Home » Weiße magie » Ist die Glättungsbehandlung sicher?

Ist die Glättungsbehandlung sicher?

Für diejenigen von uns mit lockigem oder welligem Haar erfordert die Schaffung eines glatten, glatten Aussehens eine angemessene Menge an Föhnen, Hitzestyling und Schutz vor den Elementen. Irgendwo zwischen einer Keratinbehandlung und japanischem Glätten liegt die Methode der Haarverfestigung, ein chemischer Prozess, der eine glatte Textur erzeugt, den Glanz maximiert und ein insgesamt pflegeleichteres Endergebnis verleiht, wenn ein langanhaltendes, glattes Finish Ihr Ding ist.

Hier sprachen wir mit Profi-Hairstylist Jamie Wiley und dem berühmten Hairstylisten und Coloristen Jonathan Colombini über die Haarglättungsbehandlung, ihre Wirkungsweise und Sicherheitsvorkehrungen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Treffen Sie den Experten

Jonathan Colombini ist ein berühmter Friseur, Colorist und Kreativdirektor für Stil und Farbe bei L’Oreal Paris. Er ist Inhaber und Gründer des John Henry Salons in Malibu, Kalifornien. Jamie Wiley ist ein berühmter Hairstylist, der an zahlreichen Fashion Week-Shows und Editorial-Shootings gearbeitet hat. Sie ist die globale künstlerische Leiterin bei Pureology und die Gründerin der Hairboss-Plattform für Fachleute der Schönheitsbranche.

Was ist Haar-Rebonding?

Hair Rebonding ist eine chemische Behandlung im Salon, die entwickelt wurde, um dem Haar eine glatte Textur zu verleihen. „Bei der Behandlung werden Disulfidbindungen zwischen Aminosäuren aufgebrochen und wieder aufgebaut, um die Haarstruktur dauerhaft zu verändern“, sagt Wiley. Der Prozess ergibt (natürlich) einen signifikanten Unterschied für lockige und wellige Haartypen, aber wenn Sie ein glatteres Haar haben, können Sie sich immer noch als Kandidat erweisen, wenn Sie nach einem glatteren Finish suchen oder ein Föhnen wünschen. Gehen Sie Option zu diesem flach gebügelten Look. Wiley merkt an, dass eine einzelne Behandlung zwischen sechs und sieben Monaten dauern kann, aber Sie können sich für Nachbesserungen nach drei bis sechs Monaten entscheiden, wenn Ihre ursprüngliche Textur beginnt, an Ihren Wurzeln einzuwachsen.

Vorteile von Hair Rebonding

Eine einzige Rebonding-Behandlung kann sofort eine glatte Textur erzeugen, die sich nicht verändert, selbst wenn Sie Ihr Haar nass machen. Wiley erklärt, dass Sie weniger Frizz und ein seidiges, weiches Aussehen sehen werden. Wenn Sie ständig mit Hitzewerkzeugen jonglieren, um ein glattes Finish zu erzielen, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Stylingzeit erheblich verkürzt wird, was insgesamt weniger Hitzestyling bedeuten könnte. „Außerdem werden Sie ein glänzenderes Aussehen bemerken, da das Rebonding die Haarkutikula glättet“, sagt Colombini.

So bereiten Sie sich auf die Haarverfestigung vor

Da es verschiedene Ebenen von Rebonding-Lösungen gibt, die auf den gewünschten Effekt zugeschnitten werden können, weist Wiley darauf hin, dass Sie sich darauf vorbereiten sollten, indem Sie sich gründlich mit Ihrem Stylisten beraten und Ihre Ziele und Haargeschichte darlegen. „Dies gibt Ihrem Stylisten das Wissen darüber, welche Art von Rebonding-Lösung er für Ihr Haar verwenden wird oder ob vorher zusätzliche Behandlungen erforderlich sind“, sagt sie. „Die Offenlegung Ihrer Haargeschichte vor chemischen Behandlungen – zum Beispiel, wie oft Sie es färben oder ob Sie zuvor chemische Behandlungen durchgeführt haben – ist entscheidend für die besten Ergebnisse.“

Während Ihr Friseur Ihr Haar vor der Anwendung der Behandlung entsprechend vorbereitet, empfiehlt Colombini, Ihr Haar vor Ihrem Termin mit einem klärenden Shampoo zu waschen und auf zusätzliche Produkte zu verzichten. „Stellen Sie sicher, dass Sie alle Produktablagerungen oder Öle entfernen, die ein Hindernis für die chemische Verarbeitung darstellen würden“, sagt er.

