Home » Weiße magie » Heiliges Winterbad-Ritual: Milch & Honig Kräutersalbei einweichen – Stimmungsvolle Monde

Heiliges Winterbad-Ritual: Milch & Honig Kräutersalbei einweichen – Stimmungsvolle Monde

Der Winter bietet uns keinen größeren Luxus als das einfache, aber opulente Vergnügen eines heißen Bades. Verwandeln Sie Ihre Wannenzeit in ein heiliges Ritual mit natürlichen Elementen wie Kräutern, frischer Milch, Honig und natürlich vielen Kerzen!

Wir beginnen natürlich mit Kerzen. Viele, viele, viele Kerzen. Die Sabbats sind für mich eher Jahreszeiten als Feiertage, und im Moment schweben wir zwischen Weihnachten und Imbolc, so dass es sich wie die „Jahreszeit von Imbolc“ in unserem Haus anfühlt. Der tiefste Teil des Winters setzt bald ein, so dass das Anzünden von Kerzen, um das Haus buchstäblich und geistig zu wärmen, eine klebrige Marke in meinem Herzen trifft.

Frische Milch symbolisiert für mich auch Imbloc, wenn das Vieh beginnt, es in Vorbereitung auf die Frühlingskälber stark zu produzieren. Wenn Ihre Gegend Ihnen Zugang zu frischer Milch vom Bauernhof bietet, besorgen Sie sich auf jeden Fall etwas!

Ich brauche nie eine Entschuldigung, um eine Fahrt auf dem Land zu unternehmen und unsere örtlichen Bauernhöfe für frische Milchprodukte zu besuchen.

Milch wird dem Bad zugesetzt und beruhigt die rissige Haut im Winter und verleiht dem Badewasser diese cremige Opazität.

Wenn Ihr Schrank immer noch voller getrockneter Kräuter aus der Vegetationsperiode (oder dem Lebensmittelgeschäft) ist, großartig!

Aber ich persönlich nehme für rituelle Bäder die Dinge lieber selbst in die Hand und suche Kräuter aus der Naturlandschaft. Kräuter riechen auf diese Weise frischer und kosten vor allem nichts!

Im Sommer sprießen Kräuter buchstäblich zwischen den Rissen auf dem Bürgersteig.

)

Aber in den Wintermonaten vor Imbolc sind frische Gartenkräuter in den meisten Teilen der Welt schwer zu bekommen.

Lesen Sie auch:  DJ HyFi Playlist – Fernweh

Die Natur belohnt die hartnäckige Kräuterkennerin jedoch, wenn sie es will gegen den scharfen Stich der Kälte in den Wald zu wagen.

(Ich finde eine schwere Wollhülle und eine Thermoskanne Kaffee rührt diesbezüglich wirklich den Willen!)

Immergrüne Pflanzen wie Kiefer und Rosmarin bleiben in den meisten Zonen der USA während der Wintersaison winterhart. In meinem Fall habe ich festgestellt, dass Salbei im Garten auch unter Schneestaub noch stark ist.

(Weitere Informationen zu diesem Kraut finden Sie unter 10 magische Verwendungen für Salbei.)

Der erdige Kieferngeruch ließ den Dampf aus dem Badewasser duften und öffnete meine Lunge auf beruhigende Weise.

Nutzen Sie das kalte Wetter, um Honig hinzuzufügen und ein hausgemachtes Zuckerpeeling zu verwenden – es ist die einzige Jahreszeit, in der sie nichts tun. Ameisen nicht anziehen!

Gesegnet sei