Home » Magische Rituale » Wie entferne ich Bad Omen von zu Hause? [Mächtige Methoden]

Wie entferne ich Bad Omen von zu Hause? [Mächtige Methoden]

Nach einigen Theorien, die ihre Wurzeln im Nebel der Zeit haben, sind magische Riten und abergläubische Praktiken Gesten, denen ein positiver Effekt zugeschrieben wird. Sie sind vielleicht nicht die abergläubischste Person, aber wenn ein Spiegel zerbrochen ist, Salz verschüttet wird oder eine schwarze Katze unseren Weg kreuzt, haben Sie möglicherweise über das mögliche Unglück nachgedacht.

Überzeugungen und Aberglauben haben uns immer geholfen zu leben, sie sind unsere „Supermächte“, mit denen wir uns vormachen, wir hätten mehr Kontrolle als wir. Sie erlauben uns zu denken, dass es etwas Vorhersehbares im Leben gibt, dass es eine verborgene Bedeutung in Dingen, in Ereignissen und in ihrer Abfolge gibt.

Gegen schlechte Vorzeichen und Pech müssen Sie immer Seien Sie vorbereitet (öffnen Sie zu Hause keine Regenschirme, hüten Sie sich vor Salz und werfen Sie kein Brot um).

Hier ist ein Handbuch mit „magischen Riten“, die nützlich sind, um Pech von Ihnen fernzuhalten bist dein Zuhause. Wenn Sie abergläubisch sind, lassen Sie uns sehen, wie Sie wissen, dass Sie Pech in Ihrem Haus haben und wie Sie schlechte Vorzeichen aus Ihrem Haus entfernen können.

A. wenige schlechte Vorzeichen, die normalerweise zu Hause zu finden sind

Schlafen Sie niemals vor einem Spiegel

In vielen Kulturen repräsentiert der Spiegel ein Fenster zum Leben nach dem Tod. Wenn sich Ihr Bett vor dem Spiegel befindet, bewegen Sie es. Nach einigen Traditionen ist es gefährlich, weil die Seele beim Träumen den Körper verlässt, in den Spiegel tritt und nicht zurückfinden kann. Darüber hinaus kündigt das Brechen sieben Jahre Ärger an.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/getting-rid-of-bad-omens-from-house/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/09/black-mirror.jpg’height =” 400 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/09/black-mirror.jpg’width =” 291 “>
Von: TheDarklady

Neues Haus, neuer Besen

Die amerikanische Tradition besagt, dass ein alter Besen kann all die negative Energie aus Ihrem vorherigen Zuhause in Ihr neues Zuhause tragen. Nicht nur das, sondern es scheint, dass das Berühren der Füße einer unverheirateten Frau mit einem Besen die junge Frau dazu verurteilt, für immer eine Jungfrau zu bleiben.

Niemals zu Hause Regenschirme öffnen

Der Regenschirm hatte schon zur Zeit der alten Römer eine doppelte Verwendung: Er schützte vor dem Regen, aber auch vor der Sonne. Da die Sonne eine heidnische Gottheit ist, öffnet sie sich daher dieses Instrument zu Hause wurde als Beleidigung des Sonnengottes angesehen, der negative Einflüsse auf den Protagonisten der Geste geworfen hätte.

Im Mittelalter, als Priester nach Hause gingen, um eine extreme Salbung gegen die Geste durchzuführen krank, öffneten sie einen schwarzen Regenschirm über den Köpfen der Kranken. Aus diesem Grund wurde es mit Tod und Trauer in Verbindung gebracht.

Brot nicht umdrehen

Dies wird von Großeltern immer empfohlen. Das Platzieren des gebogenen Teils des Laibs auf dem Tisch bringt Pech.

Das Bett

Verschiedene sehr alte Aberglauben sind mit dem Bett verbunden. Eine davon ist, das Bett nicht in drei Teile zu teilen, da dies den Tod der jüngsten Person bedeutet. Tatsächlich entstand dieser Aberglaube aus dem Wunsch, Arbeitskräfte zu sparen. Ein anderer bekannter Glaube ist, nicht mit den Füßen zur Tür zu schlafen, da dies als eine Position zum Wegtragen der Toten anerkannt wird.

