Home » Weiße magie » Warum sollten Sie vor Ihrer Hochzeit mit Ihrem Partner reisen?

Warum sollten Sie vor Ihrer Hochzeit mit Ihrem Partner reisen?

Mein Freund, Jay, und ich, seit einigen Jahren, reisten 1997 nach Europa. Es war das erste Mal, dass wir zusammen in einem Flugzeug flogen. Und in der heutigen Zeit ist es keine große Sache, in ein Flugzeug zu steigen und mit Ihrem Partner zu reisen.

Ich hatte schon immer davon geträumt, mit dem Rucksack durch Europa zu reisen, hatte aber immer zu viel Angst davor.

Mein Freund hingegen hatte nie den Ehrgeiz, weiter als bis zur Küste von Jersey zu fahren. Er war nicht gegen Reisen, es war einfach nicht etwas, worüber er viel nachdachte.

Jay ignorierte eines Nachts seinen Mangel an Fernweh, als ich ihn anschrie und ihm damit drohte unsere Beziehung beenden über eine Indiskretion, die mir damals sehr wichtig erschien.

Im Nachhinein war ich wahrscheinlich etwas zu dramatisch, als ich schluchzte: „Ich wollte schon immer mit dem Rucksack durch Europa reisen, aber stattdessen habe ich herumgesessen und auf dich gewartet.“

Ich weiß nicht, ob er darüber nachgedacht hat, als er in einem letzten Versuch, mich davon abzuhalten, wegzugehen, antwortete: „Dann lass es uns tun.“

Das musste er sich nicht zweimal sagen. Am nächsten Tag kaufte ich Flugtickets und arrangierte unsere Pässe – ich träumte davon, zusammen zu reisen und romantische Tage zu verbringen, durch die Straßen von Paris zu schlendern, Gondeln zu fahren und intime Abendessen in Straßencafés zu essen.

Unsere Freunde waren überzeugt, dass wir uns hier verloben würden. Spoiler-Alarm: Wir haben es nicht getan.

Und dann landeten wir an einem unerträglich heißen Julitag in Rom.

Wir konnten die Sprache nicht, und ich wusste nicht, wie ich zu der niedlichen kleinen Pension kommen sollte, die ich für uns reserviert hatte – ein kleines Detail, das ich bei der ganzen Planung irgendwie vergessen hatte.

Es gab keinen Reiseleiter, der uns führte, oder der Fahrer, der draußen mit unserem Namen auf einem Schild wartete. Wir waren auf uns allein gestellt.

Wir standen vor dem Flughafen, die Sonne brannte auf uns herab, überall der Lärm der Stadt, die Menschen eilten an uns vorbei, und die Verärgerung setzte ein – übereinander, über die Situation, über die Hitze.

Alles, was ich geträumt hatte, unsere Reise würde innerhalb von zehn Minuten nach Verlassen der Gepäckausgabe vorbei sein. Stattdessen wurde es zu einem Traum, den ich mir nie vorgestellt hatte und den ich nie vergessen würde.

Lesen Sie auch:  Wie man Adam- und Eva-Wurzeln verwendet - -

Warum Sie vor der Eheschließung mit Ihrem Partner reisen sollten

Ja, Sie beide müssen vor der Eheschließung reisen.

Reisen mit Ihrem Partner vor der Ehe zwingt Paare, sich Stressoren zu stellen und zu lernen, schwierige Situationen gemeinsam zu meistern, oder sie lernen, dass sie überhaupt nicht gut zusammenarbeiten.

In jedem Fall ist es eine wichtige Lektion, die Sie lernen sollten, bevor Sie „Ja“ sagen, nicht nachdem Sie von Ihren Flitterwochen zurückgekehrt sind.

Sicher, das Zusammenleben gibt Ihnen ein Gefühl dafür, wie es sein wird, die nächsten fünfzig Jahre neben dieser Person aufzuwachen, aber es braucht Zeit, bis die Aufregung und Verliebtheit, unter einem Dach zu leben, nachlässt und die Realität einsetzt .

