Home » Weiße magie » Warum Sie loslassen müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen

Warum Sie loslassen müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen

Halten Sie sich an einem Ballon fest, wenn Sie ihn lieber am Himmel sehen möchten, und es ist offensichtlich, dass Sie nicht das bekommen, was Sie wollen. Es ist jedoch möglicherweise nicht leicht zu erkennen, dass Sie Ihre Absichten an das Universum weitergeben müssen, um Ergebnisse zu erhalten.

Das Gesetz der Anziehung beinhaltet, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren, aber dies ist der Fall nicht das Ende der Übung. Sie müssen Ihre Träume befreien, wenn Sie möchten, dass sie wahr werden.

Stellen Sie sich das Universum für einen Moment als ein riesiges Gehirn vor. Die Wünsche, die Sie erfüllen möchten, sind helle Funken von Energie, die, sobald sie freigesetzt werden, über Neuronen wandern und elektrische Impulse erzeugen, die durch den Körper des Genies fliegen und alle Ereignisse beherrschen.

Schließlich die Energie wird eins mit dem Gehirn und Ereignisse treten entsprechend den empfangenen Wünschen auf.

Wenn Sie Ihre Wünsche nicht erfüllen, werden sie nicht reisen, selbst wenn Sie eine ausgegeben haben viel Zeit, um sie zum Entzünden zu bringen.

Unzählige Menschen sind enttäuscht, wenn sie sich vorstellen, alles in ihrer Macht Stehende getan zu haben, um ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Vielleicht haben sie sich auf angemessene Affirmationen konzentriert und ihre visuelle Klarheit gegeben, aber sie haben immer noch keine Ergebnisse erzielt.

Sie befinden sich in einem inneren Kampf zwischen dem verzweifelten Wunsch nach Entwicklungen auftreten und die Realität, keinen Erfolg zu erzielen.

In Wahrheit ist passiert, dass sie alle Grundlagen gelegt haben, die ihnen helfen, ihr Ziel zu erreichen. Aber sie stecken in der Fokussierungsphase der Anziehung fest.

Interessanterweise ist die Aktion, Wünsche zu erfüllen, ähnlich wie im menschlichen Gehirn, wenn Menschen fantastische Kreativitätsschübe haben und Aha-Momente.

Hervorragende Ideen erwachen nach Phasen intensiver Fokussierung, gefolgt von absoluter Veröffentlichung.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum große Künstler oft sind? Haben sie ihre besten Ideen, wenn sie weltliche Aufgaben ausführen?

Erfolge fließen nach Anfällen von Nachdenken, wenn Menschen entspannt sind. Mit anderen Worten, sie lassen die Anstrengung los, die mit dem Versuch verbunden ist, Ideen manuell zu formulieren.

Geben Sie Ihre Botschaften ebenfalls an das Universum weiter, und sie können frei reisen und ins Leben geraten.

Wenn Sie etwas loslassen, ist es nicht mehr in Ihrer Reichweite. Wenn Sie einen Ball geworfen haben, erwarten Sie, dass er sich in die Richtung bewegt, in die er angetrieben wurde.

Außerdem wissen Sie, dass Sie nichts mehr tun können, um ihm zu helfen Reise zum Ziel.

Wie gut Sie Ihre Absicht formulieren, lässt sich damit vergleichen, wie gut Sie einen Ball werfen. Wenn du es so gut machst, wird es wahrscheinlich genau dahin gehen, wo du willst.

Trotzdem wird es nirgendwo hingehen, wenn du es weiterhin in deiner Hand hältst.

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie eine Absicht oder Nachricht loslassen können. Das Loslassen beinhaltet das Entspannen, nachdem Sie sich intensiv auf Ihr Ziel konzentriert haben, gefolgt von der Überzeugung, dass das universelle Gehirn den vorliegenden Job übernommen hat. Sie können Ihre Absicht nicht mit innerem Kampf leiten.

Kämpfen ist ein Zeichen dafür, dass Sie sich zu fest festhalten. Sie müssen Ihre Träume nur mit Energie befeuern und sie fliegen lassen, wenn Sie ihnen helfen möchten, Wirklichkeit zu werden.