Home » Weiße magie » Welche alternative Religion ist die richtige für Sie?

Welche alternative Religion ist die richtige für Sie?

Brynns frühes Leben war magisch, aber ihre Abenteuerlust und das Unbekannte führten sie bald auf dunklere Pfade. Ziel: Aufklärung.

Es gibt viele alternative Religionen, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Allerdings sind alternative Religionen keine „Einheitsgröße“; Jeder spirituelle Weg hat ein einzigartiges Glaubenssystem und eine einzigartige Kultur und jeder zieht unterschiedliche Persönlichkeitstypen an.

Überraschenderweise habe ich gesehen, wie Menschen unglücklicherweise in alternativen Religionen verstrickt sind, ähnlich wie Menschen in traditionellen Religionen stecken bleiben. Ich habe auch gesehen, wie Menschen ihren neuen spirituellen Weg vorzeitig aufgegeben haben, weil sie ihre Mitanbeter nicht ausstehen können. Ich glaube, dass beide Probleme gelöst werden können, indem man nicht nur die spirituellen Überzeugungen (und REGELN) jeder Religion gründlich erforscht, lange bevor man einer Gruppe beitritt, sondern auch erkennt, dass jede Religion unterschiedliche Persönlichkeitstypen anzieht; diese Leute haben möglicherweise unterschiedliche Mini-Kulturen geschaffen, die mit genau der Art von Menschen gefüllt sind, die Sie hassen. Dies ist ein Thema, das in New Age-Gemeinschaften selten diskutiert wird, aber es kann einer der größten Stolpersteine ​​​​auf Ihrem neuen spirituellen Weg sein.

Wicca

Wicca ist die bekannteste der alternativen Religionen; daher neigen die Leute dazu, hineinzustolpern, weil sie denken, dass es all ihre spirituellen Bedürfnisse befriedigen würde. Sie sehen es fälschlicherweise als eine Art Antithese zum Christentum und seinen Beschränkungen der persönlichen Freiheit. Leider kann dieses Missverständnis dazu führen, dass sich neue Anhänger geistig unzufrieden fühlen.

Zum Glück ist das veraltete stereotype Bild von grünen, warzennasigen “Hexen”, die in alle schwarzen und spitzen Hüte gekleidet sind, dank der Wiccaner so gut wie verbannt. Es war ihre harte Arbeit und ihr Opfer, die eine sicherere und akzeptierendere Atmosphäre für alle alternativen Glaubensrichtungen geschaffen haben, um ihre Religionen freier und mit weit weniger Urteilen auszuüben.

Entgegen der landläufigen Meinung geht es bei Wicca nicht nur darum, Zaubersprüche auszuführen oder Kristalle zu sammeln; Es gibt zwei definierte Gottheiten (Lord und Lady), die Wiccaner ehren müssen. Es wird auch viel Wert auf die Natur gelegt und viele Rituale müssen in Übereinstimmung mit den Mond- und Sonnenzyklen durchgeführt werden. Überraschenderweise erfordert Wicca viel Disziplin, da Zaubersprüche und Rituale zu bestimmten Zeiten und auf bestimmte Weise ausgeführt werden müssen. Schließen Sie sich Wicca nicht an und denken Sie, es sei alles kostenlos und Sie können tun, was Sie wollen; Wenn Sie gelegentlich ein paar Zaubersprüche singen und ein Pentagramm auf die Rückseite Ihres Autos legen, bedeutet das nicht, dass Sie Wicca sind. Es gibt verschiedene Rituale für verschiedene Feiertage und es wird erwartet, dass Sie das Ritual für jeden Feiertag befolgen, da Ostara (Fruchtbarkeitsritus) offensichtlich nicht dasselbe ist wie Samhain (Ahnenehren).

Ein Teil des Missverständnisses stammt aus dem Wicca-Credo: “Es schadet niemandem.” Es scheint ziemlich liberal zu sein, und wenn es darum geht, Regeln für das individuelle Verhalten aufzuerlegen, ist es das auch. Im Allgemeinen bedeutet es, den Gesetzen des Landes zu folgen und sich wie ein anständiger Mensch zu verhalten. Wenn man jedoch an “offenen” Wicca-Treffen teilnimmt, merkt man schnell, dass Wicca dazu neigt, viele Spinner anzuziehen, die das Wicca-Bekenntnis als Entschuldigung verwenden, um sich wie Idioten zu verhalten.

