Home » Weiße magie » Vibrationsheilung: Heilige Klänge, um Chakren zu öffnen und Geist und Körper auszugleichen

Vibrationsheilung: Heilige Klänge, um Chakren zu öffnen und Geist und Körper auszugleichen

Heilige Shintaido-Chakra-Klänge sind mächtige Schwingungswerkzeuge, um negative Emotionen zu beseitigen und die Geist-Körper-Verbindung zu harmonisieren.

Die sieben Chakra-Klänge der Liebe

T Die sieben Chakra-Klänge der Liebe sind Tore zu Ihrer nackten Stimme. Sie bieten eine körperzentrierte Gesangskarte – inspiriert von den sieben Energiezentren im Körper – mit Stimmübungen, die die Energien der Liebe in uns erwecken. Lange bevor ich etwas über Energiezentren oder musikalische Chakren wusste,

war ich fasziniert von Julie Andrews 'Darstellung der „do re mi“ -Übung mit der Familie von Trapp in )Der Klang von Musik. Mit elf Jahren habe ich diesen Film elf Mal gesehen! Ich wusste nicht, dass ich zwei Jahrzehnte später dieselbe Stimmübung in Indien erforschen würde, aber diesmal als Saptak bezeichnet, was „sieben Schritte“ bedeutet. Diese sieben Schritte sind wirklich musikalische Intervalle, die, wenn sie erklingen, die sieben chakrischen Energiezentren des menschlichen Körpers von der Wurzel bis zur Krone verbinden und die auf- und absteigende Kraft im Körper aktivieren. Wie bei Do Re Mi Fa So La Ti Do gibt es für jedes Energiezentrum einen bestimmten Klang oder Swara wie folgt: SA (Wurzel) RE (Becken) GA (Solarplexus) MA (Herz) PA (Hals) DHA ( drittes Auge) NI (Hinterkopf). In Indien wird jeder musikalische Klang der Tonleiter als Mantra betrachtet und kann allein als Meditation praktiziert werden.

Auf die gleiche Weise, wie die sieben Chakra-Klänge zum Pitching verwendet werden Bei richtiger Melodie können diese Klänge als musikalische Sprungbretter verwendet werden, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Während Do Re Mi eine weitgehend mentale Übung ist, die speziell zum Erlernen des Tonhöhen- und Gesangslernens unterrichtet wird, bietet der Saptak eine viel tiefere Hörsprache, in der Sie können verkörpern jede Musiknote und integrieren die sieben elementaren Chakra-Klänge mit ihrer emotionalen Farbe.

„Diese Klänge können als musikalische Sprungbretter verwendet werden, um Geist, Körper und Seele in Einklang zu bringen.“

Das Singen der sieben Chakra-Klänge der Liebe ist wie ein Spaziergang in einen Blumengarten. Jeder hat einen einzigartigen Duft, Ausdruck und Intensität. Zusammengesungen bieten sie eine einzigartige körperzentrierte Klangpraxis und einen Schwingungsrahmen, in dem Sie beginnen können, mutige musikalische Gespräche aller Art mit sich selbst und mit anderen zu führen.

Diese sieben Chakra-Klänge sind im Wesentlichen „Stimmhomöopathie“ für Gehirn, Körper und Seele. Sie katalysieren einen alchemistischen Prozess, der mit etwas Übung Ihr Gehirn neu verdrahtet und Ihren reaktiven Geist transformiert, indem Sie einfach Ihre emotionale Energie ausdrücken, die von diesen gesungenen Chakra-Klängen unterstützt wird.

Entdecken Sie kraftvolle Erkenntnisse und Techniken, um strahlende Gesundheit, Glück, Wohlstand, Frieden und Fluss in Ihrem Leben und Ihren Beziehungen zu schaffen.

Was ich an diesen musikalischen Chakra-Klängen am meisten liebe, ist, dass Sie für diese Gesangspraxis kein ausgebildeter Musiker sein müssen. Das Klangbewusstsein und die Hörfähigkeiten, die Sie mit dem Klingen des AUM, des Sieben-Chakra-Mantras und des Herzsutra zusammen mit einem Atemzug, einer Stimme und den anderen spontaneren Gesangsübungen entwickelt haben, geben Ihnen jetzt das Vertrauen, sich auf Ihre Bedürfnisse einzustellen Emotionen und dann zu lokalisieren, wo sie in Ihrem Körper gehalten werden, und ihnen letztendlich neue Vibrations- und Schallkleidung zu geben. Die Wirkung ist kraftvoll, da sich Ihre Singstimme an der Essenz und dem Fluss Ihres emotionalen Lebens, seinem Schatten und Licht ausrichtet. Sie entdecken bald, wie Sie sich auf Ihre frühere emotionale Sehnsucht und Ihr Streben einlassen und sie in die symphonische Lebendigkeit Ihrer singenden Seele verwandeln können. Sie werden auch feststellen, dass es unmöglich ist, lange in einem negativen emotionalen Zustand zu bleiben. Sobald Sie die Musik Ihrer Emotionen entdeckt haben, können Sie beginnen, den Klang Ihrer reaktiven Gedanken gegen neue kreative musikalische Optionen auszutauschen.

