Home » Magische Rituale » Coursera Review (2020): Lohnt es sich? Mein Urteil

Coursera Review (2020): Lohnt es sich? Mein Urteil

Update Mai 2020: Ich bin derzeit wie viele andere wegen des Ausbruchs des Coronavirus zu Hause. Ich habe nur Zeit zur Verfügung, daher ist dies die perfekte Gelegenheit, E-Learning-Plattformen zu erkunden. Heute werde ich Ihnen einen vollständigen Überblick über Coursera und alles geben, was es zu bieten hat.

Derzeit unterrichtet Coursera weltweit über 50 Millionen Studenten.

Dieser Online-Bildungsjuggernaut hat sich mit hochrangigen Institutionen zusammengetan, um Tausende von Kursen auf College-Ebene anzubieten, von denen viele die Sie kostenlos von zu Hause aus genießen können.

Ich habe Coursera im Laufe der Jahre immer wieder verwendet und mehrere Kurse vollständig belegt. Jetzt, da ich auf absehbare Zeit zu Hause festsitze, kehre ich zur Plattform zurück, um etwas Neues zu lernen.

Solltest du es auch versuchen?

In dieser Coursera-Rezension werde ich:

  • ) Erklären Sie, wie Coursera funktioniert, und skizzieren Sie die verfügbaren Lernoptionen (Spoiler: Viele dieser Optionen sind kostenlos!).
  • Geben Sie a Detaillierte Aufschlüsselung der Vor- und Nachteile von Coursera sowie einige Ratschläge zur optimalen Nutzung der Plattform.
  • Beschreiben Sie meine Erfahrungen mit 3 Einzelkurse, um Ihnen ein klareres Gefühl dafür zu geben, was Coursera Ihnen bieten kann.
  • Geben Sie mein Urteil darüber ab, ob Coursera gut sein könnte Option für Sie.

Wir haben in meiner epischen Coursera-Rezension viel zu besprechen.

Fangen wir an.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich mache eine kleine Provision, wenn Sie etwas von Coursera kaufen. Dies wird mich jedoch nicht davon abhalten, das Gute und die Nachteile von Coursera unten zu teilen.

Was ist Coursera?

Coursera ist eine Online-Lernplattform mit Schwerpunkt auf Hochschulbildung. Ähnlich wie seine Konkurrenten Udemy, MasterClass und Skillshare ist Coursera vollständig online und deckt eine breite Palette von Themen ab.

Was zeichnet Coursera aus?

Coursera bietet Unterricht auf Hochschulniveau von Professoren an akkreditierten Institutionen an

    . Im Wesentlichen erhalten Sie Zugang zu echten Klassen, von denen viele in stationären Einrichtungen erprobt und getestet wurden.

    Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was das sein würde Ich möchte mit einem Spezialisten auf diesem Gebiet über alte Philosophie nachdenken. Jetzt ist Ihre Chance.

    Gegen eine angemessene Gebühr können Sie außerdem ein Zertifikat erwerben, aus dem hervorgeht, dass Sie eine abgeschlossen haben Natürlich.

    Coursera hat mit Universitäten wie Yale, Johns Hopkins, der Rice University, Princeton, der University of Michigan und vielen anderen zusammengearbeitet. Die Ausbildung, die Sie erhalten, wird ausgezeichnet sein. Mit über 4100 verfügbaren Kursen werden Sie sicher etwas finden, das Ihnen gefällt.

    Coursera kann Ihnen dabei helfen, eine Vielzahl von Zielen zu erreichen, darunter:

    • Erwerben Sie zusätzliche Fähigkeiten, um bei Ihrer Arbeit auf dem neuesten Stand zu bleiben oder eine neue zu finden.
    • Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten in kritischem Denken, Analyse und Argumentation.
    • Sie haben sich schon immer für Ägyptologie, moderne Kunst oder Zoologie oder ein anderes von Coursera behandeltes Thema interessiert (es gibt viele).
    • Oder Sie haben einfach Lust, etwas Neues zu lernen, während Sie sich in der COVID-Sperre befinden.

    Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, ich glaube, dass Coursera Ihnen etwas zu bieten hat.

    Die 5 verschiedenen Lernoptionen

    Wie ich bereits erwähnt habe, ist Coursera frei – bis zu einem gewissen Grad.

    Ich habe persönlich ungefähr ein Dutzend Kurse ausprobiert (und mehrere abgeschlossen) l in vollem Umfang) ohne einen einzigen Cent auszugeben.

    Um das Preismodell von Coursera zu verstehen, müssen Sie zunächst feststellen, dass derzeit 5 Lernoptionen angeboten werden:

    • Einzelkurse
    • Spezialisierungen

    • Berufszertifikate
    • MasterTrack-Zertifikate
    • Abschlüsse

    Jedes Lernprogramm variiert in Länge, Schwierigkeitsgrad und Kosten.

    Wenn Sie die Coursera zum ersten Mal besuchen Website können Sie durch all diese Optionen verwirrt sein. Ich werde mir hier einen Moment Zeit nehmen, um zu skizzieren, was jedes Programm bietet.

    Einzelkurse

    Coursera bietet derzeit über 4100 Online-Kurse von führenden Universitäten und Unternehmen auf der ganzen Welt an. Die Kurse bestehen aus Videovorträgen, Lesematerial, von Experten geprüften Aufgaben und Gruppendiskussionsforen.

    Viele dieser Kurse können kostenlos belegt werden, was Coursera so macht Fantastisch. Sie erstellen einfach ein Konto, melden sich an und springen sofort in den Kurs.

