Home » Weiße magie » So lesen Sie Tarotkarten: Einfache Vorschläge, die Ihnen den Einstieg erleichtern

So lesen Sie Tarotkarten: Einfache Vorschläge, die Ihnen den Einstieg erleichtern

Ich bin ein professioneller Tarot-Leser mit 21 Jahren Erfahrung. Tarot ist für mich ein faszinierendes System, das alles menschliche Leben widerspiegelt.

Einführung in das Tarot-Lernen

Tarot ist betörend, fesselnd und mysteriös. Es bietet Antworten auf Ihre Fragen und Wege durch Verwirrung. Vielleicht haben Sie eine Lektüre gelesen und fanden sie gespenstisch genau, vielleicht suchen Sie einen Ausweg aus einer problematischen Situation oder fühlen sich einfach gezwungen, mehr über die faszinierende Kunst der Interpretation von Botschaften aus dem Tarot zu erfahren.

Es würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, Ihnen beizubringen, das Tarot von Anfang bis Ende zu lesen (Achtung, es gibt kein Ende!), aber hier finden Sie auch eine ausführliche Lernübung, die Sie auf den Weg bringt als Informationen, Tipps und Ressourcen, um Ihr Wissen und Ihr Verständnis zu erweitern.

Genieße die Reise!

Wie man Tarot . nicht lernt

Ich schlage vor, dass Sie sich nicht beeilen, ein Tarot-Deck zu kaufen und sich dann mit der mitgelieferten Broschüre oder dem Buch hinzusetzen und immer wieder Karten für sich selbst oder Ihre Freunde zu drehen. Versuchen Sie es auf jeden Fall ein- oder zweimal, aber machen Sie es nicht weiter – Sie werden auf diese Weise nicht viel lernen. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Lernen, dann brauchen Sie ein Studienprogramm. Sie können sich in einen Kurs einschreiben oder ein selbstgesteuertes Studium beginnen. Es ist die zweite Option, die ich Ihnen vorschlage – Sie können in Ihrem eigenen Tempo arbeiten und Ihren eigenen Stil entwickeln.

Deck, Buch und Tagebuch

Beginnen Sie damit, nach einem Tarotkartenspiel zu suchen, das Sie anzieht. Lesen Sie einige Rezensionen online, um herauszufinden, welche Decks für Anfänger geeignet sind. Dann wähle ein gutes Buch. Ich habe unten einige Empfehlungen gegeben, und Sie werden mit keiner davon falsch liegen. Der Grund, warum Sie am Anfang bei einem Buch bleiben sollten, ist, dass Tarot-Autoren und -Experten die Karten auf unterschiedliche Weise lesen und interpretieren. Daher ist es sinnvoll, das Wasser nicht zu trüben und sich selbst zu verwirren. Der andere Gegenstand, den Sie benötigen, ist ein Notizbuch oder ein Tagebuch.

Untersuche jede Karte

Sobald Sie Ihr Tarot-Deck, Nachschlagewerk und Tagebuch haben, können Sie Ihr Studium beginnen. Schnapp dir dein Deck, mische und ziehe eine einzelne Karte. Dies ist Ihre Karte für den Tag (oder den nächsten Tag, wenn Sie die Übung am Abend machen). Schauen Sie sich die Karte genau an und schreiben Sie in Ihr Tagebuch eine detaillierte Beschreibung von allem, was Sie auf dem Bild sehen. Seien Sie wörtlich, sehen Sie sich jedes Detail an und schreiben Sie, was Sie sehen. Verfassen Sie dann einen Absatz über das, was Ihrer Meinung nach auf der Karte passiert. Wenn das Bild Figuren enthält, was tun sie? Was fühlen sie? Was könnte los sein? Das kann man nicht falsch verstehen – egal, was man sich einfallen lässt – es ist immer gültig.