Entdecken Sie das Sieben-Chakra Klingt als Schwingungsmedizin

Gilles Petit führte mich 1985 in Indien erstmals in die sieben Chakra-Klänge der Liebe oder Saptak ein. In meinen frühen Jahren bei der Arbeit mit ihm ging unserer Improvisationspraxis immer körperliche Bewegung voraus: Atmung (Pranayama) und Stimmübungen, die unsere Fähigkeit stärkten, aus dem Bauch zu singen. Dies wiederum stärkte unser Ertönen der SA von der Wurzel des Körpers aus und baute einen wesentlichen energetischen Kern oder Chi-Energie auf. Dies brauchte Zeit, um sich zu entwickeln und aufrechtzuerhalten, und wurde immer von einer Praxis der indischen Musikskala begleitet, bei der do, re, mi durch das indische Äquivalent ersetzt wurde:

SA RE GA MA PA DHA NI SA

Über die Jahre lang habe ich mich durch die subtilen Mikrotöne und Zwischenräume zwischen den sieben Chakra-Klängen mit größerer Tiefe des Bewusstseins und des Hörens erkundet und ausgedrückt, als die Noten ein riesiges, unbekanntes Spektrum von Gefühlen in mir zu eröffnen begannen, meinen Körper mit Energie zu versorgen und sich aufzulösen negative Emotionen und Befreiung meines Geistes auf eine Weise, die ich nie gekannt hatte. Jeder Chakra-Klang trägt eine Schwingungskraft, die einen bestimmten emotionalen Zustand, ein Reich der Selbsterkenntnis und Weisheit in uns erweckt – von der Wurzel des Körpers über das Becken, den Solarplexus, das Herz, den Hals, das dritte Auge bis zum Hinterkopf und Krone des Kopfes – so wie es die Chakren oder Energiezentren können. Diese Klangarbeit ist eine Schwingungsmedizin.

Ich habe eine einfache Methode entwickelt, die diese Chakra-Klänge mit Stimme und meditativer Bewegung verwendet, um Ihre Ohren für das gesamte Spektrum Ihres Bewusstseins zu erwecken. Einmal erlernt, bieten die sieben Klänge einen stabilen Rahmen, in dem Sie Ihre Emotionen erkunden können, die sich in den Noten und Intervallen widerspiegeln, und schließlich herausfinden können, wie Sie Ihre Emotionen und tieferen Gefühle als Musik Ihrer Seele beherrschen können.

Reise mit den sieben Chakra-Klängen der Liebe

Dieser Abschnitt beschreibt die Stimmübungen mit den sieben Chakra-Klängen von Die Liebe umfasst Fotos / Diagramme der Mudras (meditative Handgesten) und meditative Bewegungen für jedes musikalische Klangintervall sowie nützliche Online-Praktiken.

Wir werden diese Geräusche in drei voneinander abhängigen Gruppen untersuchen: instinktiver, intuitiver und aufschlussreicher Klang:

INSTINCTUAL LOVE – Sound zur Stärkung Ihres Bauches

Mantrische Chakra-Klänge: SA = Wurzel RE = Becken GA = Solarplexus

INTUITIVE LIEBE – Klang zur Stärkung Ihres Herzens

Mantrische Chakra-Klänge: MA = Herz PA = Hals

INSIGHTFUL LOVE – Sound zur Stärkung Ihres Geistes

Mantrische Chakra-Klänge: DHA = drittes Auge NI = Hinterkopf SA = Krone

Diese drei Gruppen von Geräuschen – die sich in den drei Hauptzentren des Körpers befinden – führen eine einfache Methode für Ihr aufkommendes Geräuschbewusstsein ein und Gesangspraxis. Das Klingen der sieben Chakra-Klänge von der Wurzel bis zur Krone zusammen mit den dazugehörigen Mudras hilft Ihnen, Ihren einzigartigen Klang und die Qualität der Liebe zu verkörpern, die jedes Zentrum inspiriert. Sie werden sich dann bewusster, in welchem ​​Bereich sich Ihre Liebe am leichtesten ausdrückt (instinktiv, intuitiv, aufschlussreich). Viel hängt von der Stärke und Tiefe der Verbindung mit Ihrem Root Sound SA ab, der die Quelle Ihrer Stimmreise ist.