    Sie können auch bezahlen, um sich für einzelne Kurse anzumelden. Wenn Sie für einen Kurs bezahlen, haben Sie Zugriff auf:

    • Benotete Aufgaben
    • Weitere Inhalte wie zusätzliche Videovorträge oder Bonusmaterialien
    • Ein Zertifikat

    Für die meisten Menschen ist der Hauptunterschied zwischen der Prüfung eines Kurses Kostenlos und kostenpflichtig ist das Zertifikat, das in Ihrem Lebenslauf oder LinkedIn-Profil aufgeführt werden kann.

    Inwieweit hilft dies Ihren Karrierechancen in der realen Welt? Das ist immer noch eine offene Frage und hängt von Ihrem Fachgebiet und Ihrem Arbeitgeber ab.

    Spezialisierungen

    Spezialisierungen sind im Grunde ein Fortschritt gegenüber einzelnen Kursen.

    Eher als Wenn Sie nur Ihre Zehen eintauchen und einen einmaligen Kurs belegen, können Sie eine Spezialisierung verfolgen, indem Sie mehrere Kurse zum gleichen Thema belegen (z. B. Digitales Marketing).

    Richtig Coursera bietet jetzt mehr als 430 Spezialisierungen an. Dies ist eine großartige Option für Personen mit bestimmten Karrierezielen, die Kenntnisse in bestimmten Fähigkeiten nachweisen müssen.

    Berufliches Zeugnis

    Professionelle Zertifikate ähneln einzelnen Kursen und Spezialisierungen, sind aber noch mehr karriereorientiert. Zum Beispiel gibt es das IBM Data Science Professional-Zertifikat, dessen Abschluss voraussichtlich 3 Monate dauert.

    Jedes Professional-Zertifikat wird von der Institution ausgestellt, die den Kurs entwickelt hat.

    Bei diesen Programmen werden häufig praktische Projekte zum Aufbau Ihres Portfolios abgeschlossen. Sie sollen Ihnen einen Weg zu einer branchenweit anerkannten Zertifizierung bieten und Ressourcen zur Karriereunterstützung bereitstellen.

    Klicken Sie hier, um mehr über professionelle Zertifikate auf Coursera zu erfahren.

    MasterTrack-Zertifikate

    MasterTrack-Zertifikate sind ein weiterer Schritt und umfassen die Bearbeitung von Online-Modulen, die einen besonderen Bestandteil eines Master-Studiengangs bilden. Sie können also Fortschritte in Richtung eines Master-Abschlusses mit Kursen erzielen, die Ihnen später in einem vollständigen Studiengang angerechnet werden können.

    MasterTrack-Zertifikatsprogramme umfassen reale Projekte und Live-Experten Anleitung.

    Einige Beispiele: Dieses Programm in Supply Chain Excellence von Rutgers und dieses Programm in Instructional Design von der University of Illinois in Urbana-Champaign.

    Wie viel kosten MasterTrack-Zertifikate? Sie kosten in der Regel mehr als 2000 USD + USD, die entweder im Voraus oder in Raten gezahlt werden können.

    Angesichts des praktischen und intensiven Charakters dieser Programme sollten Sie mit Ausgaben rechnen 4 bis 8 Monate, die jeweils abgeschlossen sind.

    Grad

    Schließlich ähneln Online-Abschlüsse auf Coursera dem Erwerb eines Bachelor- oder Master-Abschlusses auf dem Campus. Die Zeugnisse sind völlig legitim.

    Die Abschlüsse werden von verschiedenen akkreditierten Institutionen vergeben, die mit Coursera zusammengearbeitet haben, wie der Arizona State University, der Macquarie University oder der University of Colorado Boulder

    Ein wesentlicher Vorteil eines Online-Abschlusses bei Coursera ist, dass Sie damit rechnen können, einen Bruchteil des Preises zu zahlen.

    Derzeit bietet Coursera Online-Master-Abschlüsse in Wirtschaft, Informatik, Datenwissenschaft und öffentlicher Gesundheit sowie einen Bachelor-Abschluss in Angewandten Künsten und Wissenschaften der University of North Texas an.

    Sie könnten befürchten, dass ein Online-Abschluss nicht mit einem traditionelleren identisch ist. Und es ist wahr, dass Sie nicht die klassische „College-Erfahrung“ haben werden, auf einem von Bäumen gesäumten Campus zu leben, in riesigen gotischen Gebäuden am Unterricht teilzunehmen oder in den endlosen Regalen der Universitätsbibliothek zu stöbern.

    Andererseits müssen Sie sich auch nicht darum kümmern, ein Badezimmer im Wohnheim zu teilen!

    Das Online-Lernen bietet jedoch viele Vorteile. Zum Beispiel:

    • Flexibilität, überall und jederzeit zu lernen.
    • Sie müssen Ihren Job oder Ihre Heimatstadt nicht verlassen, um Zugang zu einem Top-Universitätsabschluss zu erhalten.
    • Es gibt keine Geschwindigkeitsbegrenzung: Sie können Ihr eigenes Tempo einstellen.

    Lassen Sie uns etwas mehr über den letzten Punkt sprechen – keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Wenn Sie besonders motiviert sind, können Sie einen Online-Abschluss unglaublich schnell abschließen. Sie sind nicht an das Tempolimit eines traditionellen Lehrplans gebunden.

    Nur ein Beispiel: Derek Sivers erklärt in seinem Artikel Es gibt kein Tempolimit, dass er ein 5-jähriges Musikstudium abgeschlossen hat in nur 2 Jahren. Wenn Sie Ihre Studienambitionen beschleunigen möchten, ist eine Online-Plattform möglicherweise perfekt für Sie.