Wenn Sie die ausführliche Untersuchung abgeschlossen haben, schlagen Sie in der Karteninterpretation in Ihrem Buch nach und schreiben Sie die vom Autor vorgeschlagenen Schlüsselwörter und Bedeutungen auf. Denken Sie im Laufe Ihres Tages über die Karte nach und verbinden Sie sie mit dem, was passiert. Was könnte die Karte in Bezug auf diese oder jene Person bedeuten? Wie funktioniert die Karte mit dieser Situation oder diesem Ereignis? Lassen Sie einfach die Ideen, die Sie beim Schreiben in Ihr Tagebuch entdeckt haben, durch Ihren Kopf gehen. Es kann hilfreich sein, die Karte bei sich zu haben, und Sie könnten sogar Ihr Tagebuch bei sich tragen, damit Sie Beobachtungen hinzufügen können, wenn Ihnen diese einfallen. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um mit der Entdeckung des Tarot zu beginnen. Während Sie sich durch das Deck arbeiten, unternehmen Sie auch eine Selbsterkundung, die endlos faszinierend sein wird.

Sich wiederholende Karten

Wenn immer wieder die gleiche Karte für Sie auftaucht, achten Sie besonders darauf. Suchen Sie auf der Karte nach allem, was Sie möglicherweise übersehen haben. Sie müssen die Übung nicht wiederholen, sondern notieren sich einfach den Tag, an dem die Karte erscheint, und fahren mit der nächsten fort. Möglicherweise wird ein Muster angezeigt.

Ich würde empfehlen, dass Sie nicht für andere Leute lesen, bis Sie mit den 78 Karten vollständig vertraut sind.

Tipps zum Erlernen von Tarotkarten

Wenn Sie möchten, können Sie ein Bild Ihrer gewählten Tageskarte scannen oder herunterladen, ausdrucken und in Ihr Tagebuch kleben, dann haben Sie sofort einen Bezug zu dem von Ihnen beschriebenen Bild. Lesen Sie so viel Tarot-bezogenes Material wie möglich, erforschen Sie ihre Geschichte und Verwendung im Laufe der Jahrhunderte. Finden Sie die grundlegenden Bedeutungen der Numerologie heraus. Zu wissen, wofür jede Zahl steht, d. h. die Zahl Eins ist mit Neuanfängen, neuen Projekten, neuen Ideen und neuen Beziehungen verbunden. Dieses Wissen gibt Ihnen einen Rahmen, an den Sie Ihre Interpretation der Karte hängen können. Üben Sie, indem Sie Ein-Karten-Lesungen für fiktive Charaktere durchführen, zum Beispiel in Ihrer Lieblings-Seifenoper. Ziehen Sie alternativ eine Karte für Nachrichtenberichte – Sie werden von der Genauigkeit der Karte und den Erkenntnissen überrascht sein, die Sie erhalten. Wenn in Ihrem eigenen Leben eine Frage auftaucht, ziehen Sie eine Karte, um Klarheit zu gewinnen oder eine Entscheidung zu treffen. Wenn Sie mit dem Lesen einer Karte zufrieden sind, probieren Sie zwei Karten aus – sehen Sie sich ihre Verbindungen, ihre Trennungen und die Art und Weise an, wie sie sich gegenseitig beeinflussen. Sie werden feststellen, dass sich Ihre Lektüre erheblich vertiefen wird, wenn Sie mehr „Instrumente ins Orchester“ bringen. Überfordern und verwirren Sie sich nicht, indem Sie 10-Karten-Lesungen ausprobieren, bis Sie ein Experte für eine und zwei Karten sind. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie für andere lesen. Manche Leute sind leicht verängstigt oder verärgert und Sie möchten wirklich nicht blindlings hereinstürmen. Berücksichtigen Sie immer die Gefühle der Menschen. Viele Fachleser sind motiviert, eine Beratungsqualifikation zu erwerben, die sie befähigt, mit heiklen Situationen und emotionalen Reaktionen ihrer Klienten umzugehen. Sie könnten mit „nicht ernsthaften“ Lesungen beginnen – bringen Sie ein paar Freunde zusammen und erklären Sie, dass dies nur zum Spaß und zum Üben ist. Lassen Sie jeden eine Karte ziehen und sagen Sie ihnen, was die Karte bedeutet. Lassen Sie Ihre Freunde die Verbindungen für Sie herstellen – dies kann eine augenöffnende Übung sein, da sie Interpretationen bieten, an die Sie nie gedacht hätten. Machen Sie sich Notizen, wenn Sie können.

