Home » Weiße magie » Crushing on Hekate: Die Göttin der Hexen

Crushing on Hekate: Die Göttin der Hexen

Bev wurde im tiefsten Cornwall geboren und lebt jetzt im wilden Wales. Sie praktiziert seit vielen Jahren ihre persönliche Art der vielseitigen Hexerei.

Wer ist Hekate?

Hekate war auf meinem Radar als eine ziemlich knallharte Göttin. Es dauerte jedoch eine Weile, bis ich mich in sie verliebte.

Hekates Herkunft ist unbekannt. Sie erschien möglicherweise als Heket, die Göttin der Fruchtbarkeit (und der Frösche) im alten Ägypten. Sie soll auch aus Thrakien stammen, einer Region in Südosteuropa, die heute zwischen Bulgarien, Griechenland und der Türkei aufgeteilt ist.

Die Griechen beanspruchen sie für sich, aber sie war lange Zeit vor den Göttern des Olymp. Irgendwie gelang es diesem süßen Redner, Zeus, sie zu überreden, an seine Seite zu kommen, um ihm zu helfen, die Titanen zu besiegen.

Es ist auch möglich, dass sie das verbleibende Fragment einer einheimischen neolithischen oder frühbronzezeitlichen Göttin ist, die einen neuen Namen und eine kleine Überarbeitung erhielt.”

Der Tempel von Hekate: Erforschung der Göttin Hekate durch Rituale, Meditation und Wahrsagerei, Sanchez, Tara

Es spielt wirklich keine Rolle, woher sie kam, denn jetzt gehört sie mir.

Ich war nie jemand, der Gottheiten hatte. Meine Art von Hexerei ist nicht so. Die ganze Gottheitsverehrung ist mir ein bisschen zu Wicca. In den letzten Monaten habe ich jedoch mehr über sie gelesen. Und ich zerquetsche die ganze Zeit.

Warum Hekate einfach die Beste ist

Sie nimmt von niemandem Scheiße. Sie mag Hunde wirklich sehr. Sie lauert um Mitternacht an einer Kreuzung. Vielleicht war sie es, die Robert Johnson auf den Weg gebracht hat? Sie ist nicht altertümlich. Sie vertritt Frauen jeden Alters, von jung bis alt, mit besonderem Schwerpunkt auf unserer Kronenphase. Sie hält einen Spiegel hoch, um deine dunkelsten Aspekte widerzuspiegeln: erkenne dich selbst. Verleugne niemals deine eigene innere Badass-Göttin. Sie ist eine Hebamme, die über Ihre Arbeit wacht; sie führt auch die Sterbenden hinaus. Sie begleitet Seelen auf ihrer Reise dorthin, wohin sie auch führt. Sie bewacht dein tiefes Unterbewusstsein und erlaubt nur den Zugang, wenn du vorbereitet bist. Sie steuert die Bewegung des Mondes und seiner Phasen. Es gibt andere Göttinnen, die mit dem Mond verbunden sind, aber sie ist die wahre Mondschlampe.

Dann begann die Erde zu brüllen, Bäume zu tanzen. Und heulende Hunde im schimmernden Licht rücken vor, bevor Hekate kam.” —Virgil, Aeneis, Buch VL

Hekate hat eine Art multipler Persönlichkeitsstörung, die sie zu ihrem Vorteil nutzt.

Sie können ihren Namen dreimal rufen, und sie könnte sich vor Ihnen materialisieren. Du solltest besser einen verdammt guten Grund haben, sie zu stören, sonst verwandelt sie dich in eine Kröte.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie frustriert sind und schreien: „Verdammt! Verdammt noch mal! Verdammt noch mal!’ Du störst sie mit deiner Unverschämtheit, aber sie korrigiert dich höflich: “Hier ist Heca-tay, Süße”. Dann verwandelt sie dich in eine Kröte.

Sie wird dich am Scheideweg treffen

Wenn Sie die Art von Person sind, die gelegentlich Mitternachtswanderungen genießt, nähern Sie sich Kreuzungen vorsichtig. Du weißt nie, wann die Göttin der Kreuzungen lauern könnte. Siehst du diesen flüchtigen Schatten? Da ist sie.

Lesen Sie auch:  Im Buddhismus ist Geduld ein Akt des Selbstmitgefühls, der zu Gleichmut führt. ~ Toni Bernhard

Hörst du das leise Knurren und Schnüffeln hinter dir? Das ist einer ihrer geliebten schwarzen Hunde. Ich rate Ihnen, immer etwas Opfergaben mitzunehmen, vielleicht einen Keks oder ein paar Münzen, die Sie unter dem nächsten Baum oder sogar in der Rinne lassen, wenn Sie in einer Stadt sind. Sollten Sie ihr begegnen, wenden Sie den Blick ab, sagen Sie „Gute Nacht, Mylady“ und gehen Sie eilig.

