Home » Weiße magie » Frieden schließen mit meinem Körper durch Ahimsa

Frieden schließen mit meinem Körper durch Ahimsa

Emily Hightower war eine Wanderlust-Moderatorin. Für das diesjährige Lineup, um Tickets zu kaufen oder um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie hier!

Obwohl ich meinen Körper schätze, habe ich Probleme mit meinem Körperbild, die mich bei der Vorstellung zusammenzucken lassen, dass ich in einem Badeanzug fotografiert werde. Und doch bin ich hier, fast nackt in einer öffentlichen heißen Quelle, und male mich in einer Geste der Selbstakzeptanz mit Liebesnotizen an.

Ich besiegele den Deal, indem ich in einen eisigen Fluss eintauche. Diese Taufe unter verwirrten Zuschauern ist Teil meiner Praxis von Ahimsa, dem Kronjuwel der Yoga-Lebensweisheit, was „Frieden schließen“ bedeutet, um mein Körpergefühl und damit mein Essverhalten zu heilen.

Wenn es um unser Selbstbild und unsere Ernährung geht, hat unsere Kultur den Frieden in eine Warteschleife gestellt. Wir denken, wir werden Zufriedenheit finden nach _____ (füllen Sie die Lücke aus: Wir verlieren 10 Pfund, beenden diese Diät oder haben eine reinere Haut usw.). Wir fixieren uns Festsetzung wir selbst statt Sein uns selbst. Frieden auf später zu verschieben, lässt uns auf unsere Probleme konzentrieren, anstatt unsere Gaben zu teilen. Wir verwechseln Frieden auch damit, uns passiv als fehlerhaft zu akzeptieren. Dies ist kein wirklicher Frieden und führt normalerweise zu Donuts. Dauerhafter Frieden entsteht durch das aktive Erkennen unserer angeborenen Güte. Wenn wir uns selbst lieben, nähren wir uns.

Die Wissenschaft unterstützt die Selbstliebe. Negative Selbstgespräche setzen Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin frei, die die Kampf- oder Fluchtreaktion aktivieren. Das führt dazu, dass wir unterwegs schnell energiereiche Lebensmittel wählen, weil unser Gehirn denkt, dass wir einen Notfall haben. Einmal gegessene Nahrung wird unter Stress schnell verdaut und alles, was sie nicht verwerten kann, wird als Fett gespeichert. Unsere Sättigungssignale sind verzerrt und wir sehnen uns nach mehr Zucker und Koffein, um in der Nebennierenmüdigkeit, die durch das Tragen von negativem Stress auftreten kann, „oben“ zu bleiben. Es ist selbsterhaltend, weil das Essen unter Stress mit der Zeit mehr Stress, Gesundheitsprobleme und Selbsthass verursacht.

Ahimsa flößt uns Würde, Respekt und Einfachheit ein.

Wenn meine alte Lieblingsjeans nicht mehr zuknöpft, beginnt der langsame Tropfen von Stresshormonen zu fließen. Wie praktizieren wir Ahimsa in einer Jeanskrise? Atme angeborene Güte: „Ich bin nicht mein Körper. Was erweitere ich heute, Hass oder Liebe?“ Ironischerweise könnte dies dazu führen, dass ich wieder in meine Röhrenjeans schlüpfe, aber im Moment bin ich sicher, dass ich dieses ENDE-Spiel loslassen und dies zu einem JETZT-Spiel machen muss, bei dem ich mein Leben ohne Negativität genieße. Wie viele von uns lassen ein Paar enge Hosen unser Maß an Frieden diktieren? Anscheinend tun das bereits 60 Prozent der Viertklässlerinnen. Sie achten darauf, was uns wichtig ist. Ist es nicht an der Zeit, unseren Fokus zu verlagern?

Abgesehen von unserem Körperbild wirkt sich das, was und wie wir essen, auf unseren Frieden aus. Ahimsa flößt uns Würde, Respekt und Einfachheit ein – alles gerade jetzt benötigte Stärken für die Erde. Lebensmittel, die von lokalen Bauern mit biologischen, nachhaltigen Methoden angebaut werden, sind von diesen Eigenschaften durchdrungen, die wir aufnehmen und unterstützen, wenn wir sie essen. Lebensmittel aus industrieller Landwirtschaft missachten schamlos unsere Flüsse, Böden, Luft und die allgemeine Gesundheit. Diese Lebensmittel sind so komplex, dass sie Legionen von Wissenschaftlern erfordern, um sie herzustellen. Die Wahl industrieller Lebensmittel verstärkt ihre Existenz und die gewalttätigen Kreisläufe, die sie fördern.

Wenn Sie sich deswegen wegen Ihrer Essgewohnheiten schuldig fühlen, werfen Sie mich zurück in den Fluss! Hier geht es nicht um Schuld oder Perfektion. Neulich habe ich meinen Sohn mit übrig gebliebener Pizza beworfen, während ich auf dem Schulweg Kaffee zuschlug. Es ist schließlich eine Übung. Ahimsa ist ein „North Star Value“, der liebevolle Navigation erfordert, um zu suchen. Ich lebe nicht in meiner Küche oder esse nur Grünkohl-Smoothies. Ich habe ein lustiges, verzweifelt beschäftigtes, sportliches Leben, in dem ich mich jeden Tag mit den schwierigsten dieser Probleme auseinandersetzen muss.

Manchmal ist Essen eine Last in meinem Leben, wenn es eine Meditationsglocke sein könnte, um die Liebe zu teilen. Inspiriert haben wir diese Woche als Familie ohne Ablenkung gewaschen, gehackt, gerührt, gegessen und geputzt. Es fühlte sich, nun ja, friedlich an.

Nach dem gestrigen farbenfrohen Schwimmen hat mein Körper all die gleichen Cellulite, Rollen und Unvollkommenheiten, auf die ich mich seit Jahren eingelassen habe, aber heute ist es mir wirklich egal. In meiner morgendlichen Meditation fühlte ich mich leicht wie eine Feder, mein Selbstbewusstsein wurde vom Crystal River weggetragen. Ich fühle mich frei. Ich hoffe, es hält. Ich hoffe, Sie tauchen in Ihre eigene Selbstliebe ein, um den Frieden in Ihrem Leben zu erweitern, und dass Ihr Essen mit Ahimsa durchtränkt ist. Die Welt wird es bemerken.

Was kommt als nächstes? Nach Ahimsa reisen wir nächsten Monat nach Satya, um die gütige Wahrheit im Essen zu entdecken. Entdecken Sie mehr auf ondalu.com für Retreats, Gruppenkurse und Coaching von überall mit Emily Hightower.


Emily Hightower gründete Ondalu, um Menschen zu befähigen, ganzheitliche Entscheidungen für ihre Gesundheit zu treffen. Ihre integrativen Programme haben Tausenden von Menschen geholfen, darunter verwundete Krieger, Teenager und Frauen in Krisen, indem sie Yoga, Ernährung und Natur nutzten. Emily leitet persönlich, auf Retreats oder per Skype und lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn, ihren Hühnern und ihrem riesigen Hund in Carbondale, Colorado.