Diese sieben Chakra-Sounds sind Schwingungsbausteine. Wenn Sie SA-RE-GA-MA-PA-DHA-NI-SA allmählich aufsteigen und dann wieder absteigen und zur unveränderlichen Grundton-SA zurückkehren, bemerken Sie, welche Klänge Sie am meisten berühren, welche Klänge sich vertraut anfühlen und welche sich ungewohnt und neu anfühlen . Einige von ihnen lassen Sie möglicherweise überhaupt nichts fühlen. Beachten und genießen Sie einfach diese sich entfaltende Reise durch Ihren inneren Garten der Liebe, während Sie zum Licht und Schatten Ihrer Gefühle erwachen, die durch Klang ausgedrückt werden. Mit etwas Übung lernen Sie, wie Sie die durch Ihren Klang aktivierte emotionale Energie gleichzeitig beobachten und ausdrücken können. Sie werden auf die Fähigkeit zugreifen, durch die Höhen und Tiefen Ihres emotionalen Lebens zu navigieren, und nach und nach entdecken, wie jede Emotion eine wundersame Kraft enthält, um sich von einem negativen in ein positives Gefühl zu verwandeln.

Instinktliebe: Energiezentren 1, 2 und 3: Wurzel, Becken und Solarplexus

Root Chakra Sound SA: ICH HÖRE

Becken-Chakra-Sound RE: ICH ÖFFNE

Solar Plexus Chakra Sound GA: ICH WACHSE

1. Chakra-Klang: SA – QUELLE DER LIEBE – ICH HÖRE – WURZEL

Eigenschaften: Erde, nicht manifestierte Liebe, Leere, Dunkelheit, Erdkern, Demut, Nichts, Urwesen

Chakra Sound Movement und Mudra Practice : Stellen Sie sich mit geschlossenen Füßen und geschlossenen Augen in ein inneres Gefühl von dunkler Wärme und tiefer Ruhe. Ihr Bewusstsein ist hundertprozentig innerlich und konzentriert sich auf Ihr Wurzelchakra (Muladhara).

Ihre linke Hand ist um Ihre rechte geschlossen, Ihre rechte Hand um den linken Daumen geschlungen. Wir nennen dies „das Schwert in der Scheide“, das das Wurzelchakra schützt. Stärken Sie Ihre vertikale Achse, während Sie Ihr Bewusstsein immer tiefer in die Erde unter Ihren Füßen versenken. Ihre Schultern sind entspannt, und auch Ihre Füße sind entspannt und haften nicht am Boden. Atme tief durch, lass alle äußeren Sorgen los und bringe dein Bewusstsein zur unveränderlichen, nicht manifestierten Realität, der Quelle deiner Existenz.

Lass dein Bewusstsein tief auf deine Füße sinken und zu Boden unter dir. Lächle und verschwinde in der Leere. Dies ist gleichzeitig die einfachste und unmöglichste Aufgabe, denn wenn Sie zur Essenz zurückkehren, kehren Sie vor der Geburt des Ego oder einer „separaten Identität“ in einen Zustand der Leere zurück. In SA zu stehen ist eine Rückkehr zur Quelle Ihrer essentiellen Natur.

2. Chakra-Klang: RE – SEXUELLE KREATIVE LIEBE – ICH ÖFFNE – BECKEN

Qualitäten: Dualität, Geburt des Ego, Beziehung, sexuelle Liebe, auftauchendes Licht, Polarität, Trennungsunion

Chakra Sound Movement und Mudra Practice: Das Bild der Bewegung von SA nach RE ist eines von einem jungen Shooting durch die Erde platzen. Öffnen Sie gleichzeitig Ihre Augen, Füße und Hände. Wenn Sie Ihre Hände von der Knospe bis zur Blüte öffnen, lassen Sie sie auf der Höhe Ihres Beckens auf die Welt vor Ihnen blicken. Wenn Sie Ihre Hände öffnen, erwachen Sie zur Offenbarung des Lichts, das aus Ihrer Wurzel kommt, um Ihr gesamtes Becken zu füllen. Wenn Sie Ihre Hände öffnen, spüren Sie besonders das Vorhandensein von Licht in Ihren Handflächen, das Licht aus ihrer Mitte ausstrahlt. Aus der nicht manifestierten Dunkelheit von SA entsteht der Klang von RE. Aus Formlosigkeit entsteht eine einzigartige neue Form: Ihr eigenes Selbst! Für diese Öffnung ist eine außergewöhnliche Energie erforderlich. Wie ist das möglich? Wann wird es passieren? Wer bewegt sich, wenn es passiert? Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit vertiefen und üben, werden Sie zunehmend wach für die Mühelosigkeit dieser Bewegung aus der Leere.