Außerdem weiß jeder, der schon eine Weile verheiratet ist, dass jede Nacht zwischen dem Aufwachen in den Armen Ihrer Geliebten und dem Einschlafen viele Dinge passieren.

Die Wahrheit über solche Ferien schafft es nie auf Facebook mit all den frischen Gesichtern, lächelnden, verliebten Bildern, die ein Paar während seiner Reise mehrmals am Tag postet.

Social Media gab es noch nicht, als wir unsere Reise machten, aber wenn es so wäre, garantiere ich Ihnen, dass jeder das Bild von uns gesehen hätte, auf dem wir hinreißend aussahen Spanische Treppe.

Sie hätten nicht gesehen, wie verärgert wir einander gegenüber waren, bevor die Kamera klickte, weil wir so lange brauchten, um die Spanische Treppe zu finden.

Die Wahrheit ist, dass das entzückende Bild niemals die Realität unseres Urlaubs gewesen wäre, genauso wie niemand das weiß Wirklichkeit einer Ehe außer den beiden darin lebenden Personen. Ein echtes Reiseabenteuer ähnelt einer Ehe in mehrer Hinsicht, als Sie vielleicht denken.

Empfohlen – Online-Vorheiratskurs

Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen, wenn Sie mit Ihrem Partner reisen

1. Manchmal verirrt man sich

Sie neigen dazu, sich zu verirren, wenn Sie mit Ihrem Partner reisen – wie in der Nacht, in der wir drei Stunden lang zum Eiffelturm gelaufen sind, ohne etwas zu zeigen, außer schmerzenden Füßen. Ich schwöre, es sah aus, als wäre es nur einen Block entfernt!

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich auch in Ihrer Ehe verloren fühlen – buchstäblich und im übertragenen Sinne.

Lesen Sie auch:  Die besten Henna-Farbstoffe zum Abdecken grauer Haare

Auf dem Weg zur Überraschungsparty deines Cousins ​​steigst du am falschen Ausgang aus und verlierst dich aus den Augen.

Gleichzeitig könnten Sie und Ihr Partner, obwohl Sie körperlich zusammen sind, einen Verbindungsverlust spüren. Es ist, wenn du könntest sich in Ihrer Beziehung verloren fühlen.

Wie Sie das Schiff lenken und den Weg zurück finden, wird entscheidend für das Überleben Ihrer Ehe sein.

2. Manchmal bist du verwirrt und gestresst

Wenn Sie mit Ihrem Partner reisen, können Sie wirklich gestresst sein – wie die Zeiten, in denen wir nur wenige Minuten Zeit hatten, um Zugtickets zu kaufen, und von Leuten, die kein Wort von uns verstehen konnten.

Es blieb keine Zeit zu schwitzen oder einen Plan zu überdenken. Die Arbeit musste erledigt werden, und wir mussten entscheiden, wie wir sie am schnellsten erledigen konnten.

Das Leben ist voll von alltäglichen Stressoren, aber auch von den unzeitgemäßen großen Stressoren, die zu den unpassendsten Zeiten auftauchen. Die Toilette läuft über, Ihr Neugeborenes bekommt Fieber, Ihr Auto springt nicht an, wenn Sie zu einem großen Vorstellungsgespräch aufbrechen.

Dies sind die Zeiten, in denen Sie ruhig bleiben, Ihre Stärken kennen und Ihrem Partner vertrauen müssen.

Die Art und Weise, wie ein Paar mit Druck umgeht, entscheidet über Erfolg oder Scheitern der Ehe.

3. Manchmal geht dir das Geld aus

Wenn Sie mit Ihrem Partner reisen, kann Ihnen das Geld ausgehen – wie damals, als wir 8 Stunden durch Venedig gelaufen sind, ohne zu essen, weil unser Geld weg war und unser Zug erst um Mitternacht abfuhr.