Tarot-Ressourcen

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr. Der Inhalt dient ausschließlich Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt keinen persönlichen oder professionellen Rat in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

Fragen & Antworten

Frage: Ich bin ein Tarot-Neuling. Können Sie mir sagen, was ich beim Lesen von fünf Karten tun muss, wenn die Turmkarte auftaucht? Ich habe den König der Zauberstäbe, Zehn der Pentacles, Zehn der Tassen und Drei der Zauberstäbe bekommen. Wie soll ich das interpretieren?

Antworten: Wenn Sie Tarot-Neuling sind, sollten Sie sich nur auf eine oder zwei Karten beschränken. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie, alle Karten zu interpretieren. Außerdem müssen Sie lernen, sich auf Ihre Intuition einzustellen.

Ich kann Ihre Karten nicht interpretieren, weil ich die Frage und die Situation nicht kenne. Die Karten, die du wählst, repräsentieren die Energie um dich herum. Deshalb sollten Sie bei ein oder zwei Karten bleiben. Vermutlich verwenden Sie eine Art Buch oder eine Webressource, also machen Sie sich Notizen zu jeder Karte. Sehen Sie, wie sie zu dem passen, was zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Leben passiert. Stellen Sie dann sicher, dass Sie zu Ihren Notizen zurückkehren, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickelt haben.

Tarot zu lernen ist, als würde man alleine einen Abschluss machen. Es braucht Entschlossenheit und Hingabe.

© 2012 Bev G

Hatten Sie schon einmal eine Tarot-Lesung?

Dame Regina aus Corvallis, Oregon am 02.06.2017:

Ich bin sehr froh, dass ich dich gefunden habe! Und werde regelmäßig vorbeischauen, um so viel wie möglich zu erfahren.

Shaurya Singh am 22. Juli 2016:

Interessantes Lesen @ Bev, meine Tante hat früher Tarotkarten gelesen. Ich bin über deinen Artikel gestolpert und für einen Laien glaube ich jetzt zu wissen, dass man das Schicksal lesen kann 🙂

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 21. Juli 2015:

Danke, Michal. Ich stimme voll und ganz zu – es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie das Tarot für eine Person funktionieren kann. Es ist eine endlose Faszination und ein lebenslanges Studium. Genießen Sie Ihre Tarot-Reise. Gute Besserung.

Michal aus Tschechien am 21. Juli 2015:

Hallo, ich lerne seit 3 ​​Jahren Tarot. Es erstaunt mich immer wieder, andere und ihre Meinungen oder Beiträge in diesen fabelhaften Bedeutungen zu lesen. Ich glaube, Tarot ist ein Werkzeug für unsere Seele. Es reflektiert und leitet uns. Ich verwende Tarot gerne als Selbstnavigation, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Manchmal stehen wir auf einer Klippe und sind uns nicht sicher, ob wir den Schritt machen sollen oder nicht. Tarot würde Ihnen nicht sagen, ob Sie springen oder nicht sollen, sondern bietet Ihnen eine Option, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Tarot hat mir geholfen, mich selbst und meine Bedürfnisse besser zu verstehen. Eine gut gewählte Karte kann Ihnen helfen, Ihre Bedürfnisse zu verstehen. Ich mag das Zitat “Tarot ist ein Spiegel deiner Seele”

Vielen Dank für Ihren Artikel. Sehr schön geschrieben und sehr hilfreich für Leute, die mit Tarot anfangen.

Ich würde nur eines hinzufügen. Wenn Sie Tarot lernen möchten, verwenden Sie Ihre Intuition, Vorstellungskraft und Ihr Herz. Jede Karte spricht jede Person anders an, da sie immer widerspiegelt, wonach die Person fragt, womit sie kämpft.

