Home » Weiße magie » Die Kunst der Kaurimuschel-Wahrsagung – –

Die Kunst der Kaurimuschel-Wahrsagung – –

Wahrsagerei ist ein unverzichtbarer Bestandteil von Santeria. Diejenigen, die den Traditionen von Santeria folgen, verlassen sich auf den Rat und die Führung, die sie von den Orishas sowie von ihren verstorbenen Vorfahren erhalten, um Entscheidungen zu treffen und schwierige Zeiten zu bewältigen. Im Gegensatz zur Wahrsagerei ist Wahrsagerei ein heiliges Ritual, das geheiligte Werkzeuge in seine Praxis einbezieht.

Diese Rituale erfordern ein intensives Training und folgen ganz bestimmten Verfahren. Nur sehr wenige Männer und Frauen haben die spirituelle Energie, um ein Spezialist für Wahrsagerei zu werden. Priester und Priesterinnen, bekannt als Olorichas, arbeiten jahrelang daran, ihre Fähigkeiten zu verfeinern, um mit den Geistern kommunizieren zu können, um Antworten auf Fragen oder Führung in bestimmten Situationen zu erhalten.

Vor vielen Jahrhunderten wurden Kaurimuscheln zu einem beliebten Werkzeug bei Wahrsagereizeremonien. Diese heiligen Muscheln sollen das Tor sein, durch das wir die Welt der Vorfahren erreichen können, die Welt, die unendliches Wissen und Weisheit und eine zeitlose Sicht enthält, die wir sonst nicht erschließen können.

Bestimmte Kulturen glauben, dass die Magie von seiner Ähnlichkeit mit einem halboffenen Auge herrührt. Andere Gruppen sehen eine Ähnlichkeit zwischen der Kaurischnecke und den weiblichen Genitalien, und folglich wurden sie zum Symbol der Fruchtbarkeit.

Die Muscheln wurden auf einen Tisch, eine Grasmatte, ein heiliges Tuch oder ein Holzbrett geworfen und dann je nach Fall interpretiert. Der Schamane oder Priester würde die Bedeutungen basierend auf der Gruppierung, Position und Neigung der Muscheln ableiten. Das Werfen von Kaurimuscheln ist seit langem eine einsichtsvolle Praxis, die reich an Geschichte und Stammestradition ist.

Obi Weissagung

Obi Divination leitet sich von den alten Religionen der westafrikanischen Bevölkerung ab. Der Hauptzweck der Obi-Wahrsagung besteht darin, einfache Fragen mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten. Es wird am häufigsten verwendet, um eine einfache Ja/Nein-Antwort auf Fragen zum Leben einer Person zu erhalten. Obi ist eine der am weitesten verbreiteten Formen der Weissagung in den Orisha-Religionen.

Das Wort Obi bedeutet in der Yoruba-Sprache Kolanuss. Kolanüsse wurden traditionell in den Wahrsagepraktiken von Santeria verwendet und werden immer noch in Afrika während des Wahrsagerituals verwendet. Die Obi-Wahrsagung wird am häufigsten mit vier Stück Kolanuss durchgeführt.

Lesen Sie auch:  Habe ich ein gutes Sexleben-Quiz

In den Vereinigten Staaten beinhaltet dieses System der Vorhersage von Ereignissen das Lesen von Kaurischnecken anstelle der traditionellen Kolanuss. Die Kaurimuschel hat schützende Eigenschaften und wurde zuerst von Schamanen und Zauberern für magischen Schutz verwendet. Sie wurden schnell für die Verwendung in Wahrsageritualen populär.

Die vier Schalen repräsentieren die Vergangenheit und die Zukunft und gelten als männlich oder weiblich. Die Person, die die Weissagung durchführt, wird vier Muscheln in der Hand halten, während sie über Ihre Frage betet. Die Oloricha werden auf die Muscheln blasen und sie dann auf einen Tisch oder den Boden werfen und untersuchen, wie sie gefallen sind. Der Schamane interpretiert dann die Muscheln. Wenn keine eindeutige Antwort erkennbar ist, kann der Berater aufgefordert werden, die Granaten erneut zu werfen.

Kaurischnecken können entweder nach oben/offen oder nach unten/geschlossen fallen. Es können sechzehn verschiedene Ergebnisse auftreten. Diese möglichen Ergebnisse werden in fünf Antworten gruppiert. Sie sind:

Alafia: vier Kaurischnecken

Dies ist die gesegnetste aller Antworten. Alafia ist ein „Ja“ zu allem, wonach Sie gefragt haben – und Sie können mit mehr begabt sein, als Sie sich wünschten, oder Ihre Wünsche können früher als erhofft in Erfüllung gehen. Alafia bedeutet “Frieden”. Es repräsentiert all das Licht, das verfügbar ist und Ihnen helfen kann. Obwohl dies eine sehr positive Antwort ist, braucht es noch einen weiteren Wurf der Kaurischnecken, wenn Sie genau sehen möchten, wie stabil und langlebig dieses “Ja” sein kann.

Etawa: drei Kaurischnecken mit dem Mund nach oben, eine mit dem Mund nach unten

Ein „Vielleicht“. Etawa ist keine eindeutige Antwort. Einer hat sich gegen drei andere gewandt. Während also drei ja sagen, gibt es in der Antwort ein Element des Streits. Wenn Sie eine schnelle Antwort brauchen, neigt Etawa zu einem „Ja“. Es ist jedoch keine endgültige Antwort. Wie bei Alafia ist es ratsam, einen weiteren Wurf zu machen, wenn Sie Etawa bekommen.

