Home » Weiße magie » Wicca Yoga, ist es eine legitime Sache? | Willkommen bei Wicca jetzt

Wicca Yoga, ist es eine legitime Sache? | Willkommen bei Wicca jetzt

Hallo, meine Lieben und willkommen bei Zauber Magie. Wir freuen uns sehr, dass Sie zu Besuch gekommen sind! Heute möchte ich über etwas sprechen, das mich oft gefragt wird, und ob es so etwas wie Wicca-Yoga gibt. Kurze Antwort, absolut ja! Wenn Sie Wicca noch nicht kennen und mehr über die Grundlagen erfahren möchten, lesen Sie in diesen Beiträgen nach, was Wicca eigentlich ist, wie man Wicca und die Wicca-Götter und -Göttinnen wird und welche Art von Hexe Sie sein könnten und wie wir sie verzaubern 101. Nun kommen wir zum Wicca Yoga!

Passen Wicca und Yoga zusammen? Und wenn ja, wie sieht eine kombinierte Praxis aus?

Während modernes Yoga oft als rein physische Praxis angesehen wird, sind seine Wurzeln zutiefst spirituell. Tatsächlich reicht die Ausübung von Yoga im Osten weit zurück bis zum Beginn der Zivilisation. Das Wort Yoga bedeutet “Vereinigung” und die Disziplin als Ganzes soll ihre Teilnehmer zu einem ganzheitlichen Zustand vollständiger Gesundheit führen. Also, ist Wicca Yoga eigentlich eine Sache?

Yoga zielt wie Wicca darauf ab, seine Praktizierenden zu einem höheren Bewusstseinszustand zu führen, und hier beginnen wir, Bereiche zu sehen, in denen sich die beiden Praktiken überschneiden und wie eine der anderen zugute kommen kann.

Verbinde dich mit deiner Spiritualität, indem du Yoga machst, um deine Wicca-Praktiken zu verbessern!

Ergänzen sich Yoga und Wicca?

Die kurze Antwort lautet: Ja, Yoga und Wicca bilden eine großartige ergänzende Praxis. Tatsächlich stellen Nancy und James Wasserman in ihrem Buch “The Weiser Concise Guide to Yoga für Magie” fest, dass Yoga-Praxis für die Praxis von Magie wesentlich ist. In ihrem Buch betonen die Wasserman's, wie wichtig es ist, „einen gesunden Körper und einen klar denkenden Geist in die Praxis der zeremoniellen Magie oder Wicca zu bringen“. Sie glauben fest daran, dass der zeitgenössische westliche Wicca-Praktizierende viel aus den alten Traditionen des Yoga lernen kann.

Wie verbessert Yoga die Wicca-Praktiken?

Aufgenommen Aus dem Buch 'The Weiser Concise Guide to Yoga for Magick' könnte Yoga die Wicca-Praktiken auf folgende Weise verbessern:

  • Yogische Asanas helfen, den Körper in einem Zustand körperlicher Gesundheit zu halten. Bei guter körperlicher Gesundheit kann der Wicca-Praktiker auf die körperliche Ausdauer zugreifen, die erforderlich ist, um auf magischen Ebenen effizient zu arbeiten
  • Die Yoga-Praxis des Pranayama stärkt das Nervensystem, stärkt das Immunsystem und reinigt die Aura. Eine stetige Praxis des Pranayama kann helfen, die magische Absicht

  • zu stärken der Geist, sich auf einen einzigen Fokuspunkt zu konzentrieren. Diese Fähigkeit ist für Wicca-Praktiker von wesentlicher Bedeutung.
  • Yogische Atem- und Gesangsübungen ermöglichen dies der Geist, sich auf einen einzigen Gedankenstrom zu konzentrieren. Dies kann für die Ausübung von Magie nützlich sein.
Wenn Sie Wicca Yoga im Freien praktizieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Verbindung zur Natur zu stärken.

Ist es Ok, um Yoga und Wicca zusammen zu praktizieren?

Ja! In der Tat waren moderne Wiccans noch nie in einer besseren Position, um die Vorteile des Yoga zu nutzen. Mit einem so breiten Zugang zu Ressourcen gab es nie einen besseren Zeitpunkt, um eine Yogapraxis zu finden, die die magische Arbeit ergänzt und verbessert.

Durch die Yogapraxis wird der Körper flexibler und gesünder Der Geist wird sich besser konzentrieren und konzentrieren können. Dies wird zweifellos die Wicca-Praktiken verbessern und verbessern. Der Weiser Concise Guide für Yoga für Magie schlägt auch vor, dass die Fähigkeit des Hatha-Yogas, den psychischen Bereich des Geistes zu reinigen, den freien Energiefluss ermöglicht und dadurch den optimalen Zustand für jede rituelle Arbeit bietet.

Ein gesunder Körper und ein gesunder Geist, beides Dinge, die bei Ihren magischen Praktiken immens helfen. Eine süße Ziege, die dir hilft, wird wahrscheinlich auch nicht schaden.

Wicca Yoga und die sieben Chakren

„Der Okkultist betrachtet das Gehirn nicht als Vehikel der Geist, sondern als Organ der motorischen Koordination Empfindung, eine ganz andere Sache. Für ihn sind die Vehikel des Geistes die sieben Chakren. “

Dion Fortune

Chakren werden am besten als Energiezentren beschrieben , durch die geistige Energie geladen und bewegt wird, wenn sie durch den Körper steigt. Wie können wir also das yogische Verständnis der sieben Chakren nutzen, um unsere Wicca-Praxis zu verbessern?

