Home » Magische Rituale » Erstellen Sie Ihren eigenen Ostara-Frühlingsritualaltar

Erstellen Sie Ihren eigenen Ostara-Frühlingsritualaltar

Der Frühling ist fast da auf der Nordhalbkugel und die meisten von uns spüren, wie der Drang in etwas Neues einbricht! Während der Winter traditionell eine Zeit der Ruhe und des Rückzugs ist, ist der Frühling eine Zeit der Erneuerung, Wiedergeburt und strahlenden Anfänge. Die Natur erwacht und wir sehen es in den Blumen, Bäumen und neugeborenen Tierbabys. Die Wärme kehrt zurück, wenn die Sonne stärker wird und die Tage länger werden. Im übertragenen Sinne wachen wir alle jeden Frühling wiedergeboren auf. Wenn sich die Natur bekräftigt, erneuern wir auch unsere Lebensverträge. Wir entscheiden uns weiter zu atmen, zu lieben, zu erschaffen und uns zu sorgen. Wir wählen das Leben. Ostara ist die germanische Frühlingsgöttin, die jedes Jahr das Versprechen neuen Lebens erfüllt. Sie initiiert das gesamte Rad des Jahres. Die Herstellung eines Ostara-Altars ist eine schöne Möglichkeit, Absichten für alles festzulegen, was Sie in diesem Jahr zur Welt bringen möchten. In diesem Blog gebe ich Ihnen Ideen für die Erstellung Ihres eigenen Ostara-Frühlingsritualaltars.

Beginnen Sie mit dem Gleichgewicht

Der Frühling beginnt am Frühlingspunkt Wenn die Sonne in das Sternzeichen eintritt, Widder. Die Äquinoktien im Frühjahr und Herbst markieren die zwei Jahreszeiten, in denen die Sonne den Äquator überquert, wodurch die Länge des Tages der Länge der Nacht entspricht. Der erste Frühlingstag ist ein Punkt der perfekten Balance im Rad des Jahres. Diese Gleichheit von Tag und Nacht repräsentiert auch das Gleichgewicht von männlich und weiblich, dunkel und hell sowie innen und außen. Das kurze Gleichgewicht zwischen Hell und Dunkel an den Äquinoktien zu achten, ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, sich wieder mit Ihrer eigenen Ganzheit zu verbinden. Nutzen Sie diesen Tag, um das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zu finden. Möglicherweise finden Sie ein Totem oder einen Edelstein, der jedes der Elemente oder Chakren darstellt, und platzieren Sie es auf Ihrem Altar, um Harmonie in allen Dingen zu symbolisieren.

Fügen Sie Licht hinzu!

Ostara ist ein Symbol für den Übergang ins Licht und wird als “Göttin der Morgenröte” bezeichnet. Die Zusammenarbeit mit ihr kann Ihnen helfen, die Kraft Ihrer kreativen Lebenskraft zu regenerieren und Ihren Geist zu aktivieren, um all den Dingen nachzugehen, die Ihr Herz begehrt. Auf der Nordhalbkugel feiern wir am 19. März Ostara. Zünden Sie eine Kerze an, um die Rückkehr der Sonne zu symbolisieren, und setzen Sie Ihre Absichten für neue Anfänge und neue Leidenschaft. Dies ist eine weitere Chance, mit neuen Visionen, neuem Engagement und neu entdeckten Flügeln aufzutauchen. Laden Sie Ihre Edelsteine ​​unter der Sonne im Licht der Tagundnachtgleiche auf, um sie mit dem feurigen Funken des Lebens zu erfüllen. Bitten Sie sie, die Kraft der Sonnenstrahlung großzügig zu halten, damit sie Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, wenn sich das Rad des Jahres weiter dreht. Dieses Ritual ist besonders mittags wirksam, wenn sich die Sonne am höchsten Punkt des Himmels befindet, und im ersten Moment des Frühlings, der je nach geografischer Lage variiert. In diesem Jahr ist die genaue Zeit in Los Angeles am Donnerstag, dem 19. März, 20.49 Uhr (PT).

