Home » Weiße magie » Warum die Astrologie 2019 die richtigen Zeichen gesetzt hat. (Und auch 2020) – Jennifer Racioppi

Warum die Astrologie 2019 die richtigen Zeichen gesetzt hat. (Und auch 2020) – Jennifer Racioppi

Astrology Hit All The Right Marks

Das letzte Jahr und Jahrzehnt sind offiziell in unserem Gefolge, und wenn ich ehrlich bin, Astrologie sein alles die richtigen Noten. Im Laufe dieses Jahres bin ich aufgewacht und habe das Wetter über eine App auf meinem Handy überprüft. Ich beantwortete eine E-Mail mit meinen Fingerspitzen. Ich las über die schmelzenden Eisberge in Grönland auf dem winzigen Bildschirm vor mir.

Wir haben Mikrocomputer in der Tasche, tragen KI-Heimassistenten, die uns über den Verkehr auf dem Weg zur Arbeit informieren, und können mit einem Hauch von Informationen auf der ganzen Welt feststellen, was auf der ganzen Welt vor sich geht ein Knopf.

Wir sind überverbunden, und es ist nicht immer eine gute Sache.

Intuitiv denke ich, dass wir das wissen. Während wir uns mehr an unsere Technologien binden und endlos nach immer mehr Informationen suchen, treibt uns die tiefsitzende Weisheit unserer Seelen in eine andere Richtung. Schließlich sollen wir in Übereinstimmung mit unserem wahrsten, authentischsten Selbst leben. Der tiefste Teil von uns zeigt uns einen anderen Weg.

Die Astrologie hat gerade aus genau diesem Grund einen Moment Zeit. Dies ist eine alte Sprache, die vor allem liegt. Es ist ein ursprüngliches Erwachen des Wissens, das wir bereits in uns haben.

Im Kern ist Astrologie ein Erinnern, kein Lernen.

Und dieser Teil ist der Schlüssel. In unserer Welt ist gerade viel los. Allein in den letzten Jahren haben wir Hunderttausende junger Menschen marschieren sehen, um unseren Planeten zu retten

. deckte grobe Macht- und Missbrauchsmissbräuche mit der # MeToo-Bewegung auf und sah den Anstieg der Rassenspannung unter dieser gegenwärtigen Regierung (zumindest in den USA). Es gibt so viele Reize, unendlich viel Lernen und Verlernen, Herzschmerz und Angst, dass viele von uns mit kognitiver Überlastung zu tun haben.

Unser Geist und unser Nervensystem waren nicht darauf ausgelegt, so viele Reize gleichzeitig zu verarbeiten. Erinnern Sie sich, wie ein Lehrer Ihnen in einer Sitzung in der Schule eine Menge Informationen geben würde, und Sie hatten später Schwierigkeiten, sich daran zu erinnern? Damit haben wir es jetzt zu tun, nur der Lehrer ist das aktuelle Klima (buchstäblich und metaphorisch) und die Einsätze sind so viel höher.

Die gute Nachricht ist, dass unsere Seelen unseren Rücken haben.

Durch diese Zeit intensiver äußerer Stimulation erinnert uns unsere kollektive Intuition daran, uns nach innen zu wenden, um die Antworten zu erhalten. Tatsächlich haben wir sie bereits an unseren kosmischen Fingerspitzen; Sie hängen buchstäblich am Himmel über uns. Wir müssen nur den Hörer auflegen und nachschlagen.

Darüber hinaus gibt uns diese alte, heilige Sprache die Worte, die wir brauchen, um zu verstehen, was mit uns und der Welt passiert. Wir können möglicherweise nicht verstehen, warum unser Präsident ICE befehlen würde, Einwanderer, die ihr ganzes Leben in diesem Land verbracht haben, zu deportieren oder Kriegsverbrechen gegen den Iran zu begehen, aber die Sommer 2019 Sonnenfinsternis bei Krebs gibt uns die Worte, um zu verstehen, wie dies passieren könnte und wohin wir von hier aus gehen können.

Hinzu kommt der Aufstieg des Göttlichen Weiblichen und ein langsames Erwachen in der westlichen Welt zur Vorstellung von Zeit als zyklisch statt linear und als neu entdeckt Respekt für das Leben im Einklang mit der natürlichen Welt (denken Sie: Mondzyklen und Ayurveda ), es macht Sinn, dass die Astrologie genau dazu passt.

All dies zu sagen, ich glaube, es ist nur von hier aus für Astrologie und andere alte Praktiken. Die Welt verlangsamt sich nicht, deshalb müssen wir sie zu einer noch größeren Priorität machen. Nur durch Reflexion, Verständnis und radikale Empathie auf individueller Ebene können wir beginnen, das Geschehen im Kollektiv zu ändern.

Schließlich liegt es in unserer Verantwortung, auf Veränderungen in unserer Welt hinzuarbeiten, wenn uns das, was wir sehen, nicht gefällt. Die Astrologie gibt uns auch 2020 und darüber hinaus die Werkzeuge, die Sprache und das Verständnis dafür.

Lieben Sie diesen Inhalt? Verpassen Sie kein weiteres Update und melden Sie sich noch heute an.