Home » Weiße magie » Steigern Sie Ihr Glück an diesem St. Patrick’s Day – –

Steigern Sie Ihr Glück an diesem St. Patrick’s Day – –

17. März ehrt St. Patrick. Als einer der beliebtesten Heiligen der Christenheit wird er für seine Hingabe und Loyalität gegenüber der Religion verehrt. Christen auf der ganzen Welt feiern sein Leben an diesem festlichen Feiertag.

Wer war der heilige Patrick?

Der Schutzpatron Irlands, Patrick, wurde in Großbritannien geboren und wurde im Alter von 16 Jahren von irischen Piraten versklavt. Sechs Jahre lang wurde er in Irland gefangen gehalten, bevor er mit britischen Matrosen zurück in seine Heimat floh. In seinen Memoiren beschreibt er, wie er eine Vision sah, die ihn dazu veranlasste, nach Irland zurückzukehren und sich dem Priestertum anzuschließen. St. Patrick verbrachte den Rest seines Lebens damit, durch Irland zu reisen und die Wege des Christentums zu lehren. Es wird angenommen, dass er dafür verantwortlich ist, die große Mehrheit des Landes zu Christen zu bekehren.

St. Patrick führte ein sehr bescheidenes Leben. Er war Christus vollkommen ergeben und opferte oft seine eigenen Bedürfnisse, um anderen zu helfen. Patrick widmete sich der Verbreitung des Evangeliums und wurde für den Bau von Kirchen in ganz Irland verantwortlich gemacht. Seine Bescheidenheit und seine totale Hingabe an seinen Glauben machten ihn im Land bekannt und beliebt. St. Patrick starb am 17. März 461 n. Chr.

Folklore und Fakten

Viele Darstellungen von St. Patrick zeigen ihn mit Schlangen zu seinen Füßen. Jahrhundertelang wurden Geschichten erzählt, wie er alle Schlangen aus Irland verbannte. Diese Geschichten haben sich als genau das erwiesen. Historiker haben festgestellt, dass das Klima Irlands für die Schlangen ungeeignet ist und es gibt keinen Beweis dafür, dass sie jemals im Land existiert haben. Die Geschichten von St. Patrick und seinen Schlangen sind aller Wahrscheinlichkeit nach metaphorisch.

Lesen Sie auch:  Tara Brach & True Refuge: Ihre Geschichte, ihre Wahrheiten. ~ Edith Lazenby

In der ganzen Bibel werden Schlangen verwendet, um das Böse darzustellen. Patrick war dafür bekannt, die Heiden und Druiden aus Irland vertrieben zu haben. Von Christen als böse im Geiste empfunden, bedeuteten diese Gruppen höchstwahrscheinlich die Schlangen, auf die in St. Patricks Überlieferung angespielt wird.

Es ist interessant festzustellen, dass Grün nicht immer die Farbe war, die mit St. Patrick in Verbindung gebracht wurde. Die Farbe Blau wurde traditionell mit dem Heiligen in Verbindung gebracht. Es gibt sogar einen Blauton namens Saint Patrick Blue. Historiker glauben, dass die Farbe Grün aufgrund des leuchtenden Grüns der sanften Hügel der Emerald Isle mit St. Patrick und dem nach ihm benannten Feiertag in Verbindung gebracht wurde. Außerdem war St. Patrick dafür bekannt, ein Kleeblatt bei sich zu tragen. Er benutzte die grüne Pflanze, um den Menschen, die er zum Katholizismus konvertieren wollte, die heilige Dreifaltigkeit (der Vater, der Sohn und der Heilige Geist) zu erklären. Das Kleeblatt ist für die Iren seit langem ein Symbol für Glück.

Den Tag feiern

Der St. Patrick’s Day ist ein Tag der Feierlichkeiten, einschließlich Paraden und Konzerten. Der 17. März ist in Irland ein Nationalfeiertag. Die Hauptstadt Dublin zieht jedes Jahr eine Million Zuschauer an, die am St. Patrick Festival teilnehmen. Menschen, die von Kopf bis Fuß grün tragen, sind in Städten in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien zu finden und gedenken der Heiligen mit aufwendigen Paraden und Partys.

Irische Speisen wie Corned Beef und Kohl, irisches Sodabrot und Shepherd’s Pie werden serviert, um das Erbe des Landes zu ehren. Irische Tänzer führen komplizierte Schritttänze auf und zeigen die schönen Kostüme und die beeindruckende Athletik der traditionellen Routinen. Kobolde, winzige Kreaturen der irischen Folklore, bringen den Kindern Gold und andere Leckereien.

Lesen Sie auch:  „Das muss aufhören, nicht nur für Juden, sondern für alle“

Dieser Feiertag bringt Glück und Fülle mit sich. Steigern Sie Ihr Glück, indem Sie ein rituelles Bad vorbereiten. Steiles Glücksklee-Kräuterbad in kochendem Wasser. Das Wasser abkühlen lassen und die Flüssigkeit abseihen. Zeichnen Sie ein Bad und zünden Sie eine 14-tägige einfache grüne Kerze an. Gießen Sie die angespannte Mischung über sich selbst, während Sie sich in der Wanne befinden. Tauchen Sie ein in das Kräuterbad und konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Glück zu verbessern. Tragen Sie einen Talisman mit vierblättrigem Kleeblatt, um Erfolg zu haben.

Wie auch immer Sie feiern möchten, der St. Patrick’s Day ist ein Tag der Feierlichkeiten und des Gedenkens an Irlands Schutzpatron. Erin geh Bragh!