Lesen Sie auch:  Zeder – heiliger Baum mit medizinischer Kraft im Glauben der amerikanischen Ureinwohner

Wicca zieht auch Menschen an, die glauben, dass persönliche Hygiene und ein sauberes Zuhause gegen die Naturgesetze verstoßen, und wenn Sie sich einem offenen Kreis anschließen, werden Sie die Nachteile dieser Einstellung ziemlich schnell bemerken.

Wicca missbilligt die Verwendung von “dunkler” Magie, obwohl die Versuchung da ist und Zaubersprüche mit schwarzer Magie im Überfluss vorhanden sind. Offensichtlich widerspricht dies seinem Glaubensbekenntnis und Anhänger glauben, dass Karma Sie definitiv dafür bestrafen wird, anderen zu schaden. Seien Sie also nicht Wicca, weil Sie Ihre Feinde vernichten wollen. Es gibt andere Religionen, die das erlauben.

Asatru

Ausgesprochen “assah-true” ist Asatru eine alte Religion mit einer überraschend komplizierten Mythologie. Das moderne Asatru basiert auf der poetischen Edda und der Geschichte der Wikinger und der Nordmänner Skandinaviens. Aus archäologischen Funden wissen wir, dass die Nordeuropäer nordische Götter wie Odin (Alfather auf seinem achtbeinigen Pferd), Thor und Tyr verehrten, aber die meisten alten Bräuche und Rituale sind im Laufe der Zeit verloren gegangen. Die einzigen Gewissheiten sind die Runen (die sowohl weltlich als auch spirituell verwendet wurden), wie sie die Toten entsorgten und was in der Poetischen Edda festgehalten wird.

Die nordische Mythologie ist außergewöhnlich kompliziert und kann für Neulinge schwer zu verstehen sein. Viele Asatruar haben daher nur eine oberflächliche Kenntnis ihrer eigenen Mythen, aber egal. Wie im Christentum ist es wichtiger, den Geist von Asatru zu verstehen, als aus der Edda rezitieren zu können.

Odin gilt in der nordischen Mythologie als der wichtigste Gott, aber Thor ist wirklich der Gott des Volkes; Es ist sein Hammer, Mjolnir, den Asatruar um ihren Hals tragen, um ihren Göttern Ehrfurcht und Verwandtschaft mit anderen Anhängern zu erweisen. Es gibt ein sehr starkes Gefühl der Verwandtschaft und Loyalität in der Asatru-Gemeinschaft; Es gibt auch ein starkes Ehrgefühl und viel Wert wird auf den “Kriegergeist” gelegt. Es besteht die Erwartung, dass Sie Ihren Verwandten unerschütterlich treu sein werden, also wählen Sie mit Bedacht. Ich finde auch, dass Asatru Menschen dazu inspiriert, ein Handwerk wie Leder- oder Metallarbeiten oder Nähen und Kochen am Lagerfeuer zu verfeinern. Asatruar Liebe um sich zu verkleiden und Viking zu spielen!

Es gibt eine Reihe von Regeln – die Neun Edlen Tugenden – aber einige von ihnen, wie “Wahrheit”, gelten von Fall zu Fall. Odin zum Beispiel lügt, um zu bekommen, was er will; der Zweck heiligt daher die Mittel, ungeachtet einer edlen Tugend. Es gibt viele verschiedene nordische Götter zur Auswahl, und obwohl Sie die Hierarchie nicht vergessen können – Odin hat immer noch das Sagen – können Sie frei wählen, welchen Gott Sie wann anbeten möchten, und können anderen Göttern opfern, ohne Angst zu haben, sie anzustiften Eifersucht. Thor bekommt den Löwenanteil aller Angebote, aber das liegt daran, dass er so zugänglich ist. Es gibt auch einige feste Feiertage, die Sie feiern müssen; die beiden wichtigsten Feiertage sind die Winter- und die Sommersonnenwende.