Zunächst „tun“ Sie es so, als ob „Sie“ für die Entscheidung, umzuziehen, „verantwortlich“ sind vom Nichts zum Jemand. Es ist leicht, die Kraft und das Geheimnis dieser scheinbar einfachen Bewegung zu unterschätzen, und wenn Sie lernen, sie durch ständige Wiederholung zu erfahren, werden Sie beginnen, auf die mysteriöse Schnittstelle zwischen Nichts sein und etwas zu werden zuzugreifen. Sie werden feststellen, dass Sie in Wahrheit keine Kontrolle über diese Bewegung von SA nach RE oder überhaupt über irgendeine Bewegung haben. Innerhalb dieser Bewegung besteht die Möglichkeit zu entdecken, was unter “Ich tue nichts” und “Ich bin” zu verstehen ist, im Gegensatz zu “Ich bin so und so”, dh einem Sänger oder Schauspieler, der die Kontrolle über mein Universum hat. Das musikalische Intervall RE dreht sich alles um Beziehung und Offenbarung, die Offenbarung von sich selbst als ein Wesen, das sowohl getrennt als auch in Einheit mit der Quelle der Existenz ist. RE ist die Geburtsstunde dieses wundersamen Phänomens, das Sie als Ego oder Ihre „separate Identität“ kennengelernt haben. RE stammt aus den ursprünglichen Sanskrit-Wörtern svah , place und sthana , ego.

)

3. Chakra-Klang: GA – INSTINKTIVE LIEBE – ICH WACHSE – SOLARPLEXUS

Qualitäten: Sonnenenergie, erotische Liebe, Juwel im Bauch, Stärkung der Chi-Energie, Prana-Lebenskraft e, duende, persönliche Macht, “mein” Wille, Nahrung, Schutz, Loyalität

Chakra-Klangbewegung und Mudra-Übung: Wenn Sie GA klingen, heben Sie Ihre offenen Hände langsam bis zur Taille vor sich, im Geiste des Empfangens und absorbieren dann unsichtbare Energie in Ihre Hände. Ziehen Sie Ihre Hände langsam zurück und bilden Sie zwei weiche Energiefäuste, die sanft gehalten werden, während Sie Ihre Ellbogen auf Ihre Hüften legen. Bei Klang und Bewegung von GA geht es darum, Treibstoff für das innere Feuer zu sammeln. Sounding GA erzeugt ein Gefühl der inneren Stabilität in Ihrem Bauch (oder Hara auf Japanisch), nährt Ihren Kern und füllt Ihren Unterbauch mit Licht. GA lädt Sie mit neuer Lebensenergie auf und beruhigt jedes emotionale Ungleichgewicht in Ihrem Nervensystem. Sounding GA gibt Ihnen die Möglichkeit, all Ihre negativen instinktiven Ich-zuerst-Emotionen in die furchtlose Musik des positiven menschlichen Gefühls umzuwandeln.

GA ist das Zentrum des Nervensystems, das Herz Ihrer instinktiven Energie und das Reich, in dem Die gesamte Bandbreite Ihrer rohen Emotionen steigt und fällt kontinuierlich. Dieses instinktive Reich wurde seit Jahrtausenden missverstanden und missbraucht. Doch mit Aufmerksamkeit und liebevoller Präsenz offenbart die Schwingung von GA unsere Fähigkeit zu kommunizieren und zu lieben, ohne von dem Wunsch getrieben zu werden, zu dominieren oder zu kontrollieren und letztendlich unsere Angst vor dem Tod zu transformieren. Das Klingen und Bewegen mit GA bietet Ihnen die Fähigkeit, eine starke und gesunde instinktive Natur zu entwickeln, in der die Musik Ihrer persönlichen Kraft, des Schutzes Ihrer Spezies, der Standhaftigkeit und der mitfühlenden stabilen Führung wachsen kann.

Diese instinktive Energie kann sich selbst überlassen und ein unbewusstes Kriegsfeld der Spaltung und der negativen Gegenemotionen erzeugen, das, wenn die Bereiche von SA und RE ebenfalls still oder verletzlich sind, die Illusion von a antreibt und aufrechterhält höchster persönlicher Wille, auch bekannt als “mein Wille”. Dies führt zu Beziehungen, die sich in einem konstanten Zustand der Reaktivität befinden und auf die verzerrte Seifenoper eines Lebens fixiert sind, das von „Ich habe Recht, du liegst falsch“, dem Spiel „Wir und Sie“, bestimmt wird. Diese Tragikomödie dominiert tendenziell die meisten Beziehungen von der persönlichen zur globalen Arena. Wenn Sie Ihre Praxis mit SAREGAAAAAAAAAAA fortsetzen, werden Sie spüren, wie sich Ihr natürliches inneres Feuer verstärkt, wenn die Vorteile der GA-Bewegung ausgeglichen werden, was sonst ein feuchter emotionaler Bereich sein kann, in dem Sie sich nicht mit persönlichen Problemen befassen. Das Klingen von GAAAAAAAAAAAAAAAA bringt enorme Energie und Lebendigkeit in jede Zelle des Körpers, stabilisiert, nutzt und bewahrt Ihre emotionale Energie beim Aufbau loyaler, vertrauensvoller, sich selbst erhaltender Beziehungen, die Ihre persönlichen Bedürfnisse und die Ihrer Gemeinschaft respektieren und schützen

