Home » Weiße magie » Was ist luzides Träumen und wie funktioniert es?

Was ist luzides Träumen und wie funktioniert es?

Kate hat einen Bachelor of Science (BS) in Biologie und hat eine lebenslange Leidenschaft für alle metaphysischen Dinge.

Was ist luzides Träumen?

Ein Klartraum tritt auf, wenn Sie im Schlaf träumen und sich tatsächlich bewusst sind, dass Sie träumen. Dieses Bewusstsein lässt dich kontrollieren, was im Traum passiert.

Dieses Maß an Kontrolle kann zu einem erholsameren Schlaf führen. Es eröffnet auch die Möglichkeit, Dinge zu erleben, die im Alltag unmöglich wären, und kann Ihnen die Möglichkeit geben, einige praktische Fähigkeiten zu üben, während Sie träumen.

Klares Träumen erfordert Übung, und es gibt ein paar Dinge, die Sie tun sollten, um sich darauf vorzubereiten, aber mit den Werkzeugen und Techniken, die wir gleich besprechen werden, ist dies möglich.

Zum ersten Mal luzides Träumen

Eine wichtige Sache, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie versuchen, Klarträume zu machen, ist, ob Sie es schon einmal versucht haben oder nicht. Wenn Sie dies schon einmal getan haben und nur eine Möglichkeit suchen, den Prozess zu beschleunigen, großartig. Meine Anleitung kann helfen. Wenn Sie ganz neu in der aufregenden Welt des luziden Träumens sind, muss ich einige hilfreiche Erinnerungen hervorheben, bevor wir zum schrittweisen Prozess des luziden Träumens kommen.

Zuallererst kann luzides Träumen sein äußerst intensiv, und es ist ein Schock, wenn man darauf nicht vorbereitet ist. Obwohl jedes luzide Traumerlebnis anders ist, ist ein Beispiel für eines, das extrem intensiv sein könnte, eines, in dem Sie einen geliebten Menschen erscheinen lassen, der verstorben ist.

Als ich zum ersten Mal einen Klartraum hatte, träumte ich, dass ich mit einem meiner verstorbenen Haustiere spielte. Als ich aus dem Klartraum erwachte, war ich nicht mehr aufgeregt, wieder mit meinem Haustier zusammen zu sein, sondern wirklich deprimiert.

All dies soll Ihnen sagen, dass alles, was Sie in einem luziden Traum passieren werden, auch wenn Sie sich bewusst sind, dass es nur ein Traum ist, sich sowohl während als auch nach dem Ende des Traums wirklich überwältigend anfühlen kann, also seien Sie vorsichtig mit dem, was Sie erleben möchten , und bauen Sie sich langsam tiefere Situationen und Themen auf, besonders wenn Sie ein Neuling sind.

Dinge, die Sie für einen luziden Traum brauchen

Ein Alarm

Traumtagebuch und Stift (wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Erfahrungen festzuhalten)

Komplett abgedunkelter Raum

Noise Machine oder App (wenn Sie regelmäßig eine verwenden)

Bereiten Sie sich auf Ihre erste Erfahrung mit luziden Träumen vor

Der erste Schritt zu erfolgreichem Klarträumen ist ein superdunkler Raum. Schalten Sie also Ihren Computer aus, schließen Sie die Jalousien und ziehen Sie das Nachtlicht aus der Steckdose.

Während Sie Ihr Zimmer verdunkeln, möchten Sie es vielleicht ein wenig aufräumen. Machen Sie es schön und sauber, damit Sie nicht an verlegte Gegenstände oder Unordnung denken. Es ist auch eine gute Idee, ein Traumtagebuch und einen Stift auf dem Nachttisch bereitzuhalten.

Es gibt eine Technik, die du auch machen musst, die ich dir in ein paar Minuten erklären werde, die erfordert, dass du kurz aufwachst, bevor du direkt wieder einschläfst, also brauchst du einen Wecker oder einen Wecker auf deinem Handy in Reichweite sowie.

