Home » Spirituelle Bedeutungen » Bedeutung der Stärke-Tarotkarten –

Bedeutung der Stärke-Tarotkarten –

Inhaltsverzeichnis der Stärke-Tarotkarte

Die Bedeutung der Stärke-Tarotkarten

Plötzlich ergibt alles einen vollkommenen Sinn!

Sie sind nun bereit zu akzeptieren, dass alle Ihre bisherigen Erfahrungen einem höheren, göttlichen Zweck gedient haben. Noch besser ist, dass Sie jetzt Ihre eigene innere Charakterstärke erkennen und nach Belieben einsetzen können.

Die verbundene Kette roter Rosen um die Taille der Jungfrau auf der Tarotkarte „Stärke“ deutet auf eine Harmonie der Wünsche hin, dass Ihr höheres Selbst jetzt in perfekter Harmonie mit dem göttlichen Selbst ist. Dieses Bewusstsein ermöglicht es Ihnen, Ihr Schicksal zu gestalten.

Dies wird durch das Unendlichkeitszeichen über dem Kopf der Jungfrau angezeigt. Es symbolisiert göttliche Kraft und Ausgeglichenheit für das Stärke-Tarot. Es ist auch eine Erinnerung daran, dass die Tarotkarte „Stärke“ früher mit der Waage in Verbindung gebracht wurde, da die Jungfrau selbst nicht nur spirituelle Kraft, sondern auch Ausgeglichenheit repräsentiert. (In jüngerer Zeit wird die Tarotkarte „Stärke“ mit dem Sternzeichen Löwe in Verbindung gebracht.)

Der Kosmos hat Sie nicht dazu gedrängt, sich zu unterwerfen, er hat Sie auf Ihre höhere Berufung vorbereitet.

In Weiß gekleidet, der Farbe des reinen Geistes, steht die Jungfrau des Stärke-Tarots für Kraft und Ausgeglichenheit. Ihr Einfluss bringt Intellekt (Gelb), Leidenschaft (Rot), Materie (Grün) und Emotion (Blau) in Einklang und verleiht allem Form und Definition.

Auf der Tarotkarte „Stärke“ zeigen die Blumen, die ihre Krone bilden, und die Girlande, mit der sie den Löwen führt, dass es sich um eine natürliche, lebensspendende Kraft handelt.

In der Alchemie symbolisiert der rote Löwe die Kraft der Natur unter perfekter Kontrolle. Aus diesem Grund ist sein Schwanz eingesteckt. Wenn man bedenkt, dass das Mädchen nicht einschränkt, sondern formt, sehen wir, dass der Löwe tatsächlich positioniert wird.

Lesen Sie auch:  Natal-Planeten bilden ein Quadrat zwischen Aszendent und Deszendent

In der Heraldik wird die Stellung des Löwen auf dem Stärke-Tarot „statant“ (stehend) genannt und symbolisiert Majestät.

Wie der Löwe nehmen Sie Ihr Schicksal an und werden dabei dessen Meister.

Bedeutung der Tarotkarte „Aufrechte Stärke“.

Die Tarotkarte „Stärke“ stellt vor allem einen prägenden und nicht einen einschränkenden Einfluss dar. Der eingezogene Schwanz des Löwen ist eine Geste der Unterwerfung und zeigt, dass er bereits zahm ist. Anstatt das Maul des Löwen gewaltsam zu öffnen oder zu schließen, passt das Mädchen tatsächlich seine Pose an, wie ein Künstler. Ein großartiges Kunstwerk erfordert mehr als bloßes Talent, sondern auch Vision, Geduld, Kontrolle und Präzision.

Der legendäre Bildhauer Michelangelo (1475-1564) sagte einmal, dass er, anstatt seine Marmorblöcke zu zeitlosen Meisterwerken zu formen, zunächst versucht habe, herauszufinden, welche Figuren im Inneren des Felsens verborgen seien. Anschließend musste nur noch der überschüssige Marmor entfernt werden.

Das ist genau das, was das Universum mit deinem wahren Selbst gemacht hat. Anstatt Sie zurechtzuschneiden, hat es Sie auf das Königtum vorbereitet. Das Stärke-Tarot ist mit Löwe, dem König der Tiere, verbunden. Ein König muss weise regieren. Ansonsten ist er ein Tyrann.

Sie haben akzeptiert, dass Ihre tierische Natur – Ihre Instinkte, Wünsche und Ängste – Teil Ihrer Persönlichkeit sind. Diese Akzeptanz hat Ihnen einen bedeutenden inneren Sieg beschert und zu einem gesteigerten Selbstvertrauen geführt, das für die Menschen um Sie herum deutlich sichtbar ist. Mit anderen Worten: Sie haben eine gesunde, produktive Beziehung zu Ihren natürlichen Impulsen aufgebaut.