Fünf Ostara-Symbole für Ihren Altar

1) Birken

Die Birke ist als „Weiße Dame des Waldes“ bekannt und wird mit allen Liebes- und Fruchtbarkeitsgöttinnen in Verbindung gebracht. Traditionell feierten die Menschen Ostara, indem sie zwischen Frühlingsäquinoktium und Beltane um die Birke tanzten. Die Birke ist eine der ersten Pflanzen, die im Frühjahr Blätter sprießen lässt. Damit ist sie ein langjähriges Symbol für Erneuerung, Fruchtbarkeit und Neuanfang. Birke trägt auch Eigenschaften von Stärke, Schönheit und psychischem Schutz. Birkenhaine schützen die psychoaktiven Fliegenpilzpilze und erklären ihre Rolle als Hüter der Medizinreisenden. Es macht Spaß, Besen aus Birkenzweigen herzustellen, um neue Anfänge zu kennzeichnen und alte zu fegen. Stellen Sie Ihren eigenen Birkenbesen her oder fügen Sie einfach Birkenzweige, Blätter, Rinde oder ätherisches Öl in Ihren Altarraum ein.

2) Eier

Das Ei war lange vor dem Osterkorb ein Symbol des Frühlings. Eier enthalten zusammen mit allen Samen das gesamte Potenzial des Lebens in sich. Das kosmische Ei ist ein Symbol für das gesamte Universum und das Gleichgewicht zwischen männlich und weiblich. Eier sind Ostara heilig und symbolisieren Fruchtbarkeit und den erneuerten Lebenszyklus. Hühner, die in natürlichem Licht gehalten werden, hören im Winter auf zu legen und nehmen im Frühjahr mit den Spitzenmonaten März und April wieder auf, was sie mit Ostaras Wachstumssaison verbindet.

3) Citrin

Citrin erinnert Sie daran, wie die Sonne zu scheinen, und dient als visuelle Erinnerung daran, dass Sie alles, was Sie im Leben hervorbringen möchten, genauso kühn manifestieren. Es hilft dir, deine Kraft zu finden und dein Seelenpotential freizuschalten. Citrin ist ein Solar Plexus Chakra Stein, der Ihre Energie und Negativität kontinuierlich in Positivität umwandelt. Dieses Juwel erhöht die Klarheit des Denkens, weckt die kreative Vorstellungskraft und verstärkt die Willenskraft. Genau wie Ostara fördert Citrin das Wachstum, insbesondere wenn es um ein neues Geschäft oder Projekt geht. Und es zieht Geld wie ein Magnet! Wenn es schwierig wird und Hindernisse auftauchen, wird Citrin Ihnen eine neue Kraft verleihen, um alles zu überwinden.

4) Helle Farben

Denken Sie an eine Frühlingspalette: Strahlend, funkelnd und glücklich. Dekorieren Sie Ihren Altar mit farbenfrohen Gegenständen wie Blumen, Bändern, Lichtern, Kerzen und Kristallen. Rosenquarz, grünes Aventurin, Citrin, Amethyst, Chalcedon, Chrysopras, Rhodochrosit, Tigerauge und Karneol sind alles Steine ​​von Ostara. Sogar helle Ostersüßigkeiten in einer hübschen Schüssel sind eine schöne Ergänzung. Was dich glücklich macht? Was hellt dein Leben auf? Alles, was Ihre Freude weckt und Ihre Absichten bestätigt, ist altarwürdig!