    Coursera bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Sie können sich in Ihrem eigenen Tempo bewegen, egal ob dies bedeutet, dass Sie aufgrund eines hektischen Lebensstils langsam und stetig arbeiten oder in Rekordzeit einen Abschluss machen.

    Eine letzte Sache, die Sie erwähnen sollten Über Abschlüsse: Sie können das Geld nicht einfach bezahlen und sich sofort anmelden. Stattdessen müssen Sie sich bewerben und zum jeweiligen Programm zugelassen werden.

    Wie viel kostet Coursera?

    Wie oben erwähnt, gibt es auf Coursera Tausende von kostenlosen Kursen. Sie können kostenlos auf eine wirklich umwerfende Menge an Material zugreifen und es in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten.

    Wenn Sie jedoch am Ende eine Qualifikation wünschen, werden Sie es tun eine Gebühr bezahlen. Die Preisstruktur ist etwas kompliziert, aber hier sind Ihre Hauptoptionen:

    • Individuelles Kurszertifikat : Kurse kosten normalerweise zwischen 49 USD und $ 99 als einmalige Zahlung.
    • Spezialisierungen und Berufszertifikate : Diese werden auf Abonnementbasis ausgeführt, normalerweise zwischen 39 und 79 USD pro Monat.
    • MasterTrack-Zertifikate : Der Startpreis liegt bei etwa 2000 USD.
    • Abschlüsse : Erwarten Sie, dass die Abschlüsse 15.000 US-Dollar kosten und höher.

    Coursera Plus

    Coursera Plus ist eine neue Funktion im Jahr 2020. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf über 3000 Kurse für ein Jahresabonnement. Zum Zeitpunkt des Schreibens betragen die Kosten 399 USD.

    In Coursera Plus sind die regulären Kurse, Spezialisierungen und Berufszertifikate enthalten. Sie erhalten jedoch keinen Zugriff auf MasterTrack-Zertifikate für die Online-Abschlüsse.

    Dies ist eine hervorragende Option für Personen, die ihren Horizont erweitern und mehrere Kurse belegen möchten. Im Laufe des Jahres konnten Sie mehrere Zertifizierungen von führenden Universitäten und Technologiefirmen erwerben.

    Hier finden Sie alle Funktionen von Coursera Plus.

    )

    Lohnt sich Coursera Plus?

    Ich denke, es läuft darauf hinaus, wie viele Zertifikate auf Coursera Sie in einem Jahr verdienen möchten.

    Wenn es mehrere gibt Coursera Plus bietet Zertifizierungen, an denen Sie wirklich interessiert sind. Wenn Sie nur ein oder zwei bezahlte Kurse belegen möchten, sind Sie ohne diese wahrscheinlich besser dran.

    Ein Vorteil von Coursera Plus ist, dass Sie durch die Zahlung von 399 USD im Voraus Ich bin äußerst motiviert, monatlich neue Kurse zu absolvieren, um dies zu gewährleisten dass Sie auf Ihre Kosten kommen.

    Coursera Plus-Abonnement gegen Spezialisierungsabonnements

    Möglicherweise überlegen Sie, ob Coursera Plus einen besseren Wert hat als die Anmeldung zu einzelnen Spezialisierungen.

    Wie oben erwähnt, kosten Spezialisierungen zwischen 39 und 79 US-Dollar pro Monat und dauern durchschnittlich drei Monate. Daher liegen die durchschnittlichen Kosten für eine Spezialisierung zwischen 117 und 237 US-Dollar.

    Wenn Sie sich im Laufe des Jahres für mehrere Spezialisierungen anmelden möchten, bietet Coursera Plus ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    In welchen Bereichen ist Coursera besonders stark?

    Coursera zeichnet sich in mehreren Schlüsselbereichen aus, z. B. im Bereich Public Health, Business, Informatik und Data Science Eine breite Palette von Kursen, Spezialisierungen und Online-Abschlüssen in diesen Bereichen.

    Obwohl Sie ohne praktische Erfahrung offensichtlich kein Chirurg werden oder Ihren MD verdienen können, können Sie dies Verbessern Sie Ihre Gesundheitskompetenz erheblich und bereiten Sie sich auf eine Reihe von Karrieren im Gesundheitswesen vor. Coursera bietet Online-Abschlüsse in Public Health am Imperial College London und der University of Michigan an. Darüber hinaus verfügt es über Spezialisierungen in den Bereichen Epidemiologie in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Anatomie, Grundlagen der Immunologie und vielem mehr.

    In Bezug auf Unternehmen ermöglicht Coursera erneut, Ihre Einnahmen zu erzielen MBA online oder einfach, um verschiedene Kurse in Management, Finanzen, Marketing, Unternehmertum usw. zu belegen.

    Ebenso können Sie Coursera verwenden, um Ihren Abschluss zu machen Informatik oder Datenwissenschaft online.

    Dies sind alles Bereiche, in denen Coursera eine beeindruckende Auswahl an Kursen anbietet. Sie können nach Bedarf mischen und anpassen, ein Zertifikat für eine bestimmte Fähigkeit erwerben oder sich je nach Ihren persönlichen Zielen für die systematischere Genauigkeit eines Abschlusses entscheiden.

    Wenn es darum geht Für die freien Künste ist Coursera vielleicht nicht vollständig, aber es hat einige echte Juwelen. Ich habe in den letzten Jahren mehrere Kurse zu Themen von Geschichte und Literatur bis zu Biologie und Psychologie besucht.

