Hausfriedensbruch tun können.

Wenn sich die Kerze in einem Glasbehälter befindet und Sie sie nicht entnehmen können, kein Problem. Glas besteht hauptsächlich aus Silizium, genau wie Sand. Es ist sicher zu vergraben, solange Sie auf Brüche oder scharfe Stücke achten.

Benutze Feuer.


Feuer ist das, was die Kerzenmagie funktioniert, und es kann Ihnen auch helfen, die Überreste zu entsorgen. Wenn du eine Kerze in offenem Feuer schmilzt, verschwindet sie vollständig, also ist es gut für Zeiten, in denen du nicht möchtest, dass die Energie des Zaubers um dich herum verweilt – wie zum Beispiel beim Senden eines Fluchs oder Fluchs oder wenn du daran arbeitest, freizugeben sich aus einer negativen Situation. Legen Sie dazu die Kerzenreste einfach in ein Feuer und lassen Sie sie zu nichts schmelzen. Wachs jeglicher Art ist Brennstoff für Flammen, also übe einen guten Brandschutz.

Lesen Sie auch:  Quecksilber

Wenden Sie diese Methode nicht für Kerzen in Glasgefäßen an. Glas kann zerspringen, wenn es heiß wird. Wenn Sie Ihre Kerzenstummel verbrennen möchten, entfernen Sie diese zuerst aus dem Glas und finden Sie eine andere Möglichkeit, den Behälter zu entsorgen.

Lass sie irgendwo liegen.


Zauberreste irgendwo zu hinterlassen, kann stark symbolisch sein. Dies kann nur mit sehr kleinen oder leicht zu verbergenden Gegenständen erreicht werden – es ist wahrscheinlich keine gute Idee, den Rest einer großen Botanica-Kerze auf der Veranda Ihres Feindes zu lassen, es sei denn, Sie möchten, dass er weiß, was Sie waren bis zu!

Lassen Sie Kerzenreste in der Nähe einer belebten Straße oder Eisenbahn (nicht auf den Gleisen), die in der Nähe des Hauses einer Person vorbeiführt, um einen Zauber auf diese Person zu richten. Lassen Sie sie weit weg von Ihnen oder in der Nähe eines verlassenen Gebiets, um etwas von Ihnen wegzuschicken. Wenn Sie eine Kerze in einem Glasbehälter haben, müssen Sie diese möglicherweise entfernen und das Glas separat entsorgen.

Forme sie zu etwas Neuem.


Manchmal ist das Entsorgen einer Zauberkerze so einfach wie das Umformen. Schließlich möchtest du vielleicht, dass diese Energie in dir bleibt – was wäre, wenn dein Zauber dazu gedacht wäre, einen neuen Liebhaber zu dir zu ziehen? Oder bringen Sie Wohlstand? Oder dich beschützen?

In solchen Fällen können Sie die Kerzenreste nehmen und mit den Fingern, einer Form oder anderen Werkzeugen, die Sie zur Verfügung haben, zu etwas Neuem formen. Erwärmen Sie den Kerzenstummel, bis das Wachs weich wird, und formen Sie ihn dann nach Belieben. Eine herzförmige Bonbonform kann ein schönes Liebesamulett herstellen, oder Sie können das Wachs flach drücken und es mit einer Rune oder einem Siegel für Kraft und Schutz beschriften. Danach das Glas reinigen und auf beliebige Weise wiederverwenden.

Lesen Sie auch:  50 kurze Haarschnitte für runde Gesichter, die Stylisten lieben

Bevor Sie mit einem Zauber beginnen, ist es hilfreich, eine Vorstellung davon zu haben, wie Sie die Reste am Ende entsorgen möchten. Bewahren Sie die Überreste in der Regel in Ihrer Nähe auf, wenn der Zauber etwas zu Ihnen bringen soll, und entsorgen Sie sie weit entfernt, wenn Sie versuchen, etwas loszuwerden. Darüber hinaus können Sie die Entsorgungsmethode wählen, die sich für Sie am besten anfühlt.