Sowohl Asatru als auch Voodoo haben eine starke Verbindung zur Rasse. Wenn Sie also eine andere Rasse sind als diejenigen, die traditionell diesem Glauben folgen, dürfen Sie sich möglicherweise nicht geschlossenen Gemeinschaften anschließen.

Lesen Sie auch:  Anya Fernald von Belcampo verändert die Art, wie wir Fleisch essen – Wanderlust

Männer und Frauen gelten in Asatru als gleichberechtigt; starke und unabhängige Frauen werden in diesem Glauben sehr gefeiert. Skandinavien hat eine lange Geschichte als Vorreiter der Frauenrechtsbewegung, und Asatru ist ein Produkt dieser nördlichen Kultur.

Met (Honigwein) gilt in Asatru als heilig und ist ein Grundnahrungsmittel in den meisten rituellen Opfergaben. Wenn Sie Ihren eigenen Met und Ale herstellen, erhalten Sie zusätzliche Punkte in allen Verwandtschaften; Das Teilen eines Methorns ist sowohl bei Ritualen als auch bei Feiern gängige Praxis. Ich stelle dies fest, denn wenn Sie auf der Suche nach einem spirituellen Weg sind und ein Alkoholiker sind, ist es ratsam, mit Ihrem ausgewählten Verwandten zu sprechen Vor beitreten; Sie Wille fühlen Sie sich in Versuchung, in den meisten Verwandtschaften zu trinken.

Die Homepage der Asatru Alliance
Die Asatru Alliance ist eine US-amerikanische Asatru-Gruppe, die 1987 die Nachfolge von Stephen McNallens Asatru Free Assembly antrat und von Michael J. Murray alias Valgard Murray aus Arizona, einem ehemaligen Vizepräsidenten der Else Christensens Odinist Fellowship, gegründet wurde. Die Asatru All

La Santa Muerte (La Santisima Muerte)

La Santa Muerte, auch bekannt als der heiligste Tod, ist eine der vielen synkretistischen Religionen Mexikos, die auf dem Katholizismus basiert, aber heidnische Rituale in die Anbetung einbezieht.

Wenn Sie eine Abneigung gegen das Christentum oder genauer gesagt den Katholizismus haben, dann ist La Santa Muerte nicht das Richtige für Sie. Obwohl es von der katholischen Kirche als Kult verboten wurde, sind seine Rituale und Gebete den katholischen Ritualen sehr ähnlich und es verwendet viele der gleichen Bilder auf seinen Altären.

Machen Sie keinen Fehler: Obwohl La Santa Muerte auf dem Katholizismus basiert, strebt es nicht die gleichen Ergebnisse an. Im Katholizismus suchen Sie das ewige Heil. Wenn Sie zu La Santisima Muerte beten, bitten Sie sie, Ihnen einen irdischen Gefallen zu erweisen, und sie erwartet einen Gefallen von Ihnen zurück. Wenn Sie ihre Freundlichkeit nicht erwidern, wird sie Ihnen den Gefallen nehmen, den sie Ihnen erwiesen hat. Du kannst sie bitten, aufzutreten beliebig Gefallen. Gerade jemanden umgebracht? Bitte sie, dich zu beschützen. Brauchen Sie Hilfe beim Drogenschmuggel? Bitte sie, dich zu beschützen. Der einzige Haken ist, dass du muss Gib Santisimo Muerte, was du ihr versprochen hast, nachdem sie deinen Wunsch erfüllt hat.

La Santa Muerte ist auch eine eifersüchtige Göttin; sie duldet keine Anbetung anderer weiblich Göttin. Sie ist damit einverstanden, dass du andere Götter verehrst, aber halte dich von anderen weiblichen Gottheiten fern. Denken Sie daran, sie sieht und hört alles aus der Dunkelheit. Wenn Sie also routinemäßig eine andere Göttin verehren (denken Sie: Wicca), ist La Santisima Muerte nicht das Richtige für Sie.

