Home » Weiße magie » Warum der rasierte Kopf der befreiendste Haartrend dieses Sommers ist

Warum der rasierte Kopf der befreiendste Haartrend dieses Sommers ist

Das letzte Jahr hat die Welt wie eine Abrissbirne getroffen, und viele Menschen fühlten sich mangels besserer Worte geschlagen. „Viele Menschen fühlen sich inmitten der Pandemie ein wenig niedergeschlagen – wie könnten sie nicht?“ Reuzel-Gründer Robert-Jan Rietveld teilt. „Es war in vielerlei Hinsicht eine schreckliche Zeit.“

Ich muss zugeben, dass ich etwas ganz ähnliches empfand. Da ich eine Erfrischung von der Monotonie des Zufluchtsorts brauchte, beschloss ich, den Morgen des Unabhängigkeitstags 2020 damit zu verbringen, meine Locken von meinem Lieblingsfriseur rasieren zu lassen: meinem Vater.

Das Gefühl, meine Haare auf den Boden fallen zu sehen, war auf die positivste Art und Weise fast unbeschreiblich. Wenn ich die Erfahrung in Worte fassen müsste, würde ich sagen, dass ich mich frei und im Frieden fühlte, als wäre eine Last von meinen Schultern – oder eher meinem Kopf – genommen worden. Dieses erneuerte Gefühl war genau das, was ich mir erhofft hatte.

Das Aussehen

Fast ein Jahr nach meinem „großen Schlag“ bemerkte ich einen wachsenden Trend, dass auch Prominente ihre langen Locken loswerden. Natürlich hat dies andere dazu inspiriert, aus ihrer Komfortzone auszubrechen und sich zu einem radikalen Schnitt zu verpflichten. „Ein drastischer Haarschnitt kann oft einen Neuanfang symbolisieren, und ich denke, das ist der Grund, warum sich so viele Menschen für kurz geschnittene Looks entscheiden“, sagt Nathan Juergensen, Promi-Hairstylist und Instagram-Ersteller.

An der Spitze dieses Jahres, Pose Star Indya Moore verabschiedete sich von ihren berühmten voluminösen Locken und hat seitdem nicht mehr zurückgeschaut.

Wie die Mutter so die Tochter. Zusammen stellten Jada Pinkett Smith und Willow Smith auch ihre neuen Zwillingshaarschnitte auf Instagram zur Schau. Das entzückende Foto erhielt weit über 500.000 Likes.

Model Iris Law hat sich Anfang dieses Monats die Haarschneidemaschine an den Kopf gesetzt und liebte offensichtlich ihren neuen Schnitt (und wir auch!).

Obwohl der kantige Look nicht neu ist, Klatschtante Schauspieler Jordan Alexander hält die Dinge mit ihren superkurzen Haaren immer frisch.

Es sind nicht nur Prominente

Andere gehen zu TikTok, um den Prozess ihrer frischen Fades zu filmen. Es gibt sogar einen Ton in der App, der die Leute dazu ermutigt, mutig zu sein und den kühnen Look auszuprobieren. „Buzzcuts und Kurzhaarfrisuren befreien und stärken; schlicht und einfach”, erklärt Hairstylistin Cindy Marquez, bevor sie hinzufügt: “Es hilft Ihnen, Ihre innere Kühnheit zu finden, weil Ihr Gesicht im Vordergrund und in der Mitte steht – und alles andere nur ein Accessoire ist.”

Viele der Bildunterschriften der TikTok-Posts fordern die Zuschauer auch auf, den Stil auszuprobieren – besonders seitdem Du lebst nur einmal yolo). „Das Abschneiden aller oder der meisten Haare war schon immer eine Möglichkeit, sich zu erfrischen und zu erneuern, daher bin ich nicht überrascht, den großen Anstieg bei Kurzhaarschnitten und rasierten Köpfen zu sehen“, gibt Rietveld zu.

Warum Menschen ihre Locken hacken

Wir können nicht automatisch davon ausgehen, dass der Trend zum rasierten Kopf direkt damit zusammenhängt, dass man über einen längeren Zeitraum eingesperrt ist. Aber es hat etwas Erholsames und Befreiendes, in unsicheren Zeiten große Veränderungen an Ihrem Aussehen vorzunehmen. „Ich denke, wir hatten so intensive zwei Jahre mit der Pandemie, dass es Sinn macht, dass die Leute ein Haar zum Reinigen oder Zurücksetzen wollen“, sagt uns Stylist und Schöpfer Erickson Arrunategui.

Wenn sich Ihr Haar so anfühlt, als würde es Sie belasten, dann ist es vielleicht genau das, was Sie brauchen, um sich wieder belebt zu fühlen, wenn Sie es komplett abrasieren. „Viele von uns haben den Lockdown mit zu vielen Haaren verlassen, also gab es viele Rufe nach einem Neuanfang mit einem knackigen, kurzen Haarschnitt“, erzählt uns Juergensen. „Mehrere Kunden wollten nach einem harten Jahr die Kontrolle behalten oder mit einem lustigen neuen Look experimentieren.“

Der ultimative Power-Move

Neben den Veränderungen des vergangenen Jahres glaubt Rietveld, dass auch die Abkehr von Geschlechternormen den Anstieg frisch rasierter Haare befeuert. „Sich alle Haare abzuschneiden ist ein echter Knaller“, sagt er. „Für viele Menschen, insbesondere für Frauen, haben traditionelle Schönheitsstandards diktiert, wie man sein Haar tragen ‚sollte‘, also ist es eine großartige Möglichkeit, ‚f**k that‘ zu sagen und alles abzuschneiden, um die Macht zurückzugewinnen.“

Was zu erwarten ist

Aus meiner Erfahrung habe ich gelernt, dass kurzes Haar ziemlich sorglos ist. Wenn Sie sich entscheiden, sich der Kurzhaarnation anzuschließen, empfehle ich Ihnen dringend, einen Plan zu erstellen, wie oft Sie Nachbesserungen erhalten, und darüber nachzudenken, ob Sie den Look langfristig rocken möchten.

Dies ist auch eine großartige Zeit, um Ihr Haar zu reparieren. „Ein großer Schnitt ist wie das Drücken des Reset-Knopfes für Ihre Locken. Durch Nachwachsen können Sie auch eine saubere Leinwand haben, um Ihr Gesamtbild wiederherzustellen“, erklärt Marquez.

Mehr könnte ich nicht zustimmen. Seit ich meine Haare schneide, habe ich persönlich festgestellt, dass meine Strähnen viel besser genährt und natürlich pflegeleichter sind.

Meine große Frage: Wirst du den Look ausprobieren?