Sie haben zum Beispiel vielleicht gelernt, dass Angst ein notwendiger Instinkt zur Selbsterhaltung ist, dass Sie jedoch nur in einem Gefängnis gefangen sind, das Sie selbst geschaffen haben, wenn Sie ihr erlauben, Ihr Leben zu bestimmen. Diese Karte kann darauf hinweisen, dass Sie aufgehört haben, rücksichtslose, selbstzerstörerische Verhaltensweisen wie übermäßiges Ausgeben, übermäßiges Essen oder Rauschtrinken zu zeigen. Oder Sie haben große Fortschritte bei der Überwindung einer Phobie gemacht, beispielsweise der Agoraphobie, der Angst, das Haus zu verlassen.

Lesen Sie auch:  5 Gründe, warum Sie mit molligen Männern ausgehen sollten

Wenn es um Vergnügen geht, haben Sie möglicherweise eine verantwortungsvollere Haltung gegenüber der Sexualität eingenommen. Möglicherweise haben Sie die hektische Jagd nach dem nächsten One-Night-Stand aufgegeben und sich stattdessen dafür entschieden, eine engagierte, aber leidenschaftliche langfristige Beziehung aufzubauen. Ob Sie es glauben oder nicht, Treue kann sehr sexy sein.

Ihr neu gewonnener Sinn für Zielstrebigkeit und Kraft wird Ihnen auch dabei helfen, kreative und effektive Wege zur Lösung langjähriger und neuer Probleme zu finden.

Stärke umgekehrte Tarotkartenbedeutungen

In umgekehrter Reihenfolge weist die Tarotkarte „Stärke“ auf ein Gefühl der Unsicherheit hin, das aus einem Ungleichgewicht zwischen Ihren Wünschen und Prinzipien resultiert. Ihre tierischen Impulse haben entweder Ihr höheres Selbst überwältigt oder sie werden durch eine falsche Vorstellung von Moral oder Spiritualität unterdrückt. Beide Szenarien sind gleichermaßen gefährlich, denn beide können Ihren spirituellen oder materiellen Fortschritt völlig zunichte machen und Sie wieder auf den ersten Platz zurückwerfen.

Das umgekehrte Stärke-Tarot warnt Sie auch davor, dass ein dringender Bedarf besteht, das Gleichgewicht in Ihnen selbst wiederherzustellen.

Es ist eine Sache zu akzeptieren, dass Ihre Instinkte Sie zu dem machen, was Sie sind, und dass Freude an sich eine gute Sache ist. Denken Sie daran, dass Sie ein göttliches Wesen sind, das eine menschliche Erfahrung macht. Aber daraus den Schluss zu ziehen, dass „alles geht“, weil es sich für Sie gut anfühlt und Sie alle Antworten haben, ist ein Sprung, der weder logisch noch auf irgendeine andere denkbare Weise Sinn ergibt. Dieser Weg führt überall hin, aber nicht ins Innere, und er ist nicht nur für andere, sondern auch für Sie selbst destruktiv.

Lesen Sie auch:  Den Traum von einer Injektion mit einer Spritze verstehen

Es ist zum Beispiel nichts Falsches daran, zu versuchen, gut auszusehen. Aber ein unerträglicher Narzisst zu sein, der von seinem Aussehen besessen ist, wird andere nur abstoßen. Ebenso ist finanzielle Stabilität eine gute Sache, aber wie viel Zeit verbringen Sie damit, sich um Geld zu sorgen und sich selbst das kleinste Vergnügen zu verweigern? Vermeiden Sie andere, weil sie andere politische Ansichten haben, oder versuchen Sie, schlimmer noch, ihnen Ihre Ansichten aufzuzwingen?

Stolz geht vor dem Fall. Ebenso wichtig ist es zu erkennen, dass Scham die Kehrseite von Stolz ist. Es ist eine Sache, die Verantwortung für seine Fehler zu übernehmen. Aber wenn du dich deswegen selbst verärgerst, wirst du nirgendwo hinkommen.

Ihre Fehler müssen nicht über Ihre Würdigkeit entscheiden.

Nicht, wenn Sie daraus lernen und die notwendigen Schritte unternehmen, um sie in Zukunft zu vermeiden.

Die metaphysischen Entsprechungen der Stärke-Tarotkarte:

Sternzeichen: Löwe
Kabbalistischer Brief: Teth
Weg auf dem Baum des Lebens: Chesed (Barmherzigkeit) zu Gevurah (Macht)
Heilkristalle: Blutstein, Citrin

Die Stärkekarten- und Tarot-Numerologie

Das Stärke-Tarot ist das achte große Arkanum. Als Hieroglyphe symbolisiert es Geist und Materie in vollkommener Harmonie. Da ein Würfel 8 Punkte hat, symbolisiert diese Zahl auch die Manifestation. Astrologisch gesehen wird 8 mit Saturn, dem Schöpfer/Zerstörer, in Verbindung gebracht.

Lesen Sie alles über die detaillierten numerologischen Bedeutungen der Zahl 8.

Erfahren Sie mehr über die heilige Wahrsagekunst der Numerologie. Verwenden Sie unseren Numerologie-Rechner, um herauszufinden, was Sie suchen Lebensweg, Seele, Persönlichkeit, Kompatibilität Und Karrierezahlen sind und wie sie dazu beitragen können, alle Bereiche Ihres Lebens zu verbessern!