Home » Weiße magie » Verbindung mit Geistern: Wie man sich sicher mit der Geisterwelt verbindet

Verbindung mit Geistern: Wie man sich sicher mit der Geisterwelt verbindet

Christy ist eine Empathin und intuitiv. Sie liebt es, anderen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entdecken, zu wachsen und zu fördern.

Verbindung mit Geistern

Das Paranormale scheint in letzter Zeit ein beliebtes Thema zu sein – schalten Sie einfach den Fernseher ein und finden Sie eine Sendung, in der die Leute versuchen, Geister zu finden oder sich mit ihnen zu verbinden. Wenn Sie jedoch ein wenig recherchieren, werden Sie feststellen, dass die Kontaktaufnahme zu jenseitigen Geistern für die Menschen von Interesse war, lange bevor die Kameras ins Rollen kamen. Tatsächlich halten die Menschen seit Jahrhunderten Séancen ab und versuchen, die Geistige Welt zu erreichen!

Gründe für eine Verbindung

Warum sollte jemand mit Geistern in Kontakt treten wollen, fragen Sie sich vielleicht? Nun, es kann mehrere Gründe geben. Ob eine Person durch sich selbst oder durch jemand anderen kommuniziert, es kann lohnend sein, sich mit der Geistigen Welt zu treffen. Hier sind einige häufige Gründe, warum Menschen sich an die andere Seite wenden:

Es gibt einen geliebten Menschen, mit dem Sie sich auf der anderen Seite verbinden möchten. Dies ist wahrscheinlich einer der häufigsten Gründe, eine Verbindung herzustellen, insbesondere wenn der Verlust erst kürzlich aufgetreten ist und Sie wissen möchten, ob es Ihrem Angehörigen gut geht. Einige mögen eine übernatürliche Führung verspüren, um sich mit der anderen Seite zu verbinden, insbesondere diejenigen, die Medialitätstendenzen haben, die möglicherweise noch nicht ganz realisiert sind. Eine Person kann auch Zeichen von der anderen Seite empfangen. Wenn es einen Geist gibt, der Ihre Aufmerksamkeit möchte, egal ob er Sie kennt oder nicht, kann er Dinge tun, um Sie auf ihn aufmerksam zu machen.

Gründe, KEINE Verbindung herzustellen

So wie es Gründe gibt, sich zu verbinden, gibt es auch Gründe, die Kommunikation mit der anderen Seite zu vermeiden. Eine der Gefahren der jüngsten Betonung des Fernsehens auf die Kommunikation mit der Geistigen Welt besteht darin, dass es den Leuten die Idee geben könnte, sich selbst mit der anderen Seite zu verbinden. Dies kann gut und gut sein, WENN es richtig und mit Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt wird. Trotzdem sind die jüngsten Fernsehsendungen nicht ganz schuld daran, dass die Leute einfach unvorsichtig in die Sache springen. Menschen tun seit Jahrhunderten Dinge aus einer Laune heraus – haben Sie schon einmal auf einer Pyjamaparty mit einem Ouija-Brett gespielt? Mit dem Wissen, dass uninformierte Versuche, sich mit Geistern zu verbinden, gefährlich sein können, sind hier einige Beispiele für Fälle, in denen Sie auf keinen Fall Geister erreichen sollten:

Es wird aus einer Laune heraus gemacht. Sie entscheiden einfach zufällig, dass es eine gute Zeit ist, und stürzen sich ohne Vorbereitung oder Schutz direkt darauf. Stellen Sie sicher, dass Sie gesund und bereit sind, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen. Es wird auf einer Party oder einem Treffen als Unterhaltung oder Herausforderung gemacht. Auch hier gibt es keine Vorbereitung oder keinen Schutz, wenn Sie auf diese Weise teilnehmen. Tatsächlich weiß man bei all der Energie, die auf dieser Party sein könnte, nie, was andere denken, fühlen oder ob die Absichten gut sind. Daher sollten Ouija-Boards, Séancen und andere ähnliche Strategien in diesen Situationen vermieden werden. Ja, es scheint ein lustiges Spiel oder eine gute Angst zu sein, aber im Ernst, diese Dinge können gefährlich sein. Sie fühlen sich nicht wohl mit dem, was Sie tun oder was jemand anderes tut. Wenn Sie einen Hauch von Zweifel haben und nicht weil Sie dem, was durchkommt, nicht vertrauen, sondern weil sich etwas komisch anfühlt, dann versuchen Sie nicht, eine Verbindung herzustellen.