Intuitive Liebe: Energiezentren 4 und 5: Herz und Hals

Herzchakra-Sound MA: ICH GEBE

Throat Chakra Sound PA: I SHARE

4. Chakra-Klang: MA – DEVOTIONAL LOVE – I GIVE – HEART

Eigenschaften: hingebungsvolle Liebe, Brücke zwischen Erde und Himmel, Opfer, Sehnsucht, Zugehörigkeit

Chakra Sound Movement und Mudra Practice: The Die Verschiebung des Bewusstseins von GA zu MA, vom dritten zum vierten Chakra, ist immens. Es ist eines, das die Menschheit verzweifelt zu lernen versucht, sowohl auf mikrokosmischer als auch auf makrokosmischer Ebene. MA ist die Quelle aller Wörter für Mutter, Materie, Materie. Der Klang MA eröffnet eine Geräumigkeit im Herzen. Bringen Sie Ihre weichen GA-Fäuste langsam von der Stelle nach vorne, an der sie auf Ihren Hüften ruhten, und öffnen Sie sie auf der Höhe Ihres Herzens vor Ihnen, in einer Geste des Opfers, bis Ihre Handflächen offen sind und in einem Geist des Empfangens von oben nach oben zeigen der Himmel. Wenn Sie Ihre Hände öffnen, werden Sie eine Fülle neuer Gefühle bemerken, die Ihr Brustzentrum füllen und die Unermesslichkeit in der Seele über ein weitreichendes Spektrum der Sehnsucht der Liebe erwecken, von der Erotik und Intensität der romantischen Liebe bis zur subtilen Selbstbeherrschung der Andacht Liebe und Dienst und wieder zurück. Der Wechsel von GA zu MA eröffnet das Potenzial, von einem Zustand von „mir“ und „meinem Willen“ zu „du“ und „deinem Willen“ überzugehen. MA erweitert Ihr Bewusstsein über die egozentrischen „Ich-zuerst“ -Bedürfnisse nach Sicherheit und persönlicher Macht in GA hinaus in einen neuen Bereich, in dem Ihr Herz und nicht Ihr Magen Ihr Bewusstsein von einem instinktiv getriebenen Bewusstsein zu einem intuitiven, bereicherten führt und von Ihrem intuitiven Herzen informiert. Die physische Bewegung, Ihre Hände in einer Geste des Angebots zu öffnen, kann einen tiefgreifenden Einfluss auf Ihre frühere „Ich-zentrierte“ Realität haben und ein breiteres Bewusstseinsfeld erwecken, in dem Ihre Beziehungen zu sich selbst und anderen offenherzig und „zentriert“ sind . ”

5. Chakra-Sound: PA – ALL-INCLUSIVE LIEBE – ICH TEILE – Kehle

Eigenschaften: wahre Sprache, Begleitliebe, Selbst -Aktualisierung, Führer, Aufhellung der Welt, Empfangen, Geben, Vereinen von Himmel und Erde, Vereinigen der vertikalen und horizontalen Achsen des Körpers

Chakra-Klangbewegung und Mudra-Übung : Sobald der Bauch stark und voll von reinem Chi ist, öffnet sich das intuitive Herz und Andachtsbewusstsein entsteht, PA kann laut, resonant und klar aus dem Halszentrum heraus klingen. PA ist im Wesentlichen die Stimme Ihrer durchschlagenden wahren Menschlichkeit. Eine gesunde PA ist ein gesundes Ego, das sich von Herzen klar ausdrücken kann. PA ist der Ausdruck Ihrer Person als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens auf dem Höhepunkt Ihres menschlichen Potenzials, die in der Lage ist, Ihre Vision in der Welt so zu manifestieren, dass sie von den besten Interessen aller inspiriert und informiert wird. Eine gesunde PA ist ein selbstverwirklichter, selbstbewusster Kommunikator, eine geerdete und stabile Persönlichkeit, die direkt von der Quelle inspiriert ist. Öffnen Sie aus den Andachtsopfern von MA Ihre Arme weit senkrecht zu Ihrem Körper, um ein Kreuz zu bilden. Die offene Geste der PA setzt den ganzen Körper in einem Mudra frei, das gleichzeitig verletzlich, furchtlos und frei ist, gleichzeitig zu empfangen und zu geben. In PA sind die vertikale und die horizontale Achse im Gleichgewicht miteinander. Die vertikale Energielinie steigt von den Füßen zum Himmel und repräsentiert Ihre direkte Auseinandersetzung mit dem Geist. Die horizontale Ebene sendet eine Energielinie zwischen der linken und rechten Körperseite durch das Herz und umarmt die ganze Welt mit Licht. Ihre Hände sind zum Himmel gerichtet und Ihre Finger zeigen so weit wie möglich von Ihren Ohren weg, als ob eine unsichtbare Kraft versuchen könnte, sie abzuziehen! Dieses Bewusstsein in Ihren Händen hilft dabei, die vertikal-horizontale Schnittstelle in Ihrem Körper zu stärken, während Sie PAAAAAAAAAAAAAAAA klingen.

