Home » Magische Rituale » Tanzende Kerzenflamme Bedeutung erklärt [Bewegungen]

Tanzende Kerzenflamme Bedeutung erklärt [Bewegungen]

Die Verwendung der Kerze wurde über die Jahrtausende weitergegeben, um ohne soziale Unterschiede zu erleuchten, zu beten und zu sammeln.

Ihre flackernde Flamme ist immer noch gibt uns einen Link zu den heiligen Feuern, die seit Tausenden von Jahren angezündet wurden und deren Ursprung nach 3.000 v. Chr. verloren ging.

Aber was bedeutet das Tanzen einer Kerzenflamme? Lassen Sie uns mit diesem Artikel mehr darüber erfahren.

Kerzenflamme in Geschichte und Symbolik

Kerzen wurden in vorchristlichen Gesellschaften in vielen Formen der Anbetung verwendet.

Ursprünglich wurden Kerzen hauptsächlich aus Bienenwachs hergestellt, da Bienen als Boten von angesehen wurden die Götter.

Die Kraft der Kerzen wurde immer von vielen Ritualen begleitet, auch mit einem magischen Geschmack. Wir denken an Aladdins Lampe und den Wunsch, Wünsche auszudrücken, wir denken an die Geburtstagskerzen, die wir auf den Kuchen setzen; wir können uns auch vorstellen, dass mit unserem Geburtstag eine Göttlichkeit verbunden ist, so dass das Ausblasen der Kerzen auf dem Kuchen fast wie ein magisches Ritual schmeckt.

Wir denken an die Kerzen, die vor den Altären in Kirchen angezündet werden, im Austausch für ein Angebot, im Austausch für eine Abstimmung, für ein Gebet. Wir denken an Kerzen für unsere Toten, wir zünden sie an und stellen uns vor, dass dieses Licht ihre unsterbliche Seele symbolisiert, das Licht, das sie auf ihrer jenseitigen Reise begleitet.

Wenn wir Beziehen Sie sich auf jemanden, der schnell an Gesundheit verliert. Wir sagen normalerweise, dass er sich mit einer Kerze verzehrt, und in diesem Verzehr lesen wir den Verlust des Funken des Lebens. In unseren Häusern tragen Kerzen mit ihrem kleinen schwankenden Feuer eine Botschaft von Leben, Wärme, Hoffnung und gleichzeitig wird eine andere Atmosphäre geschaffen, die die unruhige Seele zum Entspannen einlädt.

Die Symbolik des Kerzenflammentanzes

Der Kerzenflammentanz ähnelt den glänzenden Sternen, der Sonne und Blitz, und es ist nicht überraschend, dass diese Assoziation von Symbolen auch bei magischen Ritualen eine so wichtige Rolle spielt. Der Mensch war schon immer sehr fasziniert von seiner okkulten Kraft, und diese Anziehungskraft beruht sicherlich auf der Faszination von Feuer, Flammen und ihrer Kraft. Denken Sie nur an die Lagerfeuer in Lagern, an Stränden und an die vielen Spiele, die sie begleiteten.

Die Kerze war ursprünglich ein Mittel, um Feuer zu bewahren und dunkle Orte anzuzünden. Dank seiner Symbolik der Reinigung, des Lichts und der Nützlichkeit hat es sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und zur Schaffung von Kerzen mit Formen und unterschiedlichsten Größen geführt, die aus verschiedenen Materialien bestehen, die mit Wachs verschiedener Farben verschmolzen sind.

Magie ist manchmal unbewusst. Während wir also eine Kerze anzünden, greifen wir durch ihre Symbolik auf Werkzeuge einer sehr mächtigen archaischen Materie zu, unabhängig davon, ob wir sie kennen oder nicht. Betrachten Sie zum Beispiel den immer noch weit verbreiteten Brauch, bei Kerzenschein mit Ihrem geliebten Menschen zu speisen: Dies ist ein unwissendes Liebesritual.

Tanzende Kerzenflamme spirituelle Bedeutung und Verwendung

Wir Denken Sie an die Kerze, die wir im Raum eines sterbenden Mannes anzünden, mit der Absicht, seinen Weg ins Jenseits anzuzünden und gleichzeitig die Dämonen zu erschrecken, die die Seele des sterbenden Menschen an die aneignen wollen, die dies tun werden auf Gräbern beleuchtet: Obwohl auf Friedhöfen elektrisches Licht vorhanden ist, ist es immer noch üblich, Kerzen als Symbol für ewiges Licht zu legen; Wenn die Kerze auch mit heiligen, religiösen Bildern geschmückt ist, wird ihre Kraft gestärkt.

Teilen Sie diesen Artikel gerne auf Pinterest!

Tanzende Kerze Flamme magische Bedeutung und Verwendung

Kerzen können heilig oder profan sein. In Ritualen und Sabbaten der schwarzen Magie waren Kerzen ein Grundelement: Es scheint, dass sie sogar aus menschlichem Fett hergestellt wurden, weil angenommen wurde, dass sie Lebensenergie enthalten In den Handbüchern der Inquisition wurden Kerzen als unverzichtbares Werkzeug für „von Gott gesegnete Männer“ verschrieben.

Wir können immer noch über Kerzen sprechen, indem wir einige ihrer Symbole zitieren: Die lange und dünne Form erinnert an die Zauberstab, eines der hermetischen Symbole schlechthin. Das langsame Tropfen von Kerzenwachs ist mit unserem fließenden Leben verbunden. Die Flamme ist das Bild der Spiritualität, der unsterblichen Seele, der Weisheit, des Lichts und natürlich auch Die Flamme, die sich nach oben erstreckt, symbolisiert unser ewiges Verlangen, uns von der Materie zu lösen, um unserer höheren Seele näher zu kommen. Aus diesem Grund war und ist sie immer ein Instrument in esoterischen Praktiken.

Nachrichten und Interpretationen einer tanzenden Kerzenflamme:

    . Wenn sich die Flamme nach rechts biegt: Es wird eine positive Änderung geben oder die Antwort ist ein “Ja”.
  • Flamme links: negative Veränderung, antworte mit „Nein“.
  • Spiral aufsteigende Flamme: Einige Leute planen gegen Sie.
  • Sehr langgestreckte Flamme: viel Glück und Erfolg.
  • Wenn es abwechselnd steigt und sinkt: mögliches Betrügen und eingehende Risiken.
  • Vergrößert sich in Pilzform: gutes Omen , viel Geld auf dem Weg.
  • Vergrößert sich radial: Eintreffen einer Krankheit oder einer Depressionsperiode.
  • Glänzt blendend: Vorsicht vor Erscheinungen und oberflächlichen Menschen.
  • Funken: Schlechte Nachrichten auf dem Weg.
  • Im Docht bilden sich helle Flecken: Erfolge und gute Nachrichten auf dem Weg.
  • Der helle Punkt des Dochtes erlischt sofort: Vermögen in einem Spiel oder kurz Erfolge.
  • Flamme geht aus: Sie werden getäuscht.
  • Die Flamme geht raus und entzündet sich dann wieder, nachdem man darauf geblasen hat: viel Glück.

    Wenn Sie Ihre Intuition für die Kerzenflamme öffnen, können Sie ihre Bewegung und ihren Tanz interpretieren, um ihre Bedeutung und ihre Botschaften zu enthüllen. Wenn Sie es achtsam und offen leben, kann die Kerzenflamme zu einer besonderen Anleitung werden, um mehr über sich selbst, Ihre Vergangenheit, Ihre Gegenwart und Ihre Zukunft zu erfahren.