Finanzen sind einer der Hauptgründe für Zwietracht in einer Ehe.

Obwohl die Art und Weise, wie jede Hälfte des Paares mit ihrem Geld umgeht, einen wesentlichen Teil davon ausmacht, läuft alles auf den Lebensstil hinaus, den jede Person erwartet.

Bevor Sie also heiraten, stellen Sie sich selbst Fragen wie: Können Sie damit umgehen, dass Ihnen das Geld ausgeht? Kannst du opfern? Wer schneidet in solchen Situationen besser ab?

4. Manchmal stolpert man über etwas Schönes

Wenn Sie mit Ihrem Partner reisen, stolpern Sie manchmal über etwas Schönes, weil Sie es durch die härteren Sachen durchstehen konnten.

Als wir schließlich den Eiffelturm fanden, hungerten wir nach unseren Stunden des Gehens, fanden wir ein Lebensmittelgeschäft und machten genau dort ein Picknick!

Lesen Sie auch:  Hawk Symbolik, Bedeutung & The Hawk Spirit Animal

Wie viele Leute kommen zum Picknick am Eiffelturm? Oh, und dieser geldlose Tag in Venedig?

Das endete damit, dass wir auf die Adria stießen. Ich wusste nicht einmal, wo die adriatisches Meer war bis dahin!

Lektionen, die Sie lernen, wenn Sie mit Ihrem Partner reisen

Am Ende des Tages können sich alle harten Teile der Ehe in Segen verwandeln, wenn Sie sie zulassen.

Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit, Verlust geliebter Menschen – das können alle Helfen Sie uns, als Einzelpersonen und als Paar zu wachsen.

Wenn eine Beziehung den Mut hat, sich durch diese Schlachten zu kämpfen, wartet auf der anderen Seite ein Eiffelturm-Picknick.

Jay und ich haben den Heiratstest dafür bestanden Europäischer Urlaub. Wir haben 1999 geheiratet und sind seitdem verheiratet.

Auf dieser Reise haben wir gelernt, dass wir beide einen Abenteuergeist haben, den wir im Laufe der Jahre immer weiter genährt haben.

Noch wichtiger ist, Wir haben einen Blick in unsere Zukunft geworfen. Wir haben gesehen, wie jeder von uns mit Stresssituationen umgehen würde, wie sehr wir bereit wären, zusammenzuhalten, wenn die Dinge nicht wie geplant liefen (Entlassung, Krebs, Krankheit eines Sohnes), und wie viel wir lachen würden in den kommenden Jahrzehnten.

Dieser Urlaub wurde ein Beratungsgespräch vor der Ehe Das hinterließ uns ein Album voller Bilder und Geschichten, die wir unseren Kindern immer noch erzählen.

Wir haben als Familie viele Reiseabenteuer erlebt, und unsere Kinder wissen genau, was wir meinen, wenn wir stundenlang gelaufen sind, ohne unser Ziel zu erreichen, und Jay und ich uns ansehen und sagen: „Aber der Eiffelturm ist gleich da !”

Fazit

Wenn Sie darüber nachdenken zu heiraten, bevor Sie einen Ring kaufen und ein Datum festlegen, besorgen Sie sich Ihren Reisepass und reisen Sie mit Ihrem Partner. Eine Abenteuerreise ist noch besser!

Das Beste, was passieren wird, ist, dass Sie mit Ihrem zukünftigen Ehepartner reisen!

Das Schlimmste, was passieren könnte, ist, dass du feststellen wirst, dass diese Person nicht die ist, mit der du den Rest deines Lebens verbringen sollst. Trotzdem werden Sie die Welt sehen, während Sie das herausfinden!

Vielleicht möchten Sie sich auch das unten angegebene Video ansehen. Das Video kann Ihnen Ideen geben, wie Sie Ihre Reise planen können, nachdem der Coronavirus-Stress vorbei ist.