INSIGHTFUL Love: Energy Center 6: Third Auge

Third Eye Chakra Sound DHA: ICH DIENE

6. Chakra-Klang: DHA – WEISE LIEBE – ICH DIENE – DRITTES AUGE

Qualitäten: Einsicht, Mitgefühl, Schwert, Illusionsschneider, Diamant-Mudra, Herz-Sutra, furchtlose Weisheit, göttliche Unsicherheit

Chakra Sound Movement und Mudra Practice: Wenn PA der selbstverwirklichte Kommunikator der Wahrheit ist, der mit der erfolgreichen und professionellen Lieferung Ihres „Produkts“ in der Welt identifiziert wird DHA nimmt den Teppich unter Ihren Füßen hervor und flüstert Ihnen in der Nacht zu: “Sie sind mehr als das” und “Sie sind nicht der, für den Sie sich halten.” DHA führt Sie über die sicheren Grenzen des familiären sozialen Umfelds hinaus. DHA lässt Sie in der Nacht aufwachen und sich fragen, wer Sie unter dem Deckmantel von sozialer Verantwortung und öffentlichem Gesicht sind. In PA haben Sie Ihre persönliche Therapie abgeschlossen und Ihren Therapeuten zum Abendessen eingeladen, um den Abschluss eines Zyklus zu bestätigen. In DHA nehmen Sie eines Morgens den Hörer ab und sagen, ohne zu wissen warum, zu Ihren Mitarbeitern: „Ich werde für eine Weile nicht verfügbar sein. Tatsächlich muss ich auf unbestimmte Zeit Urlaub nehmen. Können wir entsprechende Vorkehrungen treffen? “ In DHA wird der Fokus Ihres Bewusstseins von der Selbstidentifikation mit Ihrer öffentlichen Person zu einer tieferen Selbstuntersuchung erhoben, die mehr Innerlichkeit und ein räumliches Bewusstsein erfordert.

Das Klingen von DHA lenkt Ihre Aufmerksamkeit vom Hals zum drittes Auge, das die Fähigkeit öffnet, Ihren Geist von einer Existenz zu reinigen, die von Reaktivität und äußerem Ausdruck getrieben wird, zu einer Existenz, die sich auf die Eigenschaften von Unterscheidung, Mitgefühl und furchtloser Weisheit konzentriert. Die Verlagerung des Bewusstseins von PA zu DHA kann zutiefst verwirrend oder sogar schockierend für denjenigen sein, der so mit äußeren Umständen und Handlungen identifiziert wurde, dass dies die einzige Realität ist. DHA schneidet tief durch die Illusionen, „jemand zu sein“. Wenn Sie von PA zu DHA wechseln, bringen Sie Ihre offenen horizontalen Handflächen über Ihren Kopf und lassen Sie Ihren Kopf zurückfallen, um die Bewegung Ihrer Arme in Richtung Himmel zu beobachten. Verbinden Sie dann die Palmen in einem betenden Mudra, während Sie sie langsam vor sich herunterbringen, und bleiben Sie in diesem betenden Mudra, während Ihre verbundenen Palmen wie ein Schwert vor Ihnen zeigen. Ihre Ellbogen sind offen und es gibt einen schützenden leeren Raum zwischen Ihren betenden Händen und Ihrer Brust. Deine Augen sind weit offen. Stellen Sie sich vor, Ihre Hände sind ein unsichtbares Schwert, dessen lange, leuchtende Klinge in die Ferne zeigt.

Ihr Blick ist auf die Ferne gerichtet, weit über den Ort hinaus, an dem Sie jemals waren. Diese Haltung ist uralt, um Geist und Herz zu reinigen. Es heißt Diamond Mudra.