Da die sieben Chakren den Energiefluss und die verschiedenen Qualitäten beschreiben, die mit jedem dieser spezifischen energetischen Punkte verbunden sind, ein detailliertes Verständnis von Die sieben Chakren können sich für jeden praktizierenden Wicca als äußerst nützlich erweisen. Wie in “The Weiser Concise Guide to Yoga for Magick”

“für den Magier, Erkundung und Das Wissen über die Chakren liefert eine wertvolle Karte für den persönlichen psychischen Bereich. Sich der Chakren bewusster zu werden, ist ein unschätzbares Werkzeug für magische Arbeit. “

Laut„ Der Weiser Concise Guide für Yoga für Magie “:

  • Das Sahasrara-Chakra wird gedacht, um auf den Guru im Inneren zu zeigen. Durch den Zugriff auf dieses Chakra kann sich das Konzept der Individualität auflösen und das Ego in Glückseligkeit verschwinden lassen
  • Es wird angenommen, dass das Ajna-Chakra der Ort ist, an dem Gedanken entstehen, und diese Gedanken sind der Schlüssel zu magischen Bemühungen, die es zu einem wichtigen Chakra für Wiccans machen.
  • Wenn Sie über das Vishuddha-Chakra meditieren, können Poesie und Witz fließen
  • Meditation über das Anahata-Chakra bringt einen Gleichgewichtssinn
  • Die Arbeit mit dem Manipura-Chakra wird dazu beitragen, den Egoismus zu verringern und neuen Mut und Glückseligkeit zu ermöglichen
  • Die Arbeit mit dem Svadhisthana-Chakra hilft, kreative Energien zu aktivieren
  • Die Arbeit mit dem Muladhara-Chakra hilft dem Magier, seine Herangehensweise an die sinnlichen Realitäten zu formalisieren, zu stabilisieren und zu akzeptieren

  • Die Sushumna ist in Betracht gezogen als eine wichtige Quelle magischer Energie angesehen.
Die 7 Chakren und die Sushumna Nadi sind wunderbare Ressourcen für Wicca-Praktiken.

Welcher Yogic Übe die besten Anzüge Wicca?

Mantra Yoga

Mantra Yoga ist in der westlichen Esoterik weit verbreitet und Diane Fortune fand, dass Mantra Yoga und Meditation wichtige magische Werkzeuge sind.

Ein einfacher Weg, um Mantra Yoga zu praktizieren, wie von Diane Fortune vorgeschlagen:

  • Wählen Sie ein Mantra, das die höchsten Bestrebungen ausdrückt
  • Sagen Sie dies Mantra immer und immer wieder, bis 'wir feststellen, dass es beginnt, uns zu ergreifen und sich wiederholt, wie es eine Melodie im Kopf tut'
  • Wenn dies geschieht, stellen wir fest, dass sich das Mantra automatisch wiederholt. Wir wissen, dass es in das Unterbewusstsein gelangt ist. Sobald sich diese innere Veränderung bemerkbar macht, sind wir in der Lage, magisch mit unserer Umwelt umzugehen, wie wir es vorher nicht hätten tun können
  • Versuchen Sie bei der Auswahl eines Mantras, etwas zu finden, das Ihren Sinn für das Allgemeinwohl anspricht.
  • Es ist besser, kein Mantra zu wählen, das auf einem bestimmten Bedarf basiert, sondern eines, das auf das höchste Energieniveau abgestimmt ist, das aufgerufen wird

    Beispiel-Mantras könnten sein:

    „Es gibt keinen Teil von mir, der nicht von den Göttern ist.“

    Übe Wicca Yoga und mache deine eigenen Mantras, um dich mit deinen Göttern zu verbinden.

    Pratyahara Yoga

    Die Praxis des Pratyahara zielt darauf ab, den endlosen Strom ablenkender Gedanken, die durch unseren Geist fließen, zu verlangsamen und letztendlich zum Schweigen zu bringen. Diese Praxis kann für diejenigen, die magische oder Wicca-Arbeiten ausführen, äußerst nützlich sein

    Hatha Yoga

    Hatha Yoga ist eine allgemeine Yoga-Praxis, die sowohl aus physischen als auch aus spirituellen Übungssystemen besteht. Das Üben von Hatha Yoga kann helfen, Körper und Geist zu stärken. Dies würde sich für jede magische oder Wicca-Arbeit als äußerst vorteilhaft erweisen.

  • Wie magisch ist das? Solch erstaunliche Fähigkeit und Konzentration. Ich frage mich, ob sie Wicca Yoga macht?
  • Also meine Lieben, ich hoffe das hat deine Fragen zu Wicca Yoga beantwortet. Viel Spaß beim Üben!

    Gesegnet sei,

    Amythest

    Kaufen Sie unsere Lieblings-Wicca-Yoga-Produkte

    Haftungsausschluss: Wir empfehlen Produkte, die wir lieben und selbst verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Amazon uns beim Kauf eines dieser Produkte möglicherweise eine kleine Provision zahlt.

    • Gya Labs stellen die besten ätherischen Öle her. Schauen Sie sich das gesamte Sortiment an und holen Sie sich ein Paar für Ihren Diffusor, damit Ihre nächste Yoga-Sitzung wirklich magisch ist. Klicken Sie hier, um sie auf Amazon zu sehen https://amzn.to/32miW1A
    Meditation und Achtsamkeit sind beides Dinge, die wirklich können Steigern Sie Ihre magischen Praktiken und Yoga-Fähigkeiten. Ich versuche zu lernen, wie man beides besser macht! Überprüfen Sie es hier https://amzn.to/32qcUNM