Home » Weiße magie » So löschen Sie alle Ihre Facebook-Posts

So löschen Sie alle Ihre Facebook-Posts

Benutzer können auch Informationen aus ihren Konten entfernen, z. B. ihren Suchverlauf und die Videos, die sie sich bisher angesehen haben.

Foto: CHRIS DELMAS/AFP/Getty Images

Facebook ist so optimiert, dass die über seine Plattform durchgeführten Prozesse, wie das Hinzufügen von Freunden oder das Hochladen von Inhalten, äußerst einfach sind. Dies kann beim Versuch, einen von Benutzern erstellten Beitrag zu löschen, angezeigt werden.

Facebook verfügt über Tools, die es seinen Nutzern ermöglichen, alle Inhalte, die sie auf der Plattform veröffentlicht haben, in Sekundenschnelle zu löschen. von dem Moment an, in dem sie ihre Konten erstellt haben.

So können Sie alle Ihre Facebook-Beiträge löschen:

1. Facebook-Profil

Der erste Schritt ist Geben Sie das Profil des Kontos ein, dessen Inhalt Sie löschen möchten. Dazu ist es notwendig, Facebook zu betreten und auf das Profilfoto des Benutzers zu klicken.

Dies kann über eine der 2 Optionen erfolgen, die sich oben links und rechts auf dem Bildschirm befinden.

2. Aktivitätsprotokoll

Einmal im Profil ist es notwendig Klicken Sie auf die Schaltfläche in Form von 3 horizontalen Punkten auf der rechten Seite des Bildschirms unter der Option “Profil bearbeiten”.. Wenn die Schaltfläche gedrückt wird, erscheint ein Dropdown-Menü, in dem die Person muss Drücken Sie die vorletzte Option namens „Aktivitätsprotokoll“.

3. Verwalten Sie, was Sie löschen möchten

In dem neuen Menü, das auf dem Bildschirm erscheint, hat der Benutzer die Möglichkeit Verwalten Sie alle Inhalte, die sich auf Ihr Konto beziehenvon Ihren Posts über die Posts, die Ihnen gefallen haben, bis hin zu Ihrem Suchverlauf.

In diesem Fall muss der Benutzer die Option „Ihre Veröffentlichungen“ in der Spalte auf der linken Seite des Bildschirms anklicken. Dies öffnet ein neues Menü, wo Sie sollten Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Alle” und drücken Sie dann die Option “In den Papierkorb verschieben”.. Nach Ablauf von 30 Tagen werden alle diese Informationen automatisch vom sozialen Netzwerk gelöscht.

Lesen Sie auch:  Acht Gründe, warum ich deine Freundschaftsanfrage auf Facebook nicht angenommen habe.

Informationen löschen

Facebook bietet auch die Möglichkeit, aus dem gleichen Menü, von Löschen Sie Informationen, die mit dem Konto eines Benutzers verbunden sind, wie z. B. Aktivitäten, in denen sie markiert wurden, Interaktionen, die sie mit Beiträgen von Drittanbietern, Gruppen und Communities hatten, denen sie angehörenunter anderen.

Um diesen Vorgang auszuführen, müssen Sie nur das Material auswählen, das Sie löschen möchten, und die Option zum Verschieben in den Papierkorb drücken. Sobald dies geschehen ist Der Inhalt ist nicht mehr im Profil des Benutzers verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren:
– Schritt für Schritt, wie kann ich mein Facebook-Konto wiederherstellen
– So erfahren Sie, wer Ihr Facebook-Profil betreten hat
– Schritt für Schritt, wie man ein Facebook-Konto löscht