Home » Weiße magie » Vorhersagen: Was uns laut Astrologie in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erwartet

Vorhersagen: Was uns laut Astrologie in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erwartet

Sie sagen voraus, dass am Ende des Jahres eine Aufbruchsstimmung aufkommt.

Foto: Vincent Ledvina / Unsplash

Die Welt ist in die zweite Jahreshälfte eingetreten und der Protagonist ist weiterhin COVID-19. Das Voranschreiten der Impfung wurde in der relativen Rückkehr zu den üblichen Aktivitäten bemerkt, aber nach der Ankunft der Delta-Variante scheinen die Dinge wieder innezuhalten. Obwohl das Panorama nicht mehr so ​​ermutigend aussieht wie vor Monaten, Astrologie bietet Hoffnung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021.

Das astrologische Klima im August und in den folgenden Monaten bietet ein günstiges Panorama. Merkur in Löwe stand Jupiter in Wassermann gegenüber, dem Haupttransit in diesem Monat, der den Sektor der Gesellschaft aktivierte. Diese Energie treibt uns an, Gemeinschaftsprojekte zu starten und die Kommunikation mit Freunden wieder aufzunehmen.

Jetzt haben wir vielleicht das Gefühl, einen Schritt zurückzutreten und gezwungen zu sein, unsere Sozialpläne zu mäßigen. Nichtsdestotrotz, Es herrscht Aufregung im Kosmos. Die Jungfrau-Saison beginnt mit diesem auf dem Mars positionierten Zeichen, das ein harmonisches Trigon mit Pluto im Steinbock und gegenüber Neptun in den Fischen bildet, ein Aspekt, der den Abschluss von Projekten, Zyklen und Steigungen begünstigt, gerade genug, um an dem zu arbeiten, was wir uns vorstellen, kommentierten Astrologen auf der FMDOS-Site.

Venus steht im September in der Waagedas Zeichen, das regiert und im Moment im Quadrat zu Pluto stehen wird, der im Steinbock stationiert ist. Es wird ein geeigneter Zeitpunkt sein, um zu analysieren, ob die Grundlagen unserer Beziehungen solide sind. Die Entscheidungen, die wir auf der Gefühlsebene treffen, sollten mit Vorsicht getroffen werden, da sie im Laufe der Zeit projiziert werden, da Saturn in Wassermann harmonisch mit Mars in Waage verbunden sein wird. Darüber hinaus könnten wir uns freuen oder in einer Fantasiewelt leben mit den Neuanfängen, die kommen werden (durch Venus in Escorio im Trigon mit Neptun in den Fischen), sodass Sie mit den Füßen auf dem Boden bleiben müssen.

Lesen Sie auch:  ENGEL NUMMER 1038 (1038 sehen)

Der Oktober lädt uns ein, an unserer inneren Welt zu arbeiten, selbstbewusst auftreten, Grenzen setzen und unsere Meinungsverschiedenheiten äußern. Venus im Skorpion im Quadrat Jupiter im Wassermann spricht über die Bewertung unserer emotionalen Verbindungen und Bindungen.

Wir werden in die Saison des Skorpions eintreten, was in Kombination mit den Positionen von Uranus und Saturn zu Spannungen zwischen Mustern führen könnte, die wir freigeben möchten, und unserer traditionelleren oder konventionelleren Seite, erklärten Astrologen.

Das haben sie hinzugefügt Im November werden Sie eine allgemeine Instabilität spüren, die durch die Energien von Uranus im Stier und Saturn im Wassermann verursacht wird. Es wird eine Zeit sein, einige Veränderungen einzuleiten, die der Mehrheit zugute kommen, aber mit dem Eintritt der Sonne in den Schützen werden wir uns nach Freiheit sehnen.

Bis Dezember, dem letzten Monat des Jahres 2021, wird die Dringlichkeit, die Projekte abzuschließen, den Kosmos durchdringen dass wir begonnen haben und die Energie der Planeten wird uns dabei unterstützen, dass dies geschieht. Die Astrologen präzisierten, dass eine kollektive Suche nach materieller und geistiger Sicherheit beginnen wird, die bis zum Jahr 2023 andauern wird.

Weitere Vorhersagen: Die Vereinigten Staaten werden die erste Rückkehr von Pluto in ihrer Geschichte erleben: Astrologen sagen eine “große Transformation” voraus