Das Verlassen der linken Seite des Bettes würde dies tun auch nicht zu empfehlen, da es als die Seite des Satans gilt. Selbst das Aufstellen von Gegenständen wie einem Hut oder Schuhen auf dem Bett ist kein gutes Omen.

Nach allgemeinem Aberglauben würde das Aufsetzen eines Hutes auf das Bett ein Omen des Todes bedeuten die Familie, da dies ein Accessoire war, das während der extremen Salbung auf das Bett gelegt wurde, sowie Schuhe, die erst zum Zeitpunkt des Todes mit dem Bett in Kontakt kamen.

Der Löffel

In einigen Traditionen wird gesagt, dass es Pech ist, es mit der linken Hand zu halten. Der Löffel kann aber auch ein Vorbote des Glücks sein: In Nordeuropa wird angenommen, dass zwei Löffel in der Nähe eines Tellers mit der konkaven Seite nach unten auf eine bevorstehende Heirat hinweisen.

Salz am Tisch

Salz war einst ein Symbol der Freundschaft, bis zu dem Punkt, dass eine Schüssel Salz vor die Gäste gestellt wurde. Es scheint, dass eines Tages ein Gast versehentlich die Schüssel auf den Tisch fallen ließ, was den Zorn des Vermieters weckte, der sein Schwert aus der Scheide zog und den armen Mann tötete.

Dies führte zu dem Sprichwort, dass verschüttet wurde Salz bringt Pech. Wenn es auf dem Tisch verschüttet wird, nehmen Sie etwas und werfen Sie es hinter Ihre linke Schulter.

Die Glocke

Nach tibetischer Tradition läutet eine Glocke ein Alle Räume eines neuen Hauses helfen dabei, Negativität zu vertreiben und Platz für Glück zu schaffen.

Das Hufeisen

Hufeisen ist ein Zeichen des Glücks zu finden Erstens: Es muss zu Hause aufgehängt werden, aber es muss in die richtige Richtung aufgehängt werden, damit es ein „U“ bildet.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/getting-rid-of-bad-omens-from-house/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/horseshoe.jpg’height =” 399 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/horseshoe.jpg’width =” 600 “>

Die Schere

Wenn sie zu Boden fallen Bevor Sie sie aufheben, setzen Sie Ihren Fuß auf sie, um das schlechte Omen aufzuheben. Wenn eine der Klingen beim Fallen im Boden steckt, ist dies ein Omen des Todes. Andererseits tragen sie sich gut, wenn sie am hängen bleiben Wand.

Schande sitzt am Tisch

Viele von uns haben sich mindestens einmal in ihrem Leben zum Abendessen getroffen und fanden uns leider den dreizehnten am Tisch. Um mit dieser Katastrophe fertig zu werden, stellten die Briten eine Porzellankatze an den Tisch. In Italien ist der Tisch für vierzehn gedeckt, ser ving eine weitere Person.

Der Ursprung dieses Aberglaubens geht auf die vorchristliche Zeit zurück; genau bezieht es sich auf den nordischen Mythos, in den während des Abendmahls der Götter der Gott der Zerstörung eingriff und den Schutzgott der Menschen tötete.

Anschließend wurde auf die christliche Tradition Bezug genommen vom letzten Abendmahl, in dem der dreizehnte Judas war. Aus diesem Grund ist es ein Omen des Todes innerhalb eines Jahres eines der Gäste, in modernen Gesellschaften dreizehn am Tisch zu haben.

Ups, das Öl ist verschüttet

Dies ist ein schlechtes Omen. In der Vergangenheit waren die Häuser nicht nur mit einem wirtschaftlichen Problem verbunden, sondern hatten auch raue Holzböden, und das Eingießen von Öl bedeutete aufgrund der leichten Absorption des Holzes einen mehrjährigen Fleck. In jedem Fall gibt es für alles ein Heilmittel, und um das Pech zu beseitigen, wäre es angebracht, drei Handvoll Salz hinter sich zu werfen.