Lesen Sie auch:  8 Superstarke Engel, über die Sie Bescheid wissen müssen, wenn Sie eine gescheiterte Beziehung überwinden Seele und Geist

Dos and Don’ts: Die Dos

Nachdem wir die Gründe für die Entscheidung, eine Verbindung herzustellen oder nicht, besprochen zu haben, sprechen wir über die Vor- und Nachteile einer Kontaktaufnahme. Es gibt mehrere Dinge, die Sie vor und während einer Verbindung mit Geistern tun sollten. Zuallererst ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies eine ernste Sache ist und nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

DOS:

Schützen Sie sich, indem Sie göttliche Geister, Führer und Engel einladen, sich Ihnen anzuschließen. Grundsätzlich möchten Sie Ihr Spirit-Team zu Schutz und Führung bei sich haben. Jedes der Medien, die Sie im Fernsehen sehen, haben ein Spirit Team, mit dem sie während ihrer Sitzungen zusammenarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie geerdet und geschützt sind. Stellen Sie sich vor, wie Sie durch Ihre Füße mit dem Boden verwurzelt sind. Stellen Sie sich dann vor, wie Sie von einem Schild aus weißem Licht umgeben sind, der Sie während der Sitzung schützt. Fragen Sie den Geist nach seinem Namen und verwickeln Sie ihn in ein Gespräch. Wenn ein Geist eine Verbindung herstellen möchte, stellen Sie sicher, dass es sich um ein wechselseitiges Gespräch handelt, und sehen Sie, welche Informationen Sie vom Geist erhalten können. Seien Sie sich bewusst, dass es nicht immer garantiert ist, dass Sie die gewünschten Informationen erhalten. Tatsächlich kann der Geist seine eigene Botschaft haben, die er braucht, um jemanden zu erreichen. Benutze ein Werkzeug, um dich mit dem Geist zu verbinden. Dies können Dinge wie Karten, automatisches Schreiben, ein Pendel oder andere Weissagungswerkzeuge sein. Dies wird Ihnen helfen, sich besser zu verbinden, besonders wenn Sie gerade erst anfangen. Ein Werkzeug ist genau das, ein Werkzeug, das Ihnen hilft, sich auf das zu konzentrieren, was durchkommt – die Nachrichten kommen nicht unbedingt durch, weil Sie dieses bestimmte Medium verwenden. Seien Sie respektvoll und geduldig. Nur weil diese Person im Geiste ist, heißt das nicht, dass sie keinen Respekt verdient. Außerdem braucht es viel Energie, um sich mit Ihnen zu verbinden. Wenn Sie also nicht das bekommen, was Sie wollen, haben Sie Geduld mit diesem Geist.

Dos and Don’ts: Die Don’ts

Nun zu den Don’ts. Diese sind sehr wichtig, ebenso wie es Geister und Energien gibt, denen Sie NICHT begegnen möchten. Es ist wichtig, dass Sie vorbereitet sind, bevor Sie versuchen, einen Geist zu erreichen, damit Sie nicht versehentlich etwas entfesseln, das nicht freigesetzt werden sollte.

