Home » Weiße magie » VIDEO: Ángela Aguilar verrät, wo sie Jenni Rivera auf ihrer Ranch „versteckt“ hat und beendet die Gerüchte

VIDEO: Ángela Aguilar verrät, wo sie Jenni Rivera auf ihrer Ranch „versteckt“ hat und beendet die Gerüchte

amerikanische Sängerin Angela Aguilar Es ist immer noch ein Gesprächsthema Sein Talent und sein Stil stehen überall im Rampenlicht, wo er hingehtaber dieses Mal brachte sie ein altes Gerücht zurück auf die Landkarte, nachdem ihr Vater eine ihrer Live-Übertragungen verwendet hatte um mit einer verrückten Theorie über seine Tochter zu enden und dass er Jenni Rivera auf seiner Ranch versteckt hat, wofür er enthüllte, in welchem ​​​​Teil des Grundstücks er sie beschützen ließ.

All dies geschah während einer Aufnahme von Pepe Aguilar über ihr offizielles Instagram-Profil und besagtes Video wurde gemacht, um zu verdeutlichen, dass sie vorerst nicht planen, irgendein Datum von „Jaripeo Sin Fronteras“ abzusagen, außerdem Er bestritt alle Gerüchte, in denen er versicherte, er sei mit Covid-19 infiziert worden, und als diese Punkte geklärt waren, zeigte er die Schönheit von Ángela Aguilar, die von ihrem Team geschminkt wurde, und es war hier dass er die Gelegenheit nutzte, um sie zu bitten, die ganze Wahrheit über sie und Jenni Rivera zu sagen.

Auf Wunsch ihres Vaters nutzte die Jüngste der Aguilar-Dynastie die Gelegenheit zum Ironisieren und enthüllte den Ort auf ihrer Ranch, an dem sie „La Mariposa de Barrio“ versteckt hatte: „Sie ist im Zimmer meines Onkels Toño versteckt, der Antonio Aguilar Jr. ist.so die Antwort der 18-jährigen Sängerin Es sorgte für Gelächter bei Pepe Aguilar und einigen anderen Mitgliedern seines Teams, außerdem fragte der Sohn von „Charro de México“ den Sänger, ob es wahr sei, dass sein richtiger Vater der kürzlich verstorbene Vicente Fernández sei.

Lesen Sie auch:  Die neue Entwicklung des Minimal Living

„Ja, du bist auch mein Adoptivvater, weil ich meine Stimme von jemandem bekommen musste“, waren die Worte von Ángela Aguilar, mit denen sie ihr Team zusätzlich noch einmal zum Lachen brachte Dutzende von Followern, die an dem Live teilnahmen, erkannten Angelas großartigen Sinn für Humor und die hervorragende Art, mit dieser Art von Falschinformationen umzugehen.

Die angebliche Verbindung zwischen Ángela Aguilar und Jenni Rivera wurde im April 2021 durch ein virales Video aufgedeckt, in dem verschiedene bearbeitete Fotos veröffentlicht wurden, auf denen beide Sänger auftraten.Darüber hinaus wurde eine ganze Geschichte aufgestellt, in der behauptet wurde, die Familie Aguilar habe ihr Eigentum der „Diva de la Banda“ angeboten, nachdem sie angeblich ihren Tod im Jahr 2012 vorgetäuscht hatte, sie wiesen jedoch darauf hin, dass es Jenni war, die den Auftrag erteilt hatte dem Interpreten von “Sag mir, wie du willst” Gesangstechniken beizubringen, so viele Leute glaubten diesen Versionen, aber es waren alles falsche Nachrichten.

Sie können auch mögen …