Über der Leiter, die Sie leben, unter der Leiter knacken Sie

Haben Sie Leitern in Ihrem Haus und haben Sie sie versehentlich passiert? Kein Problem, komm einfach zurück und das Pech lässt nach. Dieser Aberglaube geht auf die ägyptische und babylonische Zivilisation zurück; Nach diesen Kulturen zeichnete die an die Wand gelehnte Leiter, wie es später in der christlichen Ära geschah, ein Dreieck, das als heiliges Symbol angesehen wurde.

Im Mittelalter dagegen Die Leiter war ein Symbol der Gefahr, da die Soldaten, die sie bei Angriffen auf die Burgen unterstützten, durch kochende Flüssigkeiten getötet wurden und darüber hinaus Werkzeuge waren, mit denen die zum Tode Verurteilten zum Galgen erhoben wurden.

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/getting-rid-of-bad-omens-from-house/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/10/SoentfernenSieschlechtesOmenvonzuHausedurchMagickalSpot.jpg’height =” 1102 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/10/SoentfernenSieschlechtesOmenvonzuHausedurchMagickalSpot.jpg’width =” 735 “>

Wie man Schlechtes Omen im Haus loswerden?

Kurz gesagt, Sie können ein schlechtes Omen nicht loswerden, aber Sie können seine Negativität bekämpfen. Wenn so etwas immer noch passiert, möchten Sie die Negativität loswerden, die mit diesem schlechten Omen einhergeht, das Sie können:

Bleiben Sie positiv: Dieser Schritt ist sehr wichtig, da es keinen besseren Weg gibt, um zu kämpfen die Dunkelheit, die es mit Licht bekämpft. Wenn in Ihrem Haus ein schlechtes Omen auftaucht, lachen Sie einfach darüber und versuchen Sie, die Dinge nicht zu ernst zu nehmen, da dies die Negativität noch mehr belasten würde.

Reinigen Sie Ihren Raum: wenn nach Wenn Sie ein schlechtes Omen spüren, dass etwas in Ihrem Raum nicht stimmt, reinigen Sie Ihren Raum mit einem Reinigungsritual oder Verschmieren. Danach können Sie Fenster öffnen, um schlechte Energie und Negativität verschwinden zu lassen.

Verwenden Sie einen Talisman zum Schutz: Wenn Sie einen speziellen Talisman haben, den Sie als Talisman zum Schutz verwenden, ist dies das Richtige Zeit, es zu tragen, wenn ein schlechtes Omen eng mit Ihnen verwandt war, oder es in einem Regal oder an einem ausgestellten Ort aufzubewahren, wo Sie immer einen Blick darauf werfen können, wie der Talisman die Energie des ganzen Hauses schützt. Wenn Sie mehr über Talisman zum Schutz und dessen Erstellung erfahren möchten, lesen Sie diese Anleitung.

Zeichnen eines Siegels: Das Zeichnen eines Siegels ist ein weiteres großartiges einfaches Werkzeug, mit dem Sie gegen schlechte Omen kämpfen können zurück. Sie können ein benutzerdefiniertes Siegel zum Schutz erstellen und es genau dort lassen, wo das schlechte Öffnen stattgefunden hat. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr eigenes Siegel erstellen, lesen Sie diese Anleitung.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/getting-rid-of-bad-omens-from-house/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/01/Ich-bin-stärker-als-negative-Energie-sigil.jpg’height =” 450 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/01/I-am-stronger-than-negative-energy-sigil.jpg’width =” 600 “>

Siegel: Ich bin stärker als negative Energie

Verwenden Sie Magie: Wenn Sie das Gefühl haben, dass mehr Pech in der Nähe ist, vergessen Sie nicht, dass negative Energie vorhanden ist Seien Sie auf der Arbeit! Nachdem Sie Ihren Raum gereinigt haben, können Sie selbst einen Schutzzauber wirken. Wenn Sie Hilfe benötigen, lassen Sie mich eine Kombination aus Schutz- und Reinigungszauber wirken, damit Sie wieder Gelassenheit und Bestimmtheit in Ihrem Haus finden! Wenn Stattdessen möchten Sie wissen, ob etwas Negatives in Ihrem Haus ist und wie Sie es loswerden können. Bestellen Sie eine professionelle Tarot-Lesung von Mystic. Amber!

Lesen Sie auch:  Magische Mondgärten und Wachstum durch die Mondphasen