Lesen Sie auch:  5 Cremes, die Ihnen helfen, den Intimbereich schmerzfrei zu wachsen, die Sie bei Amazon kaufen können

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, Tarot zu verstehen. So wie Sie es genießen, ist es am besten.

Vielen Dank für diesen Artikel.

Gesegnet sein.

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 01.09.2012:

Danke, Anastasia. Ja, Tarot ist hervorragend geeignet, um zu klären, was Sie bereits wissen 🙂

Anastasia Kingsley aus Kroatien, Europa am 31. August 2012:

Interessanter Kommentar zu Ihren Hauswünschen. Wirklich faszinierend. Ich denke auch über ein neues Zuhause nach, also kann ich versuchen, das zu tun, was Sie getan haben, aber ohne die Kristalle, das ist ein wenig außerhalb meines Elements. Übrigens, ich hatte kürzlich eine Online-Lesung von einer Kollegin und sie hat mir wirklich geholfen, meine persönliche Situation zu beleuchten – manchmal ist es schwer, den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Viele Grüße, Anastasia

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 31. August 2012:

Vielen Dank, Demeter. Ich habe auch das Deviant Moon-Deck, obwohl ich gestehe, dass ich es noch nie zum Lesen verwendet habe. Ich habe über 50 Decks und benutze immer nur etwa drei davon! Viel Glück auf deiner Tarotreise.

Demeter A Winfield aus Chicago am 31. August 2012:

Tarot ist faszinierend und kann sehr komplex sein. Ich lese sie jetzt seit ungefähr einem Jahr und es ist erstaunlich für die Leute, wie genau sie sind. Ich benutze ein Deck namens Devient Moon, das mir sehr starke Messwerte liefert, seit ich zu ihnen gewechselt habe. Ihr Hub ist zu diesem Thema eine Perle unter den Hubs.

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 04.08.2012:

Tarot ist so faszinierend, Barbergirl28, wenn Sie einmal in die Komplexität, aber gleichzeitig die schöne Einfachheit der Karten hineingezogen werden, scheint Ihr Leben mit ihnen zu verbinden. Ich sage oft… oh, das ist sicher eine Tower-Situation… oder… er ist definitiv ein Pokalritter. Viel Spaß und viele leckere Einblicke! Genießen Sie Ihr Studium.

Stacy Harris aus Hemet, Ca am 03.08.2012:

Dies ist ein großartiger Vorschlag zum Erlernen von Tarotkarten. Als ich ein Junior in der High School war, haben mir meine Eltern mein erstes Kartenspiel mit Tarotkarten und ein Buch geschenkt, das mir beim Lesen hilft. Ich habe das Buch für andere gelesen und sie waren überrascht, wie genau es war. Ich muss jedoch zugeben, dass ich seitdem andere Decks gekauft habe und mein erstes Deck immer noch das ist, das für mich am besten funktioniert.

Ich liebe deinen Vorschlag, wie man diese Karten ohne Buch liest. Ich werde dies versuchen müssen, indem ich die Karten etwas intensiver studiere. Ich habe versucht, mir die Karten anzuschauen und zu fühlen, was ihre Bedeutungen sind, aber ich bin immer noch ein Anfänger im Lesen von Tarotkarten, weil ich nicht viel übe. Ich muss sie wieder herausziehen.

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 05.05.2012:

Hallo PerthPeter, ich würde erwarten, eine Kombination von mindestens 3 der folgenden zu sehen: The Empress, The Wheel, Ace of Pentacles, Six of Pentacles, Ten of Pentacles, Queen of Pentacles, Nine of Cups.

Ich habe vor ein paar Jahren eine Lesung für eine junge Dame gemacht und als Wegwerfzeile am Ende der Lesung sagte ich ihr, sie solle sich einen Lottoschein kaufen, weil es so aussah, als könnte sie gewinnen (das Ass der Pentacles und das Wheel of Fortune lagen bei einem Drei-Karten-Lesen nebeneinander). Ungefähr zwei Wochen später schickte sie mir eine E-Mail…