Wenn Sie gerne Dinge wie ätherische Öle, Weihrauch oder leichte Hintergrundgeräusche verwenden, um sich zu entspannen und einzuschlafen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, diese Dinge zu besorgen und auch zur Hand zu haben. Je mehr Sie sich im Voraus vorbereiten, desto leichter fällt es Ihnen, sich vor dem Zubettgehen zu entspannen.

Lesen Sie auch:  Nachrichten von Carolina Sandoval - La Opinión

Die Schritte zum luziden Träumen

Jetzt, da Ihr Schlafplatz fertig ist, ist es an der Zeit, sich auf die tatsächlichen Schritte zu konzentrieren, die Sie zum Klartraum üben werden.

Schritt eins: Bereiten Sie sich mental auf luzides Träumen vor

Sie möchten ein paar Stunden damit verbringen, sich darauf zu konzentrieren und sich vielleicht über die Feinheiten zu informieren, bevor Sie tatsächlich versuchen, einen Klartraum zu träumen. Reddit hat einige wirklich großartige Diskussionen über Techniken des luziden Träumens, Hinweise und Fehlerbehebung für diejenigen mit viel Übung.

Schritt 2: Erfahren Sie, wie Sie Realitätsprüfungen durchführen

Im zweiten Schritt arbeiten Sie an Realitätsprüfungen. Ein Realitätscheck ist eine schnelle und narrensichere Methode, um festzustellen, ob Sie träumen oder wach sind. Übe dies oft während des Tages, damit es zur Routine wird. Es gibt Dutzende von Realitätsprüfungen, die Sie verwenden können, aber einer der häufigsten sieht so aus:

Halten Sie eine Hand mit der Handfläche zur gegenüberliegenden Hand. Nehmen Sie einen Finger aus einer Hand und versuchen Sie, ihn durch die gegenüberliegende Handfläche zu schieben. Sie möchten sich wirklich konzentrieren und erwarten, dass es direkt durchgeht. Wenn es nicht durch Ihre Hand geht, sagen Sie: “Oh, ich muss wirklich wach sein.” Wenn Sie testen und erwarten, dass Ihr Finger durchgeht, fragen Sie “Träume ich?” Wenn du luzid träumst, wird dein Finger immer direkt durch deine Handfläche gehen.

Wiederholen Sie diesen Realitätscheck über den Tag verteilt mindestens 20 Mal, damit Sie ihn automatisch im Schlaf durchführen.

Schritt 3: Schaffen Sie eine dunkle Schlafumgebung

In Schritt drei schalten Sie eine Stunde vor dem Schlafengehen alles aus.

Schalten Sie alle Computerbildschirme, Tablets, Telefone usw. aus.

Schalten Sie Ihr Telefon auch stumm, aber stellen Sie sicher, dass der Wecker weiterhin klingelt, wenn Sie damit aufwachen möchten. Dies gibt Ihrem Körper genug Zeit, um auf natürliche Weise die Hormone zu produzieren, die Sie müde machen. Bildschirme und künstliches Licht können dies verlangsamen und das Einschlafen verlängern.

Wenn Sie nicht im Dunkeln liegen können, ohne unruhig zu werden, versuchen Sie, ein Buch zu lesen oder leise, beruhigende Musik zu hören. Wenn Sie gerne Schlafmasken tragen oder meditieren, tun Sie dies innerhalb dieser Stunde. Der Sinn von all dem ist, Ihren Geist und Körper zu verlangsamen, damit Sie in den Schlaf gleiten können. Auch wenn Sie nicht luzides Träumen üben möchten, sind dies dennoch solide Tipps für einen erholsamen Schlaf.

Schritt 4: Stellen Sie einen Wecker ein

In Schritt vier stellen Sie einen Alarm für die Wake-Back-to-Sleep-Technik ein.

