Home » Weiße magie » 5 unerwartete gesundheitliche Vorteile von Liebe und Ehe

5 unerwartete gesundheitliche Vorteile von Liebe und Ehe

Stift

Als Sie geheiratet haben, wussten Sie, dass Sie den Rest Ihres Lebens mit Ihrem besten Freund verbringen wollten. Sie wussten, dass dies die richtige Entscheidung für Ihr Herz war, aber wussten Sie, dass es auch die beste Entscheidung war, die Sie für Ihre körperliche und geistige Gesundheit treffen konnten?

Als Paare leben wir von Verbindung, Kommunikation und Liebe. Diese Dinge vertiefen nicht nur unsere Ehe und machen unsere Beziehungen lohnender, sondern sie führen auch zu erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen.

Baut Ihre Beziehung Sie auf oder könnte sie eine Verfeinerung gebrauchen?

Wir sehen uns 5 unerwartete gesundheitliche Vorteile von Liebe und Ehe und die besten Ehetipps an, um das Beste aus Ihrer Beziehung herauszuholen.

Gesundheitliche Vorteile von Liebe und Ehe

1. Reduziert Stress und Angst

Stress hat viele negative Nebenwirkungen wie niedrige Energie, Schlaflosigkeit, Verlust des sexuellen Verlangens, Entspannungsschwierigkeiten, schlechte geistige Gesundheit, Depressionen, Panikstörungen, Reizbarkeit und die Liste geht weiter.

Die gute Nachricht ist, dass Studien zeigen, dass das bei intimen Handlungen wie Händchenhalten oder Liebesspiel freigesetzte Oxytocin Stress abbaut. Das belegt eine Studie der Carnegie Mellon University. Sie fanden heraus, dass Paare, die angaben, in glücklichen Ehen zu leben, weniger vom Stresshormon Cortisol in sich tragen als Singles oder Geschiedene.

Verheiratete Paare erleben einen deutlichen Stressabbau und ein größeres Glück, wenn sie Zeit miteinander verbringen. Dies gilt unabhängig davon, ob Paare an einem aufregenden Date-Abend unterwegs sind oder gemeinsam den Abwasch machen.

2. Fördert eine bessere Selbstfürsorge

Wenn Sie wissen, dass Sie von Ihrem Partner geliebt und geschätzt werden, ermutigt Sie das, besser auf sich selbst aufzupassen. Diejenigen in romantischen Beziehungen versuchen nicht nur, sich Zeit für die Selbstliebe zu nehmen, sondern halten auch eher an ihren Ernährungs- und Trainingsroutinen fest.

Ein fürsorglicher Partner wird Sie auch ermutigen, zum Arzt zu gehen. Studien zeigen, dass Menschen in romantischen Beziehungen Melanome eher früher erkennen als Singles, weil ihre Partner eher verdächtige Markierungen am Körper erkennen. Gleiches gilt für schwere Krankheiten wie Leukämie oder Morbus Cushing.

3. Positive psychische Gesundheit

Wie bereits erwähnt, hat Oxytocin viele besondere Eigenschaften. Einer davon ist, dass es dafür verantwortlich ist, das Vertrauen zwischen den Partnern zu stärken. Dadurch können Sie sich entspannen und Stress abbauen.

Liebe gibt dir auch die Gewissheit, dass du ein solides Unterstützungssystem hast, um mit allen psychischen Gesundheitsproblemen fertig zu werden, die du durchmachst.

Zweifellos macht es Sie glücklich, wenn Ihr Ehepartner Sie respektiert und Sie gut behandelt. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihren Ehepartner ooey-gooey-romantisch fühlen, setzt Ihr Körper eine Wohlfühlchemikalie namens Dopamin frei – die oft mit dem Belohnungszentrum des Gehirns in Verbindung gebracht wird.

Diese positiven Gefühle intensivieren Ihre Stimmung und geben Ihnen das Gefühl, geliebt und geschätzt zu werden.

4. Bessere körperliche Gesundheit

Verliebt zu sein ist erstaunlich für deine Gesundheit. Untersuchungen haben ergeben, dass Oxytocin und Vasopressin die soziale Bindung und Wundheilung fördern. Während der Studie wurden Paaren kleine Blasenwunden verabreicht, um den Heilungsprozess zu überwachen.

Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen mit höheren Oxytocin-Spiegeln ein positiveres Kommunikationsverhalten hatten und schneller heilten als diejenigen mit niedrigeren Oxytocin-Quartilen.

