Home » Weiße magie » Wie man weißen Essig verwendet, um Pilze an Füßen und Händen zu beseitigen

Wie man weißen Essig verwendet, um Pilze an Füßen und Händen zu beseitigen

Über das Servieren in der Küche hinaus Weißer Essig hat viele andere Eigenschaften. Von der Nützlichkeit für die Reinigung des Hauses bis hin zu vielfältigen Anwendungen in Schönheit und Gesundheit kann dieses Produkt bei richtiger Anwendung Ihnen helfen, viele Probleme zu lösen.

Weißer Essig enthält Essigsäure, also es ist desinfizierend und reinigend. Darüber hinaus enthält es Vitamin A, das die Genesung von mehreren Hautproblemen fördert und sogar als ein wirken kann starkes Antiseptikum.

Das Portal Healthline weist darauf hin, dass Essig, obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise gibt, Essig enthält Es kann verwendet werden, um verschiedene Arten von Pilzen an Händen und Füßen zu behandeln. Dies liegt an seinen antibakteriellen Eigenschaften, die helfen, die Haut gründlich zu reinigen und Infektionserreger zu bekämpfen, die das Auftreten von Problemen verursachen.

Fußpilz Behandlung

Im Falle des Pilzes bekannt als Fußpilzeine Pilzinfektion der Haut, die normalerweise zwischen den Zehen beginnt und sich als a schuppiger, juckender Ausschlagkann Essig helfen, Ihre Symptome stark zu lindern.

Um es anzuwenden, müssen Sie Wasser erhitzen und es in einen Behälter geben, in den die Füße eingesetzt werden können, z Pediküre Wanne der Marke HoMedics, die Sie bei Amazon finden. In diesem Fall ist es so konzipiert, dass es Massagewasserstrahlen antreibt, und die erhöhten Knoten wirken, um müde Füße zu beruhigen.

Sie sollten Ihre Füße 15 Minuten lang im Wasser einweichen, sie dann herausnehmen und gut abtrocknen. Weißen Essig direkt auf die von Fußpilz betroffenen Stellen auftragen und an der frischen Luft trocknen lassen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihre Füße 10 Tage lang täglich in Essig einzuweichen.

Lesen Sie auch:  Mango-Butter-Lotion-Rezept und geschlagener Körper zum Selbermachen für die Haut

Die 5 % destillierter weißer Essig der Marke Lucy’s ist eine Option, mit der Sie diese Behandlung anwenden können. Darüber hinaus können Sie es aufgrund seiner desinfizierenden Wirkung sowohl in der Küche als auch zur Reinigung des Hauses verwenden.

Behandlung von Nagelpilz

Essig ist ein guter Verbündeter für Beseitigen und verhindern Sie das Vorhandensein von Pilzen in diesem Bereich der Füße und Hände. Die Säure dieser Verbindung stellt das pH-Gleichgewicht der Nägel wieder her und lindert die Symptome, die durch eine Pilzinfektion verursacht werden.

Die Behandlung besteht darin, Wasser zu erhitzen, bis es lauwarm ist, Fügen Sie eine Tasse weißen Essig (250 ml) hinzu und führen Sie die Füße oder Hände ein 15 Minuten in der Mischung. Es wird empfohlen, diese Methode zweimal täglich durchzuführen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Bei den Händen können Sie a verwenden Maniküre-Einweichschale wie das von der Marke Oarkive, weil es auf diese Weise viel angenehmer für das Präparat ist, in die Nägel einzudringen.

Eine weitere Option, die Sie in Bezug auf Essig verwenden können, ist die Marke AVO. Destilliert mit 5%, Es hat mehrere Verwendungsmöglichkeiten zu Hause und Sie können feststellen, dass seine Gallonen-Präsentation viel praktischer ist.

Sie können auch verwenden: So entfernen Sie weiße Flecken von Zehennägeln