Lesen Sie auch:  25 TLC-Zitate über Musik und ihre sozialen Auswirkungen

Nicht:

Verwenden Sie kein Ouija-Board oder ein anderes Werkzeug, das alle möglichen unerwünschten Dinge in unsere Welt eindringen lässt. WENN Sie ein Werkzeug wie dieses verwenden MÜSSEN, verwenden Sie es mit Bedacht und mit Schutz. Wenn Sie die meisten Leute fragen, die sich mit der Geistigen Welt verbinden, würden sie vorschlagen, das Ouija-Brett ganz zu vermeiden. Versuchen Sie nicht, Kontakt aufzunehmen, wenn Sie ungeschützt sind. Fahren Sie nicht fort, wenn Sie sich unwohl fühlen. Wenn sich etwas nicht gut anfühlt oder Sie sich mit der Situation überfordert oder außer Kontrolle fühlen, machen Sie nicht weiter. Versuchen Sie nicht, eine Verbindung herzustellen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun. Bitte seien Sie vorbereitet, geschützt und bereit. Necken oder fordern Sie einen Geist nicht heraus. Ich sehe das immer häufiger in Fernsehsendungen, und ehrlich gesagt ist es nur Ärger.

So verbinden Sie sich

Okay, wir haben Gründe, uns zu verbinden und nicht zu verbinden, sowie Dos and Don’ts durchgemacht. Jetzt sind wir bereit, die Schritte zu gehen, um sicher einen Geist zu erreichen. Mehrere der folgenden Schritte wurden in diesem Artikel erwähnt, aber lassen Sie uns alles an einem Ort zusammenfassen.”

Entspannen Sie sich und erden Sie sich mit der Methode, die Sie am besten anspricht. Stellen Sie sicher, dass Sie geschützt sind, rufen Sie Ihr Spirit-Team an und umgeben Sie sich mit weißem Licht. Versuchen Sie an dieser Stelle, Ihren Geist zu entspannen und die Dinge nicht zu erzwingen. Achte darauf, was dir in den Sinn kommt. Nutzen Sie alle Ihre Sinne: Was sehen, fühlen, riechen, hören, schmecken Sie? Verwenden Sie Ihr(e) Werkzeug(e), wenn Sie sich dazu angeleitet fühlen. Wenn ein Geist durchkommen sollte, fragen Sie ihn nach seinem Namen. Sehen Sie, ob Sie ein Gefühl dafür bekommen, wer der Geist ist und welche Botschaft er zu übermitteln hat. Nachdem Sie mit der Kommunikation fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie dem Geist Dankbarkeit zeigen und versuchen, mit einer Art Abschluss abzuschließen. Machen Sie sich keine Sorgen oder seien Sie enttäuscht, wenn Sie nicht sofort eine Verbindung herstellen können. Dies erfordert Zeit, Geduld und Übung. Einfach weiterprobieren und üben.

© 2017 Christy

Sharon am 22.04.2020:

Ich würde gerne Kontakt zu verstorbenen Familienmitgliedern aufnehmen

Danke schön

Graham John Baker am 01.12.2019:

Erdung und Schutz ist ein Muss Ich persönlich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass es obligatorisch ist. Wenn Sie neu in der spirituellen Kommunikation (Spiritualismus/Spiritismus) sind, suchen Sie bitte auch die Anleitung und den Rat eines erfahrenen Mediums, das im Spirituellen erfahren und geschult ist Kommunikation und spirituelles Bewusstsein beginnen mit der Suche nach einem der folgenden Zentren Christlich-spiritualistische/spiritualistische/spiritistische Kirchen/Zentren oder andere spirituelle Entwicklungszentren verwenden private unabhängige Kirchen/Zentren anstelle von SNU (Spiritualist National Union), da private unabhängige Kirchen freundlicher sein können und halten Sie sich mehr an die Richtlinien für Spiritualität und Spiritualismus SNU kann zu politisch korrekt sein, um sich auf Gesundheit und Sicherheit zu konzentrieren und sich mehr mit der politischen Korrektheit Gesundheit und Sicherheit als mit den Richtlinien für Spiritualismus 7 zu befassen und zu versuchen, den Spiritualismus zu sehr zu einer Religion mit strenger Doktrin zu machen Jede Person ist jedoch ein einzigartiges Individuum mit unterschiedlichen individuellen Vorlieben als usw. außerdem drängen Sie niemandem auf, dass es unhöflich und geradezu respektlos ist. Denken Sie daran, dass es nicht für jeden Körper eine Tasse Tee ist sie und ignoriere sie, wenn sie versuchen, dich davon zu überzeugen, dass es böse ist und höflich aufzuhören nur wenn es wirklich schlimm ist, sich über die Diskriminierung von religiösen/spirituellen/politischen Überzeugungen in formeller Arbeit zu beschweren, dürfen sie nach Möglichkeit keine religiösen/spirituellen/politischen Überzeugungen diskriminieren, es sei denn, der Glaube schadet anderen oder ist für das Geschäft unbequem. Außerdem sind einige Leute Skeptiker wie Atheisten das ist in Ordnung glaube daran, womit du dich wohlfühlst skeptisch zu sein ist für die meisten natürlich von Anfang an gut geerdet zu sein ist wichtig, es ist keine gute Idee, das zu tun halte den Kopf in den Wolken, auch wenn du offen für eine höhere spirituelle Entwicklung bist. Denke daran, dass die Entwicklung allmählich erfolgt Insbesondere Spirituosen, die durch Alkohol kommen, wird am besten vor oder während des Channelings vermieden, da dies dich vom Spiritus trennen oder minderwertigen oder negativen Spirituosen das Eindringen ermöglichen kann oder sogar wenn guter Spiritus durchkommt, du möglicherweise nicht richtig geerdet und geschützt bist und dich @ vorübergehend riskierst Wenn du deine Realität nicht unter Kontrolle hast, verwende Psychedelika nur, wenn du darin erfahren und darin geschult bist Channeln lernen geht zu einem christlichen Spiritualisten/Spiritualisten/Spiritisten Kirche/Zentrum Entwicklungszentrum an Dienstleistungen teilnehmen offene Kreise für spirituelle/psychische Bewusstheit/Entwicklungszirkel/Gruppen/Klassen/Workshops und andere Formen von spirituellem Bewusstsein/Entwicklungsworkshops durchführen spiritistische Heilung erhalten es hilft, das ganze Wesen zu entwickeln, um Geist, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, jedoch wenn die meisten empfangen werden Arten/Formen von spiritistischer/ganzheitlicher/Energieheilung einschließlich spiritueller Heilung Kristallheilung Reiki Yoga Ti Chi homöopathische Kräuterheilkunde Aromatherapie usw. und viele andere hören nie mit den gängigen medikamentösen Therapien und Behandlungen und Pflege oder Gesundheitspflege/medizinischer Betreuung/Hilfe auf, die Sie von einem Angehörigen der Gesundheitsberufe erhalten B. örtliche Hausarztschwester oder Spezialisten oder Therapeuten, einschließlich Krankenhaus-/Klinikberater für die meisten, wenn nicht alle medizinischen/Gesundheitszustände, ob physisch oder psychisch/emotional, egal wie mild oder schwer, ob lebensbedrohliche oder nicht lebensbedrohliche Zustände wie das Absetzen aller gängigen Medikamente/ Therapien/Behandlungen usw. können sehr unklug und dumm sein h und sehr gefährlich ohne Anleitung und Rat von medizinischem Fachpersonal zu suchen Bitte denken Sie daran, dass das meiste, wenn nicht alle spirituelle/psychische Bewusstheit/Entwicklungen allmählich erfolgen. Entwicklungszirkel/Klassen/Gruppen/Workshops bringen nicht viel und du bekommst keine Geister dazu, mit dir in einem spirituellen Bewusstseins-/Entwicklungsworkshop zu kommunizieren das ist normal und sehr üblich es dauert fast immer eine Weile, bis du es schaffst, grundlegende spirituelle/ psychische Bewusstheit/Entwicklung etc

Lesen Sie auch:  20 Zitate von Don Draper aus der Erfolgsserie „Mad Men“

Vishnu am 21. Oktober 2019:

Kann ich kommunizieren…