Sind Coursera-Zertifikate es wert?

Coursera hat dazu beigetragen, das Online-Lernen zu revolutionieren, indem es kostenlos oder kostengünstig Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung bietet

Wenn Sie sich jedoch für die Bezahlung eines Kurses entscheiden, stellt sich die Frage, ob sich Coursera-Zertifikate lohnen?

Einerseits kann sich jeder in Coursera einschreiben, was dazu neigt, die Art von Exklusivität zu negieren, die Universitäten und Hochschulen haben.

Ein Coursera-Zertifikat zeigt jedoch, dass Sie es sind engagiert sich dafür, mehr über Ihr Fachgebiet zu lernen und dass Sie selbst motiviert sind, die Arbeit abzuschließen.

Mit der Einführung von Spezialisierungen und Berufszertifikaten scheinen Coursera-Zertifikate zu werden wertvoller. Diese weisen Kenntnisse in bestimmten Fähigkeiten auf und sind in Bezug auf die Kursarbeit viel praktischer.

MasterTrack-Zertifikate sind natürlich noch wertvoller.

Ein Coursera-Zertifikat kann Ihrem Lebenslauf- und LinkedIn-Profil hinzugefügt und Ihrem Arbeitgeber angezeigt werden. Da Coursera immer beliebter wird, sollte die Anerkennung dieser Zertifikate weiter zunehmen.

Wie Coursera funktioniert

Ich habe probierte mehrere Coursera-Kurse aus. Besonders jetzt, wo ich zu Hause bin, bin ich so glücklich, einfachen Zugang zu diesem hochwertigen Material zu haben.

Wie sieht also ein typischer Kurs aus?

Wenn Sie auf einen Kurs klicken, an dem Sie interessiert sind, werden Sie zu einer Seite mit Informationen zum Kurs, einer Einführung in den / die Kursleiter und einem Lehrplan weitergeleitet . Diese Übersicht informiert Sie über die im Kurs behandelten Themen und den erwarteten Zeitplan.

Wenn Sie sich für eine Anmeldung entscheiden, werden Sie zur Startseite des Kurses weitergeleitet, auf der Sie Informationen erhalten eine wöchentliche Übersicht und fordert Sie auf, mit der ersten Vorlesung zu beginnen. Sie können auf einen Blick sehen, was Sie jede Woche erwartet: wie viel Zeit Sie damit verbringen sollten, Videovorträge anzusehen, zu lesen und Übungsaufgaben und Quiz zu absolvieren.

Obwohl die Die Kurse sind in der Regel in Wochen unterteilt. Denken Sie daran, dass dieser Wochenplan nur ein Vorschlag ist. Sie haben völlige Diskretion und können sich schneller und langsamer bewegen.

Ich habe einen „4-wöchigen“ Kurs in nur 7 Tagen abgeschlossen.

Auf der linken Seite Ihres Bildschirms befindet sich eine Symbolleiste, die Sie zu anderen Bereichen des Kurses führt, z. B. zu Diskussionsforen, Notizen, Nachrichten und Ressourcen.

Während Sie Videovorträge ansehen, können Sie sich nebenbei leicht Notizen machen. Untertitel sind häufig in mehreren Sprachen verfügbar. Und wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie normalerweise ein vollständiges Video-Transkript.

Es gibt einige Unterschiede in der Qualität der Videoproduktion, aber bisher sind alle Videovorträge I ' Ich habe gesehen, dass sie zumindest funktionell und effektiv waren (auch wenn sie keine Oscars gewinnen werden).

Jede Woche wird in kleinere Teile aufgeteilt. Das schließt die Vorträge ein; Anstatt sich eine Stunde lang zu hocken, um eine Vorlesung anzusehen, können Sie kürzere Abschnitte von jeweils 10 bis 15 Minuten ansehen.

Beispiel: Woche 2 von „Modell Denken “umfasst 6 kurze Videos zu Aggregation, 6 kurze Videos (plus eine Lesung) zu Entscheidungsmodellen und anschließend ein Quiz zur Überprüfung des Materials. Die Videos sind zwischen 5 und 18 Minuten lang.

Diese Organisation erleichtert das Lernen. Ich kann nach Bedarf einzelne Konzepte überprüfen und genieße die vorgefertigten Pausen zwischen den Lektionen, die mir die Möglichkeit geben, mich neu zu konzentrieren.

Die Profis von Coursera

Nun, da ich erläutert habe, wie die Plattform funktioniert Kommen wir zum wichtigen Teil: Funktioniert Coursera tatsächlich? Wie effektiv ist es, Ihnen etwas Neues beizubringen?

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit meiner Erfahrung mit Coursera und denke, es ist eine der besten Online-Lernplattformen, die für mehrere verfügbar sind Gründe:

  • Coursera ist eine riesige Plattform mit Tausenden von Kursen.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich kostenlos für viele Kurse anzumelden oder diese zu prüfen.
  • Zu einem vernünftigen Preis können Sie online Zertifikate oder sogar Abschlüsse erwerben.
  • Sie können Arbeiten Sie in Ihrem eigenen Tempo.
  • Sie erhalten qualitativ hochwertige Anweisungen von Experten auf diesem Gebiet.

Die Nachteile von Coursera

Natürlich ist nichts perfekt, und selbst eine Plattform, die so groß und vielfältig ist wie Coursera, kann nicht jedem alles bieten.