Die Wake Back to Sleep-Technik bedeutet im Wesentlichen, dass Sie sehr früh aufwachen, den Wecker ausschalten und sofort wieder einschlafen. Im Idealfall tun Sie dies alles, ohne die Augen zu öffnen, weshalb es wichtig ist, alles Notwendige in Reichweite Ihres Bettes zu haben. Dies geschieht genau in der Mitte Ihres REM-Schlafs, einer Zeit während Ihres Schlafs, die es einfacher macht, einen klaren Traum zu haben.

Lesen Sie auch:  Los Motivos Internos que nos Impiden Encontrar el Amor

Stellen Sie Ihren Wecker also so ein, dass er zwei bis drei Stunden vor dem normalen Aufwachen für den Tag klingelt. Wenn Sie um sechs Uhr morgens aufstehen, stellen Sie Ihren Wecker auf drei oder vier Uhr morgens. Ihr Wecker sollte Sie aufwecken, aber nicht aus Ihrem Schlafzustand reißen.

Bei Schritt fünf werden Sie aufwachen, ohne die Augen zu öffnen, was zugegebenermaßen einer der schwierigeren Bereiche des luziden Träumens ist, die es zu meistern gilt.

Wenn Ihr Wecker klingelt, ist das Ziel, aufzuwachen, ohne die Augen zu öffnen. Im Wesentlichen versuchst du, dein Gehirn aufzuwecken und sofort wieder einzuschlafen, während du deinem Geist bewusst bist, dass du schläfst oder luzid träumst.

Wenn Sie aufgewacht sind und Ihren Wecker ausgeschaltet haben, legen Sie sich in Ihr Bett zurück und legen Sie sich mit geschlossenen Augen hin. Wenn es hilft, sagen Sie sich immer wieder, dass Sie wach bleiben sollen, während Sie Ihren Körper wieder einschlafen lassen. Hier kommen auch Ihre Realitätsprüfungen ins Spiel. Wenn Sie versehentlich vollständig wieder einschlafen, können Sie dies durch die von Ihnen gewählte Realitätsprüfung feststellen, indem Sie beispielsweise Ihren Finger durch Ihre Handfläche schieben.

Schritt Sechs: Klarer Traum

Hier fangen Sie endlich an, klar zu träumen!

REM passiert zu verschiedenen Zeitpunkten während der Nacht und wenn es auftritt, träumst du mehr. Wenn Sie also zwei oder drei Stunden früher aufwachen, als Sie es gewohnt sind, unterbrechen Sie diesen REM. Als Reaktion darauf geht Ihr Körper auf Hochtouren und versucht, Sie wieder in Ihren tiefen REM-Schlaf zu versetzen. Der Schlüssel zum luziden Träumen besteht darin, Ihren Geist während dieses Prozesses wach und bewusst zu halten.

Lassen Sie Ihren Körper sich entspannen und treiben, wenn Sie nach dem frühen Aufwachen wieder einschlafen. Sie werden Dinge wie Formen, Farben, Landschaften und vielleicht sogar Blitze von Menschen sehen. Sie können auch Dinge hören, aber es ist für jeden anders. Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, werden diese Bilder alle zufällig erscheinen, aber je länger Sie luzid träumen, desto mehr werden sie sinnvoll. Während Sie üben, werden Sie mehr involviert und können sich schließlich umsehen und beginnen, diese scheinbar zufälligen Bilder und Szenen zu kontrollieren.

Wenn Sie dazu in der Lage sind, sind Sie offiziell luzid träumen.

Wie bei allem anderen fühlt sich dieser Prozess natürlicher an, je mehr Sie ihn üben.

Über Schlaflähmung und luzides Träumen

Schlaflähmung kann die ersten paar Male beängstigend sein, aber sie ist ein natürlicher Teil des luziden Träumens. Im Grunde schläft Ihr Körper und Sie können ihn überhaupt nicht bewegen, aber Ihr Geist ist wach und sich dessen bewusst, was passiert. Schlaflähmung tritt jede Nacht auf, aber Sie sind sich normalerweise nicht bewusst, dass es passiert.

