Home » Weiße magie » So finden Sie einen Coven in Ihrer Nähe

So finden Sie einen Coven in Ihrer Nähe

Auf der Suche nach einem heidnischen Zirkel, einer Wicca-Gruppe, einem Druidenhain, einer heidnischen Verwandtschaft oder einer anderen Sammlung gleichgesinnter Personen, mit denen man Gemeinschaft haben kann? kann eine finden.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass es viele verschiedene Arten von Gruppen gibt. Sie werden nicht zu jeder von ihnen passen, und Sie Sie werden sich nicht in jedem von ihnen wohl fühlen. Sie werden sich nicht alle bei Ihnen wohl fühlen. Das ist Teil des Lebens und Teil des Suchprozesses. Einige Gruppen haben möglicherweise eine Dynamik, die einfach nicht funktioniert für Sie – wenn Sie ein männlicher Wicca auf einem keltischen Pfad sind, dann ist eine rein weibliche griechische Rekonstruktionsgruppe nicht der richtige Ort für Sie.

Wie finden Sie einen Coven? Wir alle haben Fantasien, unterwegs zu sein, wahrscheinlich beim örtlichen Ren Faire oder beim örtlichen Olde Witchy Shopp e, und wir treffen auf eine weise aussehende Seele mit einem riesigen Pentagramm um den Hals, die uns sofort einlädt, uns ihrem Zirkel der Alten anzuschließen.

Das wird nicht passieren.

Sie können und sollten sich jedoch mit anderen Heiden vernetzen. Gehen Sie zu den Orten, an denen sie sich versammeln – Buchhandlungen, Messen, SCA-Veranstaltungen, Cafés, Yoga-Kurse – und treffen Sie einige Leute.

Irgendwann kann jemand Ihnen gegenüber erwähnen, dass er Teil eines Zirkels ist, und wenn er der Meinung ist, dass Sie gut dazu passen, könnte er irgendwann dazu kommen, ihn zu fragen Hohepriesterin (HPs), wenn sie Sie zu einem offenen Treffen einladen können.

Da sich viele Heiden und Wiccans immer noch “im Besenschrank” befinden, machen die meisten Covens, Tempel oder Haine keine Werbung für ihre Anwesenheit. Networking ist hier der Schlüssel – und Sie müssen möglicherweise einige Zeit damit verbringen, bekannt zu machen, dass Sie nach einer Gruppe suchen, der Sie beitreten können. Dieser Prozess wird oft als “Suchen” bezeichnet. Nachdem Sie bekannt gegeben haben, dass Sie ein Sucher sind, werden Sie möglicherweise von einer lokalen Gruppe angesprochen.

Sie können Heiden und Wiccans auch über Netzwerk-Websites wie Witchvox oder Meetup Groups treffen. Lesen Sie jedoch vor dem Treffen unbedingt die grundlegenden Vorsichtsmaßnahmen für die Internetsicherheit Jemand persönlich, mit dem Sie online Kontakt aufgenommen haben.

Grundlegende Netzwerktipps

Einige Covens sind nur auf Männer oder Frauen beschränkt, andere sind speziell für schwule Heiden, und einige sind für Familien und verheiratete Paare und schließen einzelne Mitglieder aus. Ein Coven, an dem Sie interessiert sind, hat möglicherweise bereits die ideale Anzahl – manchmal dreizehn, aber häufig weniger – und fordert Sie möglicherweise auf, zu warten, bis jemand abreist, bevor Sie beitreten können. Akzeptiere das und gehe weiter. Nimm es nicht persönlich. Im Idealfall finden Sie einen Coven, in dem Sie mit allen vorhandenen Mitgliedern auskommen können, und Sie werden keinen Konflikt zwischen Persönlichkeiten oder Philosophien haben.

Erkenne auch, dass ein Zirkel wie eine kleine Familie ist. Viele Wiccans sind ihren Coven-Mates näher als ihren eigenen Geschwistern. Nur weil Sie einen Coven gefunden haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ihnen die Akzeptanz garantiert ist. Die Coven-Mitgliedschaft ist eine Einbahnstraße. Wicca-Covens rekrutieren nicht aktiv neue Mitglieder, und egal wie überheblich Sie denken, wenn ein Mitglied des Coven ein Problem mit Ihnen hat – gerechtfertigt oder nicht -, könnte es Sie davon abhalten, Mitglied zu werden. Nehmen Sie sich Zeit, um gegebenenfalls Fragen zu stellen, und Sie können eine fundierte Entscheidung treffen, falls Ihnen eine Mitgliedschaft angeboten wird.