Untersuchungen zeigen, dass die Ehe Sie tatsächlich länger leben lässt. Eine Studie der University of Rochester aus dem Jahr 2011 wird mit den Worten zitiert: „Glücklich verheiratete Menschen, die sich einer koronaren Bypass-Operation unterziehen, haben eine mehr als dreimal so hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie 15 Jahre später noch am Leben sind, als ihre unverheirateten Kollegen.“

5. Liebe ist ein natürlicher Schmerzminderer

Wenn Sie verliebt sind, erleben Sie weniger Schmerzen als Singles. Tatsächlich fand ein CDC-Bericht, der 127.000 Erwachsene überwachte, heraus, dass verheiratete Partner weniger wahrscheinlich Rückenschmerzen und Kopfschmerzen hatten (oder sich darüber beschwerten).

Eine weitere faszinierende Studie fand heraus, dass Frauen, denen ein Elektroschock drohte, weniger auf Stress reagierten, wenn sie die Hände ihres Mannes hielten.

Wie man eine vorteilhafte Beziehung hat

Eine gute Beziehung sollte dir das Gefühl geben, geliebt, respektiert und sicher zu sein. Aber es braucht Arbeit, um eine gesunde Beziehung aufzubauen, die für beide Seiten von Vorteil ist.

Hier sind 3 einfache Ehetipps, die Sie befolgen können, um Ihre Beziehung zu verbessern und die Früchte zu ernten.

Haben Sie eine regelmäßige Date Night

Untersuchungen zeigen, dass es einer der wichtigsten Faktoren für eine dauerhafte Ehe ist, Ihren Ehepartner wie Ihren besten Freund zu behandeln. Sie können Ihre eheliche Freundschaft weiter ausbauen und Ihre Beziehung stärken, indem Sie die Verabredung zu einer Priorität in Ihrem Leben machen.

Studien zeigen, dass Verabredungen die Beziehungsqualität verbessern. Paare, die regelmäßig Zeit miteinander verbringen, kommunizieren oft mehr. Sie berichten auch, dass sie ein höheres Maß an leidenschaftlicher Liebe und ein besseres Sexualleben haben und sich weniger wahrscheinlich scheiden lassen.

Täglich kommunizieren

Wenn Sie eine starke, dauerhafte Beziehung aufbauen möchten, müssen Sie in der Lage sein, mit Ihrem Ehepartner zu kommunizieren. Dies ist wichtig, um sich besser kennenzulernen und Empathie zu entwickeln.

Kommunikation stärkt auch die Teamarbeit. Es hilft Paaren, zusammenzuarbeiten, um Probleme zu lösen, indem sie das anstehende Problem angehen, anstatt aufeinander loszugehen.

Wenn Sie über Probleme sprechen, die Sie in der Beziehung haben, vermeiden Sie Missverständnisse. Es verhindert auch, dass kleine Probleme zu riesigen Ressentiments werden.

Nehmen Sie an einem Online-Heiratskurs teil

Einer der größten Ehetipps für den Aufbau einer starken Beziehung ist die Teilnahme an einem Online-Heiratskurs.

Einen Online-Unterricht zu machen bedeutet, dass Sie Ihren Unterricht bequem von zu Hause aus durchführen können – auf Wunsch im Pyjama!

Ihre Beziehung muss nicht gestört sein, um von einem Ehekurs zu profitieren. Alles, was Sie brauchen, ist der Wunsch, Ihren Partner auf einer tieferen Ebene kennenzulernen und die Teamarbeit zu fördern.

Sie lernen die Grundlagen einer großartigen Beziehung kennen, bauen eine stärkere Intimität auf und meistern die vielen Herausforderungen, mit denen Paare konfrontiert sind, wie z. B. finanzielle Schwierigkeiten.

Verliebt zu sein ist ein erstaunliches Gefühl, das nicht nur Ihrer körperlichen Gesundheit, sondern auch Ihrem geistigen Wohlbefinden zugute kommen kann. Es kann Stress abbauen, Ihren Körper verbessern, eine positive psychische Gesundheit fördern und Sie glücklicher machen.

Indem Sie unsere Ehetipps befolgen und regelmäßig kommunizieren, können Sie eine starke und glückliche Beziehung aufbauen.

Über den Autor
Rachael Pace ist eine bekannte Autorin, die derzeit mit Marriage.com in Verbindung steht. Sie bietet Inspiration, Unterstützung und Ermächtigung in Form ihrer Motivationsartikel und Essays. Rachael studiert gerne die sich heute entwickelnden Formen liebevoller Partnerschaften und schreibt leidenschaftlich über alle Arten von romantischen Verbindungen. Sie glaubt, dass jeder in seinem Leben der Liebe Raum geben sollte und ermutigt Paare, gemeinsam an der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu arbeiten.

Vielleicht möchten Sie auch etwas über 12 Beziehungsziele lesen.

Stift

Möchten Sie Liebe in Ihr Leben ziehen?


Entdecken Sie, wie Sie Liebe durch die Kraft der Affirmationen und des Gesetzes der Anziehung anziehen können.Liebe anziehen