Wie Hekate zur Hexenkönigin wurde

Es stellte sich heraus, dass es diese niederträchtigen katholischen Hexenjäger waren, die die Göttin dämonisierten und sie mit Hexerei in Verbindung brachten. Sie entschieden, dass sie das weibliche Äquivalent des Teufels war und daher dafür verantwortlich sein musste, all diese leicht zu führenden heidnischen Menschen zu bösen Taten aufzustacheln. Schließlich waren diese Menschen für die schlimmsten Verbrechen gegen das Christentum verantwortlich, nämlich Hebammen, Heilung und Seher. Daher mussten sie gefoltert und eliminiert werden. Schätzungsweise neun Millionen wurden in ganz Europa getötet. Die Mehrheit waren natürlich Frauen.

Als die Säuberung vorbei war, wurde Hekate zurückerobert und Hexen nahmen sie oft unter verschiedenen Namen für sich.

Der dreifache Aspekt von Hekate

Die dreifache Göttin ist unter Hexen bekannt und Hekate verkörpert das Konzept perfekt. Ihre Alter-Personas sind Selene, die Göttin des Mondes, Artemis, die Jägerin, und Hekate, die Zerstörerin und Bewohnerin der Unterwelt. Ihr dreifacher Aspekt spiegelt sich in den drei Altersstufen der Frau wider: Jungfrau, Mutter und Alte. Sowie in den drei Mondphasen: Zunehmend, Abnehmend und Dunkel. Sie ist auch als Hekate verbunden – die Alte von Persephone (der Nymphe) und Demeter (der Mutter).

Eine Statue von Hekate zeigt sie mit drei Köpfen, sechs Armen. Drei von ihnen halten Fackeln, während die anderen drei ihre drei heiligen Embleme tragen: Schlüssel, Seil und Dolch.

Diese Embleme wurden zum Symbol des Schlüssels zu okkulten Mysterien, die Schnur oder das Cingulum, das von Hexen getragen wurde, um ihre Gewänder zu sichern und in bestimmten Zaubersprüchen verwendet zu werden. Der Dolch wurde adoptiert und in “athame” umbenannt, ein stumpfes Messer, das bei der rituellen Arbeit verwendet wird.

Hekate und der dunkle Mond

Die dunkle (Neu-)Mondphase ist die beste Zeit, um sich mit unserer facettenreichen Hekate zu verbinden. Nutze deine dunkle Magie, führe deine Rituale der Hexenköniginverehrung durch, beschwöre den Geist der Göttin der Unterwelt und rufe sie an, wenn du Hilfe brauchst.

Lesen Sie auch:  Zeichen der Bisexualität bei Frauen Quiz

Hekate, Hekate, Hekate!

Du schenkst mir die Träume

Und jetzt träume ich von dir

Hekate, nähere dich, ich flehe dich an.

Aus dem Lied ‘Hekate’ von Faun

Die Mitternachtsgöttin und deine Schattenseite

Sitzen Sie im Dunkeln, verlieren Sie sich in Selbstbeobachtung. Nimm die Energie von Hekate auf und beginne, dich selbst zu erkennen. Treffen Sie Ihre dunkle Seite und verstehen Sie, dass Sie großartig sind.

Hekate versichert dir, dass deine Dunkelheit Teil der menschlichen Psyche ist und dass es in Ordnung ist, sie hervorzubringen, damit zu spielen, sie zu besänftigen und dann für eine Weile wegzuräumen.

Wenn Hekate dich für sich auswählt

Sie sehen immer wieder Verweise auf sie. Du denkst an sie und recherchierst im Internet. So bekommt sie dich, webt und verdreht deine Träume durch ihre langen, dürren Finger. Sie beginnen zu denken, dass Sie sie in Ihrem Team brauchen. Und du machst. Erkenne sie an. Erschaffe einen Altar oder ein Kunstwerk oder schreibe eine Laudatio. Lernen Sie ihre komplexe Geschichte kennen und nehmen Sie sie in Ihr Leben auf.

Sie gehört dir und du gehörst ihr für die Ewigkeit.

Aleister Crowleys „Anrufung an Hekate“ (teilweise, da ziemlich lang und sein übermäßiger Gebrauch von Ausrufezeichen tut mir in den Augen weh):

Anfang:

O dreifache Form der Finsternis! Düstere Pracht!
Du Mond, der von Menschen nicht gesehen wurde! Du Jägerin Schrecken!
Du gekrönter Dämon der kronenlosen Toten!
O Blutbrüste, zu bitter und zu zart!

