Home » Weiße magie » So holen Sie das Beste aus Paprikakonserven heraus

So holen Sie das Beste aus Paprikakonserven heraus

Foto: Dana Tentis/Pixabay

Foto: DanaTentis / Pixabay

Bleib zuhause geschützt während der Quarantäne Aufgrund des Coronavirus bedeutet dies nicht, dass Sie arbeitsfrei sind und die ganze Zeit zum Kochen haben. Es ist eine sehr gute Gelegenheit, Konserven zu nutzen. Wenn Sie nicht viele Ideen haben, was Sie mit gerösteten roten Paprikaschoten machen sollen, sagen wir Ihnen, was Sie tun können.

Zuerst muss man wissen, dass man die „Fuchi“ nicht machen muss, weil es Paprika aus der Dose gibt behalten viele ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Nach Angaben des spanischen Ernährungsverbands sind eine Quelle für Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin A und b-Carotin.

ist zu Rote Paprika dem mehr Eigenschaften zugeschrieben werden, da es 10-mal stärker ist Beta-Carotin und Capsanthin. Super!, eine kleine Hilfestellung zum Immunsystem.

Versuchen Sie, natriumarme Paprika, in Wasser oder ohne Gewürze zu wählen. Später gibst du ihnen den ganzen Geschmack.

Foto: Pxhier

Was machen wir mit Paprika aus der Dose?

Marinara Saucen Rührei Hummus Salate Quesadillas Burritos (natürlich mit den entsprechenden Bohnen) Tacos Hähnchen mit Paprika und Mandeln Linsen mit Paprika

Du liebst Bohnenmus? Sie müssen dieses würzige Bohnenaufstrich-Rezept ausprobieren

Wenn Sie ein leckeres, günstiges und schnelles Frühstück zubereiten möchten, empfiehlt Mind Body Green die Zubereitung Tomaten-Shakshuka mit gerösteten Paprikaschoten wie auf dem Hauptfoto. Hier ist das Rezept für diese traditionelle israelische Zubereitung, bei der Sie sich die Finger lecken werden.

Zutaten

(Für 2 Portionen)

3 Eier 1 geröstete rote Paprika 14 Unzen gehackte oder pürierte Tomaten ½ kleine Zwiebel, fein gehackt Olivenöl 1 Knoblauchzehe, fein gehackt ½ Teelöffel geräucherter Paprika ½ Teelöffel Salz 1 Tasse Tofu, Feta, Spinat oder Krautkohl 1/4 Tasse frisch gehackt glatte Petersilie (optional) Prise rote Paprikaflocken (optional)

Lesen Sie auch:  14 Wege, um aus einer Beziehung ohne Abschluss herauszukommen

Vorbereitung

Zwiebel, Knoblauch und geröstete rote Paprika fein hacken. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang, bis sie weich ist. Knoblauch und Paprika dazugeben. 30 Sekunden rühren. Fügen Sie die Tomaten, Paprika und Salz hinzu. 2 Minuten kochen, umrühren. Wenn Sie Grünkohl hinzufügen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Machen Sie mit einem Löffel Zwischenräume und schlagen Sie die Eier hinein. Fügen Sie den Feta oder Tofu und die Petersilie hinzu. Decken Sie die Pfanne ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. 5 bis 7 Minuten kochen, bis das Eiweiß gestockt ist. Mit Chiliflocken bestreuen und mit Toast oder Brot servieren.

10 praktische Rezepte für Mahlzeiten mit wenigen Zutaten