Traditioneller Unterricht hat Vorteile, die einfach nicht online repliziert werden können – Dinge wie persönliche Kontakte und Netzwerke sowie das Gefühl der Verantwortlichkeit, das sich aus der persönlichen Interaktion mit Ihrem Ausbilder ergibt.

Nach meiner Erfahrung hat Coursera die folgenden Einschränkungen:

  • Die Diskussionsrunden sind ein Hit oder Miss, insbesondere in größeren Kursen, an denen teilgenommen werden kann jederzeit.
  • Sie haben nur begrenzte Interaktion mit Lehrern.
  • Es gibt auch begrenzte Möglichkeiten für eingehende Rückmeldungen.
  • Die Plattform ist dies nicht dennoch vollständig: In einigen Fachgebieten stehen mehr Kurse zur Verfügung als in anderen.

In den folgenden Abschnitten Ich werde mich mit diesen Stärken und Grenzen von Coursera befassen und Ihnen ein klares Bild davon geben, was Sie von dieser Plattform erwarten können.

Einzelne Kursbewertungen

Wenn Sie meine Coursera-Rezension bisher gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert Coursera ausprobieren.

Aber welchen Kurs sollten Sie nehmen? Bei mehreren tausend verfügbaren Optionen ist es schwierig zu entscheiden, wo ich anfangen soll.

In diesem Abschnitt werde ich einige der derzeit auf Coursera verfügbaren populäreren Klassen überprüfen und meine erstellen persönliche Empfehlungen.

Wissenschaft des Wohlbefindens von der Yale University

Eines der derzeit beliebtesten Angebote von Coursera, The Science of Well -Being wird von Yale-Professorin Laurie Santos unterrichtet, die den Kurs ins Leben gerufen hat, weil sie sich Sorgen über den zunehmenden Stress, die Depression und die Angst machte, die sie bei ihren Studenten bemerkte.

Bisher haben auch über 2 Millionen Online-Lernende von der Klasse profitiert – ich selbst unter ihnen!

Santos spricht häufige Missverständnisse über die Dinge an, die uns glücklich machen und zeigt, wie wir unsere Gewohnheiten und Denkmuster ändern können, um unser eigenes Glück zu steigern. Sie hat einen gesprächigen Vortragsstil und die Videovorträge werden in einer „Wohnzimmer“ -Umgebung mit einer kleinen Gruppe von Yale-Studenten gedreht.

Ich liebe das Kurs verbindet Theorie und Praxis. Santos deckt nicht nur relevante, aktuelle Forschungsergebnisse ab, sondern ermutigt die Schüler auch direkt, diese Forschungsergebnisse auf ihr eigenes Leben anzuwenden.

Jede Woche wird Ihnen „ Neuverdrahtungen “, neue Gewohnheiten zum Üben und Verfolgen im Laufe der Zeit. Die Anforderungen für Woche 4 sind beispielsweise Bewegung und Schlaf: Als ich diese Woche durchlief, erhöhte ich meine tägliche Bewegung, stellte sicher, dass ich einwandfreie Schlafhygiene praktizierte, und berichtete in einem Tagebuch über meine Erfahrungen.

Sie müssen die Verantwortung für die Durchführung und den Abschluss dieser Aufgaben übernehmen, wenn Sie den vollen Nutzen aus der Klasse ziehen möchten. Ich denke, es lohnt sich – als ich meine Gewohnheiten bewusst „neu verkabelt“ habe, habe ich Einblick bekommen, welche Aspekte meines Lebens für mich gearbeitet haben und welche nicht.

By Am Ende des Kurses spürte ich eine spürbare Verbesserung meiner Stimmung.

Schauen Sie sich hier die Wissenschaft des Wohlbefindens an.

Modelldenken der University of Michigan

Model Thinking wird von Scott Page an der University of Michigan unterrichtet und führt die Schüler in eine Vielzahl von Modellen, Denkweisen und Organisationsformen ein ermöglichen es uns, eine chaotische, verwirrende Welt zu verstehen.

Modelle können helfen, Phänomene wie Marktabstürze, soziale Veränderungen, Geschäftsentscheidungen und mehr zu erklären (und vorherzusagen). Ich habe etwas über Wendepunkte, Markov-Prozesse und Lyapunov-Funktionen gelernt, um nur einige zu nennen.

Dieser Kurs ist sehr spannend. Page ist ein klarer Kommunikator und wie Santos hat er eine lockere und gesprächige Atmosphäre, die mich dazu bringt, weiterzusehen.

Er hat den Kurs so gestaltet, dass er für eine Vielzahl nützlich ist von Lernenden. Für jedes Modell bietet er eine zugängliche Einführungsvorlesung an, gefolgt von mehr technischen Vorlesungen, in denen die erforderlichen Schritte und realen Anwendungen beschrieben werden. Abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben können Sie entweder nur die grundlegenden Konzepte lernen oder sich mit der Anwendung dieser Modelle auf praktische Situationen befassen.

Dies ist einer der Kurse, die ich sehen kann Ich kehre immer wieder zurück.

Schauen Sie sich hier das Modelldenken an.

  • Römische Architektur von der Yale University
  • Ich kann die römische Architektur von Yale-Professorin Diana Kleiner jedem empfehlen, der in Italien war oder einen Besuch wünscht, wenn die Pandemie vorbei ist. Ich habe diesen Kurs erst vor ein paar Wochen begonnen.

    Etwas daran, an einem Ort gefangen zu sein, hat mein Fernweh durch das Dach geschickt, und da die eigentliche Reise vom Tisch ist, bin ich Ich versuche stellvertretendes Reisen (mit einer Seite der historischen Zeitreise).