Ende:

Dich, dich rufe ich! Oh Schrecklicher! O göttlich!
Ich, der einzige Sterbliche, suche deinen tödlichen Schrein,
Gieße den dunklen Blutstrom,
Ein verschlafener und widerstrebender Fluss
So wie du zeichnest, mit deinen Augen auf meinen,
Zu mir über die sinnverwirrende Flut
Das hält meine Seele für immer fest!

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen korrekt und wahrheitsgetreu und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

© 2021 Bev G

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 26. Juli 2021:

Ha, ha. Danke Doris xx

Doris James MizBejabbers von Beautiful South am 25. Juli 2021:

Dein Intro hat mich neugierig gemacht, also musste ich deinen Artikel lesen, um Hekate wieder kennenzulernen. Meine schwache Erinnerung an sie war in einer Weltklasse im College als meine Professorin. dröhnte von Helden und Dämonen, Göttern und Göttinnen. Das war, bevor ich mich in die Parapsychologie gewagt habe, und jetzt merke ich, dass er das meiste falsch gemacht hat. Wahrscheinlich habe ich ihm deshalb im Unterricht nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. Er hat es “Heck it” ausgesprochen, nicht “He ka Te”, also denke ich an sie. Hoffentlich verwandelt sie mich nicht in eine Kröte, aber ich kenne genau den richtigen Schutz, um sie wieder in ihren Bann zu ziehen. lol

Lesen Sie auch:  Warum ich zum Yoga zurückgekehrt bin

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 24. Juli 2021:

Danke Ishika. Und danke fürs lesen 🙂

ISHIKA MEHERE von NAGPUR am 23. Juli 2021:

Den Titel nicht zu lügen brachte mich zuerst zum Lachen, ha ha, weil ich ihn nicht verstanden habe. Aber ein sehr interessanter Artikel, den ich sehr genossen habe, ihn zu lesen. Ich hoffe, Sie haben einen schönen Tag. -theragededge.

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 23. Juli 2021:

Danke Val 🙂

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 23. Juli 2021:

Ja, tatsächlich, DreamerMeg. Einige Orte waren ziemlich tolerant, während andere erschreckend gewesen wären. Du musstest nicht einmal ein Heiler oder so sein; nur eine ältere Frau allein.

ValKaras am 22. Juli 2021:

Bev – Um ehrlich zu sein, hatte ich diesen speziellen Artikel nicht gelesen, als ich meinen Kommentar verfasste, der sich auf das gesamte Werk Ihres Autors bezog, von dem ich die meisten gelesen hatte. Mein Kommentar wurde einfach von dem beeindruckenden Bild hier im Feed inspiriert, das mich stark an alles erinnert, worum es bei Bev in ihren Artikeln geht und was ich zufällig bewundere.

Da ich eine süße Besessenheit habe, denke ich, dass ich diejenigen spüren kann, die eine eigene haben, und ich denke, Sie müssen wirklich gut sein in dem, was Sie tun.

Den Artikel habe ich übrigens im Nachhinein gelesen. Tolle Sache – was sonst.

TräumerMeg aus Nordirland am 22. Juli 2021:

Interessant. Das war eine schreckliche Zeit, in ganz Europa wurden so viele Frauen gefoltert und getötet, viele, weil sie ihre Stimme erhoben haben, Heilung erfahren haben oder einfach nur weil sie jemand nicht mochte! Wie viele andere litten, weil die Hebammen und Heiler entfernt wurden?

Bev G (Autor) aus Wales, UK am 22. Juli 2021:

Danke, Val. Ich denke, die Menschheit hat so viel von ihren Wurzeln und ihrer Verbindung mit der Natur und den magischen Reichen vergessen.

Es ist im Moment etwas schwierig, Kommentare zu hinterlassen, es sei denn, Sie sehen den Artikel, sobald er veröffentlicht wurde, also noch einmal vielen Dank, dass Sie sich diesen angesehen haben.

ValKaras am 22. Juli 2021:

The Ruggededge — Ob es aus meinen Artikeln ersichtlich ist oder nicht, aber von jeher hatte ich eine große Leidenschaft für alles Geheimnisvolle. Es gab eine Zeit in meinen jungen Jahren, als ich Gründungsmitglied einer parapsychologischen Stiftung war, die die “Psi”-Fähigkeiten erforschte. Dieses Interesse würde dann auf einige Aspekte des Schamanismus und der Metaphysik übergreifen, da es unsere spirituelle Verbundenheit mit diesen weniger bekannten Naturgesetzen untersuchte.

Ich kann also verstehen, dass du in diese Göttin verliebt bist, einschließlich deiner ganzen Faszination für Hexerei. Sie müssen gut darin sein, gemessen an den Artikeln, die Sie geschrieben haben. (Entschuldigung, ich hinterlasse keine Kommentare, aber ich lese).