5) Kaninchen

Kaninchen ist Ostara heilig, a Symbol für Wohlstand, Wachstum, Glück und Neuanfang. Alte Geschichten erzählen von Ostara, die ihren Vogelboten in einen Hasen verwandelte, weil der Vogel nicht für Land und Klima geeignet war. Es wurde dann die Aufgabe des Hasen, den Frühling zu beschwören, und in Erinnerung an ihr früheres Leben als Vogel legt der Hase zu Ostern bunte Eier als Symbol für Erwachen und Wiedergeburt. Kaninchen lehrt uns, uns unseren Ängsten zu stellen, um zu wachsen und große Sprünge zu machen. Wir haben alle die Sprüche gehört: “Multipliziere wie Hasen” oder “Züchte wie Kaninchen” und es ist kein Scherz. Kaninchen haben große Würfe, sind bereit, sich ständig zu paaren, und können während der Schwangerschaft schwanger werden, was sie zu einem ultimativen Symbol für Fruchtbarkeit macht. Fügen Sie Ihrem Altar Kaninchenschnitzereien, Zeichnungen oder Schmuckstücke hinzu, um Fülle und Erneuerung zu fordern. Und ehre das Kaninchen mit Dankbarkeit für die Erhaltung des Lebens – ein kostbares Symbol der Unsterblichkeit. Erfahren Sie hier mehr über Geistertiere.

Beim Schließen

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um einen Altar zu erstellen, wenn Sie dies mit Absicht tun. Es kann so einfach sein wie eine kleine Sammlung von Gegenständen an Ihrem Bett oder eine Kerze, die von Blumen auf Ihrem Esstisch umgeben ist. Oder es kann aufwändig sein und eine ganze Tischplatte oder Kommode überholen. Wenn es um Frühling und Ostara geht, arbeiten Sie mit allem, was Sie für neue Ideen, Projekte und einen Neuanfang begeistert. Lassen Sie die Herstellung Ihres Altars und die Zeit, die Sie damit verbringen, zu einem Ritual werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu ehren und zu feiern, was Sie lieben und dafür dankbar sind, bringen Sie mehr von diesen Dingen in die Welt. Der Bau eines Altars ist eine Möglichkeit, aber Sie müssen hier nicht aufhören. Dein ganzes Leben ist ein Ritual, wenn du es so lebst.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Möchten Sie direkt mit mir zusammenarbeiten und mehr über Astrologie, Metaphysik und spirituelle Führung erfahren? und persönliches Wachstum; und jede Woche kostenlose personalisierte Lesungen von mir genießen? Schließe dich meiner weisen Göttin an Soul Shift Programm zu Finden Sie Ihre authentische Stimme, verstehen Sie den Zweck Ihrer Seele, gewinnen Sie Ihre Souveränität zurück und erweitern Sie Ihr Bewusstsein.

Liebst du es, die Energie des Mondes in all ihren Phasen zu nutzen? Treten Sie meiner Vollmond-Ritualisten-Community auf Facebook bei, in der wir Informationen über die Arbeit mit Mondenergie austauschen, etwas über Astrologie lernen und lebhafte, wilde Gespräche mit anderen gleichgesinnten Stammesmitgliedern führen.

Sind Sie neugierig auf die Medizin der Edelsteine ​​und Kristalle? Treten Sie meiner Gem Haven-Community auf Facebook bei, wo wir Tipps und Tools zur Nutzung der Magie von Edelsteinen und Kristallen austauschen, Sie über die Eigenschaften der beliebtesten Steine ​​auf dem heutigen Planeten informieren und lebhafte, wilde Gespräche mit anderen Gleichgesinnten führen Stammesmitglieder.

Bist du ein Parfümliebhaber wie ich? Kennen Sie die Heilmagie der Öle, aus denen alle unsere Parfums hergestellt werden? Treten Sie meiner Parfümerie-Community auf Facebook bei, in der Sie mehr über die Eigenschaften bestimmter Essenzen erfahren, wie Sie mit bestimmten Mischungen arbeiten, um Ihre Absichten zu manifestieren, und lebhafte, wilde Gespräche mit Gleichgesinnten führen.

Ich liebe und ermutige alle magischen Rückmeldungen meiner Leser! Allerdings moderiere ich Kommentare in den Sage Goddess-Blogs nicht regelmäßig. Wenn Sie also eine bestimmte Frage oder Frage haben, die wir beantworten sollen, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Facebook-Seite.