Ekstatische Liebe: Energiezentrum 7: Hinterkopf

Hinterkopf-Chakra-Sound NI: I SURRENDER

7. Chakra-Klang: NI – MYSTISCHE LIEBE – I SURRENDER – KOPF

Eigenschaften: Loslassen, Bewusstsein für den Hinterkopf, Haarspiralpunkt, mystisches Bewusstsein, Selbsthingabe, göttliche Raserei, Blick in den Himmel

Chakra Sound Movement und Mudra-Übung: Bringen Sie vom Diamant-Mudra Ihre Hände, die sich noch in Gebetshaltung befinden, über Ihren Kopf, als ob Sie eine Krone oder einen Kirchturm über Ihnen schaffen würden. Ihr Bewusstsein steigt in ähnlicher Weise vom dritten Auge zum Hinterkopf, während Sie in Ihre Lungen einatmen und NIIIIIIIII (ausgesprochen „Knie“) klingen. Dieser überirdische Klang ist so anders als jeder andere zuvor. Es scheint nicht aus der Vorderseite des Gesichts zu kommen, sondern als ob Sie einen unsichtbaren Mund haben, in dem sich Ihre Haare am Hinterkopf winden. Der Klang NIIIIIIIII geht von dort aus, sein ätherischer Ton leuchtet auf und regt die Gehirnzellen an, was ein benommenes Gefühl und ein weiträumiges Bewusstsein hervorruft, das Sie unbegründen kann, wenn Ihre SAAAAAAA nicht stark genug ist. NI ist das Reich der ekstatischen Liebe und mystischen Offenbarung. NI ist der komplementäre Pol mit der irdischen Offenbarung von RE im Becken.

In NI können Sie die innere Stimme hören, die Sie wieder zu Ihrem ewigen Zuhause, zur ursprünglichen Quelle Ihres Seins, ruft . Viele Menschen laufen ihr ganzes Leben lang in NI herum – Kopf in den Wolken – und sehnen sich nach Rückkehr nach Hause, nach Freiheit von den Lasten dieses irdischen Lebens und nach Vereinigung mit ihrer wahren Natur. Die ekstatischen Musiker – Liebhaber Gottes – aus allen alten Traditionen wurden alle von der Tür zum Himmel berührt, deren Portal NI ist.

Eine solche Einweihung in dieses mystische Reich ist bis dahin eine Herausforderung Wir haben zuerst die sechs Chakra-Klänge der Liebe geweckt, die uns zu einem Verständnis und einer Verkörperung des siebten musikalischen Intervalls führen.

Wenn die Gnade eingreift, öffnet NI das Kronenportal SA, um sich dessen bewusst zu werden Universelle Liebe. Die Crown SA vollendet somit die Reise von der Wurzel zur Krone.

Universelle Liebe: Energiezentrum 1: Krone

Crown Chakra Sound SA: ICH BIN

8. Chakra-Klang: SA – UNIVERSELLE LIEBE – ICH BIN – KRONE

Qualitäten: Erfüllung, Vernetzung, Einheit, Vereinigung mit dem Geliebten, mitfühlender Dienst , planetarischer Geist, Abschluss des Zyklus, großes Finale, Halleluja

Chakra Sound Movement und Mudra-Praxis : In der westlichen Welt betrachten wir diese Note als Nummer 8 oder als Oktavnote, wodurch die musikalische Oktave, dh acht Noten, vervollständigt wird. Im indischen System ist die siebte Musiknote NI die Ultima Die Note des Saptak oder die sieben Schritte der Musikskala. Es wird im Kronenchakra mit einer Rückkehr zur erstgenannten Musiknote SA gelöst. In der indischen Musik ist SA die universelle unveränderliche erste Note. SA ist mit dem Wurzelchakra und wieder mit dem Kronenchakra verbunden.

In Wahrheit ist SA die Essenz aller anderen Klänge, genauso wie Weiß die Essenz von ist alle Farben des Regenbogens.

Wenn Sie die oberste SA erklingen lassen, öffnen Sie Ihre gesamte Haltung, öffnen und strecken Sie Ihre Arme und Hände nach oben und bis zum Himmel über Ihrem Kopf, um die zu umarmen ganzes Universum, klingt SAAAAAAAAAAAAAAAAAA.

Die sieben Chakra-Klänge der Liebe

Sa / Re / Ga:
Unpersönlich / Abhängig / Instinkt

Ga / Ma / Pa:
Persönlich / Unabhängig / Intuitiv

Pa / Dha / Ni:
Transpersonal / Interdependent / Insightful

SA: Krone des Kopfes -Universelle Liebe

Erreichen Sie Ihr höchstes Ideal

NI: Hinterkopf – Mystische Liebe
Zeigen in Richtung Himmel

DHA: Drittes Auge – Mitfühlende Liebe
Schwert / Diamant-Mudra

PA: Hals – Inklusive Liebe

Aufhellung der Welt

MA: Herz – Intuitive Liebe
Blumen anbieten, sich anderen widmen

GA: Solar Plexus – Instinktliebe Energie sammeln

RE: Becken – Bedingte Liebe

Streulicht

SA : Quelle – Bedingungslose Liebe In Leere stehen

Shintaido-Energiebewegungen, Shintaido.com. Sounds of Love.