    In diesem gut strukturierten Vorlesungskurs konzentriert sich Kleiner zunächst auf die Stadt Rom und die antiken Städte in Mittelitalien wie Pompeji. Sie wendet sich dann den römischen Provinzen zu, die sich in Nordafrika, im Nahen Osten, in Griechenland und in Westeuropa um das Mittelmeer erstreckten.

    In den letzten Tagen habe ich ' Ich habe gelernt, römische Städte zu „lesen“, anstatt sie einfach zu bewundern. Rom ist jetzt eine riesige und weitläufige Stadt, aber Klein Er gab mir eine Wertschätzung dafür, wie es sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat und warum es so aussieht.

    Wie sie erklärt: „Sie können an den relativ krummen und sehen enge Gassen der Stadt Rom… die Stadt wuchs ziemlich ad hoc… Es war nicht alles auf einmal geplant; es ist im Laufe der Zeit ab dem 8. Jahrhundert vor Christus aufgewachsen. “ Rom selbst steht in starkem Kontrast zu anderen, eher geplanten römischen Städten, die typischerweise methodisch gestaltet wurden und Militärlagern ähnelten.

    Ich lerne immer noch etwas über Rom und Mittelitalien und ich kann es kaum erwarten, zu anderen römischen Stätten wie dem Diokletianpalast in Split, Kroatien, zu wechseln.

    Schauen Sie sich hier die römische Architektur an.

    Was mir an meiner Erfahrung mit Coursera am besten gefallen hat

    Wie viele Coursera bietet Ihnen die Freiheit, Ihren eigenen Zeitplan und Lehrplan selbst zu gestalten, insbesondere wenn Sie Kurse zum persönlichen Vergnügen belegen.

    Während dieser Zeit der Sperrung und des sozialen Umfelds Durch die Distanzierung habe ich mein Lerntempo erheblich beschleunigt. Ein Kurs, den ich ausprobiert habe, ist Russisch für Anfänger, und es ist erstaunlich zu sehen, wie schnell ich mit all dieser Freizeit auf meinen Händen vorankommen kann!

    Ich bin ständig erstaunt (und sehr dankbar) dafür, wie viel hochwertigen und 100% kostenlosen Inhalt Coursera hat. Im Moment arbeite ich nicht an einem bestimmten Grad, sondern erforsche nur neue Themen und gönne meiner Neugier.

    Und ich habe keinen einzigen Cent ausgegeben.

    Außerdem gefällt mir, wie gut organisiert und engagiert die meisten Kurse sind, die ich besucht habe. Die Ausbilder verfügen über eine Fülle von Kenntnissen auf ihrem Gebiet, und ich kann sagen, wie viel Aufwand in die Erstellung jeder Lektion gesteckt wurde. Videovorträge sind in der Regel recht kurz (von 5 bis 30 Minuten), lang genug, um die zentralen Punkte zu vermitteln, aber kurz genug, um in einen anstrengenden Tag zu passen.

    Coursera ist dies nicht nur eine passive Plattform. Sie können absolut nicht einfach nur sitzen und ein paar Videos ansehen, während Sie langsam in einen Stupor fallen und dann sagen, dass Sie etwas gelernt haben. Um das Beste aus jedem Kurs herauszuholen, müssen Sie die Arbeit erledigen.

    In den meisten Kursen müssen Sie beispielsweise Quiz, Lesungen und von Experten überprüfte Aufgaben absolvieren sowie eine Mindestnote erreichen, bevor Sie den Kurs erfolgreich bestehen können.

    Ich finde, dass Coursera am besten funktioniert, wenn Sie diese aktiveren Elemente annehmen. Selbst wenn Sie nur einen Kurs auditieren, empfehle ich Ihnen dringend, alle Lesungen durchzuführen, Arbeitsblätter oder Aufgaben auszufüllen, Notizen zu machen und Ihre volle Aufmerksamkeit auf die Videovorträge zu richten.

    Was hätte verbessert werden können

    Wie könnte Coursera es besser machen? Und was sind ihre Einschränkungen?

    Meiner Meinung nach gibt es einige Bereiche, in denen Coursera Verbesserungspotenzial hat, und einige Einschränkungen, die grundsätzlich jeder Online-Lernplattform eigen sind.

    Erstens gibt es nicht sehr viele Sprachkurse (mit Ausnahme einer Handvoll Sprachen). Englischlerner haben Glück: Es gibt mehrere Kurse zur Verbesserung Ihrer Englischkenntnisse, einschließlich Spezialisierungen in Business-Englisch.

    Wie in anderen Sprachen gibt es Anfängerkurse in Mandarin-Chinesisch und Sie können einige Klassen in Sprachen wie Russisch, Koreanisch und Spanisch finden. Im Allgemeinen ist Coursera jedoch nicht die umfassendste Plattform zum Erlernen von Sprachen. Wenn Sie also ein Polyglot werden möchten, sollten Sie sich anderswo umsehen.

    Ein weiterer Nachteil : Die Bewertung der studentischen Arbeit ist begrenzt. In einem typischen Geschichtsunterricht auf College-Ebene schreiben Sie beispielsweise häufig Artikel und erhalten Feedback vom Ausbilder. Möglicherweise haben Sie sogar eine Gerüstaufgabe, bei der mehrere Entwürfe eingereicht und als Reaktion auf Rückmeldungen im Laufe des Semesters bearbeitet werden.