Voodoo

Voodoo-Bilder implizieren, dass sie im Christentum verwurzelt sind, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Haitianische Sklaven verkleideten ihre heidnischen Götter mit katholischen Bildern, damit sie ohne Probleme durch die religiöse Hierarchie der Zeit weiter anbeten konnten. Aber täuschen Sie sich nicht, dies ist eine heidnische Religion, die in der afrikanischen Stammes-Spiritualität verwurzelt ist und immer noch in vielen Ländern Westafrikas praktiziert wird.

Lesen Sie auch:  7 Traumtagebuch-Beispiele zur Inspiration

Die fantastische Bildsprache von Voodoo ist seit Jahrzehnten ein Liebling des Horror-Genres. Obwohl die Kleidung wunderschön, die Altäre phantasievoll und die Rituale herrlich geheimnisvoll sind, ist es leicht, sich von den oberflächlichen Aspekten dieser Religion verzaubern zu lassen und zu vergessen, dass es Götter gibt, die in der katholischen Kirche dieselbe Verehrung erwarten wie Maria. Die Leute denken oft, es sei ein Haufen Voodoo-Puppen und das Töten von Hühnern, aber es ist eine alte Religion, die genauso viel Respekt verdient wie das Christentum oder der Buddhismus.

Tieropfer können ein wichtiger Bestandteil des Voodoo-Rituals sein. Ich kenne insbesondere ein Ritual, bei dem eine Taube in eine Art hufeisenförmiges Objekt aufgespießt werden muss. Es gibt viele Rituale, die Tieropfer verlangen; Wenn Sie gegen diese Art von Ritual sind, dann ist Voodoo nichts für Sie.

Ich habe auf mehreren Seiten gelesen, dass dies eine Religion ist, die Schwarzen vorbehalten ist und dass es eine Bewegung gibt, sie von Weißen “zurückzunehmen”. Ich denke, diese Haltung rührt von der manchmal melodramatischen und respektlosen Darstellung dieses etablierten spirituellen Glaubens durch die Medien her. Ich stimme dieser Prämisse jedoch nicht zu und glaube, dass Sie, genau wie in Asatru, wenn dies Ihre spirituelle Berufung ist, diesem Weg folgen müssen, auch wenn Sie gezwungen sind, ihn allein zu praktizieren.

Santeria

Santeria beinhaltet ein Ritual, das Voodoo ähnlich ist, aber im Gegensatz zu Voodoo basiert es auf dem Katholizismus und nicht auf der afrikanischen Spiritualität. Es wird als “synkretistische” Religion angesehen, dh als eine auf dem Christentum basierende Religion, die andere Glaubenssysteme und Rituale umfasst.

Santeria verwendet in ihren Ritualen viel Tieropfer und Blut.

Auch im Gegensatz zu Voodoo müssen Sie einer Gemeinschaft beitreten und eingeweiht werden, bevor Sie wirklich als Santeria angesehen werden. Anhänger versammeln sich in den Häusern der anderen, um anzubeten. Es gibt nichts, was Sie davon abhält, ein einzelner Santeria-Praktizierender zu werden, aber im Gegensatz zu den meisten anderen alternativen Glaubensrichtungen müssen Sie jemanden in der Santeria-Gemeinschaft kennen und dessen Vertrauen gewinnen und eingeweiht sein, bevor Sie an Ritualen mit anderen Praktizierenden teilnehmen dürfen .

Bitte beachten Sie, dass auch diese Community nicht zum Verkauf steht; Während Sie so ziemlich alles online kaufen können, werden Sie in stationären Geschäften möglicherweise aufgefordert, Ihre Verbindung zu Santeria zu “beweisen”. Wenn Sie neu im Glauben sind und nicht mit der Gemeinschaft verbunden sind, erwarten Sie, dass Sie mit leeren Händen gehen.

Sternensaaten/Alien-Rassen

Ich habe keine persönlichen Erfahrungen mit diesen Gruppen, möchte aber kurz die spirituellen Pfade erwähnen, die glauben, dass wir von fremden Rassen abstammen und dass sie unter uns leben. Antike Außerirdische ist ein guter Anfang, aber Sie können sich nicht einmal all die Informationen im Internet über Nibiru, den negativen Rh-Faktor und die Plejadier vorstellen. Ich habe vor kurzem…