Fazit

Viel Spaß die sieben Chakra-Klänge der Liebe erklingen lassen. Sobald Sie mit den Energiebewegungen vertraut sind, die jede Musiknote begleiten, werden Sie entdecken, wie Sie Ihre nackte Stimme verkörpern und sich auf neue und unerwartete Weise ausdrücken können, indem Sie Körper, Herz und Geist vereinen, um zusammenzuarbeiten und als eine zu kommunizieren. Das Energiefeld Ihres Körpers ist das Gefäß, in dem die Klangarchitektur Ihrer Seele blühen und gedeihen kann. Wenn Sie tiefer zuhören, bemerken Sie, wie diese sieben einfachen Chakra-Klänge musikalische Intervalle erzeugen, die Ihr Herz öffnen und Ihre Liebeserfahrung in all ihren Formen stärken: instinktiv, intuitiv und aufschlussreich.

Wenn Sie einem ganz neuen Spektrum von Klängen und menschlichen Gefühlen eine Stimme geben, denken Sie daran, sich weiterhin zu fragen: „Wer singt?“ Lassen Sie Ihr Zeugenbewusstsein die Entwicklung Ihres Klangs unterstützen, während Sie Ihre wertvollsten menschlichen Emotionen als einzigartige Musik entdecken, die ohne Zensur, Analyse oder negatives Urteil direkt von Ihrer Seele ausgedrückt wird.

Viele Leute werden Ihnen auf Nachfrage sagen, dass sie ihre Stimme nicht lieben. Unsere soziale Konditionierung mit ihrem intellektuell dominierten Bildungssystem hat dazu geführt, dass sich die Mehrheit der Menschen auf das konzentriert, was mit sich selbst und ihrer Stimme „falsch“ ist. Der Fokus in der Musikausbildung auf wettbewerbsfähige Darbietung und Unterhaltung zerstört die Freude an Klang und Gesang für viele in der Schule, die Erinnerungen daran haben, aus dem Chor geworfen zu werden und aufgefordert zu werden, die Klappe zu halten, leise zu sein oder nur die Worte zu sagen. Ihre Beziehung zu Ihrer echten Stimme, dieser nackte Klang, der über Jahre und Jahre, vielleicht lebenslang, in Ihnen singt, kann nicht länger ignoriert werden. Und wenn Sie einmal geübt haben, wie Sie Ihre Seele klingen lassen, gibt es kein Ende der Kreativität und Weisheit, die Sie dort finden können. Ihre Beziehung zu Ihrer Stimme – gesprochen und gesungen und alle Zwischenräume – kann Ihnen alles sagen, was Sie über den Klang Ihrer Person wissen müssen. Die verblüffende Wahrheit ist, dass Sie – die Resonanz Ihres Seins – viel tiefer und schöner sind, als Ihre Persönlichkeit und Ihr rationaler Verstand es jemals ergründen könnten. Das Singen mit deiner nackten Stimme entzündet eine Kraft der Sehnsucht, eine Sehnsucht nach einem Ort, an dem du noch nie warst, nach etwas, das du nicht benennen kannst. Das Singen „nackt“ erzeugt eine Energie, die den ganzen Wahnsinn Ihrer Angst und Ihres Todesangstes in einen Wahnsinn einer ganz anderen Art verwandeln kann: den Wahnsinn der Liebe, der jedes Verständnis davon übersteigt.

Dieser Artikel über Chakra-Klänge ist ein Auszug aus The Naked Voice von Chloë Goodchild, herausgegeben von North Atlantic Books. Copyright © 2015 Chloë Goodchild Nachdruck mit Genehmigung des Herausgebers.

Über den Autor

Chloë Goodchild ist eine internationale Sängerin und innovative Pädagogin. Sie ist die Gründerin von The Naked Voice (1990) und der UK Charitable Foundation (2004), die sich der Transformation von Selbstbewusstsein und bewussten Kommunikationsfähigkeiten durch gesprochene und gesungene Stimme widmet. Taubheit in der Kindheit katalysierte Chloës Entdeckung des inneren Klangs und der Stille. Diese tiefe Begegnung mit ihrem inneren Selbst katalysierte die lebenslange experimentelle Erforschung der Stimme als eine der ungenutzten Ressourcen der Menschheit für die persönliche und globale Evolution und Transformation. Besuchen Sie ihre Website: thenakedvoice.com

Lesen Sie auch:  10 Gründe, warum Frauen in missbräuchlichen Beziehungen bleiben