Wenn es passiert, werden Sie spüren, wie Ihr Körper auf eine Art heruntergefahren wird, aber es ist nicht wirklich gefährlich. Sie werden Ihren Körper wieder bewegen können, wenn Sie vollständig aufwachen, und es ist wie eine Ausfallsicherung Ihres Körpers, die Sie daran hindert, im Schlaf zu schlagen und sich zu verletzen.

Lesen Sie auch:  20 Zitate von Jack Ryan aus der erfolgreichen Fernsehserie

Dinge, die Sie beim luziden Träumen beachten sollten

Sie werden selbst aufwachen, wenn Sie zu aufgeregt sind. Wenn du zum ersten Mal luzid träumst, entspanne dich und erkunde es, anstatt zu versuchen, es zu kontrollieren. Versuchen Sie es nicht zu sehr. Viele Menschen scheitern, wenn sie versuchen, luzide Träume zu haben, weil sie versuchen, sie zu erzwingen. Verwenden Sie Ihr Traumtagebuch jedes Mal, wenn Sie es versuchen, damit Sie nach Mustern suchen können.

Wenn Sie beim ersten Versuch, luzid zu träumen, kein Glück haben, versuchen Sie es weiter. Möglicherweise finden Sie zusätzliche Tricks, die Ihnen beim Entspannen helfen. Es ist wichtig, dass Sie herausfinden, was für Sie funktioniert und was nicht.

Haben Sie schon einmal luzides Träumen praktiziert?

Wie sind eure Erfahrungen mit luzidem Träumen? Hast du Hinweise für andere? Hinterlassen Sie sie in einem Kommentar unten!

© 2018 Kate Stroud

Sabi A am 21. Oktober 2019:

Manchmal höre ich meinen Namen, wenn ich schlafe und wache immer auf. Dies passiert, wenn ich normalerweise zu Beginn meines Schlafzyklus oder in den ersten 30 Minuten meines Schlafs bin, oder zumindest habe ich das bemerkt. Außerdem habe ich seit vielen Jahren den gleichen Traum, dass ich in meiner Schule die Treppe hinunter laufe und jedes Mal falle und aufstehe, wenn ich kurz vor dem Fallen stehe. Könnt ihr mir helfen was das bedeutet

rrrrrrrrr am 15. November 2018:

Ich möchte von einer bestimmten Person träumen, aber es funktioniert nicht immer.

Alexander James Guckenberger aus Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika am 24. April 2018:

Kate, abgesehen von einer wachsenden Großhirnrinde, bin ich mir nicht sicher, was alle primären Aufforderungen waren. Ich erinnere mich jedoch, dass ich den Erwachsenen erzählt habe, dass wir in einem Traum waren, und dass die Erwachsenen diese Aussage lachten. Neuere Klarträume, die ich hatte, beinhalten oft Momente der Flucht. Nachdem ich über luzides Träumen und die Fähigkeit zu fliegen gelesen habe, habe ich es genossen, dies beim Aufwachen auszuprobieren, man kann sagen, wenn ich schlafe.

Millie Winchester am 19. April 2018:

Ich bin ein fließender Klarträumer. Auch wenn es manchmal gruselig sein kann, macht es wirklich Spaß

Kate Stroud (Autor) aus Vacaville, CA am 12. April 2018:

Erzähl uns davon Alex! Erinnern Sie sich, was dazu geführt oder dazu beigetragen haben könnte, Sie in diesen klaren Zustand zu versetzen?

Debra Knute am 11. April 2018:

Die Träume, die ich habe, sind tatsächlich Vorbedingungen für die zukünftigen Dinge, die kommen werden. Und in der Regel innerhalb von etwa zwei Wochen oder weniger eintreten

Alexander James Guckenberger aus Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika am 09. April 2018:

Der erste Klartraum, an den ich mich erinnere, war, als ich ein kleiner Junge war.

Kari am 09.04.2018:

Ich mag den Finger durch die Handtechnik. Normalerweise drehe ich meine Hand einfach hin und her, was wirklich gut funktioniert hat, aber das ist definitiv eine Technik, mit der ich mich anfreunden kann. In der Hoffnung, dass so etwas Neues zu mehr luziden Träumen anregt!