Lesen Sie auch:  ENGEL NUMMER 665 - 665 sehen (665 Bedeutung & Symbolik)

Ejife: zwei mit dem Mund nach oben, zwei mit dem Mund nach unten

Dies ist ein eindeutiges „Ja“. Das Gleichgewicht zwischen Hell und Dunkel weist auf eine eindeutige bejahende Antwort hin. Sobald Sie dieses perfekte Ja haben, müssen Sie nicht mehr interpretieren oder die Schalen erneut werfen.

Okanran: ein Mund hoch, drei Mund runter

“Nein.” Was Sie gefragt haben, wird nicht. Okanran ist eine feste Nr. Drei haben sich gegen einen zusammengetan. Der starke Widerstand ist ein Hinweis darauf, dass viel Arbeit erforderlich ist, bevor die fraglichen Segnungen in Erfüllung gehen können.

Oyekun: 4 Kaurischnecken Das ist ein sehr starkes „Nein“. Wenn Sie diese Lesung erhalten, möchten Sie vielleicht an einer spirituellen Reinigung teilnehmen, um die Negativität, die dieses Thema in Ihrem Leben umgibt, zu beseitigen. Oyekun steht für totale Dunkelheit und die Geister der Toten können durch diese Antwort sprechen.

Diloggun Weissagung

Diloggun-Wahrsagung wird von Anhängern der Religion La Regla de Ocha praktiziert, um den Orishas Fragen zu stellen. Dieses System der Wahrsagerei wird unter Hoodoo-Praktizierenden nicht allgemein verwendet, da man in die Religion eingeweiht sein muss, um es zu lernen. Das System verwendet 16 Kaurischnecken, die geöffnet, geweiht und (durch Blutopfer) befähigt wurden, für die Orishas zu sprechen.

Jeder Orisha hat seinen eigenen Diloggun-Satz, aber Elegguas Diloggun werden für allgemeine Beratungen verwendet, da er die Fähigkeit hat, für alle Orishas zu sprechen. Sein Kauri-Set hat 21 Muscheln (von denen nur 16 in einer Lesung verwendet werden). Fast alle anderen Orishas haben 18 Kaurischnecken in ihrem Set.

Odu (odun) bezieht sich auf eines der vielen Muster, die fallen, wenn ein Oloricha beim Lesen die Diloggun wirft. Es gibt 16 Grundmuster, die als “Eltern”-Odu bekannt sind, aber der erste Wurf der Diloggun ist immer ein Komposit, bestehend aus zwei Eltern-Odu. Dieses Eröffnungsmuster wird Entoyale genannt und gibt dem Wahrsager wichtige Informationen über die allgemeinen Themen, die während des Lesens angesprochen werden müssen.

Lesen Sie auch:  30 Zitate von Gabby Bernstein für Glaube, Vertrauen und Liebe

Je nachdem, wie die Granaten fallen, kann jedes von 256 möglichen zusammengesetzten Mustern auftauchen, und jedes hat seine eigenen spezifischen Eigenschaften, die der Wahrsager interpretieren können muss. Jedes Odu wird durch eine Zahl repräsentiert, die für die Anzahl der Muscheln steht, die offen auf die Matte fallen. Die möglichen Ergebnisse eines einzelnen Wurfs sind:

Okana (einen Mund hoch) Eji Oko (zwei Münder hoch) Ogunda (drei Münder hoch) Irosun (vier Münder hoch) Oche (fünf Münder hoch) Obara (sechs Münder hoch) Odi (sieben Münder hoch) Eji Ogbe (acht Münder hoch) Osa (neun Münder hoch) Ofun (zehn Münder hoch) Owani (elf Münder hoch) Ejila Shebora (zwölf Münder hoch) Metanla (dreizehn Münder hoch) Merinla (vierzehn Münder hoch) Marunla (fünfzehn Münder hoch) Merindilogun (sechzehn Münder hoch)

Es gibt auch eine siebzehnte Möglichkeit, Opira (kein Mund hoch), was auf erhebliche Probleme beim Lesen hindeutet (entweder seitens des Klienten oder des Wahrsagers).

Nachdem das Ergebnis der Lesung feststeht, werden weitere Fragen gestellt, um die richtige Interpretation zu finden. Die Oloricha stellt Ja- oder Nein-Fragen und sechzehn Kaurischnecken werden ausgewählt, um die Frage zu beantworten. Die Antworten auf diese Fragen zeigen, ob es in der Zukunft des Klienten Segen oder Hindernisse gibt.

Der Odu kann uns wichtige Informationen übermitteln und nützliche Einblicke in die menschliche Natur und unsere Zukunft geben. Jeder, der sich mit seiner Energie verbinden möchte, kann einfach ein paar Kaurischnecken in die Tasche oder den Geldbeutel stecken, um Einblicke und finanziellen Erfolg zu gewinnen. Kaurischnecken können auch in ein sich bewegendes Gewässer wie einen Fluss oder ein Meer geworfen werden, während ein Wunsch geäußert wird. Fruchtbarkeit, Schutz, Reichtum und Segen aller Art finden sich in diesen winzigen, kostbaren Muscheln. Dies sind die wertvollen Schätze unserer Vorfahren, und wir können noch heute davon profitieren.