Was Sie während der Haarverfestigung erwarten können

Eine Rebonding-Behandlung ist ein mehrstufiger Prozess und kann laut Wiley je nach Haardichte und -länge zwischen 3 und 8 Stunden dauern, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kalender leeren oder es zu einer Art Salon-Arbeit machen Tag. „Sie beginnen mit einem gründlichen Waschen und Trocknen, und von dort aus werden Ihre Haare geschnitten und das Entspannungsmittel aufgetragen“, sagt sie. “Das Entspannungsmittel wird normalerweise etwa 30 Minuten lang einwirken gelassen, und sobald es fertig verarbeitet ist, wird Ihr Haar gedämpft.” Ihr Haar wird dann gespült und geföhnt, gefolgt von einer Keratinlotion, die entwickelt wurde, um Ihre Strähnen zu neutralisieren. Die Formel wird für weitere 30 Minuten einwirken gelassen, und nach einem abschließenden Spülen und Föhnen wird Ihr Stylist ein Serum auftragen und Ihr Haar glätten, um die glatte Textur zu fixieren. „Es ist ein Prozess, also seien Sie geduldig, denn die Ergebnisse können alles verändern“, sagt Colombini.

Hair Rebonding vs. japanische Haarglättung

Während Rebonding und japanische Haarglättung in Bezug auf die Technik und das Endziel ähnlich sind, liegt der Hauptunterschied in den Inhaltsstoffen, die in jeder Formulierung verwendet werden. „Ein Hauptunterschied besteht darin, dass die japanische Glättungsformel normalerweise Formaldehyd verwendet, während die Rebonding-Behandlung dies nicht tut“, sagt Wiley. „Zusätzlich verwendet die Rebonding-Behandlung die Keratin-Behandlungslotion, die dem Haar Proteine ​​zurückgibt, die 3 bis 4 Monate anhält und nicht dauerhaft ist, sodass die Bindungen in Ihrem Haar nicht verändert werden.“ Das japanische Glätten hingegen ist ein permanenter Prozess. Während Ihr Haar wieder in seinen natürlichen Zustand zurückkehrt, sobald das Keratin in einer Rebonding-Formel nachlässt, müssen Sie normalerweise die verarbeitete Länge abschneiden, wenn Sie durch japanisches Glätten behandeltes Haar loswerden möchten, da es glatt bleibt, bis es ausgewachsen ist aus.

Mögliche Nebenwirkungen: Ist es sicher?

Wie bei jeder chemischen Haarbehandlung gibt es potenzielle Nebenwirkungen, daher ist es entscheidend, einen Friseur zu finden, der sich mit der Neubindung auskennt, um Risiken zu mindern. „Einige der häufigsten potenziellen Risiken sind Brüche und Reizungen der Kopfhaut.“ Sagt Wiley. “Retuschen im Laufe der Zeit können zu einer Schwächung der Haarverbindung und zu Haarausfall führen.” Da die Behandlung etwas rauchlastig sein kann, empfiehlt Colombini außerdem, sich abzudecken, damit Sie die Chemikalien nicht einatmen.

Die Kosten

Die Preise können je nach Salon oder Stylist, den Sie besuchen, variieren, aber sowohl Wiley als auch Colombini geben an, dass Sie mit einer Zahlung zwischen 200 und 600 US-Dollar rechnen können.

Nachbehandlung

Wiley empfiehlt, mindestens 72 Stunden zu warten, bevor das Haar nass wird. Darüber hinaus sollten Sie bindungsstärkende Shampoos und Conditioner in Ihre Routine integrieren, idealerweise Formeln, die sulfat- und parabenfrei sind, sagt Colombini.

Der letzte Imbiss

Wenn Sie nach einem glatten, lang anhaltenden Finish suchen und bereit sind, die Zeit im Salon zu investieren, dann sind Sie ein großartiger Kandidat für eine Behandlung zur Wiederherstellung der Haarstruktur. Da Chemikalien im Spiel sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei Stylisten erkundigen, die sich mit der Behandlung auskennen, damit Sie nicht auf mögliche Komplikationen stoßen – dies ist definitiv keine Technik, die Sie zu Hause oder im Badezimmer ausprobieren würden dein freund wer schwört sie wissen was sie tun.

Das Endergebnis kann jedoch erheblich sein, wenn Sie es satt haben, mit Hitzewerkzeugen zu kämpfen, um eine gerade Textur zu verleihen, und der Ausbesserungsprozess relativ einfach ist, da sich der größte Teil der Behandlung auf neues Wachstum konzentriert. Stellen Sie während Ihrer Beratung sicher, dass Sie mit Ihrem Stylisten so detailliert wie möglich sind, damit die richtige Rebonding-Formel für Sie ausgewählt wird und damit er den besten Aktionsplan festlegen kann. „Wenn es Ihren Wünschen, Wünschen und Ihrem Budget entspricht und Ihr Haar den Rebonding-Prozess bewältigen kann, empfehle ich die Behandlung auf jeden Fall“, sagt Wiley. „Wenn Sie sich weniger Frizz und weniger Styling-Zeit wünschen, dann entscheiden Sie sich dafür.“