    Coursera-Klassen können diese Art im Allgemeinen nicht bereitstellen von intensivem Feedback. Stattdessen werden Bewertungen wie einfache Multiple-Choice-Tests angezeigt. Das heißt, jeder Kurs ist anders und einige beinhalten interaktive Übungen oder benotete Aufgaben mit Peer-Feedback.

    Schließlich gibt es erwartungsgemäß keine persönliche Geselligkeit oder Vernetzung auf Coursera. Die Plattform versucht, über Diskussionsforen ein Gemeinschaftsgefühl mit gemischten Ergebnissen zu erzeugen.

    Ich habe noch kein Coursera-Diskussionsforum mit einem vergleichbaren Maß an Interaktion und Engagement gefunden wie eine persönliche Diskussionsrunde an einer Universität (sogar eine mit relativ unbenutzten Studenten). Dies gilt insbesondere für größere Klassen, die jederzeit eine Einschreibung akzeptieren. Während ich es liebe, mich in meinem eigenen Tempo durch das Material zu bewegen, vermisse ich es manchmal, eine Kohorte von Studenten an meiner Seite zu haben.

    Trotzdem können die Diskussionsrunden nützlich sein . In einigen Fällen überwachen Ausbilder und ihre Lehrassistenten das Feedback der Schüler und springen ein, um häufig gestellte Fragen zu beantworten.

    Zum Beispiel im Rahmen des Kurses „Wissenschaft des Wohlbefindens“ Professor Laurie Santos veranstaltete kürzlich eine Facebook-Live-Q & A-Veranstaltung, um speziell auf Bedenken von Studenten im Alter von COVID-19 einzugehen.

    Das 3 Coursera-Alternativen

    Jetzt, da Sie genau wissen, was Coursera ist, wie es funktioniert und welche Arten von Klassen es gibt Ich biete kurz an, wie es sich mit anderen Online-Lernplattformen vergleichen lässt. Mit so vielen verfügbaren Optionen leben wir in einem goldenen Zeitalter der Online-Bildung.

    Wie kann sich Coursera also gegen Wettbewerber wie MasterClass, Udemy oder Skillshare behaupten? ?

    Ich habe auch mit diesen Plattformen experimentiert, und hier ist meine Sicht auf die beste Online-Lernplattform im Jahr 2020.

    Coursera vs. MasterClass

    Ich bin kein Fremder in MasterClass. Ich habe bereits eine ausführliche Rezension zu Hack Spirit geschrieben, die Sie hier finden.

    Wenn Sie Netflix mit TED-Gesprächen mit Bildung kreuzen, erhalten Sie im Grunde MasterClass. Anstatt die Erfahrung der Hochschulbildung zu wiederholen (mit Professoren und einem Fokus auf traditionelle akademische Fächer und karriereorientierte Fähigkeiten), arbeitet MasterClass mit Menschen zusammen, die sich in ihren jeweiligen Bereichen einen großen Namen gemacht haben.

    Neil Gaiman unterrichtet Schreiben. Garry Kasparov unterrichtet Schach. Gordon Ramsay unterrichtet Kochen.

    Wie cool ist das ?!

    Wie Sie wahrscheinlich sehen können, ist MasterClass mehr konzentrierte sich auf das Unterrichten von Leidenschaftsprojekten und kreativen Aktivitäten. Im Gegensatz dazu widmet sich Coursera eher akademischen Fächern.

    Wenn Sie in einer Karriere wie Data Science oder Buchhaltung vorankommen möchten, ist Coursera die bessere Lernplattform für dich. Ebenso, wenn Ihre Interessen in Bereichen wie Psychologie, Geschichte oder anderen akademischen Fächern liegen.

    Wenn Sie eine kreative Karriere verfolgen oder sich einfach nur von absoluten Legenden inspirieren lassen möchten, dann Sie sollten in MasterClass schauen.

    Coursera vs. Udemy

    Udemy ist meiner Meinung nach ein Ort, an dem man sich in einer Reihe von Themen „versucht“. Es ist großartig, hier und da ein paar neue Fähigkeiten zu erlernen.

    Coursera ist weitaus fokussierter. Wenn Sie wirklich ein tieferes Verständnis eines akademischen Fachs wünschen, dann würde ich Coursera vorschlagen.

    Das heißt, Udemy ist wertvoll, wenn Sie mehr an Kunst, Kreativität oder Interesse interessiert sind persönliche Entwicklung. Es gibt viele Kurse in diesen Bereichen und bietet qualitativ hochwertigen Unterricht zu einem guten Preis. Und es gibt einige preisgünstige Kurse in Bereichen wie Webentwicklung, Finanzen und IT.

    Coursera vs. Skillshare

    Skillshare bietet Kurse in fast allem an. Genau wie bei Udemy ist es jedoch bei weitem nicht so fokussiert und die Produktions- und Vortragsqualität ist nicht ganz so gut wie bei Coursera.

    Mein Gesamtergebnis ist klar: Möchten Sie Kurse auf College-Ebene ohne das College-Preisschild? Möchten Sie ein bestimmtes Thema besser verstehen? Benötigen Sie spezielle neue Fähigkeiten, um in Ihrer Karriere voranzukommen?

    In all diesen Fällen ist Coursera die beste Wahl.

    Wenn Sie jedoch Ihre kreativen Fähigkeiten auffrischen möchten, schauen Sie sich Udemy oder Skillshare an. Und wenn Sie sich von Meistern inspirieren lassen möchten, die die oberen Ränge ihres Fachs erreicht haben (und dabei zu bekannten Namen werden), dann ist MasterClass wahrscheinlich die Plattform Ihrer Wahl.

    Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Coursera

    Ich habe in dieser Coursera-Rezension fast alles behandelt, was mir einfällt… Aber für alle Fälle habe ich Antworten auf einige der häufigsten Fragen zusammengestellt, die online über Coursera gestellt werden.

    Ist Coursera frei?

    Die meisten Kurse können kostenlos geprüft werden. Wenn Sie nach Abschluss Zugriff auf benotete Aufgaben und ein Zertifikat haben möchten, müssen Sie eine Gebühr entrichten.

    Wie viel kosten Coursera-Kurse?

    Einzelkurse mit einem Zertifikat kosten zwischen 29 und 99 US-Dollar (einmalige Zahlung). Intensivere Programme haben höhere Preise (z. B. können MasterTrack-Kurse über 2000 USD kosten).

    Ist Coursera legitim?

    Ja. Coursera wurde von den beiden Stanford-Professoren Andrew Ng und Daphne Koller gegründet. Es bietet legitime Anweisungen und die Plattform ist sicher zu bedienen. Die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie von Coursera erhalten, sind absolut glaubwürdig. Ich werde nie eine formelle Anrechnung für diesen Kurs in Ägyptologie erhalten, den ich besucht habe, aber ich habe eine Fülle genauer Informationen zu diesem Thema erhalten.

    Ist ein Coursera-Zertifikat nützlich?

    In der „realen Welt“ kann Coursera greifbare Vorteile haben. Verifizierte Zertifikate, aus denen hervorgeht, dass Sie einen Kurs abgeschlossen haben, werden von Arbeitgebern zunehmend anerkannt. Mit dem Wachstum von Coursera wird wahrscheinlich auch die Vertrautheit der Arbeitgeber mit der Plattform zunehmen.

    Benötige ich ein Abonnement, um Coursera nutzen zu können?

    Sie benötigen nur ein Coursera-Abonnement, wenn Sie ein Spezialisierungs- oder Berufszertifikat erwerben möchten. Die Kurse in diesen Programmen können jedoch kostenlos geprüft werden, wenn Sie nach Abschluss des Studiums kein Zertifikat erwerben möchten. Wenn Sie sich anmelden, können Sie Ihr Abonnement jederzeit kündigen.

    Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

    Ja, Coursera bietet eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie ein Coursera Plus-Abonnement erwerben.

    Wie viele Personen verwenden Coursera (Stand 2020)?

    Zuletzt habe ich überprüft, dass 53 Millionen Lernende weltweit Coursera verwenden.

    Mein Coursera-Bewertungsurteil: Lohnt es sich?

    Ich empfehle Coursera jedem, der seine fördern möchte Bildung ohne die Verpflichtung oder die Kosten eines traditionellen Universitätsabschlusses.

    Ich habe Freunde, die verwendet haben Coursera, um Fähigkeiten zu erlernen, die ihnen geholfen haben, über Erhöhungen zu verhandeln. Ich kenne Leute, die sich nicht sicher waren, was sie vom Leben wollten, und ein paar verschiedene Themen auf Coursera untersucht haben, um es herauszufinden.

    Ich bin einfach begeistert davon Ich kann (kostenlos) von Coursera profitieren, wenn ich bequem von zu Hause aus sitze und für eine Ewigkeit gesperrt bin.

    Anstatt diesen Nachmittag gelangweilt zu verbringen Von meinem Kürbis mache ich eine virtuelle Tour durch Leptis Magna in Nordafrika, wie es während der Regierungszeit des römischen Kaisers Augustus erschien.

    Wenn Sie dabei sind In einer ähnlichen Position hoffe ich, dass Coursera Ihnen die gleiche Gelegenheit bietet, etwas Neues zu lernen und Ihren Tag während der Isolation zu erhellen.

    Neues kostenloses eBook: Attraction Triggers

    Möchten Sie lernen, wie man einen Mann dazu bringt, sich in Sie zu verlieben und sich auf lange Sicht zu engagieren?

    Dann check out unser kostenloses eBook Attraction Triggers.

    Dieses eBook enthält alles, was Sie über die vorhersehbaren Muster wissen müssen, die einen Mann zum Verlieben bringen.

    Am wichtigsten ist, dass Sie praktische Techniken lernen, um diese Auslöser in Ihrem Mann zu aktivieren, damit Sie eine erfolgreiche, dauerhafte Beziehung aufbauen können.

    Überprüfen Sie dies hier draußen.

    Ich habe gerade einen YouTube-Kanal gestartet

    Vielen Dank für Ihren Besuch bei Hack Spirit. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, diesen Artikel zu lesen.

    Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mich gerne auf YouTube abonnieren.

    Ich habe gerade meinen Kanal gestartet und erstelle Videos basierend auf den Artikeln, die Sie lesen. Es würde mir die Welt bedeuten, wenn Sie unten auf die Schaltfläche “Abonnieren” klicken. Dann sehen Sie meine Videos, wenn ich sie veröffentliche.

    Hier ist eines meiner neuesten Videos. Hör zu!

    Geschrieben von Lachlan Brown

    Ich bin Lachlan Brown, der Gründer und Herausgeber von Hack Spirit. Ich liebe es, praktische Artikel zu schreiben, die anderen helfen, ein achtsames und besseres Leben zu führen. Ich habe einen Abschluss in Psychologie und habe die letzten 6 Jahre damit verbracht, alles zu lesen und zu studieren, was ich über menschliche Psychologie und praktische Möglichkeiten, unsere Denkweisen zu hacken, kann. Wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten, melden Sie sich bei Twitter oder Facebook.

    Nächster Beitrag