Home » Weiße magie » Westlicher Kiefernfleck – Hain und Grotte

Westlicher Kiefernfleck – Hain und Grotte

Ein handgebundener Zauberstab aus Kiefernnadeln. Kiefer ist ein ausgezeichnetes Kraut zur Reinigung und zum Schutz.

Wie alle immergrünen Pflanzen wird Kiefer mit Wohlstand und guter Gesundheit in Verbindung gebracht. Tannennadeln werden traditionell verwendet, um ein neues Zuhause zu segnen. In der Druidenüberlieferung steht die Kiefer für Beharrlichkeit, Mäßigung und Selbstvertrauen.

Unser Western Pine Smudge wird aus West Coast Pine gewonnen, sorgfältig getrocknet und zu Bündeln gebunden. Dieser Wischstift ist im Durchschnitt ungefähr 5 Zoll lang. Garnfarbe kann variieren.

Lesen Sie mehr über die verschiedenen Räucherkräuter in unserem ausführlichen führen!

Zutaten: Kiefer

So verwenden Sie Smudge Sticks

Halten Sie den Wischstab am „Griff“-Ende und verwenden Sie ein Feuerzeug, um die Spitze zu entzünden. Blasen Sie offene Flammen aus, damit die Blätter langsam glimmen. Als nächstes schwenke den Räucherstab in einem Raum, einer Person oder Gegenständen, um den duftenden, reinigenden Rauch zu lenken. Die Asche in einer hitzebeständigen Schüssel auffangen. (Eine Abalone-Muschel ist traditionell, aber Sie können einen Räuchertopf, einen Weihrauchbrenner oder sogar einen normalen Keramikteller verwenden, solange Sie etwas darunter legen.) Räucherstäbchen können in einer Schüssel mit Sand gelöscht und viele wiederverwendet werden mal. Brennende Flecken natürlich nie unbeaufsichtigt lassen.

Lesen Sie auch:  Top 5 Affirmationen, um Ihren Ex zurückzubekommen: Selbstliebe ist alles